gefährlich
tradiwaberl     22/12/2009 12:06
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus
(missa lecta - stille Messe)
Rochuskapelle Pfarre Penzing St. Jakob
jeden Dienstag, 18 Uhr 30
Penzingerstraße 70 1140 Wien Treffen für interessierte Priester Pfarrhof Pfarre Penzing St.… [More]
elisabethvonthüringen         17/12/2010 08:45
Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände zu "Wir-sind-Kirche"-Forderungen nach einer Mitbestimmung bei Bischofsernennungen: "Berechtigter Wunsch" nach einer Verbesserung rechtfertigt in keiner Weise die Androhung von Gewalt Wien (kath.net) Die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Verbände Österreichs (AKV) hat Kritik an den Forderungen von einigen "Wir sind Kirche"-Gruppen geübt. Die privaten Vereine hatten vor einigen Tagen wieder einmal Papst Benedikt mit Aufruf zum offenen Ungehorsam gedroht, … [More]
Galahad         12/11/2010 11:54

Monika Elisabeth         31/01/2010 13:26
dankschee gnädge Frrauuu!
elisabethvonthüringen         31/01/2010 13:05
Monika Elisabeth...auf die Schnelle habe ich erstmal das gefunden:
www.philos-website.de/index_g.htm
Ich habe aber auch einige Bücher schon älteren Datums....seit der Passion Christi von Mel Gibson boomt der Büchermarkt wieder, es gibt allerhand Neues von Anna Katharina Emmerich...sie wurde ja zur Ehre der Altäre erhoben.
Monika Elisabeth         31/01/2010 12:51
@Eli
In welchem Buch stehen diese Schauungen, findet man sie auch online?
elisabethvonthüringen         30/01/2010 13:28
Besonders für Iacobus
Aus den Schauungen und Visionen der Sel. Katharina Emmerich

"Ich sah", berichtete sie, "die Peterskirche und eine ungeheure Menge Menschen, welche beschäftigt waren, sie niederzureißen; aber auch andere, welche wieder an ihr herstellten. Es zogen sich Linien von handlangenden Arbeitern durch die ganze Welt, und ich wunderte mich über den Zusammenhang.
Die Abbrechenden rissen ganze Stücke hinweg, und es waren besonders viele Sectierer und Abtrünnige dabei.
Wie nach Vorschri… [More]
Iacobus         24/12/2009 04:50
Die Hure Babylon, das ist jener Teil der Menschheit der darin einwilligt Leib satans zu sein:
...das große Bauwerk - der große Turm an dem viele Steinmetze arbeiten. (Siehe auch: Link) [More]
Feanor         23/12/2009 15:27
@JdT
Warum wundert mich da nichts?
Bei Laune hängt man das humanistische Tantchen heraus, das etwas zickig, aber um Vornehmheit bemüht, anderen stets und ständig Lektionen (gern und vor allem ungebeten) erteilt, wenn sich aber das aufgeblasene ICHlein getroffen fühlt, schlägt der Gipfelpunkt des MenschInnentums dann äußerst heftig und meist unter die Gürtellinie aus.
Genauso und nie anders habe ich ModernistInnen erlebt.
Sie haben Glück, das die Diskutanten hier so kultiviert sind wie sonst … [More]
elisabethvonthüringen         23/12/2009 10:00
Lieber JohannesdT...
Es ist nicht so wichtig, ob Sie mich in Zukunft ernst nehmen...wichtig ist, was Sie in Zukunft ernster nehmen sollen...nämlich dass es Himmel und Hölle, Gut und Böse, Engel und Teufel gibt...
Ich wünsche Ihnen geruhsame Feiertage, ich sehe, Sie haben mit den Prophezeiungen-Lesen schon begonnen...Nur nicht fürchten, sagt der Engel....warum überhaupt?...wenn es eh nichts zu fürchten gibt! [More]
Bridget         23/12/2009 09:49
Psalm 1,1 Selig der..... nicht im Kreis der Spötter sitzt
JohannesdT         23/12/2009 09:25
@atm/@Bridget/@elisabethvonthüringen
Bei Ihnen möchte ich ja mal Mäuschen spielen, wenn zwischen Ihnen wegen Rom die Fetzen fliegen.

