So wie die ganze Gesellschaft müssten sich auch die Christen von bisherigen Denkmustern und Vorstellungen verabschieden, sagte Zimmermann am Pfingstmontag in seiner Predigt im Essener Dom
bistum-essen.de

Zimmermann: „Kein Zurück vor Corona“

Weihbischof predigt am Pfingstmontag im Essener Dom. Christen müssten „nach Corona viele Dinge in ein neues oder verändertes Bewusstsein bringen“. …
Eugenia-Sarto
Kein Zurück zur gewohnten Neuen Messe. Das ist schon mal sehr gut, sondern zurück zur Alten , nicht mehr gewohnten, Messe!
Kein Zurück zur Lauheit im Glauben, sondern neuer frischer Wind in der überlieferten Lehre. Das wird höchste Zeit. Auch für Priester und Bischöfe.
Theresia Katharina
Klar, gibt es ein Zurück vor Corona! Thüringen macht es vor, sämtliche Beschränkungen fallen! Schweden hat es vorgemacht, es gab keinen Lockdown, weder Kirchen, noch Geschäfte oder Schulen geschlossen! Und denen gehts besser als uns!!
WB Zimmermann will die Corona Panik weiter schüren, damit die Gläubigen vollends weichgekocht werden für die geplante Zwangsimpfung mit digitalem Impfpas…More
Klar, gibt es ein Zurück vor Corona! Thüringen macht es vor, sämtliche Beschränkungen fallen! Schweden hat es vorgemacht, es gab keinen Lockdown, weder Kirchen, noch Geschäfte oder Schulen geschlossen! Und denen gehts besser als uns!!
WB Zimmermann will die Corona Panik weiter schüren, damit die Gläubigen vollends weichgekocht werden für die geplante Zwangsimpfung mit digitalem Impfpass durch Nano-Chips zur Totalüberwachung durch den Widersacher Christi!! Alles üble System-Gehirnwäsche und auch noch in einer Predigt! Solche Bischöfe gehören umgehend abgesetzt, weil sie das Gottesvolk den Wölfen ausliefern! Herr Jesus Christus, erbarme dich deines verratenen Volkes!!
@Carlus @Waagerl @Vered Lavan @Faustine 15 @Mk 16,16 @Elista @Sonia Chrisye @Susi 47 @Anno @Klaus Elmar Müller @Stelzer @Rita 3 @rose3 @Bibiana
Undset
@Theresia Katharina - bzgl. Corona bin ich aus persönlicher Betroffenheit nicht der Meinung, dass alles so harmlos ist, wie es gerne dargestellt wird. Glaube, dass dieser Umstand v.a. dazu genutzt wird, um Menschen vom aktiv praktizierten Glauben zu entfremden bzw. eine Mogelpackung unterzujubeln, z.B. gestreamte Messen. Die Folge ist ein Glaubensleben zunehmend ohne Sakramente. Das alles …More
@Theresia Katharina - bzgl. Corona bin ich aus persönlicher Betroffenheit nicht der Meinung, dass alles so harmlos ist, wie es gerne dargestellt wird. Glaube, dass dieser Umstand v.a. dazu genutzt wird, um Menschen vom aktiv praktizierten Glauben zu entfremden bzw. eine Mogelpackung unterzujubeln, z.B. gestreamte Messen. Die Folge ist ein Glaubensleben zunehmend ohne Sakramente. Das alles unterstützt die schleichende Protestantisierung der Katholischen Kirche und in meinen Augen ist DAS die größte Gefahr von Corona: der wahre Glaube wird verwässert.
In dieser ganzen Diskussion ist zudem der Verweis auf Scheden nicht tauglich; auch dort gibt es gesetzliche Regelungen: Die Grenzen zu den Nicht-EU-Nachbarn sind dicht, öffentliche Zusammenkünfte und Veranstaltungen von mehr als 50 Personen sind verboten, in Alters- und Pflegeheimen gilt ein Besuchsverbot. Universitäten und Schulen ab Klasse neun sind geschlossen, dort läuft alles per Online-Lehre und Homeschooling. Aber: Grundschulen und Kitas sind geöffnet, ebenso Restaurants, Cafés und die meisten Geschäfte.
Zum Unterschied zu den meisten Ländern setzt aber Schweden sonst mehr auf Information und Freiwilligkeit. Auch in Schweden reisen die Menschen nicht, vielen Unternehmen brechen die Umsätze weg, die Arbeitslosigkeit ist stark gestiegen.
Im Vergleich zu den anderen Ländern hat Schweden weltweit die sechshöchste Todesanzahl im Vergleich zur Einwohnerzahl: 435 pro 1 Mio Einwohner! Die größte hat Belgien mit 817 pro 1 Mio, an 2. Stelle folgt Spanien mit 580, an 3. Großbritannien mit 567, an 4. Italien mit 553 und an 5. Frankreich mit 441. Die Forscher gehen davon aus, dass in der kommende Woche Schweden Frankreich überholen wird.
Im Vergleich dazu hat die USA 321 Tote pro 1 Mio Einwohner, Russland 32, China 3, Deutschland 103, Österreich 74. Schwedens Nachbarländer Norwegen 44 und Finnland 57 (Stand Daten vom 31. Mai)
Theresia Katharina
@Undset Freilich sollen die gestreamten Gottesdienste uns den Sakramenten entwöhnen! Das ist Teil der Agenda der Kabale, uns von Christus wegzuziehen!
Trotzdem geht es um weit mehr: Die Einführung der Zwangsimpfung auf m-RNS Basis, die bereits eine genetische Manipulation darstellt, gekoppelt mit dem digitalen Impfpass mit Nanoteilchen, der ebenfalls injiziert wird!

