elisabethvonthüringen
Media
elisabethvonthüringen     Friday, 09:00
Gebet am Freitag
Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit lauter Stimme: „Mein Gott! Mein Gott! Warum hast Du mich verlassen?“ Und mit geneigtem Haupte gab Er Seinen Geist auf.
Wir beten Dich an, Herr Jesus Christus, und preisen Dich;
denn durch Dein heiliges Kreuz hast Du die ganze Welt erlöst.
[More]
  Santiago74 likes this.     Friday, 09:04
elisabethvonthüringen     Friday, 05:20
Unwiederbringliche Kulturgüter
Die Verwüstung von antiken Kulturgütern durch die extremistische Terromiliz Islamischer Staat (IS) geht auch nach der erst kürzlich bekanntgewordenen Zerstörung von Statuen aus der antiken Stadt Ninive weiter. Mit schweren Militärfahrzeugen begann der IS nun die Zerstörung der über 3.000 Jahre alten legendären assyrischen Stadt Nimrud, die nach dem mythenumrankten biblischen König Nimrod benannt ist, wie das irakische Altertumsministerium mitteilte. Auch sollen … [More]
elisabethvonthüringen     Friday, 03:29
@Viandonta
"Juhuu...es war so scheen,
ich konnt' den vollen Monde seh'n
und in seinem Lichte steh'n!"
Genug gefeilt???
elisabethvonthüringen     Thursday, 18:12
...und der nächste Volle Mond ist am 4.4. zu erwarten...oder?
Laut jüdischer Tradition sind Blutmonde ein Kriegsomen für Israel. Hier dazu ein Ausschnitt aus einem früheren Artikel von mir zum Thema Blutmonde: [More]
elisabethvonthüringen     Thursday, 16:33
elisabethvonthüringen     Thursday, 05:09
Welche Bilder empfindet denn TuK schlimmer?
Den herumsudernden "Bischof im bunten Gewande so schlicht" oder
das:<< Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von „HÖRZU“ zufolge finden es 70 Prozent gut, wenn die Nachrichtenredaktionen auf Schockfotos verzichten und bei der Bildauswahl genau vorgehen. Gleichwohl sind 28 Prozent der Meinung, dass aus Informationsgründen noch mehr drastische Fotos und Videos gezeigt werden sollten.<<
elisabethvonthüringen     Thursday, 05:00
@TuK...ach...
Noch nie so viele Kriege, Krisen und Seuchen
Wie Kleber weiter sagte, sind die Macher des heute-journals besorgt, wie sehr Kriege, Krisen und Seuchen das Nachrichtenbild dominieren: „Wir arbeiten ja schon immer mit schwierigen oder sogar beängstigenden Entwicklungen, aber so konzentriert haben wir das noch nicht erlebt.“ Dieser Eindruck decke sich mit dem Empfinden vieler Zuschauer. Der Forsa-Umfrage zufolge haben 38 Prozent der Deutschen das … [More]
elisabethvonthüringen     Wednesday, 15:25
Clemens August Kardinal Graf von Galen
>>So müssen wir damit rechnen, dass die armen, wehrlosen Kranken über kurz oder lang umgebracht werden. Warum? Nicht, weil sie ein todeswürdiges Verbrechen begangen haben! Nicht etwa, weil sie ihren Wärter oder Pfleger angegriffen haben ... Nein, nicht aus solchen Gründen müssen jene unglücklichen Kranken sterben, sondern darum, weil sie nach dem Urteil irgendeines Amtes, nach dem Gutachten irgendeiner Kommission lebensunwert geworden sind, ... Arme … [More]
elisabethvonthüringen     Wednesday, 12:21
Aha...und deshalb:
Medienbericht: Erhöhter Terrorschutz für Papst und Petersdom
Papst Franziskus und der Petersdom gelten als besonders gefährdete Ziele für mögliche Anschläge der Terrormiliz «Islamischer Staat» (IS).
