Postings: Bibiana
Bibiana     04:53
Im April 1939 gab sich Maria in der Erscheinung von Heede/Emsland zu erkennen: Ich bin die Königin des Weltalls und die Königin der Armen Seelen.
Die Kinder fragten, in welchem Gebet? Die Antwort: In der Lauretanischen Litanei!
Bibiana     Friday, 14:40
Dem Herzen Jesu singe, mein Herz in Liebeswonn.
Durch alle Wolken dringe, der laute Jubelton.
Gelobt, gebenedeiet, soll sein zu jeder Zeit.
Das heiligste Herz Jesu, jetzt und in Ewigkeit.
Bibiana     Friday, 14:19
... und graben sich ins Gedächtnis.
  Tina 13 likes this.     Saturday, 01:41
Bibiana     Friday, 14:15
Oo, Frau Merkel.
Bibiana     Thursday, 14:36
Grauenvoll - aber solche Bilder sollen nach dem Willen unserer Politiker ja gar nicht gezeigt werden...
Bibiana     Thursday, 12:33
Die Kaninchen sind süss!
Bibiana     Wednesday, 05:00
Gott schütze Pastor Paul Spätling!
Mutige Männer und Frauen braucht das Land.
  Elista likes this.     Wednesday, 09:31
Bibiana     19/01/2015 12:38
Darüber hätte ich auch gern genauere Aufklärung.
Bibiana     18/01/2015 11:26
Wie wahr, wie wahr...
  DJP likes this.     Saturday, 00:50
Bibiana     18/01/2015 11:19
Gottesmutter, Brunnen Gottes,
ausgestattet für den Quell
schon vom Ursprung deines Lebens
makellos und ohne Fehl.
Bibiana     18/01/2015 08:47
Und fährt der Papst auf dem Petersplatz durch die Menge - segnen, segnen, segnen. Kinder hochnehmen ist zwar eine zärtliche Geste, ( manche von ihnen mögen das gar nicht!) muss aber nicht sein.
Bibiana     18/01/2015 08:44
Priester, Bischöfe und die jeweiligen Päpste müssen segnen, segnen, segnen.
Das tun sie aber nach meiner Beobachtung heute viel zu wenig. Auch war es früher Brauch, dass Eltern, zumeist die Mütter, ihre Kinder segneten, gingen sie zur Schule etc.
Vor allem der priesterliche Segen hat so viel Kraft - wissen sie es nicht mehr? Was hält sie denn davon ab?
Und wenn Päpste, Bischöfe heute den Segen erteilen, (ich meine nicht den während der Messe) ist das keine beeindruckende Geste mehr, sondern … [More]
  Elista likes this.     18/01/2015 08:46
Bibiana     18/01/2015 07:37
Dieses Allah Unser, von katholischer Jugend zusammen mit Muslimen initiiert, finde ich beschämend.
Und in vorderster Front auch noch katholische Mädchen... Ich fasse es nicht.
Bibiana     17/01/2015 19:41
Allah Unser - so weit ist die Annäherung an die Moslems inzwischen schon gediehen?
"Allah" habe ich gelesen, soll von Andersgläubigen aber nicht in den Mund genommen werden,
denn Allah gehört einzig den Muslimen! Und Demos soll es zur Bekräftigung auch schon gegeben haben.
Bibiana     17/01/2015 06:39
@cyprian
Total auch meine Meinung.
@Anno
Ein Umdenken in unserer Gesellschaft? So wie wir heute ticken? Kaum vorstellbar.
Wie sind wir denn schon von Kindesbeinen an, dann weiter in den Schulen und sicher auch an Universitäten geprägt worden? Alles, aber auch alles soll heute ohne Jesus Christus gehen, die Verkündigung des Evangeliums rückt in immer weitere Ferne, und so, dass wir uns mittlerweile auch schon daran gewöhnt haben. Dass wir überhaupt noch Weihnachten feiern. Natürlich ist im … [More]
Bibiana     16/01/2015 12:54
Am Kreuz scheiden sich nun mal die Geister. Man darf gespannt sein, wann aus unseren Flaggen und Wappen dieses christliche Zeichen entfernt wird, nur um Moslems zu gefallen. Denn Kreuze aus der Alpenregion werden für reiche arabische Staaten aus Ferienprospekten ja auch schon entfernt.
  Josephus likes this.     16/01/2015 16:59
Bibiana     16/01/2015 12:01
Ist genau auch meine Meinung, habe heute darüber auch schon nachgedacht und mich geärgert:
Warum heisst es nicht gegen den islamischen Terror. Auch bei uns heisst es überall nur "gegen den Terror". Und überall mit dabei islamische Vertreter, dass man schon überlegt, ja wer macht denn nun Terror? [More]
  Josephus likes this.     16/01/2015 16:59
Bibiana     16/01/2015 07:32
Süsses Herz Mariä, sei meine Rettung.
Bibiana     15/01/2015 19:40
Elista, danke, sehr schön!
Bibiana     15/01/2015 11:58
Zum Weinen das Ganze.
