Gläubige haben es heute nicht einfach
Sabrina  25/01/2009 10:46
Was sollen Gläubige tun, die in Ihrer Pfarrei nicht mehr die Fülle des katholischen Glaubens vermittelt bekommen?
Pfr. Dr. Gerhard Maria Wagner aus Windischgarsten gibt darauf eine konkrete Antwort.
Felizitas     07/09/2009 00:26
Yohanan     29/07/2009 06:43
Ja, ein guter Mann, der ermutigt.
Jana     26/01/2009 09:01
Ah, Pfarrer Doktor müsste ich sagen.
Scheint ein wirklich grossartiger Priester zu sein. Es tut gut zu sehen, dass es gute Priester gibt.
Jana     26/01/2009 08:56
Pfarrer Wagner, kann man sie bestellen und zustellen lassen?
Josef P.     26/01/2009 01:50
Drei Worte von diesem begnadeten Geistlichen und das Herz geht auf, wenn es auch weh tut über den Glaubensverfall!
Manfred     25/01/2009 16:20
Dieser Pfarrer ist einfach super.
pina     25/01/2009 15:18
kirchzappen ist die deutsche übersetzung lateinisch ecclesiam salire-----
Dominikus     25/01/2009 15:17
@pina
Kirchzappen
oder
Churchzappen
Mach ich auch!
pina     25/01/2009 15:12
nein,chuchhopping habe ich kreiert,es meint,man sucht sich die kirche seiner wahl und bleibt nicht in der gemeinde,wenn man unzufrieden ist
Erzengel     25/01/2009 15:06
@pina
Meinst du Tanz?
pina     25/01/2009 14:54
ich empfehle churchhopping
pina     25/01/2009 14:51
eine wortgottesleiterin ist eine laiin,die diese wort-gottes-feier l
eitet
@Elisabeth- nein,habe so eine noch nie vorbeten gesehen-meide diese wortgottesfeiern
elisabethvonthüringen     25/01/2009 14:20
Beten Pastoralassistentinnen und Wortgottesleiterinnen auch einen Rosenkranz vor? Oder sind sie dafür nicht ausgebildet???
elisabethvonthüringen     25/01/2009 14:18
Ursula, aber nein...Sabrina meinte es anders...siehe
Außerdem habe ich etwas gegen AUS gebildete Leute...da ist Schluss, aus, finito...sie wissen einfach schon alles für ihr ganzes Leben....
Erzengel     25/01/2009 14:15
@Sabrina
Würden Sie den Dienst dieser Wortgottesleiterin etwas beschreiben? Oder ist er gleichzusetzen mit einer Pastoralassistentin?
ursula     25/01/2009 14:14
@Sabrina dieser Name habe ich noch nie gehört ist das wieder etwas neues???
Sabrina     25/01/2009 14:10
@ursula
Die Dame auf dem Bild ist eine ausgebildete Wortgottesleiterin
Erzengel     25/01/2009 14:10
ursula     25/01/2009 14:05
@Ja Erzengel wenn sie Messdiener oder Messmer sind finde ich das normal aber wenn es eine Pastoralassistentin ist die den Priester fast auf die Seite drängt wie man das bei uns oft sieht finde ich das gar nicht gut
Erzengel     25/01/2009 13:44
@ursula
...aber wenn schon ein Laie als Lektor, Messdiener und Co. dabei ist, finde ich es gut, liturgische Kleidung zu tragen!! nicht nur wegen der überflüssigen "Kleiderschau".... Bei uns ist es leider nicht üblich, bei den Lektoren jedenfalls!
ursula     25/01/2009 12:53
Ja,so ist es leider dass die Laien auch in Albe am Altar stehen...
Roger Michael     25/01/2009 12:43
@Andreas NDH
Das wird wohl eine Katechetin sein, die Wortgottesdienst hält.
Bei uns ist auch ein Katechet aus Deutschland, der trägt, wenn er dann mal an einer hl. Messe ist oder einem Wortgottesdienst vorsteht, auch eine Albe.
Kathtube-Gandalf     25/01/2009 12:05
azs     25/01/2009 11:46
Die Fragen, die ihm in dieser Reihe gestellt werden, sind echt klasse - bitte weiter so.
Erzengel     25/01/2009 11:28
@Andreas NDH
Ich vermute eine Pastoralassistentin während eines Wortgottesdienstes... vielleicht mit Kommunionfeier?!
Andreas NDH     25/01/2009 11:15
Was war denn das für eine eigenartige Frau am Altar bei 1:20?
Etwa eine ,,Priesterin"?
Erzengel     25/01/2009 11:03