Vered Lavan
Eugenia-Sarto
Sehr wichtige Beiträge! Danke Vered Lavan. Wir persönlich müssen viel beten und daran denken, dass Menschen in grosser Not sich leicht zu Gott bekehren können. Darum zu beten, sollte uns ein wichtiges Anliegen sein.
Auc h in Deutschland kann sich dieses Virus ausbreiten. Denken wir daran, ehe es zu spät ist.
Schutzmasken und Wasser anschaffen.
Vered Lavan
Bevor dieses Video bei YT auch noch gesperrt wird hier als upload: Krankenschwester berichtet live aus Quarantäne in Wuhan - China Virus schlimmer als bekannt! ✍️ 🙏
Vered Lavan
Das Video wurde bei Youtube gesperrt !!! (Nur ansehbar durch "Anmeldung")!: Das bedeutet, dass in D-Land Zensur betrieben wird, um uns zu täuschen!!
Vered Lavan
Vered Lavan
MMNews-TV:
Update 28.1.2020, 22.50 Uhr: 3 neue Coronavirus-Fälle in Deutschland, 4 bestätigte Fälle in Bayern, 1 weiterer Verdachtsfall in Berlin Die EU hat verlautbart, ab morgen EU-Bürger auszufliegen Gesundheitsminister Spahn erklärt: Piloten müssen Tower ab sofort über Zustand der Passagiere Meldung machen; Sitzpläne der Passagiere werden weitergegeben; Passagiere müssen Fragebögen zur …More
MMNews-TV:
Update 28.1.2020, 22.50 Uhr: 3 neue Coronavirus-Fälle in Deutschland, 4 bestätigte Fälle in Bayern, 1 weiterer Verdachtsfall in Berlin Die EU hat verlautbart, ab morgen EU-Bürger auszufliegen Gesundheitsminister Spahn erklärt: Piloten müssen Tower ab sofort über Zustand der Passagiere Meldung machen; Sitzpläne der Passagiere werden weitergegeben; Passagiere müssen Fragebögen zur Gesundheit ausfüllen.
Vered Lavan
Wenn es wirklich so gefährlich und hochvirulent ist, dann würden wir innnerhalb von 2 Monaten in D-Land echte Probleme bekommen.... 🙏 🙏
Vered Lavan
In Deutschland hat sich der erste Verdachtsfall auf Coronavirus bestätigt. Es ist ein 33-jähriger Mitarbeiter der Firma Webasto im Landkreis Starnberg. Der Erkrankte selbst stammt aus dem Landkreis Landsberg. Er liegt derzeit auf einer Isolierstation des Klinikums Schwabing/München: Schäbig: Welt und Spiegel berichten nur hinter Bezahlschranke Landkreis Starnberg: Erster Deutscher an Coronavirus…More
In Deutschland hat sich der erste Verdachtsfall auf Coronavirus bestätigt. Es ist ein 33-jähriger Mitarbeiter der Firma Webasto im Landkreis Starnberg. Der Erkrankte selbst stammt aus dem Landkreis Landsberg. Er liegt derzeit auf einer Isolierstation des Klinikums Schwabing/München: Schäbig: Welt und Spiegel berichten nur hinter Bezahlschranke Landkreis Starnberg: Erster Deutscher an Coronavirus erkrankt. ✍️
Vered Lavan
Epochtimes: Medizinisches Personal bricht sein Schweigen: „Vertraut nicht der Regierung!“ – 90.000 Infizierte in Wuhan? ☞ www.epochtimes.de/china/90-000-infizier…
Oliver Janich: Kobe Bryant: Die Epstein-Verbindung | Coronavirus: Panikmache oder Vertuschung? ☞ www.youtube.com/watchMore
Epochtimes: Medizinisches Personal bricht sein Schweigen: „Vertraut nicht der Regierung!“ – 90.000 Infizierte in Wuhan? ☞ www.epochtimes.de/china/90-000-infizier…
Oliver Janich: Kobe Bryant: Die Epstein-Verbindung | Coronavirus: Panikmache oder Vertuschung? ☞ www.youtube.com/watch
Vered Lavan
"Die Lungen-Seuche breitet sich weiter aus. Zahlreiche Städte der Provinz Hubei und die Hauptstadt Wuhan wurden unter Quarantäne gestellt, 56 Millionen Menschen von der Außenwelt abgeschottet.
Es gibt vermehrt Hinweise, dass die gemeldeten Fallzahlen aus China nicht das wahre Ausmaß der Tragödie widerspiegeln. Die EPOCH TIMES hat sich daher entschlossen, diese nicht mehr weiterzuverbreiten und …More
"Die Lungen-Seuche breitet sich weiter aus. Zahlreiche Städte der Provinz Hubei und die Hauptstadt Wuhan wurden unter Quarantäne gestellt, 56 Millionen Menschen von der Außenwelt abgeschottet.
