Erdian     12/08/2011 12:05
Latina meinte, ich solle was aus meiner Landwirtschaft veröffentlichen. Also meine Lieblingstiere, die sich für mich jeden Tag den A.... aufreissen. Sie sind alle getauft. Bei den Hühnern erkennt man ihre Konfession gut an deren Farbe. Das schwarz-… [More]
Latina         13/08/2011 13:01
Maria war in der tat ein wunschkind ,von joachim und anna und von gott auserwählt unter allen frauen......ja,ich mag diese alten so tiefen bräuche auch...unser glaube ist auch sinnenfroh und das gefällt mir auch so gut,ja.....
Erdian         13/08/2011 12:06
Liebe Tante Klara
Wie wunderbar, deine Worte hier zu lesen. Da ist jemand berührt vom Göttlichen und nicht von ihm gefangen.
Liebe Latina
Wahrscheinlich denken wir im Allgemeinen nicht unähnlich. Im Besonderen noch dies:
Unbefleckt, rein...solche Worte nehmen einem meiner Meinung nach die Achtung vor dem Leben. Das Leben ist doch nur lebenswert, wenn es darin Flecken hat. Ein guter natürlicher Apfel hat Flecken. Nur Gen-manipulierte sind rein. Was soll Essen ohne Hunger, Sex ohne Lust? Das … [More]
Tante Klara         13/08/2011 07:31
Jep, Latina, sehe ich auch so!
Es grassiert sowas wie 'ne Erscheinungsgier. Eigentlich ist alles da. Man kann selber denken und muss nicht ständig nach "Offenbarungen" hecheln.
Latina         13/08/2011 07:18
trotz anerkennung der kirche wird kein katholik gezwunden an eine privatoffenbarung zu glauben,auch hat die kirche keinesfalls die erscheinung festgestellt,sondern nur,dass diese dem lehramt der kirche nicht widerspricht.es kann jeder daran glauben oder auch nicht...anzuraten ist es natürlich schon.
Diaspora_Christ         13/08/2011 07:18
@Tante Klara...Danke für diese Erklärung !
Wusste ich auch noch nicht so genau.
Tante Klara         13/08/2011 07:14
Mir ging es anfangs auch wie Erdian. Ich tat mir auch schwer mit dem "Ich bin die Unbefleckte Empfängnis". Das ist erst einmal eine abstrakte Angelegenheit. Und ist zunächst nicht verständlich. Bitte urteilt nicht so hart, wenn es einem so geht.
Das Dogma der Unbefleckten Empfängnis, also dass Maria als einziger Mensch auf der Welt ohne Erbsünde geboren wurde, wurde 1854 verkündet. Damals war Bernadette zehn Jahre alt. Sie konnte von diesem Dogma wohl noch nichts wissen?
Vier Jahre später ware… [More]
a.t.m         13/08/2011 05:14
Erd.: Aber warum bezichtigen sie dann die Heilige Bernadette Soubirous und allgemein den Wallfahrts Ort Lourdes der LÜGE indem sie schreiben:
"Versteh doch: Es geht hier um den Wortlaut, den Werbespruch von Lourdes! Bist du auf äussere Wörtchen fixiert oder glaubst du an den Inhalt von Worten, an die wahre Bedeutung? Stell dir vor: Maria erscheint dir und sagt:"Ich bin die unbefleckte Empfängnis". Hallo! Etwas gar hölzern"
Was wollen sie damit aussagen? In meinen Augen nichts anderes als das … [More]
Rebello         12/08/2011 18:24
Erdian, ich liebe meine Mutter, verstehst Du das?
Shuca         12/08/2011 18:07
Lieber Mitbruder Erdian.
Eins sage ich dir. Gestern war ich länger offen als ich wollte. Wenn du prostestantisch bist, dann sag es gleich und lüge hier nicht rum. Und deine dämlichen Angriffe auf die Mutter Gottes sind der einzige Grund warum ich mit dir mich beschäftige. Deinen katholischen Mitbruder Diaspora - Christ kannst du gleich einen schönen Gruß von mir bestellen. Und wieder hat die Wahrheit gesiegt.
Und jetzt geht es los. "Ich bin die Tochter des Vaters, die Mutter des Sohnes und die … [More]
Erdian         12/08/2011 17:59
Rebello
Sehr!
Erdian         12/08/2011 17:58
atm
Wer nicht verstehen will, will nicht verstehen.
Ansonsten nachlesen in meinen Kommentaren.
Shuca
Warum sprichst du im Kollektiv? Sprichst du immer für alle?
Shuca         12/08/2011 17:51
Lieber Rebello
Das Thema ist erledigt. Lies mal den anderen Thread.
Aber an der Frage der unbefleckten Empfängnis scheitert die gesamte Welt.
Per Mariam ad Christum.