Christmas Campaign: Financial Insights
alfredus
Ministerpräsident Orban zeigt Rückrad gegenüber den Lakaien von Europa. Bundeskanzlerin Merkel, die treibende Kraft einer von der UNO und Brüssel betriebenen Islamisierung Europas, will selbstherrlich auch über die Mitgliedstaaten im Osten bestimmen. Da ist es gut, dass es Männer wie Orban gibt, die sich dem widersetzen und Flagge zeigen. Mögen sich noch viele Mitgliedstaaten des Ostens dieser …More
Ministerpräsident Orban zeigt Rückrad gegenüber den Lakaien von Europa. Bundeskanzlerin Merkel, die treibende Kraft einer von der UNO und Brüssel betriebenen Islamisierung Europas, will selbstherrlich auch über die Mitgliedstaaten im Osten bestimmen. Da ist es gut, dass es Männer wie Orban gibt, die sich dem widersetzen und Flagge zeigen. Mögen sich noch viele Mitgliedstaaten des Ostens dieser Meinung und Politik von Orban anschließen. Nur so kann Europa christlich bleiben. 👏 🙏 👏
Tradition und Kontinuität
Vor diesem Soros kann nicht genug gewarnt werden. Ein sehr gefährlicher Zeitgenosse!
JorgevonBurgoss
Der Übeltäter Soros wird von Victor Orban deutlich benannt was in unserer Lügenpresse garnicht erwähnt wird.
JorgevonBurgoss
Wieso haben wir Deutschen nicht so einen Bundeskanzler ? Wir haben nur den Merkel-Abschaum