Viganò: Bergoglio steht einer “infernalen Parodie" der Kirche Christi vor

Erzbischof Viganò ist entsetzt darüber, wie "die obersten Ebenen der Hierarchie" sich offen in den Dienst des "Fürsten dieser Welt" stellen und Forderungen der UNO, der Globalisten, der Freimaurer, …
Escorial
Recht hat er...aber nun wird Bergoglio ihn für dieses Wahrheitsbekenntnis versuchen aus dem Wege zu räumen...sanft oder unsanft.
kyriake
Vigano hat voll den Durchblick und eine ausgezeichnete Menschenkenntnis.
Die sel. Anna Katharina Emmerick sprach von einer Afterkirche, die durch den Schattenpapst aufgebaut werden würde.
SvataHora
Vigano sieht langsam aus wie einer unter der Brücke.
Goldfisch
>> nicht irritieren lassen, man verwendet hier immer ein und dasselbe Foto, was mit seiner derzeitigen Situation sicher nichts mehr zu tun hat. Aber jeder hat eben sein besonderes Markenzeichen! - ist weiterhin auch nicht schlimm! 🤗
Undset
Dieses Foto zeigt EB Viganò beim Gebet im Rahmen der Acies Ordinata in München. Hätte ihn zuerst gar nicht erkannt; der Bart verändert ihn stark. Es war kalt 🥶 - wir waren alle eingemummt. Deshalb wird man aber noch nicht zum "Bewohner unter der Brücke". 😉
Magee
Erzbischof Vigano ist ein wahrer Prophet! Viele werden sich in den Katakomben noch an seine Worte erinnern. Doch dann ist es zu spät. 🥺
Eugenia-Sarto
Vielleicht wird er einst zum Papst gewählt.
Goldfisch
Nein, den letzten wahren Papst hatten wir lt. Garabandal mit Benedikt. Das Ruder wird dann wohl Gott wieder vollständig in die Hand nehmen.
Sandorn
@Eugenia-Sarto
Es wird keine Papstwahl mehr geben. Wir sind im Vorspann der schlimmsten Zeit, wie es keine zuvor in der Menschheitsgeschichte gab. Die Zeit ist keine Zeit mehr.... Die schwere der Trübsal wird dem Gewicht unserer Sünden entsprechen, es geht nunmal um die Reinigung....
Sandorn
@Goldfisch
Um auf Ihren 2. Satz einzugehen: Gott hat das Ruder niemals, zu keiner Zeit, aus der Hand gegeben.
Nichts geschieht außerhalb des göttlichen Willens: God's decisive will, permitting will, commanding will, providing will....., saving will.....

Nur wer fest glauben kann, dass nichts außerhalb des Willens Gottes geschieht, kann Gott auch wirklich vertrauen, besonders in bedrängter Zeit. …More
@Goldfisch
Um auf Ihren 2. Satz einzugehen: Gott hat das Ruder niemals, zu keiner Zeit, aus der Hand gegeben.
Nichts geschieht außerhalb des göttlichen Willens: God's decisive will, permitting will, commanding will, providing will....., saving will.....

