Moselanus
@Lutrina, Ihre Schlussfolgerung hat die Kirche nie gezogen!
Lutrina
Ein Pater hat mal auf Exerzitien gemeint: "Unser Gott ist ein Gott der Ordnung."
Damit hat er vollkommen recht.
Und das bedeutet eben auch, daß wenn ich keine Familie ernähren kann ich nicht heirate und Kinder bekomme.
Alexander VI.
Mir tut es weh wenn im Supermarkt eine Mutter ihrem Sohn auf eine Bitte nach einer Tüte Gummibären antworten muss: Nächste Woche...., denn dann war schon der 1. Habe ich Glück gehabt mit der Finanzsituation meiner Eltern.
Lutrina
Im übrigen sind es ja überwiegend s.g. "alleinerziehende", bei denen das Geld nicht reicht.
Wer sich der göttlichen Ordnung (Famile aus Vater, Mutter und Kindern) widersetzt braucht sich eben nicht wundern.
nujaas Nachschlag
Witleute und Verlassene kommen bei Ihnen nicht vor. Der Kurzschluß Elend-eigene Schuld wurde schon im Buch Hiob behandelt, beruhigt aber nach wie vor die, die Glück gehabt haben. Das haben sie sich verdient.
Lichtlein
Da ist das Geld / Spende gut angelegt. Soweit mir bekannt, kommen ca. 95% bei den Kindern an. Unbedingt weiter empfehlen 👏
Tina 13
🙏
Elista
Mary's Meals versorgt jetzt täglich über 1 Million Kinder
Es werden immer mehr Kinder, die täglich mit einer warmen Mahlzeit versorgt werden können 👍 👏
Gerhard 46
Unterstützung entweder mit ONLINE Spende oder mit Banküberweisung.
www.marysmeals.at/marys-meals-mit…
Gerhard 46
Durch die Unterstützung vieler freiwilliger Helfer, allen voran die Mütter der Kinder, gelingt es Mary’s Meals, mit nur 15,60 Euro einem Kind tägliche Mahlzeiten für ein ganzes Schuljahr bereitzustellen.
Unterstützung entweder mit ONLINE Spende oder mit Banküberweisung.
www.marysmeals.at
Alexander VI.
Sammelt euch Schätze im Himmel, nie war es leichter als heute! 🤗
Adelita
👏 👏 👏 🙏 👍 🤗