Es ist Gehirnwäsche in …More
@Undset Freilich sollen die gestreamten Gottesdienste uns den Sakramenten entwöhnen! Das ist Teil der Agenda der Kabale, uns von Christus wegzuziehen!
Trotzdem geht es um weit mehr: Die Einführung der Zwangsimpfung auf m-RNS Basis, die bereits eine genetische Manipulation darstellt, gekoppelt mit dem digitalen Impfpass mit Nanoteilchen, der ebenfalls injiziert wird!

Es ist Gehirnwäsche in dieser Richtung, wenn ständig in der Kirche vom Pfarrer behauptet wird (bei uns auch), es gibt nur noch eine neue Zeit nach Corona mit neuen Bedingungen.
Schweden hat keinen solchen Lockdown wie bei uns durchgeführt und steht wirtschaftlich besser da als die übrigen Länder, die ihn durchgeführt haben!

Verstärkte hygienische Regeln würden generell vollständig genügen und Anwendung weitergehender Maßnahmen nur bei Hot-Spots!! Der wirtschaftliche Niedergang Deutschlands wird nur verschleiert durch massive staatliche Beihilfen für Kurzarbeit etc in Milliarden Euro Höhe, die der Steuerzahler berappen muss! Die Entlassungswelle rollt trotzdem!

Die Anzahl der Toten bei einer normalen Grippewelle ist höher, das wird nur nicht kommuniziert! Auch der Corona-Live-Ticker ist Gehirnwäsche!
Es gehört ein Liveticker für Abtreibungen eingerichtet: Wieviel junge und gesunde Kinder wieder vernichtet wurden, die Zukunft Deutschlands und Europas, kein Liveticker der Leute im Sterbealter zwischen 70 und 95 Jahren!!
Undset
@Theresia Katharina Bin sehr froh, dass Sie die schleichende Gefahr der gestreamten Gottesdienste auch sehen. Danke!
Theresia Katharina
Wieder so ein Diener des Corona-Systems!
Carlus
wer von Theologie und Katholischem Glauben keine Ahnung hat, der wiederholt in der Predigt, was die Medien vorgeben und was diese danach hören wollen .
Theresia Katharina
WB Zimmermann klopft damit die Leute weich für die zukünftige Zwangsimpfung! Alles Gehirnwäsche und die Oberhirten machen da mit!
Schlimm!!
Stelzer
sehr schlimm