Es gibt vermehrt Hinweise, dass die gemeldeten Fallzahlen aus China nicht das wahre Ausmaß der Tragödie widerspiegeln. Die EPOCH TIMES hat sich daher entschlossen, diese nicht mehr weiterzuverbreiten und dem kommunistischen Regime in China bei der Vertuschung des wirklichen Ausmaßes der Lungen-Seuche behilflich zu sein. Gleichzeitig begeben wir uns auf die Suche nach authentischen Zahlen und werden zu gegebener Zeit darüber berichten.
Beispielsweise gehen britische und amerikanische Forscher von beängstigenden Zahlen aus. Einer Studie nach könnte bis zum 4. Februar mit bis zu 273.000 Infizierten in Wuhan gerechnet werden."
Vered Lavan
NEWSTICKER: EU fliegt Hunderte Europäer aus Wuhan aus – SPD-Gesundheitsexperte fürchtet Pflege-Engpass (Epochtimes): www.epochtimes.de/gesundheit/coronavirus-lun…More
NEWSTICKER: EU fliegt Hunderte Europäer aus Wuhan aus – SPD-Gesundheitsexperte fürchtet Pflege-Engpass (Epochtimes): www.epochtimes.de/gesundheit/coronavirus-lun…
Nicolaus
@Theresia Katharina An diesem Virus sieht man, wie unsicher es um die "Weltgesundheit" bestellt ist, man steht hilflos vor Problemen. Ich wünsche den Chinesen aufrichtig, dass sie es in den Griff kriegen. Sehr wichtig ist jedenfalls eine angemessene Vorratshaltung, man sieht an @Vered Lavan , dass es praktiziert wird und das ist gut so! Wenn ich früher als Kind in den Keller ging, war alles …More
@Theresia Katharina An diesem Virus sieht man, wie unsicher es um die "Weltgesundheit" bestellt ist, man steht hilflos vor Problemen. Ich wünsche den Chinesen aufrichtig, dass sie es in den Griff kriegen. Sehr wichtig ist jedenfalls eine angemessene Vorratshaltung, man sieht an @Vered Lavan , dass es praktiziert wird und das ist gut so! Wenn ich früher als Kind in den Keller ging, war alles voll mit eingemachten Lebensmitteln, Omi und meine Mutter waren da sehr vorher sehend.
Heute muss man sogar noch mehr tun! Reis und Nudeln habe ich ausreichend, auch Haushaltskerzen und einen Spiritus Kocher! Wer von Ihnen kennt das Wort PREPPER? Das sind vorsorgende Menschen mit Lebensmittel, die von der linken Presse verunglipft werden, in POLEN gibt es viele, in den USA erst recht. Denkt an die klugen Jungfrauen, die auf den Bräutigam warten, die hatten nicht nur Lampen, sondern auch genug ÖL dafür! 👏 🤗 👌
Elista
41 - Krisenvorsorge
Die angemessene Vorratshaltung ist sehr wichtig.
Man stelle sich nur die vielen Chinesen in Quarantäne vor, ob da wohl die Läden aufgefüllt werden? Oder ob schon alles leer gekauft ist?
viatorem
@Elista

Selbst wenn die Läden aufgefüllt werden, so sind diese doch die größten Virenschleuder, wenn sich Menschen dicht an dicht drängen ,um Lebensmittel zu besorgen. Genau dorthin sollte man bei einer Grippegefahr nicht gehen.
Elista
Aber hungrig bleiben ist auch keine gute .Alternative 🙄
Vered Lavan
Habe jetzt schon vorgesorgt & Einiges geholt. 🙂
Waagerl
Was soll man tun? Sich einschließen? Ich glaube, das hochprozentiger Alkohol Viren tötet!
Elista
Ich habe immer Vorräte 🥕🍏🍎🥚 ☕ 👌
Waagerl
Man kann sich auch Heilschnäpse selber herstellen! Da gibts Bücher darüber. Habe eins! Auch schon ausprobiert. Oder Heilweine auch nach Hildegard von Bingen herstellen!
Waagerl
Und ja und noch einpaar Tropfen Weihwasser in Speisen und Getränke. Sowie geweihte Öle, geweihtes Salz verwenden!
Elista
Und geweihtes und exorziertes salz
Vered Lavan
Elista - Habe immer mehrere Liter hochexorziertes Hl.-Dreikönigswaaser von der FSSPX zuhause. 🙏
Waagerl
Habe auch noch etwas Lourdes- und Dreikönigswasser, sowie Heilig Blutöl + Heiligblut-Kerzen im Haus!
