Frankreich wird Weißen-Reservate brauchen

Dies sind die Top-Namen im französischen Departement Seine-Saint-Denis, das den nördlichen Teil des Großraums Paris mit 1,6 Millionen Einwohnern bildet. Die Namen sind in der Reihenfolge ihrer Häufig…
Susi 47
ein schlimmes vorzeichen war der brand der kathedrale notre dame in paris-
ich muss an das bild denken
das
macron mit seinem minister vor der kathedrale zeigte,
der minister lächelte
inzwischen ahnt man das er seine freude darüber kaum verbergen konnte
das das symbol der katholiken in Frankreich abbrannte
Ratzi
@Carlus, bin oft in Paris, es gibt dort mehrere grosse NO-GO-Zonen, wo es für Weisse und Nicht-Mohammedaner zu gefährlich ist hinzugehen. Auch die Polizei geht nicht hin. Es herrscht in diesen Zonen die Scharia. Paris ist islamisch und erledigt. Das sagen Franzosen, nicht ich. Kirchen zerfallen, Ratten springen um die Kirchen, Zugang zu mehreren Kirchen sind abgeriegelt wegen Steinschlag-Gefahr.…More
@Carlus, bin oft in Paris, es gibt dort mehrere grosse NO-GO-Zonen, wo es für Weisse und Nicht-Mohammedaner zu gefährlich ist hinzugehen. Auch die Polizei geht nicht hin. Es herrscht in diesen Zonen die Scharia. Paris ist islamisch und erledigt. Das sagen Franzosen, nicht ich. Kirchen zerfallen, Ratten springen um die Kirchen, Zugang zu mehreren Kirchen sind abgeriegelt wegen Steinschlag-Gefahr. Notre-Dame und Sacré-Coeur sind Ausnahmen, weil Geld-bringende Touristen-Attraktion. Frankreich ist erledigt, ist bald eine islamisch-afrikanische Provinz. Die Freimaurer wollen das.
Theresia Katharina
St. Denis de Paris (benantn nach dem hl.Dionysius, einem der 14 Nothelfer) die alte Krönungskirche der französischen Merowingerherrscher ist nicht mehr frei zugänglich und wird notdürftig von Polizisten geschützt, denn sie ist umgeben von einer No-Go-Area, denn dort herrscht das schwarze Afrika und die Scharia!! Weiße Franzosen werden gejagt und trauen sich nicht mehr hinein!
jean pierre aussant
Was wichtig ist, ist nicht die Farbe der Haut, sondern das Niveau der Entchristianisierung eines Landes. Dementsprechend ist Frankreich immer noch das einzige abendländische Land , wo eine Million Menschen auf der Straße gegen die satanische Homo-Ehe demonstrieren (in Deutschland als Merkel das Gleiche gemacht hat, nicht eine einzige Person ist auf die Straße gegangen). Jedes Jahr in Paris (…More
Was wichtig ist, ist nicht die Farbe der Haut, sondern das Niveau der Entchristianisierung eines Landes. Dementsprechend ist Frankreich immer noch das einzige abendländische Land , wo eine Million Menschen auf der Straße gegen die satanische Homo-Ehe demonstrieren (in Deutschland als Merkel das Gleiche gemacht hat, nicht eine einzige Person ist auf die Straße gegangen). Jedes Jahr in Paris (Marsch für das Leben) gibt es 50 000 Menschen die gegen den Mord an ungeborenen Kindern demonstrieren. Zum Vergleich, in Berlin „ungefähr 5000 Personen “also 10 male weniger als in Frankreich). In diesem Sinne ist in Sachen Entchristianisierung Europas das Problem nicht Frankreich, sondern vielmehr Deutschland.
Miserere_nobis
Islam duldet Homosexualität auch nicht.
Früher war Deutschland auch anders.
Waagerl
jean pierre aussant Eines ist sicher: Wenn es eine "verheiratete" lesbische Ministerin in der heutigen deutschen Regierung gibt, liegt die Schuld nicht an den muslimischen Migranten. Zitatende

Da wäre ich mir nicht so sicher. Denn mit fortschreitender Islamisierung, geht auch die immer rasantere Entchristianisierung einher. Christen, welche den Mund aufmachen, wurden die Flügel gestutzt. Sei es …More
jean pierre aussant Eines ist sicher: Wenn es eine "verheiratete" lesbische Ministerin in der heutigen deutschen Regierung gibt, liegt die Schuld nicht an den muslimischen Migranten. Zitatende

Da wäre ich mir nicht so sicher. Denn mit fortschreitender Islamisierung, geht auch die immer rasantere Entchristianisierung einher. Christen, welche den Mund aufmachen, wurden die Flügel gestutzt. Sei es durch die Genderrevolution, sei es durch Beschneidung der Elternrechte, sei es durch Zensur in den Medien und Politik. Und sogar durch geistliche Amtsträger in den Kirchen. Alles wurde unter die Fahne der Diskrimminierung von Andersdenkenden, Regenbogenlobby zu Gunsten, wir sind bunt, wir sind Ökumene gestellt. Der Islam lässt sich keine Ökumene aufdrängen. Und wer tolleriert bzw. fördert die Regierung und gewisse Kirchliche Kreise. Haben Sie schon mal von Heilige Messen in Moscheen gehört? Der Islam sagt sich, lassen wir sie gewähren, solange es uns nicht zum Nachteil gereicht. Inzwischen verteilen wir Korane, bauen Moscheen, üben wir Geburten Dsihad, bevölkern wir die Erde und so löst sich das Problem von ganz allein. Wir werden als Sieger hervorgehen.

