Language Contact
Please type your posting here


Auch für mich war das Vatikanum II ein echter Aufbruch und eine "Revoluzzerzeit im guten Sinne". Leider haben wir uns nicht um die heute so berühmte Nachhaltigkeit bemüht. Die Fenster und Türen wurden zwar dem Wunsch Johannes XXIII. gemäß aufgemacht, aber viele sind am Fenster stehen geblieben und haben nur die frische Luft getankt, ohne sie zu nutzen. Die Begeisterung, die mit dem Vatikanum II verbunden war, muß wieder neu entdeckt werden, bevor die Ewiggestrigen wieder anfangen, sie zu … [More]

"Das 2. vatikanische Konzil ist für uns -im guten Sinn - die Revoluzzerzeit schlechthin."
... und die Revolution frißt ihre Kinder.
Danke für diese prima Revolution!