Homosexuell, verurteilter Dieb, Kirchen-Schließer, vatikanischer Preisträger - was noch?

Jim McManus, 54, der Lobbyist der englischen Bischöfe, der die britische Regierung davon überzeugte, die Kirchen sogar für das persönliche Gebet zu schließen, ist ein verurteilter Dieb, Homosexuelle…
Magee
Das sind genau die Leute, die die Bergoglio-Kirche braucht und fördert.
Anno
Ich will nicht bestreiten, das dieser Mensch Gutes getan hat und in diesem Zusammenhang auch eine empathische Gesinnung vorweisen kann.
Aufgrund der beschrittenen Irrwege sollte man von kirchlichen Ehrenzeichen absehen.
Goldfisch
Ein Christ bestiehlt andere .... wird dann erhoben für Dinge, die absolut nicht entschuldbar sind ..... wo er doch genau die Gebote kennt .....; sündigt weiter, als wäre das die natürlichste Sache der Welt .....!? Was sollte sich da ein Ungläubiger denken - oder davon halten??? - Unmöglich, da hat er sich wohl selbst sein Grab geschaufelt!
miracleworker
Wie gesagt: Satanischer Alltag in den Ordinarien der NGO - Bischöfe!
SommerSchorsch
Pfui - solche Menschen werden in den Himmel gehoben, egal was für Schandtaten sie begehen. Wahre Katholiken hingegen werden verunglimpft von diesen Mainstreambischöfen. Hauptsache der blöde Katholik zahlt brav seine Kirchensteuer und finanziert den ganzen Mist.
Fischl
Treuherziges Gschau
Goldfisch
Echt???