Mass of Msgr. Burke in Essen
Eva     24/04/2010 07:54
Raymond L. Burke, Prefect of the Apostolic Signatura, celebrated Pontifical Mass in the usus antiquior in the Cathedral of Essen, Germany. The diocesan bishop, Most Rev. Franz-Josef Overbeck, attended in choir and help distributing Holy Communion.
pina         25/04/2010 14:35
lebe eli,wusste nicht,dass es im ao-ritus ist,sorry,zu wenig davon gesehen....sah nur die priester vor dem altar stehen---
hansi         25/04/2010 14:21
"Ich kenne die alte Liturgie noch von Kindesbeinen an und muss leider auch sagen, dass bei den gezeigten Ausschnitten gelegentlich schon etwas Ratlosigkeit geherrscht hat."
Lieber Morgenstern,
ich bin sicher, diese vereinzelten Ratlosigkeiten werden nicht mehr vorkommen, wenn in Deutschland häufiger als nur alle paar Jahre ein Pontifikalamt in der außerordentlichen Form gefeiert wird. Dann kann man von mir aus strengere Maßstäbe anlegen. Bis dahin sollte man aber froh sein, dass es insgesamt … [More]
elisabethvonthüringen         25/04/2010 13:08
25.4.2010 | 07:41:11pina:
also mir gefällt es ,ist sehr feierlich
Pina, was nun?
Ich glaube, dass der Ausdruck"gefallen" an sich schon fehl am Platz ist. [More]
pina         25/04/2010 12:50
riesenaufwand und viel liturgisches klimmbimm,muss hutchen schon recht geben---halte es für völlig egal,ob der eine so sitzt,der andeer so,der eine ministrant rumläuft,der andere steht--der inhalt macht es und die rechte gesinnung des herzens--sicher werden einige sagen,dass gehört doch dazu oder dies fördert die feierlichkeit---mag sein,aber das ist ansichtssache,für mich braucht es das nicht---ein schlichtes lied,ein einfaches gebet,eine tiefe predigt und die treue feier der eucharistie … [More]
lingualpfeife         25/04/2010 06:59
Es ist in römischer Tradition nur dann üblich, für einen Gastbischof die Cathedra zu räumen, wenn dieser Kardinal ist. - völlig wurscht, ob dieser in der Kurie sitzt oder meinetwegen in Tinbuktu.
Ob man für den Erzbischof noch einen Aufbau hätte machen müssen, darüber lässt sich sicher reden.
Fakt ist - wenn der Ortsbischof anwesend ist, gehört er auf seine Cathedra (abgesehen von der obigen Ausnahme) egal ob er zelebriert oder nur anwesend ist. Bischof Overbeck ist scheinbar überhaupt mal der … [More]
Morgenstern         25/04/2010 04:58
Lieber Alfredo!
Ich kenne die alte Liturgie noch von Kindesbeinen an und muss leider auch sagen, dass bei den gezeigten Ausschnitten gelegentlich schon etwas Ratlosigkeit geherrscht hat.
Hutchen hat schon ein Stückchen Recht!
pina         25/04/2010 03:27
lieber AO--erstmal höflichkeit lernen,Sie wurden doch gar nicht angegriffen,sondern hutchen meinte die zeremonie an sich,die ihm eben fremd ist,na und,jeder kann seine meinung sagen,oder?
Alfredo Ottaviani         25/04/2010 03:19
Liebes Hutchen,
wenn man keine Ahnung hat, sollte man schweigen. Ich war einer der beiden Zeremoniare und k e i n e r ist da unnötig rumgelaufen. Erst mal die Liturgie kennenlernen und dann das Maul aufreißen!
Monsignore         24/04/2010 17:06
Lieber Ludwig,ich bin mir da gar nicht so sicher, daß Bischof Overbeck "dahin gehört". Hätte er nicht einem (Kurien-!)Erzbischof diesen Platz überlassen können (müssen)? Ist ihm bei dieser Art der Messe die eigene Position im Kirchenraum nicht doch zu peinlich? Da hätte doch sicherlich seitlich ein entsprechender Thron aufgebaut werden müssen. Aber da war im Bewußtsein der Essener Verantwortlichen sicher Bugini vor...
lingualpfeife         24/04/2010 16:37
Overbeck saß auf seiner Cathedra - und genau da gehört er hin. Völlig wurscht ob im neuen, im alten oder meinetwegen im syro-malankarischen Ritus.
Es ist eine ganz eigene Form der Liturgie, wenn ein Bischof lediglich am Thron an der Messe teilnimmt, aber nicht zelebriert. Diese ist in allen Liturgiefamilien vorhanden und auch gar kein Sonderfall. (etwa bei der Firmspendung, wenn der Bischof am gleichen Tag aber schon einmal zelebriert hat)
elisabethvonthüringen         24/04/2010 15:29
...Gott sei Dank ist Morgenstern nicht Bischof geworden, sondern hat zeitgerecht die Kurve gekratzt und das einfache Büßerleben vorgezogen....sonst müßte er immer so unpassend herumsitzen...
UNITATE!         24/04/2010 15:24
also ich bin kein tridenti fan aber einfach die ganze zeit im hintergrund auch noch zu sitzen ist nicht schön und unpassend-dennoich ist overbeck ein kandidat für köln oder berlin.
Morgenstern         24/04/2010 15:20
Von einer Assistenz von Bischof Overbeck habe ich nichts gesehen. Er saß höchstens dabei. Noch dazu an einem für den außerordentlichen Ritus völlig ungeeigneten Platz!
HUTCHEN         24/04/2010 14:51
Wo ist denn da die Andacht trotz des schônen Gesangs, wenne die ganze Zeit da rum spaziert wird und so viel unnûtzen zeremoniären ,
lingualpfeife         24/04/2010 10:33
er ist permanent im Hintergrund auf der Cathedra zu sehen (violett)
Im_Kreuz_ist_Heil         24/04/2010 09:25
Wo ist S.E. Bischof Overbeck zu sehen?
Venite exultemus         24/04/2010 08:08
Dass Bischof Overbeck sich da blicken lassen hat, finde ich beachtlich! Andere Bischöfe hätten das auf jeden Fall vermieden.
Sascha2801         24/04/2010 08:02
Vielen Dank fürs Hochladen!
www.kath-traditionsforum.de.vu
Erzbischof Burke feiert Pontifikalamt
Edit album