Minderheiten, werden nur dann gefördert, wenn sie der vorrherschenden Politik dienen!
jean pierre aussant
Eines ist sicher: Wenn es eine "verheiratete" lesbische Ministerin in der heutigen deutschen Regierung gibt, liegt die Schuld nicht an den muslimischen Migranten.
schorsch60
Nicht nur Frankreich sondern auch Deutschland wird Reservate brauchen für die einheimische Bevölkerung. Nur ob die künftige Islamische Republik Deutschland solche Reservate zulässt bezweifle ich. Es wird einen dann nur Wahl bleiben entweder das Land zu verlassen oder sich den neuen Machthabern zu unterwerfen.
Bibiana
Na von wegen,

".... es wird einem nur die Wahl bleiben, entweder das Land zu verlassen oder sich den neuen Machthabern unterwerfen..."

Das wäre ja Kapitulation vor dem Unrecht!

Die Europäer ticken aber von Grund auf anders als die Muslime von "Werweisswoher", die sich gerade allüberall bei uns dreist breit machen wollen. Kenne diesbezüglich so einige Prophezeiungen, (aber alte) wie das mal …More
Na von wegen,

".... es wird einem nur die Wahl bleiben, entweder das Land zu verlassen oder sich den neuen Machthabern unterwerfen..."

Das wäre ja Kapitulation vor dem Unrecht!

Die Europäer ticken aber von Grund auf anders als die Muslime von "Werweisswoher", die sich gerade allüberall bei uns dreist breit machen wollen. Kenne diesbezüglich so einige Prophezeiungen, (aber alte) wie das mal ausgehen wird. Auweia ... aber für den Islam!

Drum lieber schorsch60 - Bange machen gilt nicht!
MMB16
Außerdem: Wer denn sollte die "Weißen-Reservate" garantieren? Die neuen Mehrheiten als neue Machthaber?
SvataHora
Umzug nach Polen, Ungarn oder Russland 😂 😂 😂 !!! Am besten jetzt schon Kisten packen und jetzt schon weg, um sich in den Traumländern die besten Pätze zu sichern! Der Andrang könnte groß sein. 😬 😬 😬
Waagerl
Sprichwort: Wer seinen Rücken zeigt in der Schlacht, kann nachher sein Gesicht nicht mehr zeigen.
Goldfisch
@SvataHora >>Wohin soll ich mich wenden ... 🥺 an allen Enden der Welt herrsch Uneinigkeit und Krieg. Selbst der Dschungel wäre kein sicherer Hort mehr ..... 😲 Viel zu viel ist schon geschehen und die Kirche hat ihren Teil noch dazugelegt, statt dagegen zu rudern! 😭
schorsch60
Verehrte @Bibiana ich hoffe sehr sie haben mit ihrer Meinung. Ich will auch nicht Bange machen. Wir werden sicher das ganze nicht mehr erleben aber die Kindeskinder könnten schon noch einiges Erleben. Man braucht ja nur in die Muslimischen Länder schauen, wie die mit den Minderheiten umgehen. Hoffen wir auf Gottes Hilfe, dann wird es schon Gut werden.
Bibiana
Ja, es ist ein Geheimnis um diesen Islam... Dort, wo er auftritt, vernichtet er das Christentum, so er kann. Und stösst er auf Widerstand, kommt es zum Kampf. Und oft siegte der Islam... und nicht die Christen, die dann nur Opfer wurden und das war es dann auch, so im Laufe der Geschichte. Aus und vorbei.
Habe ich im Grunde nie verstanden. Es gab auch entscheidende Siege über den Islam - zB …More
Ja, es ist ein Geheimnis um diesen Islam... Dort, wo er auftritt, vernichtet er das Christentum, so er kann. Und stösst er auf Widerstand, kommt es zum Kampf. Und oft siegte der Islam... und nicht die Christen, die dann nur Opfer wurden und das war es dann auch, so im Laufe der Geschichte. Aus und vorbei.
Habe ich im Grunde nie verstanden. Es gab auch entscheidende Siege über den Islam - zB Lepanto - ist aber bei weitem nicht die Regel, hoffe aber, dass es einmal damit endgültig vorbei ist.
Miserere_nobis
Ungarn ist ein kleines Land, das schon unter den Türken in Osmanischem Reich ca. 150 Jahre! gelitten hat und erst mit der Hilfe der Habsburger befreit werden konnte. Dieses Osmanische Reich ist das grosse Vorbild von Erdoga*n...
Katholiken haben nur Chance, wenn sie zusammenhalten und im wahren! einer Heiligen Katholischen Kirche ausharren.
Waagerl
jean pierre aussant Die Kultur des Todes und die Entchristianisierung des Abendlandes (Mord an ungeborenen Kindern, Homo-Ehe) stammen nicht aus dem Islam, sondern aus den Kreisen der politischen Korrektheit (Feminismus, LGBT Lobbys, Freimaurerei). Zitatende

