Erdian     12/08/2011 12:05
Latina meinte, ich solle was aus meiner Landwirtschaft veröffentlichen. Also meine Lieblingstiere, die sich für mich jeden Tag den A.... aufreissen. Sie sind alle getauft. Bei den Hühnern erkennt man ihre Konfession gut an deren Farbe. Das schwarz-… [More]
Latina         13/08/2011 13:01
Maria war in der tat ein wunschkind ,von joachim und anna und von gott auserwählt unter allen frauen......ja,ich mag diese alten so tiefen bräuche auch...unser glaube ist auch sinnenfroh und das gefällt mir auch so gut,ja.....
Erdian         13/08/2011 12:06
Liebe Tante Klara
Wie wunderbar, deine Worte hier zu lesen. Da ist jemand berührt vom Göttlichen und nicht von ihm gefangen.
Liebe Latina
Wahrscheinlich denken wir im Allgemeinen nicht unähnlich. Im Besonderen noch dies:
Unbefleckt, rein...solche Worte nehmen einem meiner Meinung nach die Achtung vor dem Leben. Das Leben ist doch nur lebenswert, wenn es darin Flecken hat. Ein guter natürlicher Apfel hat Flecken. Nur Gen-manipulierte sind rein. Was soll Essen ohne Hunger, Sex ohne Lust? Das … [More]
Tante Klara         13/08/2011 07:31
Jep, Latina, sehe ich auch so!
Es grassiert sowas wie 'ne Erscheinungsgier. Eigentlich ist alles da. Man kann selber denken und muss nicht ständig nach "Offenbarungen" hecheln.
Latina         13/08/2011 07:18
trotz anerkennung der kirche wird kein katholik gezwunden an eine privatoffenbarung zu glauben,auch hat die kirche keinesfalls die erscheinung festgestellt,sondern nur,dass diese dem lehramt der kirche nicht widerspricht.es kann jeder daran glauben oder auch nicht...anzuraten ist es natürlich schon.
Diaspora_Christ         13/08/2011 07:18
@Tante Klara...Danke für diese Erklärung !
Wusste ich auch noch nicht so genau.
Tante Klara         13/08/2011 07:14
Mir ging es anfangs auch wie Erdian. Ich tat mir auch schwer mit dem "Ich bin die Unbefleckte Empfängnis". Das ist erst einmal eine abstrakte Angelegenheit. Und ist zunächst nicht verständlich. Bitte urteilt nicht so hart, wenn es einem so geht.
Das Dogma der Unbefleckten Empfängnis, also dass Maria als einziger Mensch auf der Welt ohne Erbsünde geboren wurde, wurde 1854 verkündet. Damals war Bernadette zehn Jahre alt. Sie konnte von diesem Dogma wohl noch nichts wissen?
Vier Jahre später ware… [More]
a.t.m         13/08/2011 05:14
Erd.: Aber warum bezichtigen sie dann die Heilige Bernadette Soubirous und allgemein den Wallfahrts Ort Lourdes der LÜGE indem sie schreiben:
"Versteh doch: Es geht hier um den Wortlaut, den Werbespruch von Lourdes! Bist du auf äussere Wörtchen fixiert oder glaubst du an den Inhalt von Worten, an die wahre Bedeutung? Stell dir vor: Maria erscheint dir und sagt:"Ich bin die unbefleckte Empfängnis". Hallo! Etwas gar hölzern"
Was wollen sie damit aussagen? In meinen Augen nichts anderes als das … [More]
Rebello         12/08/2011 18:24
Erdian, ich liebe meine Mutter, verstehst Du das?
Shuca         12/08/2011 18:07
Lieber Mitbruder Erdian.
Eins sage ich dir. Gestern war ich länger offen als ich wollte. Wenn du prostestantisch bist, dann sag es gleich und lüge hier nicht rum. Und deine dämlichen Angriffe auf die Mutter Gottes sind der einzige Grund warum ich mit dir mich beschäftige. Deinen katholischen Mitbruder Diaspora - Christ kannst du gleich einen schönen Gruß von mir bestellen. Und wieder hat die Wahrheit gesiegt.