Maria Katharina
Einen gewissen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln, Wasser etc. haben wir auch angelegt. Auch dies wurde ja bereits vorausgesagt.
Aber nicht horten, meiner Meinung nach.
Was abläuft, ersetzen.
Wenn es hart auf hart kommt, wird sowieso nur der Glaube helfen.
Alles weltliche bzw. menschliche wird dann versagen...
Und: Da, wo Glaube ist, wird ER vermehren. Davon bin ich überzeugt.
Aber nur dann, wenn…More
Einen gewissen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln, Wasser etc. haben wir auch angelegt. Auch dies wurde ja bereits vorausgesagt.
Aber nicht horten, meiner Meinung nach.
Was abläuft, ersetzen.
Wenn es hart auf hart kommt, wird sowieso nur der Glaube helfen.
Alles weltliche bzw. menschliche wird dann versagen...
Und: Da, wo Glaube ist, wird ER vermehren. Davon bin ich überzeugt.
Aber nur dann, wenn man teilt (an den nächsten Hungernden beispielsweise abgibt...).
Waagerl
Ich bin zuversichtlich, habe wenige Vorräte, das es für den Alltag reicht! Ich teile mit jedem der bei mir so eintrudelt und was braucht, oder auch nicht! Denke aber wenn meine Uhr abgelaufen ist, hat Gott das auch in seiner Vorhersehung bestimmt! Ich denke er kennt einen jeden von uns! Wünsche nur, Sie alle mal im Himmel persönlich kennenlernen zu dürfen! Wenn ich es dahin schaffe!
viatorem
@Nicolaus

Wir wissen ja jetzt was auf uns zukommen könnte und da können wir soweit vorsorgen, dass wir nicht in der größten Ansteckungszeit in die überfüllten Supermärkte gehen müssen, auch gibt es noch kleinere Läden, in denen man evtl. einkaufen kann, ohne in einem Gedränge zu landen.

Vorsorge erspart die Regenwürmer , allerdings Vorsorge mit Maß und Ziel, allzuviel bringt auch nicht mehr . …More
@Nicolaus

Wir wissen ja jetzt was auf uns zukommen könnte und da können wir soweit vorsorgen, dass wir nicht in der größten Ansteckungszeit in die überfüllten Supermärkte gehen müssen, auch gibt es noch kleinere Läden, in denen man evtl. einkaufen kann, ohne in einem Gedränge zu landen.

Vorsorge erspart die Regenwürmer , allerdings Vorsorge mit Maß und Ziel, allzuviel bringt auch nicht mehr . Alleinstehende haben bestimmt Freunde und Bekannte , die da etwas behilflich beim Besorgen sein können.

☕
Vered Lavan
Ich habe absolut niemanden, der mir helfen kann, in dem Ort wo ich bin. Und so geht es vielen Rechtgläubigen, die von modernen Antichristen umgeben sind.
Theresia Katharina
Whistleblower behaupten, es wären bereits mehr als 10.000 mit Corona infiziert und täglich kämen 1000 hinzu!! In China stehen nun in 18 Städten ca. 56 Millionen Chinesen unter Quarantäne, die Städte sind verkehrstechnisch abgeriegelt! Frankreich und die USA holen ihr Botschaftspersonal bereits per Bus heraus!!
@Vered Lavan @Gestas @Faustine 15 @Ratzi @Sonia Chrisye @Elista @Viandonta @Ratz…More
Whistleblower behaupten, es wären bereits mehr als 10.000 mit Corona infiziert und täglich kämen 1000 hinzu!! In China stehen nun in 18 Städten ca. 56 Millionen Chinesen unter Quarantäne, die Städte sind verkehrstechnisch abgeriegelt! Frankreich und die USA holen ihr Botschaftspersonal bereits per Bus heraus!!
