Language Contact
Please type your posting here


Einige Linktipps und Videos zum Karfreitag...
-- Linktipps u. Predigt zu Ostern: Siehe weiter unten! --
Kinderseiten zum Thema Karfreitag
>> BITTE KLICKEN !
Pfr. Ivo Masanek: Predigt zum Karfreitag >> BITTE KLICKEN ! Todesanzeige für Jesus in der Tageszeitung >> BITTE KLICKEN ! Mein Artikel: Empörung über das Tanzverbot >> BITTE KLICKEN ! Evangelische Kirche wirbt für Karfreitag >> BITTE KLICKEN ! Karfreitag – ein Handreichung der evang. Kirche (64 S. pdf) >> BITTE KLICKEN ! Kuba erfüllt … [More]

Ich bitte darum zum Video zu posten, und nicht zur Piratenpartei. Danke!

Piratenpartei, peppiger Name, europaweites Auftreten.
Kometenhafter Aufstieg.
Antichristliches Programm und eine katholische Kirche die durch die Mißbrauchsorgie mit dem Rücken zur Wand steht. Passt eigentlich alles. Nun wollen wir doch mal sehen wie laut die Schlange quickt wenn ihr der Kopf zertreten wird.
Per Mariam ad Christum.

Der Karfreitag sollte nicht mehr als Feiertag betitelt werden, sondern als Trauertag, der die Bedeutung des Kreuzestodes JESU besser ausdrückt.
Vielleicht werden die Menschen dann sensibler
mit der Thematik umgehen!
Der Karfreitag ist ein Tag der Trauer!
Wer hat schon einmal bei der Trauerzeremonie von Angehörigen getanzt? Die Piraten? Sieht denen ähnlich....

Nun nach neuesten Umfragen stehen sie bei 12 %. Die Frage ist nur sind diese Umfragen wahr oder werden sie damit nur hochgepuscht. Jedenfalls ist ihr Programm besorgniserregend.
Ob sie den Antichristen zur ihrer Tanzveranstaltung einladen werden?
Per Mariam ad Christum.


@Latina:
Das ist ja abscheulich, was diese Unmenschen der kirchenhassenden Partei "Die Piraten" vorhaben!
Hätten diese Verrückten damals unter dem Kreuze JESU gestanden, der über Stunden zu Tode gefoltert wurde, für uns, würden sie da auch noch tanzen?
Ja?
Dämonen täten das nicht einmal! Und: Alle reden von (falsch verstandener) Toleranz allem Fremden gegenüber. Aber wo bleibt die Toleranz den gläubigen Christen gegenüber in einem christlichen Deutschland?


Wenn schon Protest wählen, dann lieber eine christenfreundliche Partei; das sehe ich genauso.
Und noch einmal:
Es heißt KARSAMSTAG!
Bitte nicht schweigen, wenn der atheistische Wortgeist wütet.

huch,eben sehe ich es auch--fehlermeldung,war vor einigen minuten noch nicht da,höchst interessant!!!!!!!! ich werde euch weiter auf dem laufenden halten. diese partei ist sehr gefährlich!

Latina, wenn ich den Link anklicke, erscheint eine Fehlermeldung.
Wie auch immer - die Piraten darf kein geistig gesunder Christ wählen, da diese den christlichen Glauben zerstören wollen.
Die Piraten sind jetzt die neuen "GRÜNEN"....!
Als ob es nicht genug kirchenfeindliche Parteien gäbe.....
Wählt deshalb die CHRISTLICHE MITTE (CM)

lieber EC,es geht noch viel schlimmer:www.jungewelt.de/2012/03-30/058.php--das ist in meiner stadt am karfreitag geplant--sollte diese "veranstaltung" der piratenpartei wirklich abgehalten werden,werde ich einen Brief an den Kreisvorsitzenden der CDU schreiben.die "demo" würde übrigens ganz in meiner nähe sein,quasi vor der haustür--noch beschäftigen sich die gerichte damit,noch besteht ein verbot des ordnungsamtes.die ebenfalls dort ansässige ev.kirche hat schon mit einer plakataktion auf den karfreitag hingewiesen....

Und wir sollten unsere aufmüpfigen, unreligiösen Mitmenschen und Arbeitskollegen dazu erziehen, nicht mehr Ostersamstag zu sagen, da es richtig KARSAMSTAG heißt!
Selbst Print-Presse und TV-Sender sind traditionsvergessen
der Verweltlichung anheimgefallen und lassen es schon am
Karsamstag, dem Tag der Grabesruhe des HERRN
so richtig respektlos "krachen"! Viele Medienschaffende verraten damit, dass sie kein christliches Elternhaus hatten und als Erwachsene als religiöse Ahnungslose naiv und morallos dem Zeitgeist folgen!

Dieser Pfarrer ist sehr lebendig, so das man ihm gerne zuhört. Danke!


Danke für diese guten Anregungen, die man wirklich leicht umsetzen kann.