logos
Media
logos     02/01/2015 04:23
Für Coelestin V,VI und VII empfehle ich die Variation mit Baldriantee und Hähnchen
  Tina 13 likes this.     02/01/2015 09:58
logos     02/01/2015 04:09
Liebe VeronikaMaria, freut mich, dass kein Gram zwischen uns ist. Ich habe mich mit meiner ersten Wortmeldung nur auf den letzten Absatz von ISII gleich davor bezogen.
PS.: Ihr Gespräch mit Nujaa war in einem anderen Faden
logos     01/01/2015 18:55
IS-II, und ich hatte es eher so konkret einzelfallmässig gemeint. So haben wir gekonnt aneinander vorbeigeredet.
VeronikaMaria, auch zwischen uns geklärt?
logos     01/01/2015 18:47
Sagen wir mal so: Wenn da wer vor mir steht und meiner Hilfe bedarf frag ich nicht zuallererst nach seinem Glauben. Und wenn jemand dem islamischen Hilfsbedürftigen die Tür zuschlägt mit dem Verweis auf einen Katholiken hinter dem siebten Hügel rechts, der auch der Hilfe bedarf, dann halte ich den Türenschläger für eher weniger christlich als er zu sein meint.
logos     01/01/2015 18:27
Also dass ich die Opfer verhöhnt hätte, dagegen verwahre ich mich, liebe VeronikaMaria.
Ich hab kein Bedürfnis nach Syrischer Sonne und gesellschaftlichen Kontakten zu selbsternannten Kalifen. Wann hätte ich diesen Eindruck erweckt?
Mir wurde aufgetragen zu helfen, egal welch Geistes Kind mein Nächster ist. Das sagte ich, dazu stehe ich.
logos     01/01/2015 18:19
EvT, geguckt hab, fand nix was mich vom Helfen abhielt.
logos     01/01/2015 18:13
Und wieder mal stelle ich fest, dass in meinen Evangelienausgaben anscheinend der Teil mit den Einschränkungen fehlt
logos     01/01/2015 18:05
Der Nächste ist immer der, welcher meiner Hilfe bedarf. Christlich, islamisch oder mit Nudelsieb auf dem Kopf!
logos     01/01/2015 16:27
Herr Bordat, ich danke Ihnen herzlich für Ihren BlogBeitrag. Er hebt sich wohltuend vom anscheinend hier üblichen undifferenzierten Hassgesang ab.
logos     11/06/2014 11:24
Eremitin     11/06/2014 06:58
lieber logos, ausfransen geht gar nicht, denn rundherum ist eine Borte mit Bögen gehäkelt, nur etwas geknickt....ich hatte die Decke ja gebügelt, aber bei Grannys wird's nie ganz glatt...
logos     10/06/2014 17:18
Der rechte Rand ist etwas ausgefranst, wie die Gemeinschaft der Gläubigen
Trotzdem sehr schön
logos     27/02/2014 12:49
AMS, es ist diffizil. Denke mal wir sind nicht weit voneinander entfernt, besonders wenn ich eingestehe, dass meine Worte wohl doch etwas vom dazumaligen Schlafbedürfnis benebelt waren. Wenn jemand ungleich und/oder von der Welt abgehoben ist, dies also nicht demonstrativ zur Schau stellen muss, dann ist mein Vorwurf gegenstandslos.
Wer was auch immer macht, ob (übertrieben gesagt) Schweben auf höheren Sphären oder (ebenso überspitzt) brachiale Hinwendung zum Menschen, um weltliches Ansehen … [More]
logos     26/02/2014 17:53
Hier sitz ich nun, ich kann nicht anders und hab doch beim Jakobus geschmökert. Freundschaft mit den Übeln der Welt ist Feindschaft mit Gott. Freundschaft mit der Prunksucht, der Selbstsüchtigkeit, der Verschwendungssucht der Welt, ja das Feindschaft mit Gott. All das Verlangen nach Ruhm und Tand, nach Ansehen und Besitztümern; das ist Feindschaft mit Gott.
Wenn es Franziskus also darum ginge, durch Demonstrieren der Normalität weltliches Ansehen zu erlangen wäre es Feindschaft mit … [More]
logos     26/02/2014 17:35
Gunther Maria Michel, habe es soeben nachgeholt, bzw. wiederholt. Ja, wir wurden von Jesus aus der Welt erwählt, wie es in Joh. 15 steht. Wir Jünger sind nicht mehr von dieser Welt allen, denn durch Jesus wissen wir vom Weg zu Gott. So gesehen sind wir anders als jene Menschen die Jesu Botschaft noch nicht erfuhren, also anders als jene die nicht an ihr teilhaben (teilhaben als danach leben).
