Requiem for Otto von Habsburg: The Famous Emperor's Hymn (Kaiserhymnus)
Tesa     16/07/2011 13:39
Funeral / Requiem for Archduke Otto of Austria, St Stephen Cathedral, Vienna, Austria
Celebrated by Cardinal Christoph von Schönborn
German     Italian     French     Spanish     Romansh
Tradition und Kontinuität         06/05/2015 05:26
Zu: Ein Zwergstaat träumt seine verblichenen Großmachtträume. Sehr lustig!
und
Ich finde es auch lachhaft wenn zig Fußballfans die Vereinshymnen grölen
"Wenn Ihr's nicht fühlt, Ihr werdets nicht erjagen"
Kirchenfreak         05/05/2015 17:36
@erdenpilger86:
Was halten Sie dann von: God save the Queen?
erdenpilger86         05/05/2015 17:10
@Kirchenfreak Völlig richtig. Ist auch lächerlich.
Kirchenfreak         05/05/2015 16:23
@erdenpilger86
Ich finde es auch lachhaft wenn zig Fußballfans die Vereinshymnen grölen, aber danach fragt mich ja keiner.
erdenpilger86         05/05/2015 16:13
@Kirchenfreak Tut mir Leid, wenn die Kaiserhymne gesungen wird als wär man noch wer, das find ich einfach grenzenlos peinlich und lachhaft. Und ich behalte das nicht für mich. Ich sage, was ich denke und lass mir von niemand den Mund verbieten. [More]
Kirchenfreak         05/05/2015 16:10
@erdenpilger86
Mir ist es eh gleich was Sie zum lachen brauchen, aber dann behalten Sie das für sich.
Um was es mir geht: Es wird schon so vieles ins lächerliche gezogen und über jeden Schmarrn wird sich lustig gemacht, irgendwo geht mir das auf die Nerven. Man kann doch ein bisschen Ernsthaftigkeit verlangen!?
erdenpilger86         05/05/2015 15:13
@Kirchenfreak:Um Gottes Willen, nein! Bloß weil ich temporär in der Diaspora bin...
Kirchenfreak         05/05/2015 14:42
@erdenpilger86
Sagt ein Österreicher... eh klar...
erdenpilger86         05/05/2015 14:04
@Carlus Jetzt wissen Sie also schon, dass das Hl. Röm. Reich wiederersteht! Donnerwetter, ich bin schwerst beeindruckt... Mal ehrlich: Tut sowas weh?
erdenpilger86         05/05/2015 14:03
@Kirchenfreak Österreich ist auf jeden Fall zum Lachen
Nujaa         05/05/2015 13:42
Natürlich können Sie als Privatmeinung vertreten, was Sie wollen. "als Teil der Heiligen Mutter Kirche haben wir Katholiken keine Bedenken..." hörte sich für mich nur nicht nach Privatmeinung an. [More]
Carlus         05/05/2015 13:29
zu @ Nujaa
19:10
,Carlus, das ist aber Ihre Privatmeinung, dazu gibt es nicht den Hauch einer lehramtlichen Bestätigung.
Privatmeinungen sind nicht verwerflich und erlaubt. Was ich als Privatmann gesagt habe ist meine Meinung, diese kann zutreffend sein oder auch nicht. Nur es werden Veränderungen erfolgen, mit denen wir augeblicklich nicht rechnen, die uns aber noch in ein Staunen versetzen werden.
1. was soll es, war auch keine lehramtliche Anweisung, die M. Luther dazu beauftragte den Verni… [More]
Nujaa         05/05/2015 13:10
,Carlus, das ist aber Ihre Privatmeinung, dazu gibt es nicht den Hauch einer lehramtlichen Bestätigung.
Kirchenfreak         05/05/2015 12:41
@erdenpilger86
Ja es ist ja alles nur zum lachen...
Carlus         05/05/2015 12:19
zu @ erdenpilger86
17:52
@Carlus Sie glauben, das HRRDN steht bald wieder auf? Es sind schon Leute für weniger in der Klapse gelandet!
