„Vergleichen Sie die Aufmerksamkeit und den Kostenaufwand für die bislang 7.000 Covid-19-Toten mit den bis zu 25.000 jährlichen Grippetoten! An einem ganz normalen Tag zu Nicht-Corona-Zeiten sterben …More
„Vergleichen Sie die Aufmerksamkeit und den Kostenaufwand für die bislang 7.000 Covid-19-Toten mit den bis zu 25.000 jährlichen Grippetoten! An einem ganz normalen Tag zu Nicht-Corona-Zeiten sterben in Deutschland 2.600 Menschen (also über 900.000 pro Jahr). In den letzten Monaten hatten wir so viele Covid-19-Tote, wie im Jahre 2019 typischerweise an drei ganz gewöhnlichen Tagen gestorben sind. Auch in Ländern ohne strengen Lockdown (z. B. Schweden und Japan) geht es vergleichbar unspektakulär zu.“
tichyseinblick.de

Das Corona-Virus und der Wert eines Lebens

Gastautor Carl Lang erklärt, wie man den Geldwert eines Lebens berechnen und so die Angemessenheit von Lockdowns beurteilen kann. Was ist ein Leben …
Undset
@Antiquas hat Recht, @Theresia Katharina: Schweden hat weltweit die sechst höchste Sterbequote. Das ist für mich alles andere als erstrebenswert - gerade in einem Land mit so geringer Bevölkerungsdichte.
Wie sehr ein Land vom Virus betroffen ist, misst sich natürlich nicht an den Todeszahlen, sondern an den Todeszahlen im Verhältnis zu den Einwohnerzahlen. An erster Stelle weltweit steht …More
@Antiquas hat Recht, @Theresia Katharina: Schweden hat weltweit die sechst höchste Sterbequote. Das ist für mich alles andere als erstrebenswert - gerade in einem Land mit so geringer Bevölkerungsdichte.
Wie sehr ein Land vom Virus betroffen ist, misst sich natürlich nicht an den Todeszahlen, sondern an den Todeszahlen im Verhältnis zu den Einwohnerzahlen. An erster Stelle weltweit steht Belgien mit 785 Toten pro 1 Mio Einwohnern; es folgt Spanien mit 591, dann Italien mit 529, Frankreich mit 431 und Schweden mit 336. Im Vergleich dazu hat z.B. Deutschland nur eine Quote von 96, Österreich von 70, Israel von 31, die USA von 275, Russland von 19, China gar nur von 3.
Schweden steht hier alles andere als vorbildlich da. Außerdem gab es einen lockdown - in einer etwas anderen Form. Schweden setzt auf Aufklärung und Information der Bevölkerung bzgl. Virus und Ansteckung und vertraut auf den guten Willen und die Kooperation der Bevölkerung. Es gab auch Schulschließungen und Versammlungsverbote. Ganz und gar nicht gefällt mir, wie Schweden im Zusammenhang mit Corona über ältere Menschen spricht und handelt. Das erinnert mich schon fast an Euthanasie light.
Antiquas
@Theresia Katharina Schweden hat, Stand heute, kumuliert 30.377 Infizierte, davon sind kumuliert 3698 Menschen gestorben. Eine extreme Sterblichkeitsquote für ein Land mit knapp über 10 Mio. Einwohner. Deutschland hat mit 80 Mio Einwohnern und kumuliert ca. 180.000 Infizierten ca. 8000 kumulierte Covid-19-Tote. Also wie meistens ist das, was Sie seit einigen Monaten schreiben, ausgemachter …More
@Theresia Katharina Schweden hat, Stand heute, kumuliert 30.377 Infizierte, davon sind kumuliert 3698 Menschen gestorben. Eine extreme Sterblichkeitsquote für ein Land mit knapp über 10 Mio. Einwohner. Deutschland hat mit 80 Mio Einwohnern und kumuliert ca. 180.000 Infizierten ca. 8000 kumulierte Covid-19-Tote. Also wie meistens ist das, was Sie seit einigen Monaten schreiben, ausgemachter Blödsinn!
Theresia Katharina
Klar, ist die Konzentration auf den Coronavirus Covid-19 kein Zufall, die Bevölkerung soll für die geplante Zwangsimpfung weichgekocht werden! Schweden macht es vor, wie es nur durch erhöhte Hygiene-Maßnahmen geht ohne Lockdown!
Statt des Panik verbreitetenden Coronatickers wäre doch ein Live-Ticker angebracht, wieviele Kleinstkinder durch die Abtreibung in Deutschland umgebracht wurden! …More
Klar, ist die Konzentration auf den Coronavirus Covid-19 kein Zufall, die Bevölkerung soll für die geplante Zwangsimpfung weichgekocht werden! Schweden macht es vor, wie es nur durch erhöhte Hygiene-Maßnahmen geht ohne Lockdown!
Statt des Panik verbreitetenden Coronatickers wäre doch ein Live-Ticker angebracht, wieviele Kleinstkinder durch die Abtreibung in Deutschland umgebracht wurden! Da würden den Leuten aber die Augen aufgehen! Jedes Jahr über 100.000 ungeborene Kinder, macht im Monat mehr als 8.000 Kinder aus! Das sind fast. 7 mal mehr Abtreibungstote als die bisherigen Coronatoten von 7000 für 6 Monate !
Tina 13
Corona - die Seuche der Seele.