Gloria Global am 16. Februar
Gloria.tv Nachrichten  16/02/2011 00:37
82 Jahre verheiratet
Eine Million zum Weltjugendtag nach Madrid
Churer Regens zurückgetreten
Von der Abtreibungsklinik ins Krankenhaus
Plötzlich ein Außenseiter
Bibiana     17/02/2011 08:47
Aus den bislang noch nicht eingetroffenen "Lehninschen Weissagungen":
----
Israel infandum scelus audet morte piandum.
Et Pastor gregem recipit, Germania regem.
Marchia cunctorum penitus oblita malorum. Ipsa suos audet fovere, nec advena gaudet. Priscaque Lehnini surgunt et tecta Chorini. Et veteri more clerus splendescit honore. Nec lupus nobili plus isidatur ovili. (Die Lehninsche Weissagung stammt aus dem 14. Jh. aus dem westlich von Posdam gelegenem Zisterzienserkloster Lehnin)
elisabethvonthüringen     17/02/2011 07:20
Nun ja, Iacobus...ich kenne mich in der Topographie Freiburgs nicht so aus....und weiß auch nicht, ob dort Korkeichen wachsen....aber es könnte schon sein, dass dort dann ziemlich viele Leichen herum liegen, über die der Hl. Vater betet, bevor er selber dem tödlichen Pfeil eines Germanen zum Opfer fällt. [More]
Iacobus     17/02/2011 06:12
@EvT:
Wer weiß, vielleicht erfüllt sich dann auch diese Prophezeiung von Fatima:
"Und wir sahen in einem ungeheuren Licht, das Gott ist: „etwas, das aussieht wie Personen in einem Spiegel, wenn sie davor vorübergehen“ und einen in Weiß gekleideten Bischof - „wir hatten die Ahnung, dass es der Heilige Vater war“. Wir sahen verschiedene andere Bischöfe, Priester, Ordensmänner und Ordensfrauen einen steilen Berg hinaufsteigen, auf dessen Gipfel sich ein großes Kreuz befand aus rohen Stämmen wie … [More]
elisabethvonthüringen     17/02/2011 06:04
Nun kann ich die vielen Klicks aus dem Vatikan zu den Iacobus-Videos und Seiten verstehen: Er arbeitet für den vatikanischen Geheimdienst; Wien war ja immer schon ein gutes Pflaster für Geheimdienste aller Art! WOW....
Haben diese Tempel-News den Papst schon erreicht???
Mein Orakel sagte mir gestern, dass der Papst nach Freiburg fliehen müsste; naja...vielleicht bleibt er im Herbst gleich dort...kann ja auch sein...in Zeiten wie diesen...
Iacobus     17/02/2011 05:55
Hier ist der Link zur Seite des "Temple Institute": LINK
"the Temple Institute was founded in 1987 with the explicit goal of rebuilding the Temple. Located in the Jewish Quarter, some 100,000 visitors, about half of them Christian, visit the institute each year to learn about the First and Second Temples and preparations for the Third Temple. " (Quelle)
Hier sind Abbildungen der Tempelgeräte und Paramente für den Kult im dritten Tempel: LINK [More]
Iacobus     17/02/2011 05:03
@EvT.:
Ja, der Geist des Antichristen ist bereits hier und seine "Macht" ist im Wachsen. Sein Geist war bereits zur Zeit Jesu da, wie uns der Heiland selbst gesagt hat... Der Antichrist wird aber auch in "Fleisch und Blut" kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.
Zum Bau des dritten Tempels existieren schon Pläne sowie auch eine Gesellschaft die sich der Umsetzung des Baus widmet. Diese Gesellschaft hat auch die künftigen Tempelgeräte herstellen lassen und kümmert sich um die Zucht des zur … [More]
elisabethvonthüringen     17/02/2011 04:44
@IZAAC und Iacobus
Der Antichrist, der gleichzeitig der von den Juden angenommene "Messias", wird sein Reich errichten!
Er wird das tägliche Opfer (katholische Messe) verbieten!
(vergl. Prophet Daniel)

Dann ist der Antichrist doch schon da; es gibt Priester, die feieren am LIFT die Hl. Messe am Nachtkastl ihres Zimmers, weil das Pastoral-Team es anders nicht erlaubt; sie fahren am Sonntag kilometerweit, um eine Kirche zu finden, in der Hl. Messe möglich ist, nicht WoGo's vom Parallel-Klerus … [More]
Iacobus     17/02/2011 02:52
@Izaac:
Richtig: Christi Reich wird nicht in dieser Welt errichtet ; sein Reich ist nicht von dieser Welt, das sagt er selbst.
Der Antichrist wird ein Reich dieser Welt errichten, und er wird viele irreführen mit Zeichen und Wundern.
In die Irre führen lassen sich viele:
durch falsche Erscheinungen und durch falsche Prophetien. Niemand ist davor gefeit. Man denke an TFP die ein (irdisches!) "Reich Mariens" erwartet...
Latina     17/02/2011 01:31
die eheleute sind wahrlich eine gute nachricht wert-- meine eltern waren auch 55 jahre verheiratet.