Und jetzt geht es los. "Ich bin die Tochter des Vaters, die Mutter des Sohnes und die … [More]
Erdian         12/08/2011 17:59
Rebello
Sehr!
Erdian         12/08/2011 17:58
atm
Wer nicht verstehen will, will nicht verstehen.
Ansonsten nachlesen in meinen Kommentaren.
Shuca
Warum sprichst du im Kollektiv? Sprichst du immer für alle?
Shuca         12/08/2011 17:51
Lieber Rebello
Das Thema ist erledigt. Lies mal den anderen Thread.
Aber an der Frage der unbefleckten Empfängnis scheitert die gesamte Welt.
Per Mariam ad Christum.
Rebello         12/08/2011 17:40
Gut, Erdian. Liebst Du die Mutter Deiner Kinder?
Erdian         12/08/2011 17:34
Rebello
Ja!
Shuca         12/08/2011 17:28
Erdian
Nun mach dir keinen unnötigen Gedanken. Wir wissen doch alle das du nicht glaubst. Aber deine Hühner sind nicht schlecht. Aber der Fuchs "Shuca" kommt morgen um vier Uhr früh. Rette deine Hühner.
Per Mariam ad Christum.
a.t.m         12/08/2011 17:22
Erd. : Glauben sie daran?
1. Maria ist wahrhaft Gottesmutter.
2. Maria wurde ohne Makel der Erbsünde empfangen.
3. Maria war Jungfrau vor, in und nach der Geburt.
4. Maria empfing ohne Mitwirkung eines Mannes vom Hl. Geist. 5. Maria gebar ohne Verletzung ihrer jungfräulichen Unversehrtheit. 6. Maria lebte auch nach der Geburt Jesu jungfräulich. 7. Maria wurde mit Leib und Sele in den Himmel aufgenommen. Und ob sie es glauben oder nicht, das Konzil (und ich vermute sehr sehr stark das sie das … [More]
Shuca         12/08/2011 17:22
Ich spreche Vögel die tief fliegen gerne liebevoll an. So ist eben meine Erziehung. Aber jetzt zum Thema.
Ist Jesus Christus der Sohn Gottes, und ist seine Mutter die unbefleckte Empfängnis. Hör zu Meister aller Hühnerrassen. Kriegst du ein klares ja oder nein hin oder nicht. Kannst du das? Und wenn nicht dann verstehe ich nicht das du über Fliegen im Weihwasserbecken mehr verstehst als über Christus.
Per Mariam ad Christum.
Rebello         12/08/2011 17:15
Erdian ist Jesus Christus Gott? Zur Muttergottes kommen wir dann noch.
Erdian         12/08/2011 17:12
Hast du nicht nachgedacht Shuca, ganz ruhig nachgedacht? Werde ruhig, gehe ruhig in deinen Gedanken ins Mittelalter, fühl dich wohl, leg dich hin, nur langsam denken, etwas logisch vielleicht, auch ganz menschlich und es kommt! Und zudem:
Warum sprichst du mich mit Mitbruder im Geiste an, wenn doch alles Müll ist? Ist das intensiv kath. Feindesliebe?
Rebello         12/08/2011 17:12
So musste telefonieren bin wieder da. Nur mal so am Rande bemerkt. Ja Erdian kenne mich Eiern aus. Habe jahrelang bei meiner Tante in den Ferien Eier sortiert schon als Kind. Auch mit Ochsen bin ich vertraut und mit Bullen.
Shuca         12/08/2011 16:57
Lieber Mitbruder im Geiste.
Den Müll haben sie letzte Nacht schon abgeladen. Maria ist die Mutter Gottes, auch wenn es ihnen nicht gefällt.
Und jetzt noch ein bißchen Adrealin.
Glauben sie das Jesus Christus der Sohn ist und seine Mutter die unbefleckte Empfängis ist. Ich wünsche ein klares Ja oder Nein und kein konfuzianisches Gesülze. Und wenn das nicht funktioniert, dann fangen wir bei den Fliegen im Weihwasserbecken an. Das ist ihre intellektuelle Grundlage.