Nur wer fest glauben kann, dass nichts außerhalb des Willens Gottes geschieht, kann Gott auch wirklich vertrauen, besonders in bedrängter Zeit.
Wir müssen dem Wort Gottes in der Schrift rückhaltlos vertrauen!
Der Glaube rettet.
Theresia Katharina
P.Benedikt XVI ist der letzte gültig gewählte Papst, PF ein Fakepapst, ungültig kanonisch gewählt und exkommuniziert aufgrund seiner Häresien! Außerdem bereits der Falsche Prophet der Bibel, der die Bastionen der überlieferten Kirche einreißt und die Afterkirche installiert, die neue Eine-Welt-Religion der NWO, deren Präsident er ist! Abu Dhabi war der Startschuss, es läuft schon! PF ist …More
P.Benedikt XVI ist der letzte gültig gewählte Papst, PF ein Fakepapst, ungültig kanonisch gewählt und exkommuniziert aufgrund seiner Häresien! Außerdem bereits der Falsche Prophet der Bibel, der die Bastionen der überlieferten Kirche einreißt und die Afterkirche installiert, die neue Eine-Welt-Religion der NWO, deren Präsident er ist! Abu Dhabi war der Startschuss, es läuft schon! PF ist der Wegbereiter für den AC und hat dieselbe Funktion wie Johannes der Täufer für unseren Herrn Jesus Christus gehabt hatte, denn der Widersacher Christi äfft alles nach!
Goldfisch
@Sandorn > hab mich da schlecht ausgedrückt. Natürlich hat Gott immer das Ruder in der Hand, aber er läßt auch zu, daß der Mensch mal agieren kann und in dieser Zeit war das notwendig, damit sich auch die Schrift erfüllt und FP sein Werk beginnen kann ....
Anno
Er hat sich und den Laden nicht im Griff und das von Anfang an.
Waagerl
EB Vigano ist mir sehr sympathisch. Er spricht nur das aus, was viele schon seit Jahrzehnten wissen, dass es eintreffen würde. Nur Leute die mit verschlossenen Augen umhergegangen sind, verspotten Vigano. Oder aber sie handeln und sprechen aus Eigennutz, weil sie an den Fleischtöpfen Ägyptens hängen und da nicht weg wollen!
Theresia Katharina
Stimmt genau!
Undset
Habe EB Viganò bei der Acies Ordinata kennengelernt. Er ist ruhig, gesammelt und demütig. Und mir ist er auch sympathisch. Wir haben sonst ja kaum noch jemanden, der den Finger in die Wunden legt. Der Glaube geht vielerorts und immer mehr auch in der Hierarchie den Bach runter. Wenn er nicht immer wieder x unbequem werden würde, hätten wir als Kirche echt noch ein größeres Problem.
Mir vsjem
Nicht zu vergleichen mit Kardinal Burke und Kardinal Sarah. Doch muss man besorgt sein um sein Leben.
Theresia Katharina
Wobei Kardinal Burke auch noch öffentlich Stellung nimmt gegen eine falsche Agenda und nicht umfällt im Gegensatz zu Kardinal Sarah!
Undset
Im Glaubensvollzug halte ich mich am meisten an Kardinal Burke und an Weihbischof Schneider. Sonst weiß ich nicht mehr recht, wem man inhaltlich nocht trauen kann. Traurig.
M.RAPHAEL
Was ist das besondere, wenn die Königin des Himmels einen Stammtisch besucht? Es ist nicht die Macht. Es ist die unvorstellbare Liebe, die einem den Atem raubt. Hier kommt ein Mädchen, ca. 15 Jahre alt, unendlich zart und leicht. Und dann sitzt sie da, schaut einen an und lächelt…….. Ich krieg keinen Ton mehr raus.
Theresia Katharina
Hören Sie bitte auf mit diesem Unsinn, dass die Königin des Himmels Stammtische besuchen würde!!!
Mir vsjem
"Bergoglio steht einer 'infernalen Parodie' der Kirche Christi vor"
Kann er dann der Nachfolger Petri, der Stellvertreter Christi, der wahre Papst der Katholischen Kirche sein? Nein!

"oberste Ebene der Hierarchie"?
"Entsetzt" worüber? Wenn es eine "oberste Ebene der Hierarchie" zur Zeit in Rom gar nicht gibt!

"In einem Brief an eine klausurierte Nonne (MarcoTosatti.com, 31. Mai) schreibt …More
"Bergoglio steht einer 'infernalen Parodie' der Kirche Christi vor"
Kann er dann der Nachfolger Petri, der Stellvertreter Christi, der wahre Papst der Katholischen Kirche sein? Nein!

"oberste Ebene der Hierarchie"?
"Entsetzt" worüber? Wenn es eine "oberste Ebene der Hierarchie" zur Zeit in Rom gar nicht gibt!

"In einem Brief an eine klausurierte Nonne (MarcoTosatti.com, 31. Mai) schreibt Viganò, dass eine weltweite Einheitsreligion ohne Dogmen und Moral erfunden werde."
Alles bereits in Fatima vorhergesagt. Deswegen lautet der Übergangssatz zum Dritten Geheimnis von Fatima "In Portugal wird das Dogma des Glaubens immer erhalten bleiben."
Also anderswo wird er eben nicht erhalten bleiben. Jetzt bereits stellen wir fest, dass viele nicht mehr den wahren Glauben besitzen.