@Vered Lavan @Gestas @Faustine 15 @Ratzi @Sonia Chrisye @Elista @Viandonta @Ratzi
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Gucken Sie mal hier! Krankenschwester berichtet live aus Quarantäne in Wuhan - China Virus schlimmer als bekannt: www.youtube.com/watch = "In der Tat ist die Infektion viel schrecklicher als im Fernsehen berichtet. Die Ärzte schätzen in Wuhan etwa 100.000 Erkrankte. Wir haben mehr als 10 Ärzte hier, und jeder Arzt hat an jedem Tag mehr als 100 Infizierte behandel…More
@Theresia Katharina - Gucken Sie mal hier! Krankenschwester berichtet live aus Quarantäne in Wuhan - China Virus schlimmer als bekannt: www.youtube.com/watch = "In der Tat ist die Infektion viel schrecklicher als im Fernsehen berichtet. Die Ärzte schätzen in Wuhan etwa 100.000 Erkrankte. Wir haben mehr als 10 Ärzte hier, und jeder Arzt hat an jedem Tag mehr als 100 Infizierte behandelt....Die Regierung unterstützt uns nicht mit medizinischen Hilfsmitteln. Wir haben nicht genug Ressourcen, um Patienten ins Krankenhaus einzuliefern....Wir (die Pfleger) brechen alle fast zusammen...Die Patienten flehen uns verzweifelt an, aber wir können nichts tun. Sie sterben direkt vor unseren Augen. Bitte treffen Sie alle Maßnahmen um sich zuhause zu schützen. Trauen Sie niemals der Regierung - wir sind jetzt alle auf uns allein gestellt !" (Zitat).
Vered Lavan
☞ Erster Coronavirus-Fall in Deutschland bestätigt: www.welt.de/…/Neuartige-Infek…
Vered Lavan
"In Deutschland ist erstmals eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus dem Landkreis Starnberg in Bayern habe sich infiziert, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums in München am späten Montagabend mit." (Zitat Welt). --- Ich schätze den Coronavirus als gefährlicher als den H1N1-/Schweinegrippevirus ein.
Vered Lavan
Zur Info: H1N1/Schweinegrippe 2009/2010: "In Deutschland sind dem Robert-Koch-Institut (RKI) von Ende April 2009 bis Anfang August 2010 insgesamt 226.000 bestätigte Fälle der Neuen Grippe (Influenza H1N1/2009) übermittelt worden, davon 258 Todesfälle, die meisten im November. Hierbei ist die Referenzdefiniton des RKI zugrunde gelegt worden. Der Anteil der Fälle mit sicherer labordiagnost…More
Zur Info: H1N1/Schweinegrippe 2009/2010: "In Deutschland sind dem Robert-Koch-Institut (RKI) von Ende April 2009 bis Anfang August 2010 insgesamt 226.000 bestätigte Fälle der Neuen Grippe (Influenza H1N1/2009) übermittelt worden, davon 258 Todesfälle, die meisten im November. Hierbei ist die Referenzdefiniton des RKI zugrunde gelegt worden. Der Anteil der Fälle mit sicherer labordiagnostischer Bestätigung nach WHO-Kriterien ist aus dieser Zahl nicht zu entnehmen (siehe dazu auch den obigen Abschnitt zur Falldefinition). Die Zahl der Neuinfektionen ist seit Dezember 2009 rückläufig. Eine Impfung wurde aber noch empfohlen, da nach dem Scheitelpunkt einer ersten Welle mit mindestens noch einmal so vielen Fällen gerechnet wurde. Im Februar hatten Atemwegserkrankungen meist andere Ursachen: drei Proben positiv auf Influenza in der achten Kalenderwoche, sämtlich durch den neuen Subtyp." (Q.: de.wikipedia.org/wiki/Pandemie_H1N1_2009/10).
Influenza-A-Virus H1N1: de.wikipedia.org/wiki/Influenza-A-Virus_H1N1 - Ist jemand schon mal aufgefallen, dass das eigentlich immer der gleiche Erreger ist der modifiziert und umgewandelt wieder 'auftaucht' (in Umlauf gebracht wird)?!
nujaas Nachschlag
Das ist bei den Mutationsraten doch nicht anders zu erwarten. Bei der echten Grippe, die jedes Jahr auftritt, ist es genauso.
Theresia Katharina
@Vered Lavan Da Bill Gates das Patent auf diesen Virus hat, dürften die Mutationen gezielt selektiert worden sein!! Zu seinem Imperium gehören Biotechlabore!!
Nicolaus
Ich bin durch die fundierten Informationen auf gtv von der Grippeimpfung abgekommen, seit 5 Jahren bin ich auch ohne putzmunter (zum Verdruß mancher).
viatorem
Ich habe mich in den letzten 3 Jahren auch nicht mehr gegen Grippe impfen lassen, aber nicht wegen den Infos in gtv, sondern mir kommen die Dauerimpfungen ,gegen schon länger prophetisch vorhergesagte, immer wieder neu mutierte Grippeviren irgendwie suspekt vor.
Vielleicht ist es ein Fehler, vielleicht aber auch nicht.
Elista
Vor vielen Jahren hab ich mich ein paar mal gegen Grippe impfen lassen. Ich wurde danach immer krank. Ohne bin ich gesünder!
Tina 13
🙏
Theresia Katharina
@Tina 13 Vielen Dank für diesen Hinweis!!