Glauben kommt von Wissen und das fehlt bei Ihnen
1. Sie werden noch einiges erleben, von dem Sie als "ungeschulter Erdenpilger" (Ungeschulte Erdenpilger = die neue Ordensgruppe in Besetzter Raum, den tragen müssen alle Angehörigen dieses Raumes als Familienname annehmen und tragen, könnten Sie uns bitte auch Ihren Vornamen mitteilen, damit wir Sie auch … [More]
erdenpilger86         05/05/2015 11:53
@Kirchenfreak Dann gings Ihnen wie mir... Ich hab Tränen gelacht!
erdenpilger86         05/05/2015 11:52
@Carlus Sie glauben, das HRRDN steht bald wieder auf? Es sind schon Leute für weniger in der Klapse gelandet!
Carlus         05/05/2015 11:44
zu @ erdenpilger86
16:40
Ein Zwergstaat träumt seine verblichenen Großmachtträume. Sehr lustig!
ach Gott, nun meldet sich der größte Wissenschaftler vom durch den Protestanten M. Luther zerstörten und bald wieder erstehenden "Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation" wieder zu Wort und klärt uns auf
1. in der Geschichte unseres Vaterlandes, und 2. in seinen Vorhersagen für die Zukunft unserer Heimat 3. nun erwartet dieser Herr unsere Bewunderung für seinen kleinen irdischen Wissenstand. [More]
pio molaioni         05/05/2015 11:21
@erdenpilger86, Zwergstaat? Was ist denn der Vatikan? Österreich hat unter den Habsburgern Europa so ein reiches Erbe hinterlassen und diesen Kontinent mitgeprägt, Hüten Sie Ihre vorlaute Zunge!
    Gestas likes this.         06/05/2015 07:02
Kirchenfreak         05/05/2015 11:04
@erdenpilger86
So lustig finde ich das gar nicht!
Ich habe damals das ganze Requiem über Fernseher mit verfolgt und bei der Kaiserhymne geweint.
erdenpilger86         05/05/2015 10:40
Ein Zwergstaat träumt seine verblichenen Großmachtträume. Sehr lustig!
manuel angel rodríguez         25/10/2013 15:53
Me parece genial. Cantado con el corazón. La catedral de Viena espléndida
    Maurizio Muscas likes this.         19/10/2013 09:56
Ottov.Freising         24/04/2013 15:07
Europa, das ehemals christliche Abendland, ist ungleich DIESER sozialistisch-atheistischen, antichristlichen Europäischen Union!
Für Jeden, der wieder ein christliches Europa will, kann die Losung nur lauten: Los von Brüssel!
Oh, Heiliger Erzengel Michael, schütze unser deutsches Vaterland!
6. Ein letztes Heil, dir Kaiser Franz,
Wenn ich zur Hölle geh, Und in dem letzten Augenblick Mein heiliges Deutschland seh. Ein vivat crescat floreat Dem Reich und seinem Thron, |: Es lebe bis in Ewigkeit … [More]
PiusV         17/07/2011 17:31
Oh, tatsächlich, danke Defensor Fidei! Das habe ich übersehen.
Dann will ich das natürlich auch in meinem Kommentar dementieren.
Defensor Fidei         17/07/2011 17:29
Der Altkanzler hat die u.g. Meldung bereits dementiert.
Aber es stimmt. Deutschland ist das "Zugpferd" Europas. Deshalb sollte sich Deutschland endlich auch so verhalten und daran denken, daß weniger manchmel mehr ist!
PiusV         17/07/2011 17:21
@evt
Altkanzler Kohl hat ganz Recht, wenn er das sagt. Deutschland ist immer noch das "Zugpferd" Europas. In einer Krise wie dieser, ist es unabdingbar, dass die BRD Stärke zeigt. Das sage ich ohne jedwede nationalgepolte "Wollust".
Und diese Präsenz, die Deutschland in Europa zeigen muss, wird von Angela Merkel nicht vertreten, geschweige denn verkörpert.
Hier bewahrheitet sich nun, was der Kaisersohn Otto v. Habsburg, vor einiger Zeit zu sagen bereit war: "Deutschland muss wieder Macht … [More]
alfons maria stickler         17/07/2011 17:13
Wenn jährlich ein Papst und Kaiser sterben würde, dann wären die Tage der Demokratien gezählt. Gott sei Dank, haben wir die Finanzkrise. Jedoch wird das Ende der Demokratie keinen Monarchen hervor bringen, sondern wie immer einen Tyrannen, den letzten Tyrannen!