Das lässt daraus schließen, dass es sich beim Dritten Geheimnis eben um das geht, was dem Himmel am wesentlichsten ist: Der Glaube, das Heil der Seelen!
Und nicht um einen verletzten "Papst"!

"Die "Eliten" wollten den Völkern ihre Tyrannei aufzwingen, deren religiöser Arm das Neuheidentum ist, erklärt Viganó."
Aufgezwungen kann er nur jenen werden, die bis jetzt jahrzehntelang mit diesem konziliaren neuheidnischen Rom mitgelaufen sind.
CollarUri
Wo und in wem besteht denn nun aber die sichtbare Kirche, an die Erzbischof Viganò glaubt?
Eugenia-Sarto
Wir werden wohl z.Zt. nicht auf alles eine Antwort erhalten. Aber es kann nicht mehr lange dauern, dass Gott selbst die Antwort gibt, ob wir in einer Sedisvakanz leben. Auch ohne Papst kann Gott die Kirche führen. Er wird uns wieder einen guten Papst geben, der die Russlandweihe durchführt.
Mir vsjem
Die von Erzbischof Vigano in die Wege geleiteten Aktivitäten sind zu begrüßen und zu befürworten. Er wußte auch was passiert, wenn er sich diesem geistigen Kampf - im Grund genommen im Alleingang - aussetzen wird. Doch zu einer klaren Linie konnte er sich noch nicht durchringen. Für ihn sind die "Greuel der Götzenriten" in die Kirche eingedrungen.
Er ist der Ansicht, dass die Modernisten eine "…More
Die von Erzbischof Vigano in die Wege geleiteten Aktivitäten sind zu begrüßen und zu befürworten. Er wußte auch was passiert, wenn er sich diesem geistigen Kampf - im Grund genommen im Alleingang - aussetzen wird. Doch zu einer klaren Linie konnte er sich noch nicht durchringen. Für ihn sind die "Greuel der Götzenriten" in die Kirche eingedrungen.
Er ist der Ansicht, dass die Modernisten eine "Neo-Kirche" schaffen wollen, wenngleich diese schon existiert und von Benelli "Konzilskirche" genannt wurde. Und so bleibt offen, wer für ihn Franziskus eigentlich ist.
Theresia Katharina
@Mir vsjem EB Vigano hat alles klar benannt, die ganzen Mißstände! Er hat eine ganz klare Linie! Es ist Haarspalterei, ihm jetzt Ungenauigkeiten zu unterstellen!!
DrMartinBachmaier
Wir leben in keiner Sedisvakanz. Benedikt XVI. ist rechtmäßiger Papst.
Winfried
@Mir vsjem
Wer sind diese "Eliten", von denen Vigano dauernd spricht? Das erinnert wirklich an Verschwörungstheorien. Warum nennt er nicht Ross und Reiter?

Ist EB Vigano in der kath. Kirche der einzige, der dies erkennt? Selbst Konservative rücken von ihm ab. Was ist mit Kard. Burke und WB Schneider? EB Vigano wird von Papstgegnern hoch gelobt, aber warum drückt er sich, zumal er angeblich an …More
@Mir vsjem
Wer sind diese "Eliten", von denen Vigano dauernd spricht? Das erinnert wirklich an Verschwörungstheorien. Warum nennt er nicht Ross und Reiter?

Ist EB Vigano in der kath. Kirche der einzige, der dies erkennt? Selbst Konservative rücken von ihm ab. Was ist mit Kard. Burke und WB Schneider? EB Vigano wird von Papstgegnern hoch gelobt, aber warum drückt er sich, zumal er angeblich an einem unbekannten Ort lebt - warum eigentlich? - so kryptisch aus? Was hat er zu verlieren?
DrMartinBachmaier
Man kann den jetzigen Zustand allenfalls Sedisimpedienz nennen.
impedire = "hineinfußen" = verhindern. Er ist an der Amtsausübung gehindert. Ein bisschen kann er aber doch noch wirken. Er hat bei der Zölibatsabschaffung sein Veto eingelegt, und Kardinal Bergoglio hat gespurt.
Mir vsjem
@Winfried: "Wer sind diese "Eliten", von denen Vigano dauernd spricht? Das erinnert wirklich an Verschwörungstheorien.."

