Caruso
Eine sog. "False-Flag"-Aktion hatten wir vermutlich schon längst gehabt. Der angebliche Angriff der Iraner auf die beiden Tankschiffe. Die Iraner müssten hochgradig wahnsinnig sein, wenn sie in dieser Situation und zu diesem Zeitpunkt einen derart provokativen Akt setzen würden. Die Mullahs sind wohl auf ihre Art gefährlich, aber sicher nicht derart verrückt. Da ist es viel wahrscheinlicher, …More
Eine sog. "False-Flag"-Aktion hatten wir vermutlich schon längst gehabt. Der angebliche Angriff der Iraner auf die beiden Tankschiffe. Die Iraner müssten hochgradig wahnsinnig sein, wenn sie in dieser Situation und zu diesem Zeitpunkt einen derart provokativen Akt setzen würden. Die Mullahs sind wohl auf ihre Art gefährlich, aber sicher nicht derart verrückt. Da ist es viel wahrscheinlicher, dass die CIA der USA hier selbst etwas gedreht hat. Und die angeblichen Beweisfotos und überhaupt Beweise der USA für ihre Anschuldigungen? Wir erinnern und an die "Beweise" der USA gegen den Irak damals (Chemiewaffen oder biol. Waffenfabriken) - das waren alles Luftnummern. So wird es auch hier sein. Das ganze dient nur der Vorbereitung für erste Schläge gegen den Iran.
Joannes Baptista
Bali 4.-6. Mai 2018 World Economic Forum. Auch hier bebte die Erde!
Ottaviani
Man stellt sich hier immer öfter die Frage ob die Artikel hier ernst sind oder Parodie
Dixit Dominus
Dieser Artikel ist durchaus ernst zu nehmen.
Theresia Katharina
Kann schon sein, juckt die aber nicht, die machen mit ihrer Agenda weiter, bis ihnen unser Herr Jesus Christus das Szepter aus der Hand nimmt.
Ad Orientem
Auch die Schweiz muss durchgeschüttelt werden.....
Vered Lavan
Circa 30-35 km vom Epizentrum entfernt ist Ecône! 😲
Maria Katharina
👏 👏 👏
Elista
Ich habe diesen Beitrag in mein Album
146 - Bilderberger-Treffen
Aufgenommen.