Christmas Campaign: Financial Insights
rbsonline
Damit ein Gebet erhört wird, muß man Christ sein, denn Nicht-Christen beten zu Satan, automatisch. Wo ist der kirchenrechtliche Beweis, daß ein Ge-Deuschter, der von sich behauptet Katholisch zu sein, tatsächlich Mitglied der Una Sancta... ist?
ABBA, in 8878
46/71
Fischl
@iudocus: Ihr Wort in Gottes Ohr !
Gott erhört jedes Gebet, die Frage ist nur, wann er die Bitte erhört.
Es wird vermutlich zunächst Gras darüber wachsen. Die Ungereimtheiten bei der österreichischen Abstimmung über den EU-Beitritt sind auch nie geklärt worden.
Augustinus sagt dazu, daß Gott das Böse nur zuläßt um daraus ein noch größeres Gutes zu bewirken.