Vortrag des abgesetzten Pfarrers von Tirol
Eva     28/05/2009 06:54
Die päpstliche Tiara
Vortrag von Pater Bernhard Sirch OSB für Radio Maria vom 14. Oktober 2008.
Pater Sirch ist mit 31. August 2009 nach 15 Jahren als Pfarrer seines Amtes enthoben. [More]
elisabethvonthüringen         15/02/2013 07:18
'Frei, um auf Gott zu hören' – Nachruf auf Pater Bernhard Sirch OSB
kath.net-Autor verstorben - kath.net trauert. Von Petra Lorleberg
Illlschwang (kath.net/pl) „Die Nähe Gottes können wir nur erfahren, wenn wir uns einlassen auf Gott und somit das ewige Leben erlangen dürfen.“ So lautete der allerletzte Satz, den Pater Dr. Bernhard Sirch OSB in seiner Predigtreihe auf kath.net geschrieben hat. Der Beitrag trug den Titel „Frei, um auf Gott zu hören“. Danach erreichte uns die Nachricht, dass … [More]
elisabethvonthüringen         31/08/2009 07:24
Also, mit dem heutigen Tag ist P. Bernhard seines Amtes enthoben.
Bis heute hängt diesem Geschehen etwas Nebulöses an, hoffentlich fasst P. Bernhard mit Hilfe der Hl. Mutter Maria wieder Fuss im normalen Priesteralltag und kann mit der Zeit loslassen und vorallem vergeben.
Felizitas         29/05/2009 02:05
Habe gerade mitbekommen, dass Hr. Pfarrer Friedl nicht mehr DECHANT ( mit T am Ende) ist. Ja, ja die liebe Rechtschreibung!!!!! [More]
Felizitas         29/05/2009 02:00
....und was geschieht mit Dechand Friedl???????????
pina         28/05/2009 10:53
ich frage mich auch, welches " verbrechen" dieser pater getan hat,dass man ihn so hart bestraft-unglaublich----
elisabethvonthüringen         28/05/2009 10:44
Sie haben Recht, Claudine...wenn ich die Worte" Brücken bauen"höre, dann ebenfalls ...
Vor lauter Brücken bauen, vergisst man, die Leute darüberzuschicken...
Claudine         28/05/2009 08:03
unglaublich viel Gefasel - hat keine Brücken gebaut - wenn ich das schon höre.
Was hat er denn nun wirklich angestellt, der Herr Hochwürden, ausser zu sagen, Abtreibung wäre bezahlter Mord.
Damit hat er nur die Wahrheit gesagt: Mensch tot machen, dafür schon Tage vorher sich vorbereiten (Termin machen) und dann dafür bezahlen/Geld erhalten, das ist exakt was?
Es sei denn, dass man den Menschen zum Nichtmenschen macht. So wie die Nationalsozialisten.
Also, nochmals die Frage an die Herren Oberen… [More]
elisabethvonthüringen         28/05/2009 07:32