[mehr] [More]
elisabethvonthüringen     Wednesday, 07:50
Ein wirklich aufrüttelnder Brief an Bischof Bode...hoffentlich "follt's Zapfl"...
  Ottov.Freising likes this.     Wednesday, 12:12
  Santiago74 likes this.     Wednesday, 11:04
More
elisabethvonthüringen     Monday, 14:43
<<Gedenke o gütigste Jungfrau Maria, dass es noch nie gehört worden ist, dass jemand, der zu dir seine Zuflucht genommen, deine Hilfe angerufen und um deine Fürbitte gefleht, von dir sei verlassen worden. Von solchem Vertrauen erfüllt nehme ich meine Zuflucht zu dir, Jungfrau der Jungfrauen, meine Mutter, zu dir komme ich, vor dir stehe ich seufzend als elender Sünder. O Mutter des ewigen Wortes, wollest meine Worte nicht verschmähen, sondern höre mich gnädig an und erhöre mich. Amen.>>
elisabethvonthüringen     Monday, 09:49
Einfach gestehen ...und Schwamm drüber!! Warum gibt es diese Möglichkeit für "nicht politische" Männer nicht?
Wo doch die heutige Franziskusperle so von Barmherzigkeit erfüllt ist....
elisabethvonthüringen     Monday, 09:34
Österlicher Zickenkrieg 2015...
Geistbraus erklärt den österlichen Zickenkrieg
Schaut, die Christen lieben sich wieder! Bischof Oster zickt gegen kath.net, katholisches.info zickt gegen Bischof Oster, kath.net schweigt, katholon berichtet differenziert, Theodor ermahnt brüderlich, der Ermahnte schweigt, der Papst schweigt auch, und niemand kennt sich mehr aus.
Darum erkläre ich wieder nach bewährter Manier die wichtigsten Protagonisten, Konfliktlinien … [More]
  Delphina likes this.     Monday, 16:58
elisabethvonthüringen     Monday, 09:13
Es bleibt abzuwarten und zu beobachten, welche Schlüsse die Verantwortlichen im Bistum Münster ziehen werden und ob sich die Kundenzufriedenheit dadurch erhöhen läßt.
elisabethvonthüringen     Sunday, 17:04
@Delphina...das wird ja auch in den Kommentaren auf der Facebookseite immer wieder betont; mittlerweile befetzt man sich auch dort heftig... ...es scheint wohl schon so eine Eigendynamik zu entstehen...
elisabethvonthüringen     Sunday, 16:33
Verspätungen
Es war mein Bemühn,
als Knospe zur Sonne zu erblühn,
doch bin ich zu spät gekommen.
Ich blühte, da war es schon Nacht. Es war mein Bemühn, für andere wärmend zu glühn, da war auch die Glut schon verglommen. Ich habe sie nicht mehr entfacht. Es war mein Bemühn, am Seil der Gerechten zu ziehn, doch reichte die Kraft nicht mehr aus. Es hat mich auch niemand gestärkt. Es war mein Bemühn Um sonnige Plätze im Grün, da wehte der Schneewind ums Haus. Mein Frieren hat niemand bemerkt. Es … [More]
elisabethvonthüringen     Sunday, 14:38
Huch...und ich habe den 200. Post....
elisabethvonthüringen     Sunday, 14:33
pio...es bleibt viel, was sich zu lesen lohnt; z. B. Bischof Osters Predigten!! Sind eindeutig besser, als alle Perlen zusammen!!
  Delphina likes this.     Sunday, 16:48
elisabethvonthüringen     Sunday, 11:12
Natürlich haben es Leute in der Zweiten Reihe leichter, die Dinge beim Namen zu nennen, als ein kirchensteuerbesoldeter Bischof...
elisabethvonthüringen     Sunday, 11:00
Haha...wenn die (Neokonservativen) sich wenigstens einseifen ließen.... den meisten Katholiken gehen Osters Aufrufe, Predigten und Facebookeinträge wohl beim einen Ohr rein und beim andern wieder raus...Predigten dieser Art findet man im deutschen Nationalkirchen-Episkopat nicht...schon gar nicht betreibt man ernsthaft eine Umsetzung der empfohlenen Glaubensvertiefung...
elisabethvonthüringen     Sunday, 10:24
Naja...nur auf "das im Gespräch sein" könnte ich verzichten; das ist man ja nur, wenn es um negative "Ereignisse" geht; kennen wir von GTV ja auch!