Glaubenskämpfer kämpfen oft alleine.
Diese "Eliten" gibt es in der Tat. Warum sprechen Sie von "Verschwörung"? Erzbischof Viganò hat sich mit niemand verschworen, schmiedet kein Komplott; er ist ein Einzelkämpfer! Soll jetzt auf einmal alles "Verschwörungstheorie" sein?
Kardi…More
@Winfried: "Wer sind diese "Eliten", von denen Vigano dauernd spricht? Das erinnert wirklich an Verschwörungstheorien.."

Glaubenskämpfer kämpfen oft alleine.
Diese "Eliten" gibt es in der Tat. Warum sprechen Sie von "Verschwörung"? Erzbischof Viganò hat sich mit niemand verschworen, schmiedet kein Komplott; er ist ein Einzelkämpfer! Soll jetzt auf einmal alles "Verschwörungstheorie" sein?
Kardinal Burke und Weihbischof Schneider können ihm nicht das Wasser reichen. Ihnen fehlt es an Tatkraft, an Rückgrat und Mut!

Allerdings müßte die Gegensätzlichkeit und Unvereinbarkeit Konzilssekte/Katholische Kirche besser zum Durchbruch kommen.
Viganò zeigt sich ganz offen. Und warum soll es ihm nicht erlaubt sein, an einem unbekannten Ort zu leben? Er ist nun mal in Gefahr.
DrMartinBachmaier
@Winfried: Stimmt überhaupt nicht. Ich kenne keinen einzigen Papstgegner, der EB Vigano lobte. Im Gegenteil: er wird von Papsttreuen und anderen Traditionsverbundenen gelobt.
Salzburger
Nein, das ist kein naturvergötzendes "Neuheidentum" "ohne Moral und Dogmen", sondern ein menschvergötzendes AntiChristentum mit eigener Moral und Dogmata.
Eugenia-Sarto
Gott sei es gedankt, dass Erzbischof Vigano jetzt ganz aktiv die Fehler und unheilvolle Regierung der Kirche( Afterkirche) erkannt hat und öffentlich kritisiert.
Allerdings ist die wahre katholische Kirche Christi unantastbar in ihrer Lehre, ihren Geheimnissen und Heiligen. Sie wird bis ans Ende die makellose Braut Christi sein.
Das weiss der Erzbischof natürlich. Aber das Volk kann noch nicht …More
Gott sei es gedankt, dass Erzbischof Vigano jetzt ganz aktiv die Fehler und unheilvolle Regierung der Kirche( Afterkirche) erkannt hat und öffentlich kritisiert.
Allerdings ist die wahre katholische Kirche Christi unantastbar in ihrer Lehre, ihren Geheimnissen und Heiligen. Sie wird bis ans Ende die makellose Braut Christi sein.
Das weiss der Erzbischof natürlich. Aber das Volk kann noch nicht klar unterscheiden, dass wir eine Abspaltung der Ungläubigen und Modernisten, der Liberalen und Atheisten von der wahren Kirche haben, die nicht aus der Kirche stammen, aber ihr Unwesen in ihr treiben wollten, um sie zu zerstören. Es wird ihnen aber nicht gelingen. Denn Gott gehört die Kirche.

Aber sie haben es geschafft, viele Gläubige zu verwirren und zu verführen.
Gott wird zu Seiner Zeit eingreifen und wieder für Ordnung sorgen.

Dem treuen Diener Gottes, EB. Vigano sei Dank!
Joseph Franziskus
@Eugenia- Sarto, sie sprechen mir aus der r Seele, dem ist nichts hinzuzufügen.
M.RAPHAEL
Vielen Dank, Exzellenz. Wir stehen vollkommen hinter Ihnen! Sie werden sehr geliebt, immer!
www.youtube.com/watch
Stelzer
Der Vorläufer des Antichristen ist Bergolio
Theresia Katharina
PF ist der Falsche Prophet der Bibel!
Mir vsjem
Der Falsche Prophet der Bibel lebt während der Zeit des Antichrist!
Bevor dieser antritt, ereignet sich der Triumph des Unbefleckten Herzen Mariens, der Triumph der Katholischen Kirche. Dies ist noch nicht geschehen, folglich haben wir auch nicht den Falschen Propheten der Bibel.