Language Contact

elisabethvonthüringen




elisabethvonthüringen

The Melody Written in the Cloak of Our Lady of Guadalupe

<<Zum Guadalupe-Fest 2015 sagte Franziskus, die „Morenita“ stehe für das Zusammenleben verschiedener Völker, für Respekt vor dem Leben von der Empfängnis bis zum Tod, für die Aufnahme von Flüchtlingen und Rücksicht auf Arme. In einem jüngst verbreiteten Interview mit der Nachrichtenagentur „Notimex“ bekannte er: Bei Problemen, Ängsten und Unsicherheiten wende er sich im Gebet oft an die Muttergottes von Guadalupe. Er wiederhole dann stets die Worte der „Morenita“ an den Seher Juan Diego: „Hab keine Angst – bin ich denn nicht auf deiner Seite?“.<<


elisabethvonthüringen

Gemeinsame Erklärung von Papst Franziskus und Patriarch Kyrill von Moskau und dem ganzen Rus

<<Die dramatische Situation lässt Papst Franziskus und Patriarch Kyrill in ihrer gemeinsamen Erklärung sagen: "Wir ermahnen alle Christen und alle Gottgläubigen, mit Inbrunst den sorgenden Schöpfer der Welt zu bitten, auf dass er seine Schöpfung vor der Vernichtung bewahre und keinen neuen Weltkrieg zulasse." Hat die Apokalypse begonnen? Nicht wenige meinen, dass angesichts der Zeichen der Zeit – Naturkatastrophen, Verfolgung der Christen in vielen Länder dieser Welt, Krieg und gesellschaftliche Instabilität, das Ende kurz bevorstehe. Sie haben Recht: Apocalypse now! – Die Endzeit hat begonnen.<<


elisabethvonthüringen

Die bedrängten Christen in Flüchtlingsunterkünften

Syrien - Das deutsche Weltmodell funktioniert nicht
Eine Weltpolitik, die moralischen Imperativen folgt, läuft Gefahr, die Sprengkraft von Bürgerkriegen und den Staatszerfall durch Massenmigrationen zu unterschätzen.
Die Syrienkrise hat sich verschärft. Die Zurückdrängung der Aufständischen aus ihrem Zentrum Aleppo hat eine Massenbewegung in Richtung der türkischen Grenze ausgelöst. Wer hätte da, angesichts der Bilder der Flüchtenden, nicht den ersten Impuls, humanitär zu helfen und zu retten? … [More]

elisabethvonthüringen

Papst trifft Patriarch

ja, cyprian...das ist gleichzusetzen wie der Blitz in Rom vor drei Jahren...ein Ereignis, das 1000Jahre nicht stattfand...aber warum das Schisma überhaupt entstand, war auch aus den Nachrichten meines Heimatsenders nicht zu erfahren...
dafür gibt's den Hinweis auf ZIB 24 ...da geht es über die Abschaffung des Bargeldes.

elisabethvonthüringen

Es regnet so viel in Salzburg...

Predigt von Weihbischof Andreas Laun bei der Totenmesse von Gräfin Johanna von Westphalen...
Zunächst veröffentlichen wir die liturgischen Lesungen, die seiner Ansprache vorausgingen:
Jesaja 62:1-5:
Um Zions willen schweige ich nicht, und um Jerusalems willen lasse ich nicht ab, bis ihre Gerechtigkeit hervorbricht wie Sonnenglanz und ihr Heil entbrennt wie eine Fackel; bis die Heiden deine Gerechtigkeit sehen und alle Könige deine Herrlichkeit und du mit einem neuen Namen genannt wirst, …
[More]


elisabethvonthüringen

Echte Volksmusik aus Bayern

Die Volksmusiksendung am Sonntagmorgen hat man in Tirol schon längst gestrichen; ich höre nun fast gar nicht mehr den Heimatsender...die Programmqualität ist total verkommen!!

elisabethvonthüringen

Echte Volksmusik aus Bayern

<<Aufregung im Bayernland. Süddeutsche.de berichtet, dass der öffentlich-rechtliche Sender Bayern 1 die Volks- und Blasmusiksendungen aus dem Programm streicht.
Gut, ich höre Bayern1 schon lange nicht mehr, weil ich diesen AFN-Plärr-Radio-Nostalgie-Hippie-Verschnitt eh nicht mehr ertrage. Aber das man die Volks- und Blasmusiksendungen aus seinem Programm streicht dürfte einen anderen Grund haben: sie sind zu teuer. Und man fragt sich wohin die vielen GEZ-Gebühren wandern?<<



elisabethvonthüringen

Was passiert mit abgetriebenen Kindern in Österreich? – Das Gesundheitsministerium weiß es nicht

Ich habe da einstens eine Tischrunde "geschmissen", weil ich Coca-Cola ablehnte, mit dem Hinweis, als Geschmacksverstärker dienen den Konzernen abgetriebene Kinder...
Ha...da war was los...ich verwies aber auf einen Vortrag von Dr.Dr. Matthias Beck...den Ethik-Spezialisten der Erzdiözese. Das half aber auch nicht mehr viel...ich trank mein Mineralwasser allein am Tisch weiter...

elisabethvonthüringen

Was hat Woelki im Auge?

@Schäfchen...schon ein interessanter Satz in der FAZ:
<<Aber Woelki hat sich stets seine innere Unabhängigkeit bewahrt. Am Ende der gemeinsamen Jahre war er einer der wenigen, die dem Kölner Kardinal offen widersprachen.<<
Ja, das war mal...nun hat er alle Unabhängigkeit & Freiheit verloren und muss sich von allerlei "Narren" sagen lassen, wo es lang geht... [More]

elisabethvonthüringen

Was hat Woelki im Auge?

<<Welches Beispiel geben wir Deutsche unseren muslimischen Gästen, denen wir vielleicht noch vor wenigen Tagen erklärt hatten, Fastnacht sei die letzte „ausgelassene Zeit“, dann würde 40 Tage gefastet und Verzicht geübt?! Nun müssen wir sagen, dass uns der Spaß noch nicht genug war; der Rosenmontagszug, in einigen Städten ausgefallen, wird plötzlich wichtiger (heiliger!) als die Heilige Fastenzeit! Das ist für Muslime ein unglaubliches Signal! Die Christen verfahren mit ihren „Heiligen Zeiten“… [More]