@Tesa...das glaube ich nicht; dazu ist Oster zu viel "gelernter Journalist", als dass er sich vor irgendwelche Wagerln spannen lässt...
elisabethvonthüringen     Sunday, 10:06
Genozid und Christenverfolgung – der Rest der Welt sieht hilflos zu, ist mit seinen eigenen kleinen Unpässlichkeiten à la Gleichberechtigung und Gender sowie den daraus resultierenden gesellschaftlichen “Anpassungen” beschäftigt.
Sogar Kardinäle, Bischöfe und Priester haben nichts Besseres zu tun, als über Wiederverheiratete, Frauenweihe und Zölibat herumzusudern, während unsere christlichen Mitbrüder verfolgt, gefoltert, versklavt, geköpft oder verbrannt werden. [More]
elisabethvonthüringen     Sunday, 10:03
Eine ausgewogene Darstellung des Sachverhaltes gibt es HIER!
elisabethvonthüringen     Saturday, 15:36
...und heute? Nur vier Jahre später...
Dieser Artikel dürfte niemanden mehr überraschen...
Es kann eigentlich so wirklich jeder innerkirchliche Schwachsinn auf der Welt und im eigenen Land passieren: In Rom können kritische Bücher verschwinden, papst- und kirchentreue Kardinäle werden öffentlich bloßgestellt und ins Abseits geschoben, sogar die deutsche Kirche kann kurz vor dem Schisma stehen, wobei man munter als Kirche die kirchliche Lehre über Bord wirft.
Die Deutschen sind … [More]
  Santiago74 likes this.     Saturday, 15:41
elisabethvonthüringen     Saturday, 15:31
Samstag der ersten Fastenwoche
Veröffentlicht am 28. Februar 2015
Jesus
Mein ängstliches und fehlerhaftes Streben,
So oft nach eitlen, Dir so fernen Zielen, Führt von Dir fort, als wollte ich verspielen, Was Du mir schenktest – Liebe, Sinn und Leben. Ich will nicht mehr nach Anerkennung schielen Und tu es doch, und lass mich gern umgeben Von Beifall, möchte über andern schweben, Ich träume, hochgeehrt zu sein von vielen. Ich bitt Dich, meine Sünden zu vergeben, Und habe Angst, Dich nicht mehr … [More]
elisabethvonthüringen
Sex:
female
496 Media
28,687 Postings
Location:
Austria
Language:
German
Member since:
11/08/2008 09:08
Friends
Sex:
female
5 Postings
Sex:
female
373 Media
63 Album
952 Postings
Sex:
female
89 Media
109 Album
22 Groups
3,013 Postings
Sex:
male
1,006 Media
1 Album
9 Groups
7,214 Postings
Sex:
female
54 Media
1 Groups
745 Postings
Sex:
male
47 Media
2 Groups
199 Postings
Sex:
male
Member since:
12/03/2014 10:57
Sex:
male
24 Media
79 Postings
Sex:
male
4 Media
451 Postings
Sex:
female
1,137 Media
1 Album
230 Postings
Sex:
male
488 Media
1,704 Postings
Sex:
male
43 Media
938 Postings
Sex:
female
51 Postings
Sex:
female
13 Media
3 Album
736 Postings
Sex:
male
576 Media
11 Album
6,415 Postings
Sex:
male
941 Media
19 Album
1 Groups
696 Postings
Sex:
male
3 Postings
Sex:
male
485 Media
6,833 Postings
Sex:
female
704 Media
18 Album
1 Groups
10,098 Postings
Sex:
female
71 Media
2 Album
1 Groups
3,139 Postings