t-online.de

Corona-Krise: Virologe Christian Drosten hält Sentinel-Testung für sinnvoll

Nach mehreren Virusausbrüchen an Schulen in Israel sollen die Einrichtungen wieder geschlossen werden. Der Charité-Virologe Christian Drosten …
RupertvonSalzburg
Corona wird auch beim Denken übertragen.
Theresia Katharina
Virologe Drosten will überhaupt jeden testen lassen! Die Lehrer und Erzieher sollen wöchentlich getestet werden!
Er wird wahrscheinlich an dem Corona-Test, den er im Auftrag der Charité Berlin entwickelt hat, nicht noch zusätzlich verdienen, aber die Chariteé auf jeden Fall!!
nujaas Nachschlag
Da die Charite auch dem Staat gehört, wäre es ein Fall von linker Tasche rechte Tasche, wenn es überhaupt stimmt. Mir egal.
Wöchentlich ist natürlich eine völlig übertriebene Forderung. Man muss sich mal überlegen, dass selbst der Test des medizinischen Personals auch nur alle zwei Monate daran scheitert, dass sich Land, Kommune, Träger, Krankenkassen Pflegekassen nicht einigen, wer es denn nun …More
Da die Charite auch dem Staat gehört, wäre es ein Fall von linker Tasche rechte Tasche, wenn es überhaupt stimmt. Mir egal.
Wöchentlich ist natürlich eine völlig übertriebene Forderung. Man muss sich mal überlegen, dass selbst der Test des medizinischen Personals auch nur alle zwei Monate daran scheitert, dass sich Land, Kommune, Träger, Krankenkassen Pflegekassen nicht einigen, wer es denn nun bezahlt. Deshalb nutzen wir nur ein Drittel unserer Testkapazität.
Theresia Katharina
Durch Sequenziermaschinen bei Massentests sollen die derzeitigen Kosten von 60.-Euro/Test angeblich bis in den Centbereich gesenkt werden können!