Tina 13
🙏 🙏
Vered Lavan
Bill Gates vor 3 Monaten: 65 Millionen Tote durch Coronavirus: politaufkleber.de/bill-gates-vor-…More
Bill Gates vor 3 Monaten: 65 Millionen Tote durch Coronavirus: politaufkleber.de/bill-gates-vor-…
Vered Lavan
"Der Microsoft-Milliardär und Philanthrop warnte im April 2018 – hundert Jahre nach dem Ausbruch der mörderischen «Spanischen Grippe» von 1918 – vor solch einem Ereignis: Es könnte sich wiederholen, so Gates an einem Panel der Massachusetts Medical Society. Und es könnte innert sechs Monaten 30 Millionen Tote fordern." (www.handelszeitung.ch/panorama/modell-wie-sich…). --- Beten wir, dass Gott …More
"Der Microsoft-Milliardär und Philanthrop warnte im April 2018 – hundert Jahre nach dem Ausbruch der mörderischen «Spanischen Grippe» von 1918 – vor solch einem Ereignis: Es könnte sich wiederholen, so Gates an einem Panel der Massachusetts Medical Society. Und es könnte innert sechs Monaten 30 Millionen Tote fordern." (www.handelszeitung.ch/panorama/modell-wie-sich…). --- Beten wir, dass Gott Vater es abschwächt = 🙏 🙏
Theresia Katharina
@Vered Lavan Klar, warnte Bill Gates schon mal, da er ja das US-Patent auf den Coronavirus hält! Er preist jetzt schon seinen Impfstoff an, den eine Biotechfirma seines Konsortiums entwickeln soll, aber wahrscheinlich bereits in der Schublade hat!!
@Ratzi @Gestas @Elista @Waagerl @elisabethvonthüringen @Mk 16,16 @Susi 47
Vered Lavan
NEU !! ☞ Krankenschwester berichtet live aus Quarantäne in Wuhan - China Virus schlimmer als bekannt: www.youtube.com/watch = "In der Tat ist die Infektion viel schrecklicher als im Fernsehen berichtet. Die Ärzte schätzen in Wuhan etwa 100.000 Erkrankte. Wir haben mehr als 10 Ärzte hier, und jeder Arzt hat an jedem Tag mehr als 100 Infizierte behandelt....Die Regierung unterstützt uns nicht …More
NEU !! ☞ Krankenschwester berichtet live aus Quarantäne in Wuhan - China Virus schlimmer als bekannt: www.youtube.com/watch = "In der Tat ist die Infektion viel schrecklicher als im Fernsehen berichtet. Die Ärzte schätzen in Wuhan etwa 100.000 Erkrankte. Wir haben mehr als 10 Ärzte hier, und jeder Arzt hat an jedem Tag mehr als 100 Infizierte behandelt....Die Regierung unterstützt uns nicht mit medizinischen Hilfsmitteln. Wir haben nicht genug Ressourcen, um Patienten ins Krankenhaus einzuliefern....Wir (die Pfleger) brechen alle fast zusammen...Die Patienten flehen uns verzweifelt an, aber wir können nichts tun. Sie sterben direkt vor unseren Augen. Bitte treffen Sie alle Maßnahmen um sich zuhause zu schützen. Trauen Sie niemals der Regierung - wir sind jetzt alle auf uns allein gestellt !" (Zitat).
Tina 13
Christus erbarme Dich. 🙏
Elista
Wenn ich an China denke, dann fallen mir die unzählig vielen getöteten Kinder ein durch die erzwungene 1 Kind Politik und das Leid der Eltern, die dazu gezwungen würden, auch die Verfolgung der Christen, natürlich auch die Opfer durch den Kommunismus...
Doch nun trifft es wieder Unschuldige.
Aber, Not lehrt auch beten. 🙏 🙏
Vered Lavan
Elista - Ja - und auch die Untergrundchristen, die sich dort im Laogai (Gulag) befinden, und die vom 'Vatikan' verraten wurden. 🙏
Elista
Genau an die denke ich
rose3
Der Priester meinte in seiner Predigt Gestern , am besten Schützt man sich bei Massenveranstaltungen fernbleiben.
gennen
Komische Predigt, unser Priester meinte in der Predigt, wenn jetzt Jesus kommen sollte um mit den Männern in rot, in Rom zu sprechen, da soviel Durcheinander sei.
Waagerl
Nun, Massenveranstaltung? Dann wäre auch jeder Arztbesuch, Zugfahrt, Einkauf, Universität, Kino, Theater, Schwimmbad, Schule usw. gefährlich! Was sagt wohl der Arbeitgeber im Großbetrieb, Handel, Einkaufsmärkten dazu?