Latina     16/02/2011 12:42
vielleicht sollte in den seminaren erstmal die unselige exegetik ala bultmann rausfliegen und dann empfehle ich die schriften des papstes als muss...und dann wäre schon eine menge gewonnen....
und sollte auch wieder selbstverständlich sein!!!
elisabethvonthüringen     16/02/2011 11:34
IZAAC....der Endzeitreporter
.....Eine Schwäche dieser Lehre könnte man in der Tatsache sehen, dass sie erst seit relativ kurzer Zeit in den Gemeinden gepredigt wird und bis in den frühen Jahren des 19. Jahrhunderts noch nicht richtig ausgearbeitet war. Als weiteren Schwachpunkt könnte man anführen, dass sie die Wiederkunft von Jesus Christus in zwei „Phasen“ sieht
die Entrückung zur Begegnung mit Jesus Christus in der Luft
das zweite Kommen von Jesus Christus auf die … [More]
a.t.m     16/02/2011 10:46
EvT ja sie haben Recht Jesus Christus der fleischgewordene Gott der Herr wird wieder zu uns kommen,
www.cai.org/.../die-bevorstehende-rueckkehr-jesu-christi-koenigs-all-seiner-herrlichkeit
Izaac oder hat die Heilige Bibel unrecht?
elisabethvonthüringen     16/02/2011 10:36
Aber IZAAC, der Antichrist ist ja schon längst da und hält uns liebevoll in seinen Armen...wir merken es nur nicht...
Paul M.     16/02/2011 10:11
Alter Ritus muss Pflicht werden in den Seminarien!
Dass sich die Geistlichen erst lange bitten lassen müssen, um diese wundervolle, ehrfürchtige Form der Zelebration der Heiligen Messe (Messe aller Zeiten) im überlieferten Ritus zu erlernen,
lässt tief blicken … !
Ja, sehr tief, in die zeitgeistverdorbene Seele mancher kraftlosen und modernistischen Wohlstandspriester und theologischen Lehrer…
Und wenn dann noch ein Regens die Flucht ergreift, nur weil er echte, katholische Theologie vermitteln… [More]
elisabethvonthüringen     16/02/2011 09:20
Wir flehen ja dauernd darum...dein Reich komme....oder ...preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit...oder nicht, lieber IZAAC!?
elisabethvonthüringen     16/02/2011 08:11
Ja, IZAAC, da sind wir einer meinung:
In der Eschatologie ist es wichtig zu wissen, dass fast alle Christen sich über drei Dinge völlig einig sind:
Es wird eine Trübsalzeit kommen, wie sie die Welt noch nie gesehen hat.
Nach dieser Trübsalzeit wird Jesus Christus wieder auf die Erde zurückkommen, um Sein Reich dort aufzurichten.
Es wird eine Entrückung für die Jünger Jesu geben – eine Verwandlung von der Sterblichkeit zur Unsterblichkeit. [More]
studiosus     16/02/2011 06:02
und selbst WENN es so WAERE: seit wann ist es fuer die Schweizer ein Problem wenn gegen Rom gehandelt wird?? (Ich sage nur: Pfarreileitung durch Laien oder Diakone, Laienpredigten, Faschingsmessen, Staatskirchensystem, Bischofsweihe mit veraenderten Texten, etc etc etc)
elisabethvonthüringen     16/02/2011 03:44
Der Christus-Glaube ist zusammengebrochen
Heute, wo nicht nur im deutschsprachigen Raum der zweitausend Jahre alte Christus-Glaube der Kirche völlig in sich zusammengebrochen und Jesus zu einem „moralischen Vorbild“ verkommen ist, wundert sich niemand mehr über solche Sätze.
Damals, vor zwanzig Jahren, beschäftigte die Auflösung des historischen Jesus im Säurebad der deutschsprachigen Theologie allerdings noch die Gemüter, so auch „Trenta Giorni“ und Antonio Socci, der auf Spurensuche ging. Er … [More]
Giovanissimo     16/02/2011 02:51
In gloria.tv wird die Seligsprechung von Schismabischof Levebvre vorbereitet. Der ist verstummt, als ein Kardinal eine falsche Lehre verkündet hat. Der ist aber nicht verstummt und hat weiter gegen die Kirche gesprochen und getan (falsche Bischöfe weihen, Papst widersprechen in Kirchendisziplin und so weiter), als der Johannes Paul II. ihn verlangt hat, die wahre lehre der Kirche zu verkünden und dem Konzil und dem Papst gehorchen. was soll das hier machen?
Roger Michael     16/02/2011 00:51
Regens Fuchs polemisiert in den Zeitungen, das Bischof Vitus Huonder gegen Rom handle in dem er Priester für die alte Messe ausbilden lassen will und solche Priester auch im Seminar, gegen den Willen von Fuchs, auch aufnehmen lassen will.
Ich frage mich: Um was geht es Fuchs, das er seinen Unmut so in der Presse kund tun muss?
Handelt Bischof Vitus Huonder wirklich gegen Rom, wie uns Herr Fuchs glauben lassen will?
Lustig finde ich immer wieder, wenn das vom Geist des II. Vatikanum getrieben … [More]
01:14:29 Padre Pio Ital./Eng.
8,707 clicks 0 Postings