"Es ist eine allgemeine Müdigkeit in der Glaubensweitergabe festzustellen, nicht nur von den kirchlichen Stellen, sondern von getauften Menschen allgemein. Mein Eindruck ist, dass Sex und Shoppen …More
"Es ist eine allgemeine Müdigkeit in der Glaubensweitergabe festzustellen, nicht nur von den kirchlichen Stellen, sondern von getauften Menschen allgemein. Mein Eindruck ist, dass Sex und Shoppen wunderbare Ruhigstellungsdrogen sind, sodass Religion einfach im Bedürfniskanon der Menschen keinen Stellenwert mehr hat."
augsburger-allgemeine.de
Tesa
6255

Glauben: Gloria von Thurn und Taxis: Sex und Shoppen sind Ruhigstellungsdrogen

Die ist tiefgläubig und konservativ. Warum Fürstin Gloria von Thurn und Taxis sich immer wieder im Namen des Herrn zu Wort meldet. Und damit stark …
Dana22
Junge Katholiken aus Amerika

PETITION :

tfpstudentaction.org/petitions/protest-disney-…

Disney+ releases pro-homosexual film for toddlers

Please sign your protest to PROTECT children

Disney+ is shredding the innocence of our children.


Because a friend of mine just sent me the following message:

My wife was multitasking. I was out doing yard work. She didn’t notice the title of a Pixar …More
Junge Katholiken aus Amerika

PETITION :

tfpstudentaction.org/petitions/protest-disney-…

Disney+ releases pro-homosexual film for toddlers

Please sign your protest to PROTECT children

Disney+ is shredding the innocence of our children.


Because a friend of mine just sent me the following message:

My wife was multitasking. I was out doing yard work. She didn’t notice the title of a Pixar short on Disney + that my son picked to watch.

The title was “OUT,” rated G.

My wife thought: “Nah, that cannot possibly be.”

Yep. It’s exactly what it’s about… An animated 9-minute short film aimed at toddlers about a young homosexual man deciding whether to tell his parents that his boyfriend moved in with him.


Click here to tell Disney to remove the film OUT from its platform and stop attacking the innocence of our children

My friend continues…

About 2 minutes in, my wife said:

“NOPE: This is going off. Sorry kids.”

And my 5-year-old son said: “Mom, that show was weird.”


Yes! It’s beyond weird – It’s immoral.

So please:

Click here to tell Disney to remove the film OUT from its platform and stop attacking the innocence of our children

Fox News reports: “Pixar has unveiled its first gay main character in its new short film…” (May 22, 2020)

According to Entertainment, the film Out “will help move the [pro-homosexual] needle forward a bit more.” (May 22, 2020)

Deadline explains: Disney is “breaking barriers.” (May 23, 2020)

After you sign your peaceful protest, can I ask you to please share this petition with every God-loving soul on your e-mail list?

Thank you so much for fighting the good fight.

John Ritchie
TFP Student Action, Director
www.tfpstudentaction.org
Moselanus
Und mein Eindruck ist, dass die Fürstin a) zu oft und viel über Sex redet und b) verkennt, dass die Mehrheit der Menschen gar nicht die finanziellen Möglichkeiten hat, um rauschhaft der Shopping-Droge fröhnen zu können!
Dana22
Hannes Eisen
Wieder kommt hier Propaganda für die TFP-Sekte. Echte traditionstreue Katholiken vertrauen Bischof Antonio de Castro Mayer, der vor langer Zeit schon darauf hingewiesen hat, dass die TFP eine Sekte ist, was man von allem an dem Kult um Plinios Mutter Lucilia erkennen kann. Außerdem vertritt diese Sekte die Prädestinationslehre wie die Calvinisten.
Das ganze Thema ist schon vor Jahren hier ausdisk…More
Wieder kommt hier Propaganda für die TFP-Sekte. Echte traditionstreue Katholiken vertrauen Bischof Antonio de Castro Mayer, der vor langer Zeit schon darauf hingewiesen hat, dass die TFP eine Sekte ist, was man von allem an dem Kult um Plinios Mutter Lucilia erkennen kann. Außerdem vertritt diese Sekte die Prädestinationslehre wie die Calvinisten.
Das ganze Thema ist schon vor Jahren hier ausdiskutiert worden, vor allem von @Iacobus.

Weitere Infos kann man dort nachlesen:
- www.kelebekler.com/cesnur/storiade1.htm
- www.kelebekler.com/cesnur/storiade2.htm

Hier noch die Litanei, mit der die TFP-Sekte Plinios Mutter verehrt:

Frau Lucilia, bitte für uns
Mutter des Meisters Doktor Plinio, bitte für uns
Mutter des Doktors der Kirche, bitte für uns
Mutter unseres Vaters, bitte für uns
Mutter des Unaussprechlichen, bitte für uns
Mutter von uns allen, bitte für uns

Mutter der kommenden Jahrhunderte, bitte für uns
Mutter des axiologischen Grundsatzes, bitte für uns

Mutter des Temperamentes der Synthese, bitte für uns
Mutter aller Reinheit, bitte für uns
Mutter der Transsphäre, bitte für uns
Mutter der Ernsthaftigkeit, bitte für uns
Mutter der Konterrevolution, bitte für uns
Wiederherstellerin des Temperamentes, bitte für uns
Quelle des Lichts, bitte für uns
Erzeugerin der Unschuld, bitte für uns
Bewahrerin der Unschuld, bitte für uns
Trösterin des Herrn Doktor Plinio, bitte für uns
Mittlerin der großen Umkehr, bitte für uns
Mittlerin aller Gnaden, bitte für uns
Dämmerung des Königreiches der Maria, bitte für uns
Frau Lucilia des Lächelns, bitte für uns
Frau Lucilia der Blitze, bitte für uns
Schönste Blume von allen, bitte für uns
Unsere Zuflucht, bitte für uns
Unsere Trösterin, bitte für uns
Unsere Helferin in der Bagarre, bitte für uns
Grund unserer Ausdauer, bitte für uns
Gefäß der Logik, bitte für uns
Gefäß der Metaphysik, bitte für uns
Märtyrerin der Einsamkeit, bitte für uns
Königin des gelassenen Leidens, bitte für uns
Königin der Lieblichkeit, bitte für uns
Königin der Gelassenheit, bitte für uns
Frau Lucilia, unsere Mutter und Frau, hilf uns
Frau Lucilia, unsere größte Mittlerin vor der Jungfrau, hilf uns


(Zitiert in: Tradizione Famiglia Proprietà: Associazione cattolica o setta millenarista?, Rimini 1996, Seiten 70-71)
Hannes Eisen
@Ischa
Die Links funktionieren beide. Wenn es bei Ihnen Probleme geben sollte, muss das an Ihrem Browser oder den Einstellungen liegen.
One more comment from Hannes Eisen
Hannes Eisen
Leider liegt das an den Tradis selbst, weil viele sehr naiv sind und wegen der Polarisierung in der Kirche die Geister nicht unterscheiden. Viele sind im Lagerdenken gefangen.