Bibiana     15/01/2015 11:34
@Nujaa
Sie fragen etwas eigenartig, geben Sie der Eineweltreligion tatsächlich eine Chance...
Nein, Chancen gebe ich ihr nicht, aber sehe die Entwicklung dahin gehen. Heute dieses auffällige Arm-in-Arm-Gehen mit Vertretern der Religionsgemeinschaften, aber mit Politikern unübersehbar in vordester Front; zuvor schon die Treffen mit Päpsten in Assisi - da wird sich wohl noch mehr entwickeln, ich denke schon. Und seit den grauslichen Geschehnissen in Paris sollen wir alle nun auch Charlie sein... … [More]
Bibiana     15/01/2015 11:05
Unser Herr Jesus liess sich aber nicht feiern, entwich der Menge, als sie ihn zum König machen wollte und trug während seiner Passion die Dornenkrone. Kein Mann mit Ehre sondern ein Mann der Schmerzen.
Bibiana     15/01/2015 10:38
Wie - und kein Bild vom Marienheiligtum von Madhu?
Bibiana     15/01/2015 07:43
Es herrscht heute erschreckende Unkenntnis über den christlichen Glauben, sogar unter den Christen selber.
Aber heute soll alles zur "Eineweltreligion" führen, alles muss zusammengefasst werden und niemand soll sich mehr im eigenen Haus zurechtfinden. Und dann wird diktiert! Gnade uns Gott.
Ja, aber von Ihm wird dem bösen Spuk auch ein Ende gesetzt, und das sicher auch auf sehr eindrückliche Weise, aber die Leiden, die wir bis dahin ertragen müssen... Da hilft nur noch Beten.
O Maria, Hilfe … [More]
Bibiana     15/01/2015 07:17
O Herr, gib allen verstorbenen Christgläubigen die ewige Ruhe
und das ewige Licht leuchte ihnen!
Herr, lass sie ruhen in Frieden. Amen.
So viele Christen müssen heute durch Gewalt den schändlichsten Tod erleiden. Und werden sie auch nicht ehrenvoll zu Grabe getragen sondern ihre Leichen oft noch geschändet. Egal, ob mit Ehre oder in Schande vor der Welt geendet - ihre Seelen schwingen sich auf zu Gott.
Bibiana     14/01/2015 20:09
Bibiana     14/01/2015 07:27
Zum Bombardement einer armenisch-katholischen Kathedrale von Aleppo: An den Früchten werdet ihr sie erkennen, ein Jesus-Wort. So meint es der Islam mit den Christen. Das war so, ist jetzt so und bleibt auch immer so.
Bibiana     14/01/2015 07:15
Herr Broder trägt zwar recht amüsant schlimme Tatsachen vor... aber es packt einen schon das kalte Grausen, was aus der Idee Europa inzwischen geworden ist. Die einzelnen Völker selbst scheinen das auch sehr gut zu spüren, denn wer rennt schon zu den jeweils anstehenden Europa-Wahlen. Volksempfinden ist ergo höher zu bewerten als alle hochtrabenden Ideen von einem Europa. Die Jungfrau und Gottesmutter Maria möge unsere liebe Frau aller Völker sein und ist damit auch jedes einzelne Volk gemein… [More]
Bibiana     13/01/2015 18:59
Ach Santiago74 - tun Sie doch jetzt nicht so völlig überflüssig von oben herab!
Ich bin nur auf Ihren Passus Der Feminismus ist eine schreckliche Geissel für Kirche und Menschheit eingegangen. Und habe mit Maskulinismus gekontert. Und dazu Gedanken hinterher geschickt, was ja wohl erlaubt ist!
Keine Sorge, für mich ist es klar, dass Mann und Frau gleichwertig aber nicht gleichartig sind.
Genau das wollte ich gerade Kirchenfreak zu eben dieser Frage antworten, sah dann aber die Antwort Galahad… [More]
Bibiana
Sex:
female
984 Media
5,534 Postings
Location:
Germany
Language:
German
Member since:
30/10/2008 06:23
Welcome slogan
MARIA zu lieben ist allzeit mein Sinn!
Friends
Sex:
female
64 Media
2,591 Postings
Sex:
male
968 Media
1,267 Postings
Sex:
male
255 Postings
Sex:
male
543 Media
11 Album
6,377 Postings
Sex:
male
90 Media
132 Postings
Sex:
male
40 Media
163 Postings
Sex:
male
573 Media
4,529 Postings
Sex:
male
56 Media
8 Postings
Sex:
male
484 Media
6,767 Postings
Sex:
male
78 Media
80 Postings
Sex:
male
1,427 Media
3,280 Postings
Sex:
male
3 Media
128 Album
89 Postings
Sex:
male
3 Media
313 Postings
Sex:
male
1,472 Media
1,461 Postings
Sex:
male
495 Media
14 Album
72 Groups
4,129 Postings
Sex:
female
3 Media
4 Postings
Sex:
female
51 Media
1 Groups
740 Postings
Sex:
female
664 Media
18 Album
1 Groups
9,599 Postings
Sex:
male
1 Media
1 Postings
Sex:
female
2,276 Media
4,914 Postings