Litanei für Deutschland!
Sevoschu  02/07/2009 06:59
Litanei zur Wiedervereinigung Deutschlands im Glauben! Veröffentlicht von der Piusbruderschaft. Gruß an Miserrimus Peccator!
Misericordia     05/07/2009 18:37
Die wenigsten Katholiken (ausgenommen natürlich Anhänger der Piusbruderschaft ) wären wohl in der Lage über die angeführten Heiligen längere Infos zu geben, deshalb macht diese Litanei nur in dieser ausführlichen Form auch wirklich Sinn; das macht sie besonders lehrreich und dadurch überhaupt nicht langatmig, wie Klaus meinte, sondern m.E. ist es doch eher erhebend das Wirken der Heiligen zu betrachten.
@ MP
Bischöfin Priesterin Heilige Frauen
Der …
[More]
Bibiana     05/07/2009 18:34
Gut aufgepasst, Misericordia und gut angemerkt, Klaus!
Ich selbst erweitere "privatim" zB gern die schöne Lauretanische Litanei mit Titeln, unter denen die Muttergottes erschienen ist oder die sie sich selbst gegeben hat. Wird dann natürlich eine endlose Litanei...

Und denke ich mal, dass diese Litanei für Deutschland echt zu den Piusbrüdern passt.
Gregor     05/07/2009 17:31
Man könnte ja des lieben Friedens willen wenigstens auch ein paar heilige Bischöfinnen einfügen
Eine sehr schöne Litanei! Und gut, daß die Funktionen/Eigenschaften der einzelnen Heiligen nochmal kurz erläutert werden (das ist bei sehr vielen Litaneien übrigens der Fall: Wäre die Lauretanische Litanei doch recht kurz ohne die Nennung der einzelnen Bezeichnungen der Muttergottes! ;-))
Über viele der hier erwähnten Heiligen hätte ich nichts sagen können. Übrigens ist es viel interessan… [More]
Misericordia     05/07/2009 17:18
Lieber strenger MP, vielen Dank für die freundlichen Belehrungen. Achtzehnhundertvierundsechzig...na dann...
Ich dachte, die Litanei sei von den Piussen selbst verfasst. Sie ist ja wirklich sehr erhebend, die Litanei; entdeckte sie im Mitteilungsblatt (ich les nicht so gern am PC).
Regen Sie sich ab, lieber MP, der Poster Klaus ist ein Mann und hätte auch die ein oder andere Heilige als erwähnenswert befunden. Die weiblichen dt. Heiligen haben halt auf IHRE Art missioniert und evangelisiert …
[More]
Miserrimus Peccator     05/07/2009 17:03
Diese Litanei ist dem Officium divinum entnommen, einem katholischen Gebetbuch von Christoph Moufang. Hw. Moufang war zur Zeit der sechsten Auflage 1864 Domkapitular und Regens des bischöflichen Seminars zu Mainz. Ja, zu Mainz. Wie sich die Zeiten ändern, nicht wahr?
Heute schreien Emanzen nach einer geschlechtlichen Quotenregelung in einer Litanei, in der doch passend zum Anliegen vor allem heilige Glaubensapostel und Bischöfe um Fürbitte angerufen werden. Auf so was wäre ich nie gekommen. … [More]
Klaus     05/07/2009 16:11
Ja, liebe Misericordia, diese Heilige und noch viele mehr habe ich herzlich vermisst. Ich finde die Litanei auch zu langatmig, man kann ja in einer Fußnote die einzelnen Heiligen erklären und so könnte man straffen und ergänzen ...
kann man ja privatim machen ...
oder man macht es wie ich und schreibt sich seine eigene devotionslitanei...
Misericordia     05/07/2009 15:29
Typisch Piusse!
Keine einzige deutsche Heilige kommt vor - keine Heilige Elisabeth von Thüringen, keine Mechthild von Magdeburg, keine Hedwig von Schlesien, keine Gertrud von Helfta, keine Mechthild von Hackeborn, keine Hildegard von Bingen, keine Elisabeth von Schönau, keine Heilige Teresia Benedicta a Cruce, keine Heilige Creszenzia von Kaufbeuren etc.
[More]
Miserrimus Peccator     03/07/2009 11:45
Danke!