Language Contact

Heine

Klaus
@schreiberling und Pina
Danke für Ihr Lob und Ihre gleiche Meinung. Sie geben mir damit die Hoffnung nicht ganz falsch zu liegen.
Lieber Schreiberling, Sie sehen es genauso wie ich es auch sehe. Danke Hiermit verleihe ich Ihnen offiziell meinen Sympathiepunkt!!!

pina
@Klaus,Dominikus und Ratisboner-danke----

schreiberling
Man sollte wirklich viel beten, für alle, die vom Hl. Vater getrennt sind, also auch für die Piusbruderschaft und deren Anhängerschaft!


Klaus
Hl. Pius X. bitte für die Bekehrung der "Piusbruderschaft".
O Herr Jesus Christus, ewiger Hoherpriester bewege die Herzen derer, die sich der Piusbruderschaft angeschlossen haben sich in Demut dem einen Hirten unterzuordnen und heimzukehren in den sicheren Schoß der Kirche. Öffne Ihre Augen und leuchte mit Deinem Licht, das die Verblendung des Bösen zunichte macht. Zeige Ihnen, dass gerade jener Irrtum am gefährlichsten ist, der am nächsten an der Wahrheit liegt.
Beuge ihre verhärteten Herzen und vernichte ihren Geistesstolz. Denn Dir, oh Herr, ist nichts unmöglich.

Jana
Korrektur: Vielleicht dürfen nur diejenigen Priester/Seminaristen ins Internet, die für die Homepage der FSSPX zuständig sind.

Jana
Das stimmt Cantate. Aber nicht nur die Seminaristen, auch viele Priester. War zumindest vor paar Jährchen so. Vielleicht dürfen nur diejenigen nicht, die für die Homepage der FSSPX zuständig sind.
Genauen Grund weiss ich nicht. Weiss nur ein paar Tendenzen und Aussagen darüber.

cantate
@ratisboner
"Die Seminaristen haben Internetverbot."
Ist das Ihr Ernst?

ratisboner
@Rennmaus
Wenn ich im Seminar in Zaitzkofen wäre könnte ich hier nicht schreiben. Die Seminaristen haben Internetverbot.

Rennmaus
Interessant, wie diejenige Person, die auf den Haß bei anderen hinweist und eine dementsprechende Behandlung "fordert", selbst als hassend verleumdet wird!
Wer den Papst als Modernisten und Häretiker diffamiert, stellt sich damit selbst ins Abseits und demonstriert in grandioser Weise, wie sehr die Exkommunikation tatsächlich gerechtfertigt ist!
Man kann nur hoffen, daß die FSSPX in naher Zukunft weiterhin immer mehr und immer weiter ihr wahres Gesicht offen zur Schau stellt.
Klar, der Papst … [More]

ratisboner
@Rennmaus
Ihr Hass und Ihr Unverständnis ist völlig unbegründet. Ich freu mich schon darauf, wenn der Hl. Vater erklären wird, dass nie eine Exkommunikation bestanden hat. Da wird den ganzen Modernisten die Kinnlade bis zum Anschlag runterfallen.

Rennmaus
Ja, vielleicht wird sich der Heilige Vater zu etwas anderem entscheiden. Nämlich vielleicht zu einem weiteren Bannspruch {so wie in den guten alten Zeiten...} gegen diverse bereits suspendierte Prälaten, welche den Papst erst kürzlich wieder in unverschämter Weise beschimpften. Um ihnen damit einmal klar zu zeigen, wo der Hase langläuft!
Auf dass jeder das Seine und das ihm Zustehende erhalte!

Dominikus
"Vielleicht wird schon in wenigen Tagen oder Wochen der Hl. Vater anders entscheiden. "
Die Türen für die FSSPY steht offen. Sie müssen nur kommen. Oh wird das ein Fest.

ratisboner
@Dominikus
Achso, jetz hab ich kapiert! Na ja, warten wirs ab. Vielleicht wird schon in wenigen Tagen oder Wochen der Hl. Vater anders entscheiden.

Dominikus
@ratisboner
Weil die volle Einheit mit Rom fehlt.
Y ist kein wollständiges X.


Dominikus
@ratisboner
Wieder ein schönes Video.
Aber das Posting mit den FSSPY (Y Kein Tippfehler, weil die wolle Einheit mit Rom fehlt.) war etwas verschrobene Sicht der Dinge. Aber das sie beten ist gut. Hoffen wir, daß die Mutter Gottes endlich die richtigen Gnaden vermittelt. Diese Trennung wird immer unerträglicher.

Iacobus

pina

barnabas
Ein sehr schöner Beitrag zum heutigen II.Klasse Fest