Man möge mir verzeihen, dass ich den Jakobusbrief heute nicht mehr durchforste, der Dienst am Nächsten … [More]
logos     26/02/2014 16:35
AMS, woraus leiten Sie ab, dass katholische Amtsinhaber anders als alle anderen sein müssten? Sein Reich ist nicht von dieser Welt, aber das wussten Sie hoffentlich schon. Dass sein Personal nicht von dieser Welt sein soll ist mir neu.
logos     26/02/2014 16:17
Meine Wenigkeit vermutet mal, dass die evangelischen Christen deines Bekanntenkreises mit "endlich mal ein Mensch" die menschliche Ausstrahlung, das Humane an Franziskus meinten.
Natürlich waren die 265 vor ihm auch Menschen, besonders beim Ersten bin ich mir ziemlich sicher. Bei einigen Vorgängern des derzeitigen Papstes war eher die Weltabgewandtheit prägend, weshalb die Weltzugewandtheit des derzeitigen Amtsträgers besonders hervorsticht. Sie sticht sogar so hervor, dass sie auch aus … [More]
logos     01/11/2013 15:15
Muss zugeben, dass mir auch zuerst der Konnex zwischen Text und Bild schleierhaft war. Ich das Vid zum Text als unpassend empfand.
Jedoch wurde durch die Iacobinische Exegese die Analogie deutlich. Der Splitter und Balken vor und im Auge beraubt seh ich nun die Passform.
Man sieht, Erläuterungen helfen.
logos     15/08/2013 07:31
CrimsonKing     06/08/2013 08:12
@elisabethvonthüringen: "Kinderfickerclub"? Soll das jetzt witzig sein oder wie kommt man auf sowas. Der Schriftzug der Buchstaben KFC entspricht klar dem Logo von Kentucky Fried Chicken. Da kann sich jeder hier von überzeugen. In diesem Forum ist mir häufig aufgefallen, dass stets immer die missgünstigste von allen denkbaren Interpretationen gewählt wird. Interessant wäre, was die Urheberin dazu zu sagen hat, wie sie ihr Werk gemeint hat. Nicht falsch verstehen! Wenn hier tatsächlich eine … [More]
logos     05/01/2013 19:21
Postings nach 1:00 haben keine Aussagekraft
logos     05/01/2013 17:54
Silmarillion,
ich stimme zu, wobei ich doch darauf hinweisen muss, dass die aktuellen Ausgaben von Goethes Werken keineswegs mit der Ausgabe erster Hand deckungsgleich sind.
Hinzufügen möchte ich noch, dass sich auch Preussler selbst mit einer Änderung einverstanden erklärt hat. Probleme bei Änderungen ergeben sich z.B. bei Mark Twain, wenn da die Mississippianwohner Nigger sagen, dann meinen sie auch Nigger. Genau damit schildert Twain ja den Rassismus der duch die Verwendung des Wortes zum … [More]
logos     04/01/2013 16:21
Ich seh es wie admin, Paul M. meint das sei Klartext.
logos     04/01/2013 16:15
na dann wissen wir ja wessen Geistes Kind Sie sind, Paul M.
es soll ja auch verbale Gewalttätigkeit geben
logos     04/01/2013 16:02
Wer hat denn da jetzt Paul Ms Posting gelöscht in dem er darlegt, dass er mit Unterstellungen aus der untersten Schublade zum Ziel kommen will?
logos  
  03/01/2013 10:38
logos     03/01/2013 10:32
Galahad
Die Unlogik wäre gewesen, dass er HS aus der Liste strich weil er meinte es sei unveränderlich. Sonst würde er ja alle psychischen Leiden für unveränderlich und unheilbar halten.
Da brauchen wir uns die Augen nicht auszukratzen, da sind wir einer Meinung scheint mir, Sie halten psy.Störungen ja auch für heilbar.
Ich versuche in christlicher Nächstenliebe zu diskutieren. Aber als armer Sünder ist die bei mir leider nicht endlos. Aber einige jahre halten meine Monitore im Duchschnitt … [More]
logos     03/01/2013 10:17
a.t.m
ich glaube und hoffe nicht, dass du alle in einen Topf schmeisst. Die Stossrichtung meines Beitrags war allgemein und nicht auf dich gerichtet. Dich habe ich nur angeführt um dir zu zeigen, dass ein Gesetzesbruch im Heimatland nicht unbedingt bedeutet, dass dieser Mensch kriminell ist. Das war alles was auf dich gemünzt war. Alles andere war allgemein und wirklich nicht dich betreffend.
logos
Sex:
male
2 Media
406 Postings
Age:
42
Location:
Austria
Language:
German
Member since:
17/08/2009 13:18
Welcome slogan
Lukas 6,37
Nolite judicare, et non judicabimini : nolite condemnare, et non condemnabimini. Dimitte, et dimittemini.
Richtet nicht, dann werdet auch ihr nicht gerichtet werden. Verurteilt nicht, dann werdet auch ihr nicht verurteilt werden. Erlasst … [More]