Vered Lavan
Macht schon Logik. Fernreisen, größere Veranstaltungen, Bahnhöfe und Flughäfen nach Möglichkeit in der nächsten Zeit meiden.
Vered Lavan
Einwohner filmt Leben in Corona-Sperrzone Wuhan – Millionenort wird zur Geisterstadt ☞ www.youtube.com/watch
elisabethvonthüringen
Experten kritisieren offizielle CoV-Zahlen
Experten der Universität Hongkong haben am Montag die offiziellen chinesischen Angaben über die Zahl der mit dem neuen Coronavirus (CoV) Infizierten in Zweifel gezogen. Laut dem Dekan der medizinischen Fakultät, Gabriel Leung, ist die Zahl der bereits Infizierten weitaus höher als die angegebenen rund 2.800 Fälle, wie er am Montag bei einer Pressekonfere…More
Experten kritisieren offizielle CoV-Zahlen
Experten der Universität Hongkong haben am Montag die offiziellen chinesischen Angaben über die Zahl der mit dem neuen Coronavirus (CoV) Infizierten in Zweifel gezogen. Laut dem Dekan der medizinischen Fakultät, Gabriel Leung, ist die Zahl der bereits Infizierten weitaus höher als die angegebenen rund 2.800 Fälle, wie er am Montag bei einer Pressekonferenz sagte.
27.01.2020 15.58
Online seit heute, 15.58 Uhr (Update: 16.25 Uhr)orf.at/stories/3152369/
elisabethvonthüringen
Vered Lavan
Das kann sehr gut eine höhere Zahl sein. Es gibt ja auch viele Menschen, die daheim alleine sind, und denen niemand hilft.
elisabethvonthüringen
Dirk Müller zeichnet da ein sehr realistisches Bild...auch darüber, wie es hier bei uns ablaufen könnte!!
Vered Lavan
elisabethvonthüringen - Ja - und er hat recht wenn er sagt, dass man weder paniken noch bagatellisieren soll. Am Besten Lebensmittel- und Medikamentenvorräte aufstocken und dann in Ruhe abwarten.
Nicolaus
Na ja, das gleiche mit dem AIDS Virus...
Vered Lavan
Nicolaus - Von Ebola hatte ich sowas auch schon vermutet. Ich glaube nicht an diese Affen-Übertragungs-These; vor allem weil das oft Viren sind, die aus verschiedenenen Teilen zusammengesetzt sind. Aber: Wie gesagt, ist meine private Meinung.
Vered Lavan
rose3
Anscheinend soll diese Vieren von Fledermäusen übertragen worden sein,oder die Chinesen essen gerne Schlangenfleisch und trinken gerne Schlangenblut da könnten auch Erreger vorhanden sein..Habe das im Fernsehen von Experten gehört.
Theresia Katharina
Die Wahrheit dürfte sein, dass das Coronavirus aus den Laboren der US-Amerikaner kommt und zu den Biowaffen zählt, die gerade erprobt werden!!
Dem Volk wird erzählt, dass das Coranavirus angeblich von Fledermäusen stammen soll aus einem Großmarkt in Wuhan, der inzwischen geschlossen ist!! Die Chinesen essen merkwürdigerweise Fledermäuse als Fledermaussuppe! Neueste Meldung: Das Virus soll von …More
Die Wahrheit dürfte sein, dass das Coronavirus aus den Laboren der US-Amerikaner kommt und zu den Biowaffen zählt, die gerade erprobt werden!!
Dem Volk wird erzählt, dass das Coranavirus angeblich von Fledermäusen stammen soll aus einem Großmarkt in Wuhan, der inzwischen geschlossen ist!! Die Chinesen essen merkwürdigerweise Fledermäuse als Fledermaussuppe! Neueste Meldung: Das Virus soll von Schlangen kommen!!
Allerdings essen die Chinesen seit Jahrhunderten Fledermäuse und anderes Getier, was in Europa niemand, nicht mal mit der Kneifzange, anfassen würde!!