Ich schlage vor, auf gloria.tv wird ein Faschingsverein für Prophezeiungen gegründet. Ich komme gerne zu Ihren Sitzungen. Das wird ein Spaß!
dorfjunge         23/12/2009 07:12
.......erst die Stille zwischen den Noten macht die Musik sichtbar.
gruss
a.t.m         23/12/2009 05:42
@Joh,d.T: Wenn sie schon Menschen nicht ernst nehmen, die an die Prophezeiungen der Heiligen Faustina hören, so möchte ich gerne Wissen an was sie Glauben???
Auch für mich ist Rom der zukünftige Hort des Bösen, ist doch Rom die Hauptstadt von Italien.
Der Vatikanstaat aber der Hauptsitz, der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche.Es gibt viele glaubhafte Prophezeiungen in denen der heilige Vater aus dem Vatikan verjagt wird.
Und ja Satan hasst Latein, den dies ist die Sprache… [More]
Bridget         23/12/2009 04:22
@Joh.d.T. >Verzeihung, wenn ich das jetzt hier offen sage. Aber ich mußte lachen: "Satan haßt Latein" - In der Johannesoffenbarung ist die "Hure Babylon" das Instrument Satans, um "die Heiligen", also die Christen zu verfolgen. Die "Hure Babylon" ist Rom, und im römischen Reich war wohl Latein die Amtssprache, soweit ich weiß ... Bitte, bitte, bitte nicht diese Hänschenkleintheologie. Je weniger davon desto besser.<
ROM - JA IST SIE DAS HEUTE AUCH NOCH? Nein sie ist eine heilige Stadt, allein … [More]
Monika Elisabeth         23/12/2009 04:21
@JdT
Die "Hure Babylon" ist Rom
Ihr konkreter "Zuweisungsversuch" der Hure Babylon ist eher zweifelhaft; im Laufe der Geschichte waren es schon einige mögliche Entsprechungen (das antike Römische Reich, das Kaisertum, von den Protestanten zeitweilig auch das Papsttum und die Katholische Kirche ect).
Viele denken das die Hure Babylon eine Manifestation des Bösen ist - unabhängig von Epoche und zeitlich/räumlich begrenztem Weltreich - und überall da sitzt, wo der Fürst dieser Welt besonders … [More]
Iacobus         23/12/2009 03:55
Allein schon die Aussprache ist Kult: häpppi-päpppi
holger         23/12/2009 03:54
AUF DEN PUNKT GEBRACHT!!!!!!!SEHR GUT!!!!! TRADIWABERL großartig!!!
JohannesdT         23/12/2009 03:29
@pina/@elisabethvonthüringen
Der von @elisabethvonthüringen angegebene Link und dessen Inhalt hat mit "Frömmigkeit" und "Glauben" (jedenfalls mit dem katholischen) nichts zu tun, sondern ist kompletter Blödsinn. Frömmigkeit und Glauben ist kein Blödsinn.Blödsinn bezeichne ich deshalb mit "Blödsinn" und nicht mit "Frömmigkeit" oder "Glaube".
Und wer mir solches Zeug wie das folgende zur Beherzigung anempfiehlt und mir dann sagt, meine Aussagen wären "Aussagen von Dämonen":
www.faustina.eu/.../… [More]
jonatan         23/12/2009 01:26
ausgezeichnetes video!
pina         23/12/2009 00:50
johannesdT----versuchen Sie nett und freundlich zu bleiben und worte wie--sie spinnen--zu vermeiden.jeder mensch hat seine eigene frömmigkeit und manche meinen es nur gut---niemand muss ja was annehmen..ich bin auch nüchterner katholisch und habe mit erscheinungen,exorzismen etc nichts am hut--aber ich lass jedem seinen weg zum glauben und versuche seine art und weise zu verstehen,denn wir sind alle gemeinsam auf dem WEG und unser ZIEL sollte immer heißen GOTT
JohannesdT         22/12/2009 21:38
@elisabethvonthüringen
Sie haben mir allen Ernstes diesen kompletten Blödsinn von der Internetseite www.faustina.eu/.../inhaltsverzeichnis.htmlzur Beherzigung empfohlen!
