Language Contact

Titus

Titus

Katholische Fundamentalisten

Die Ökumene steht konträr zum katholischen Fundamentalisten. Ohne ein sicheres Fundament konnte unsre Kirche aber nicht gebaut werden - auf diesen Felsen (Petrus) will ich meine Kirche bauen. Sie ist durch viele Jahre, mit dieser Entscheidung, sicher und gut gefahren.
Heiligmachende Gnade kommt aus diesem fundamentalistischen Wert alleine auf uns, wenn wir bereit sind, in der Gnade mitzuwirken.
Die protestantisch-evangelisch-ökumenische Bewegung 1962, nach dem Zweiten Vatikanum, hat diese … [More]

Titus

Kirche - Ausdruck der Schönheit Gottes

Der Novus Ordo Missae von 1961 (NOM) hat unsrer Kirche an der empfindlichsten Stelle geschädigt: Die Schönheit der Hl. Messe zerstört. Die Tridentinische Messe hat über Jahrhunderte viele Komponisten veranlasst ut in omnibus glorificetur Deus - auf das in allem Gott verherrlicht werde. Wer noch vor dem Zweiten Weltkrieg zur ersten heiligen Kommunion geführt wurde, kann es heute ermessen und beurteilen.
Die katholische Kirche hatte mit der Tridentinischen Messe eine Klammer, die sie als Weltkirc… [More]

Titus

Streitgespräch über die Wiederzulassung der tridentinischen Messe

Die tridentinische Messe wurde nie verboten und bedarf daher keiner "WIEDERZULASSUNG":
Jeder Gläubige konnte und kann es auch heute noch, die lateinische Messe, mittels des Schott-Messbuches, mitbeten.
Der Novus Ordo Missae von 1961 (NOM) hat, aus heutiger Sicht gesehen, unsrer Kirche mehr geschadet als genützt. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen, sagte unser Herr. Mit dem Orginamento kam nicht der Frühling durch die weit geöffneten Fenster sondern der satanische Zeitgeist. Statt >in … [More]

Titus

"Kein theologisches Argument gegen Frauenweihe"

Kein theologisches Argument gegen Frauen(priester)weihe: Gott sei Dank!, möchte ich dazu sagen. Hätte Jesus, neben seiner Lehrtätigkeit zum Erlösungswerk auch schriftliech niedergelegt, so hätte man mit theologischen Argumenten, von Anfang an, den Auftrag Gottvaters relativiert.
Die Reformation im 16. Jh. ist doch der schlagende Beweis dafür. Diese Reformation hat mit der Lehre Martin Luthers es uns gezeigt. Was ML mit seinem allgemeinen Priestertum im Sinne hatte, hat er Frauen zu Lebzeit … [More]