@Vered Lavan @Gestas @Ratzi @Elista @Faustine 15 @Mk 16,16 @Nicolaus @Waagerl @Susi 47 @Carlus
Vered Lavan
Egal was passiert. Ich werde mich nicht impfen lassen. Nie mehr! Mein Vater und ich ließen uns vor 11 Jahren gegen die Schweinegrippe (H1N1) impfen. Er bekam 6 Monate danach Lungenentzündung und starb, und ich ein Jahr später auch Lungenentzündung mit nachfolgender Fibromyalgie. Die Impfung hatte das Immunsystem extrem geschwächt und angegriffen. Die Gifte habe ich erst Jahre später durch …More
Egal was passiert. Ich werde mich nicht impfen lassen. Nie mehr! Mein Vater und ich ließen uns vor 11 Jahren gegen die Schweinegrippe (H1N1) impfen. Er bekam 6 Monate danach Lungenentzündung und starb, und ich ein Jahr später auch Lungenentzündung mit nachfolgender Fibromyalgie. Die Impfung hatte das Immunsystem extrem geschwächt und angegriffen. Die Gifte habe ich erst Jahre später durch Spezialbehandlungen (u.a. mit Mariendistel) aus dem Körper herausbekommen.
Vered Lavan
Also - ich habe heute jetzt mal so für 50-60 Euro Lebensmittel & Gemüse in Dosen, Magermilchpulver, Reis, Suppen, Wasser, Büchsenbrot, Knäckebrot, Birkenzucker, usw. beim Aldi/Lidl/Kaufland geholt, weil ich bei einer mehrwöchigen Krise niemanden habe, der für mich was einkaufen würde. Wer weiß schon was passiert wenn die hier dichtmachen.
Bibiana
Ist sicher richtig, auf Vorrat zu kaufen... aber ich mache diese Vorsorge nicht.
Denkt man zwar an alle schon durch die Jahrhunderte gezeigten Visionen vom kommenden Leid und Elend, wie auf Erden noch nie da gewesen, allerdings am Ende auch über den Sieg der Guten, sollte man wohl vorsorgen und rate auch niemanden davon ab.
Vered Lavan
Bibiana - Es geht nur darum: Wenn Sie jemanden haben, der im Notfall was für Sie einkaufen kann, dann ist das ja super. Ich habe hier niemanden und wenn ich eine Erkältung, Grippe o.a. bekomme, oder wenn Städte gesperrt werden würden, dann könnte mir keiner mehr helfen.
Vered Lavan
Und darüber hinaus: Die eingelagerten Sachen halten ja mehrere Jahre und man kann sie peux à peux essen und wieder austauschen.
Bibiana
So stelle ich mir die zukünftigen Leiden auch nicht vor. Denke mir, ein(e) jede(r) ist dann auf sich ganz allein angewiesen, egal ob heute schon allein oder in einem grossen Verbund lebend.
U.a. heisst es auch, die Lebenden beneiden die Toten. Da müssen wir wohl noch durch, denn diese Trübsal ohne Maßen findet auch ein Ende.
nujaas Nachschlag
Die akuelle Bedrohungslage bei uns ist zwar nicht akut, aber ein Stromausfall durch Hackerangriffe ist immer möglich, in diesem Jahr gab es bereits massive, die sich nicht gegen die Stromversorgung richteten, aber das wird sicher auch mal getestet. Für das Funktionieren unserer Strukturen kann das Stromnetz gar nicht überschätzt werden. Schon deswegen ist so ein Vorrat sinnvoll.
Vered Lavan
Klar. Übrigens: Hier mal eine Karte mit den AKWs und den Erdbebengeboeten in Europa (anklicken zum Vergrößern!, Q.: www.global2000.at/…/SeismicMapKW-un…):
Nicolaus
Ich kaufe auch in Spanien nur bei Lidl und Aldi! @Vered Lavan hat ganz recht, bei einer Krise ist sich jeder selbst der Nächste, habe genau das Gleiche wie Sie gekauft, aber auch noch Hundefutter für meinen Eddi, mein entzückender Basset-Hound.
Vered Lavan
nujaas Nachschlag - Ja - da war doch mal vor 15-20 Jahren ein Stromausfall im Winter in Mittel-/Nordeutschland und die Leute sind aus ihren Häusern raus und sind kilometerweit im Schnee gelaufen, um zu jemanden zu gehen, der noch kochen konnte.
nujaas Nachschlag
Es war im Münsterland, da war soviel Eis an den Stromleitungen, dass überalterte Masten reihenweise zusammenbrachen. Betroffen war ein ziemlich dünn besiedelter Landkreis. Drum herum war die Welt völlig in Ordnung, dahin konnte evakuiert werden, wer bleiben wollte, konnte das, wenn er mit dem Auto 20-30 km fuhr, konnte er schließlich normal an Geld, Einkaufsmöglichkeiten, Benzin, usw kommen. …More
Es war im Münsterland, da war soviel Eis an den Stromleitungen, dass überalterte Masten reihenweise zusammenbrachen. Betroffen war ein ziemlich dünn besiedelter Landkreis. Drum herum war die Welt völlig in Ordnung, dahin konnte evakuiert werden, wer bleiben wollte, konnte das, wenn er mit dem Auto 20-30 km fuhr, konnte er schließlich normal an Geld, Einkaufsmöglichkeiten, Benzin, usw kommen. Manche haben das gemacht und diese Wochen als Gemeinschaft fördernd und ein bißchen abenteuerlich gar nicht schlecht in Erinnerung. Im Ruhrgebiet will ich das nicht erleben, da wird es Tote geben schon wegen der Leute, die zuhause leben und auf Beatmungsgeräte angewiesen sind. Wohin will man die Millionen aus dem Ruhrgebiet evakuieren und alle Behinderten und Kranken auch noch rechtzeitig?