"Im Folgenden werden die einhergehenden Ereignisse geschildert, die mit der atomaren Zerstörung New Yorks beginnen und letztendlich in den dritten Weltkrieg münden, wie Sie von einem Seher 'geschaut' wurden, der, weil er anonym bleiben möchte, nur als 'Seher vom Waldviertel' bekannt ist. ein tüchtiger Landwirt, der mit beiden … [More]
elisabethvonthüringen         22/12/2009 18:42
Falls Johannes der Täufer(l) noch Zweifel haben und nicht schlafen können...hier ist noch ein toller Link..
www.faustina.eu/.../inhaltsverzeichnis.html
Alles Gute und Gute Nacht!
elisabethvonthüringen         22/12/2009 18:36
So als Gute Nacht Gedanken....(Anneliese Michel) für Johannes dT
Aussagen der Dämonen...jaja...es wird langsam gefährlich...tradiwaberl hat schon Recht...
Fleischmann
14.10.75: 21) Die Menschen sollen zum Priester, wenn sie krank sind. Im Auftrag von der Hohen Dame!
Luzifer 28.10.75: x 22) Im Auftrag von Seiner Braut soll mehr zum Hl. Geist gebetet werden. Im Auftrag von der Hohen Dame sollt ihr viel beten, weil bald das Strafgericht kommt, damit nicht so viel zu uns … [More]
JohannesdT         22/12/2009 18:17
@Bridget
Verzeihung, wenn ich das jetzt hier offen sage. Aber ich mußte lachen: "Satan haßt Latein" - In der Johannesoffenbarung ist die "Hure Babylon" das Instrument Satans, um "die Heiligen", also die Christen zu verfolgen. Die "Hure Babylon" ist Rom, und im römischen Reich war wohl Latein die Amtssprache, soweit ich weiß ... Bitte, bitte, bitte nicht diese Hänschenkleintheologie. Je weniger davon desto besser.
elisabethvonthüringen         22/12/2009 17:44
Bridget...
Bridget         22/12/2009 17:32
Das ist mein tägliches Gebet: gloria.tv
und ich finde diesen Satz in Hochwürden wieder: Verleihe ihnen Weisheit und GEDULD und FESTIGKEIT, damit sie DEINE EHRE FÖRDERN.
Wegen den Wiederholungen von Kniebeugen - sie sind Ehrenbezeigungen. Besser zuviel als zu wenig!
Noch eine Wiederholung von mir, sorry  : Pater Amorth von Rom (Exorzist) Zitat: satan hasst Latein! - Also, je mehr desto besser!
Konvertit         22/12/2009 17:20
Guten Abend zusammen,
ich fragte mich zu den Anfängen von Tradiwaberl schon, ob diese Art des Selbstbildes von ihm (Tradiwaberl) angemessen ist. Aber die Argumente, die Inhalte und auch die Kurzfilme aus der heiligen Messe gefallen mir sehr. Er nimmt sich, wie er sich darstellt, anscheinend nicht so ernst, diese Haltung könnte auch gut zur Zurückgezogenheit der Person des Priesters im ao. Ritus passen.
Die Gründe für die Angst vor der tridentinischen Messe beschreibt er in diesem Kurzfilm treff… [More]
JohannesdT         22/12/2009 17:17
@hünermann
Sie gehen wohl seit 40 Jahren in keine katholische Messe mehr ...
hünermann         22/12/2009 16:34
@pina
Als NORMAL empfinde ich die heilige Messe, die in der katholischen Kirche seit 1500 Jahren gefeiert wird, aus der sich unzählige Heilige genährt haben und nicht die Messe die erst seit 40 Jahren gefeiert wird.
Monika Elisabeth         22/12/2009 16:30
in zweierlei Hinsicht, puchil
Similar media
01:45 Vigil for tolerance in Berlin
567 clicks     2 Postings