53:36

Philosophisches Radio: Habermas' Verhältnisbestimmung von Glauben und Wissen?

Wie spielen Philosophie und Religion zusammen? Eine zentrale Fragestellung in Jürgen Habermas´ neuem Werk "Auch eine Geschichte der Philosophie". Glauben und Wissen, wie passt das zusammen in …More
Wie spielen Philosophie und Religion zusammen? Eine zentrale Fragestellung in Jürgen Habermas´ neuem Werk "Auch eine Geschichte der Philosophie". Glauben und Wissen, wie passt das zusammen in unseren Zeiten?
Die Religion hat im Spätwerk des Philosophen einen unerwartet hohen Stellenwert. Neben biographischen hat das vor allem gesellschaftliche Gründe: Zum einen hat sich die Säkularisierungsthese als nur bedingt zutreffend erwiesen - Religion ist wohl doch kein Auslaufmodell wie vor einigen Jahren noch vermutet, so scheint es. Zum anderen können Inhalte religiösen Glaubens, so zeigt sich, Sicherheiten in einer, so Habermas, "entgleisenden Moderne" geben, die durch einen entfesselten Kapitalismus, durch die immensen bioethischen Herausforderungen, aber auch durch die Krise der Demokratie und die Krise des Subjekts gekennzeichnet ist.
Salzburger
Die letzten 11 Minuten Tat ich mir nicht mehr an - vielleicht hat dann der ATheologe doch noch seine persönliche Kritik vorgebracht.
Salzburger
Aber jedenFalls danke ich für das VerOeffentlichen hier!
Salzburger
Die Zuhörer sind unter aller Kritik, der Moderator will seine Sendung durchbringen, das TheologenBuebchen als der Star hat kaum kritische Distanz zum "Philosophen" H. (typisch für die schmierigen Kreaturen der Mystischen Hure Babylon).