30:44

Im Gespräch: „Der Pandemie-Schwindel“ (Prof. Sucharit Bhakdi und Jens Lehrich)

+++ Das Buch „Corona: Fehlalarm?“ ist hier erhältlich: www.goldegg-verlag.com/titel/corona-fehlalarm/ Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: More
+++ Das Buch „Corona: Fehlalarm?“ ist hier erhältlich: www.goldegg-verlag.com/titel/corona-fehlalarm/ Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: www.rubikon.news/unterstuetzen.
Katholik25
Die 2te Welle ist ja schon im Herbst geplant
gennen
Wir brauchen keine 2. Welle denn die Nachrichten und die Panik wird erhöht, wenn dann noch vorher die Impfung kommt. In Belgien wurden gesagt, die Menschen ab 50 Jahren sollen sich sonst gegen Grippe impfen lassen.
Elista
Die Pandemie-Macher: Wie sie uns manipulieren und täuschen!
Die zweite Welle kann durch die Anzahl der Tests beeinflusst werden
Liberanosamalo
Wir brauchen einen Corona-Untersuchungsausschuss!
Mir vsjem
Aus wem bestehend? Wer bestimmt sie? Unter den heutigen Umständen nicht mehr möglich.
Confitemini domino
Dieser Mann wird vor allen Deutsche Bischöfen im Himmel einen Platz bekommen; auch wenn er Buddhist ist; er wird sicherlich Jesus - im letzten Moment seines Lebens . als Erlöser erkennen; weil er jetzt schon den geraden Weg geht.
Liberanosamalo
Beten wir dafür!
sedisvakanz
"Corona" ist eine von oben beschlossene Sache, an der nicht gerüttelt werden darf.
Dr. Stefan Lanka vermutete schon vor mehreren Jahren (!), dass wenn die weltweite Zins-und Zinseszinspolitik aus dem Ruder läuft und nichts mehr finanziert werden kann, weil man nicht einmal mehr die anfallenden Zinsen bedienen können wird, so etwas wie die "Vogelgrippe" ausbrechen wird, um das ganze System durch …More
"Corona" ist eine von oben beschlossene Sache, an der nicht gerüttelt werden darf.
Dr. Stefan Lanka vermutete schon vor mehreren Jahren (!), dass wenn die weltweite Zins-und Zinseszinspolitik aus dem Ruder läuft und nichts mehr finanziert werden kann, weil man nicht einmal mehr die anfallenden Zinsen bedienen können wird, so etwas wie die "Vogelgrippe" ausbrechen wird, um das ganze System durch einen weltweiten Wirtschaftszusammenbruch zum Absturz zu bringen.
"Schuld"daran ist dann ein "Virus".
Raffinierter kann man sich nicht aus der Affäre ziehen.
Deshalb spielen alle Eingeweihten mit.
Solimões
Ja, die ganze "vorsichtige Öffnung" ist ein klatschende ohrfeige an sich selbst. Sie geben nicht zu einen Fehler gemacht zu haben, und trotzdem sind sie Schwerverbrecher.
Susi 47
sedisvakanz:
das nächste rumpelstilzchen
das stroh zu gold spinnt für die könige,
steht schon im hintergrund bereit...
sudetus
wunderbar- der Mann spricht uns aus dem Herzen !