Per Mariam ad Christum.
Erdian         12/08/2011 16:47
Lieber Shuca
Die Bernadette hat alles richtig gesagt, aber bestimmt nicht mit den Worten des Konzils. Sie ist eine selbständige hl. Person und muss nicht Konzilstexte nachplappern, genau wie die sehr verehrte Madonna selbst.
Versteh doch: Es geht hier um den Wortlaut, den Werbespruch von Lourdes! Bist du auf äussere Wörtchen fixiert oder glaubst du an den Inhalt von Worten, an die wahre Bedeutung? Stell dir vor: Maria erscheint dir und sagt:"Ich bin die unbefleckte Empfängnis". Hallo! Etwas … [More]
Shuca         12/08/2011 16:35
Lieber Mitbruder Erdian.
Ihre dümmliche Bemerkung über die heilige Bernadette Soubirous beweist das sie ein Feind der Mutter Gottes sind und damit ein Feind ihres Sohnes. Sie sind nicht anderes als ein antikatholischer Fake der sich mit seinen albernen Hühnern tarnen will.
Per Mariam ad Christum.
Diaspora_Christ         12/08/2011 16:30
Okay...dann bleiben wir beim "Sie". Mir egal. Wie gesagt: IHNEN auch ein gesegnetes Wochenende !
Das mit dem " nicht-beeindruckt-sein" beruht auf Gegenseitigkeit !
Shuca         12/08/2011 16:26
Lieber Diaspora - Christ.
Das "Du" hängt mit dem Avartar zusammen. Ich wünsche ihnen auch ein schönes und gesegnetes Wochenende. Aber vergessen sie das ich irgendwie beeindruckt bin.
Per Mariam ad Christum.
Tante Klara         12/08/2011 16:26
Noch einen für die späte Stunde:
Ein Ehepaar besichtigt einen Bauernhof. Als sie mit der Bäuerin über die Wiese gehen, reitet der Hahn gerade auf der Henne. Fragt die Frau die Bäuerin: "Wie oft macht der Hahn denn das?" "So 6-8 mal am Tag" antwortet diese. Meint die Ehefrau vorwurfsvoll zu ihrem Mann: "Siehst du!!"
Daraufhin fragt der Mann die Bäuerin: "Ja macht es denn der Hahn immer mit derselben Henne?" "Nein", meint diese, "natürlich immer mit einer anderen!" Der Mann zieht eine …
[More]
Erdian         12/08/2011 16:21
Shuca
Bist du ein Grieche? Konfusios! Ich bin eher Lateiner und meine den Konfusius. Er ist einer meiner Kardinalheiligen. Er hilft mir, die Würfel des Geistes zu schütteln, damit nicht immer die gleichen Zahlen kommen. Manchmal bedeutet er sogar für mich eine Überforderung.
Ja das Weihwasserbecken. Ist das Huhn geweiht oder das Becken entweiht, wenn ein Huhn darin badet? Hier hat das Lehramt noch eine harte Nuss zu knacken.
Bei meinen Hühnern wäre das geklärt. Sie sind getauft.
In dubio pro … [More]
Diaspora_Christ         12/08/2011 16:20
*lach* OK...bleiben wir beim "Du"
Ich hab kein Problem...na seis drum...war auch nur versöhnlich gemeint. Muss ja nicht sein. Trotzdem wünsch ich allen hier ein schönes Wochenende und ein gesegneten "Maria Himmelfahrt"-Tag !
Schönen Abend noch !
Shuca         12/08/2011 16:17
Diaspora-Christ
Wen möchtest du einladen? Ich habe ein Problem mit einem Avatar aus längst vergangenen Zeiten.
Per Mariam ad Christum.
Diaspora_Christ         12/08/2011 16:12
@Shuca..den laden wir ein und dann gehen wir alle zusammen einen trinken und versöhnen uns und werden "Freunde für's Leben !"
Und die Hühner nehmen wir auch mit