Vered Lavan
nujaas Nachschlag - Da kann man nur versuchen aus dem Ruhrgebiet rauszukommen auf's Land, wenn es noch geht; irgendwie Richtung Lüdenscheid und Siegen in den Wald.
nujaas Nachschlag
Im Wald ist auch kein Strom und Katastrophenschützer fliehen keine Katastrophen sondern gehen dahin.
Vered Lavan
nujaas Nachschlag - Am oder im Wald gibt es Bauernhöfe. Und die können Selbstversorger sein; auch mit Holzkochofen usw. Sollte man natürlich vorher kennen, sonst fährt man in die Irre.
nujaas Nachschlag
Individuelle Lösungsansätze für Millionen klappen nur für wenige. So wird das nichts. Zunächst wird man eher zuviel Lebensmittel haben, wegen der ganzen Tiefkühltruhen. Dann muß man aus ganz Deutschland die Feldküchen zusammenkarren und rund um die Uhr kochen. Wichtig bei allen Katastrophen ist, das es immer ein funktionierendes außen gibt. Ein paar Tage können auch im Ruhrgebiet überbrückt …More
Individuelle Lösungsansätze für Millionen klappen nur für wenige. So wird das nichts. Zunächst wird man eher zuviel Lebensmittel haben, wegen der ganzen Tiefkühltruhen. Dann muß man aus ganz Deutschland die Feldküchen zusammenkarren und rund um die Uhr kochen. Wichtig bei allen Katastrophen ist, das es immer ein funktionierendes außen gibt. Ein paar Tage können auch im Ruhrgebiet überbrückt werden, aber nicht ohne Tote ünter den Kranken. Evakuieren ohne Strom haben wir mal geübt, das ist zum Mäusemelken, wenn keine Klingel funktioniert und Kranke einem die Tür aufmachen sollen.
Vered Lavan
nujaas Nachschlag - Ojemine! Keine Klingel, kein Lichtschalter und kein Handy.... 😲 😲
Vered Lavan
nujaas Nachschlag - Wer erinnert sich noch an die große Elbflut, als Helmut Schmidt, damals Innensenator, die Bundeswehr und die amerikanische Armee bei dieser Katastrophe einsetzte? ThW und Rotes Kreuz kommen da sicher auch an das Ende ihrer Kapazitäten.
Notae ecclesiae
@Vered Lavan Sie meinen die Sturmflut Hamburg 1962?
Liberanosamalo
Was auch nicht zu unterschätzen ist, wenn hier ein Notstand ausbricht ist das millionenschwere "Heer" an Arabern und Afrikanern, die gewohnt sind, "versorgt" zu werden. Wenn das nicht mehr funktioniert, werden sie sich holen, was sie brauchen.
Elista
41 - Krisenvorsorge
Vorsorge ist auf jeden Fall wichtig, ob wegen Naturkatastrophen, Hackerangriffen, Stromausfall oder auch eine Seuche...oder auch nur man liegt alleine krank im Bett und kann nicht raus ☕ 🍏🍞🍅🥚
Waagerl
Und jetzt soll niemand mehr sagen, da steckt kein perfider Plan dahinter!° unserenatur.net/bill-gates-stif…
Theresia Katharina
@Waagerl Aha, das scheint der Plan zu sein!!
Elista
Auch die Mächtigen und die Drahzieher (die Krankheitserreger herstellen und sich patentieren lassen) können sich anstecken und erkranken (Wer andern eine Grube trägt fällt selbst hinein).
Waagerl
Naja, für sich haben die sicherlich Gegengifte, aber nicht für die Bevölkerung @Elista!
Vered Lavan
Elista - Nein. Jene leben in eigenen abgetrennten Resorts mit besonderem Schutz. Und darüber hinaus besitzen sie sicherlich schon den richtigen (ungiftigen) Impfstoff.
Nicolaus
Die Reichen haben unterirdische Schutzbunker @Theresia Katharina
Waagerl
@Nicolaus, Die Reichen müssen gehen, ihr Gut verweht im Wind, erinnert mich gerade an das Kirchenlied!