24:36

Wohin steuert die Kirche? Im Gespräch mit Klaus Berger | IMAGO

Prof. Dr. Klaus Berger ist Neutestamentler und ein bekannter, katholischer Buchautor aus Deutschland. Wir haben mit Ihm gesprochen. #theologie #bibel #stiftheiligenkreuz
Salzburger
Prof. Klaus Berger ist bekanntlich einer der wenigen NTler, die keine (halb)offenen ApoStaten sind. Leider muss man Ihm trotzdem - d.h. gerade deshalb - auf die Finger schauen.
Seine Kritik an "der" BibelKritik ist generell gezwungen (und tatsächlich ist Er scheinbar auch mehr aus praktischen Gründen gegen sie), neulich propagierte Er den philosophischen Schmarrn vom Zusammenfall der GegenSaetze,…More
Prof. Klaus Berger ist bekanntlich einer der wenigen NTler, die keine (halb)offenen ApoStaten sind. Leider muss man Ihm trotzdem - d.h. gerade deshalb - auf die Finger schauen.
Seine Kritik an "der" BibelKritik ist generell gezwungen (und tatsächlich ist Er scheinbar auch mehr aus praktischen Gründen gegen sie), neulich propagierte Er den philosophischen Schmarrn vom Zusammenfall der GegenSaetze, Seine bekannteste HypoThese - Joh. das erste Ev. - erscheint zumindest mir Laien total jenseitig usw.
Seine persönliche Situation - kath./luthrisch/ kirchl.ungebunden - ist sowieso undurchsichtig (ich las mal Berichte darüber und hatte nach mehreren Seiten den DurchBlick verloren...).
Salzburger
Interessant wäre freilich, zu erfahren, was der hw. @Don Reto Nay zu dieser HypoThese sagt.
Salzburger
Übrigens befände sich ein Artikel von Ihm im MaiHeft des VaticanMagazins (wollte ich auch erwerben, ging aber bisher nicht - wir haben schon kommunistische VerHaeltnisse...).