In Assumptione BMV - Introitus
Lisi Sterndorfer  13/08/2010 10:13
Introit Ap 12,1; Ps 97,1 Signum magnum apparuit in caelo: mulier amicta sole, et luna sub pedibus eius, et in capite eius corona stellarum duodecim. Ps. Cantate Domino canticum novum: quia mirabilia fecit.
German Polish Italian French Spanish Portuguese Swedish Russian Ukrainian Romanian Romansh Hungarian Slovak Dutch Tagalog Croatian Czech Albanian Latvian Bulgarian
Santiago74     15/08/2013 18:46
  Santiago74 likes this.     15/08/2013 18:46
fr_parvus     15/08/2013 08:48
Buch der Offenbarung 11,19a.12,1-6a.10ab.
"Der Tempel Gottes im Himmel wurde geöffnet, und in seinem Tempel wurde die Lade seines Bundes sichtbar: Da begann es zu blitzen, zu dröhnen und zu donnern, es gab ein Beben und schweren Hagel.
Dann erschien ein großes Zeichen am Himmel: eine Frau, mit der Sonne bekleidet; der Mond war unter ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt.
Sie war schwanger und schrie vor Schmerz in ihren Geburtswehen.
Ein anderes Zeichen erschien am Himmel:… [More]
Hulle     15/08/2013 08:06
Santiago74     15/08/2013 07:53
louisa     14/08/2010 12:52
ursula     14/08/2010 09:43
wunderschön
Heine     13/08/2010 12:43
Maria - Assunta - Mariä Himmelfahrt
- anglikanisch: gesegnete Jungfrau
- orthodox: Dormition - Entschlafung
Gedenktag katholisch: 15. August
Hochfest Das Hochfest Mariä Himmelfahrt - Assunta von assumptio, Aufnahme - wurde im 6. Jahrhundert zunächst als Fest der Dormition, der Entschlafung Mariens begangen und Ende des 6. Jahrhunderts vom oströmischen Kaiser Mauritius auf den jetzigen Tag gelegt. In der Ostkirche wird das Fest bis heute als Tag der Entschlafung und Maria als die Panagia, die … [More]