Was zu widerlegen wäre!
de.qantara.de/inhalt/aserbaidschan-k…
www.youtube.com/watch
jean pierre aussant
Die Kultur des Todes und die Entchristianisierung des Abendlandes (Mord an ungeborenen Kindern, Homo-Ehe) stammen nicht aus dem Islam, sondern aus den Kreisen der politischen Korrektheit (Feminismus, LGBT Lobbys, Freimaurerei). Trotz des Islams bleibt Frankreich das einzige Land in der Welt, wo ein Million Leute auf der Straße demonstriert haben, um nein zur Homo-Ehe zu sagen. Wie viel Menschen …More
Die Kultur des Todes und die Entchristianisierung des Abendlandes (Mord an ungeborenen Kindern, Homo-Ehe) stammen nicht aus dem Islam, sondern aus den Kreisen der politischen Korrektheit (Feminismus, LGBT Lobbys, Freimaurerei). Trotz des Islams bleibt Frankreich das einzige Land in der Welt, wo ein Million Leute auf der Straße demonstriert haben, um nein zur Homo-Ehe zu sagen. Wie viel Menschen haben in Deutschland gegen die satanische Homo-Ehe demonstriert als Merkel das Gleiche gemacht hat? "Kein Schwein".
Ratzi
Frankreich ist an den Islam verloren. Durch den Geburten-Dschihad werden die Weissen in kurzer Zeit zur Minderheit: Frankreich 21.-25.08.2018: 100'000 Schafe an Allah geopfert
Carlus
@Ratzi und diese Minderheit wird Paris anzünden. Diese Stadt wir nicht dem Islam übergeben.
Nach dem Brand von Paris, wird Rom brennen und nun haben die Deutschen den Mut und die Kraft ihre Städte in Asche zu legen.
Turbata
Ich weiß nicht, wann obige Aufnahme gemacht wurde - aber

Juli 2019:
Neben den Niederlanden haben noch eine Reihe weiterer europäischer Länder Gesetze gegen Vollverschleierung erlassen - darunter Frankreich (Frankreich schon 2010!) Belgien und Österreich. In Italien besteht bereits seit den 1970er Jahren ein generelles Verbot von Kleidung, die die Identifizierung erschwert - darunter fällt …More
Ich weiß nicht, wann obige Aufnahme gemacht wurde - aber

Juli 2019:
Neben den Niederlanden haben noch eine Reihe weiterer europäischer Länder Gesetze gegen Vollverschleierung erlassen - darunter Frankreich (Frankreich schon 2010!) Belgien und Österreich. In Italien besteht bereits seit den 1970er Jahren ein generelles Verbot von Kleidung, die die Identifizierung erschwert - darunter fällt auch die islamische Vollverschleierung. In Deutschland gilt seit dem 8. Juni 2017 das Gesetz zu bereichsspezifischen Regelungen der Gesichtsverhüllung und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften“. Es verbietet unter anderem die Gesichtsverhüllung in dienstlichen Zusammenhängen. Das tragen von Burka oder Nikab auf der Straße verbietet das Gesetz indes nicht.(Leider!)
Rot: das habe ich eingefügt in den Internet-Text, den ich fand.
Anno
Wo kein Kläger, da kein Richter.
Gesetze sind das Eine, die Durchsetzung bzw. Anwendung ist was ganz anderes.
Turbata
Das ist wahr! Und wie Lutrina andeutet: um unsere Ruhe zu haben und Auseinandersetzungen aus dem Weg zu gehen, machen wir die Augen zu und sehen nichts. Das ist aber in sehr vielen Lebensbereichen so!
Mk 16,16
Was nutzen solche Gesetze denn schon? Die Ursachen werden dadurch nicht bekämpft sondern nur noch Symptome. Das schlimmste Übel sind die liberalen Katholiken.
Miserere_nobis
„Divide et impera“ - das wird in der katolischen Kirche getrieben...
Jesus, der Gute Hirt aber kümmert sich um Seine Schafe und lässt sie nicht alleine. Möge Er Seinen Heiligen Geist in reichem Masse auf uns ausgiessen!
Lutrina
🤮
Viel erschrecker ist aber die Tatsache, daß das die sog. Frommen einfach so geschehen lassen....
Bibiana
Ich werde den Verdacht nicht los, dass Fromme, vielleicht sogar auch die ganz echten, also nicht nur die sog. Frömmler und Frömmlerinnen, besonders oft wegschauen!

Verschleierung für Frauen... ph- die Männer, was geht mich das an...
Soso... Und nun kommt Corona daher ... Jetzt eine Maske für alle!