Language Contact

Erzengel


Palmsonntag - Leget euch dem Heiland unter

"Leget euch dem Heiland unter, Herzen, die ihr christlich seid!
Tragt ein unbeflecktes Kleid eures Glaubens ihm entgegen,
Leib und Leben und Vermögen sei dem König itzt geweiht."
Auszug aus der Predigt von Papst Benedikt XVI. zum heutigen Palmsonntag:
...Die Kirchenväter haben ein Symbol all dessen in der Geste der Menschen gesehen, die Jesus bei seinem Einzug in Jerusalem folgten, in der Geste, ihre Mäntel vor dem Herrn auszubreiten. Vor Christus – sagten die Väter – müssen wir unser Leben, … [More]



Passionsandachten 2012

28. März
ELFTE STATION
Jesus verheißt dem guten Schächer sein Reich
V/. Adoramus te, Christe, et benedicimus tibi.
L/. Quia per sanctam crucem tuam redemisti mundum. Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas. 23, 39-43 Einer der Verbrecher, die neben Jesus hingen, verhöhnte ihn: „Bist du denn nicht der Messias? Dann hilf dir selbst und auch uns!“ Der andere aber wies ihn zurecht und sagte: „Nicht einmal du fürchtest Gott? Dich hat doch das gleiche Urteil getroffen. Uns geschieht recht, wir … [More]

Passionsandachten 2012

23. März
Sechste Station - Veronika reicht Jesus das Schweißtuch
Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich,
denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst

Heiliger Apostel Paulus an die Korinther Gott, der sprach: "Aus Finsternis soll Licht aufleuchten!", er ist in unseren Herzen aufgeleuchtet, damit wir erleuchtet werden zur Erkenntnis des göttlichen Glanzes auf dem Antlitz Christi. Im Verlauf des Kreuzwegs schildert die Volksfrömmigkeit die Geste einer Frau, voller … [More]

Zitate aus der Bibel und andere geistliche Texte(Kirchenväter,Heilige...)

Die Heimat des Wortes
Schweigen ist die Heimat des Wortes. Schweigen gibt dem Wort Fruchtbarkeit und Kraft. Wir können sogar sagen, daß Worte dazu da sind, das Geheimnis der Stille zu erschließen, aus der sie hervorgehen. Der taoistische Philosoph Chuang Tzu verdeutlicht dies sehr anschaulich:
"Die Reuse hat den Zweck, Fische zu fangen, und wenn die Fische gefangen sind, ist die Reuse vergessen. Eine Kaninchenfalle hat den Zweck, Kaninchen zu fangen, und wenn die Kaninchen gefangen sind, ist … [More]


Keine Gnade für Menschen in zweiter Ehe

Bischof Huonder möchte sicherlich darauf verweisen:
www.stjosef.at/dokumente/familiaris_cons…
e) Wiederverheiratete Geschiedene
84. Die tägliche Erfahrung zeigt leider, daß derjenige, der sich scheiden läßt, meist an eine neue Verbindung denkt, natürlich ohne katholische Trauung. Da es sich auch hier um eine weitverbreitete Fehlentwicklung handelt, die mehr und mehr auch katholische Bereiche erfaßt, muß dieses Problem unverzüglich aufgegriffen werden. Die Väter der Synode haben es ausdrücklich… [More]


Love is ... a prayer for our Holy Father

O Heiliger Geist,
du Liebe des Vaters und des Sohnes,
gib unserem Heiligen Vater immer ein, was er denken soll.
Gib ihm immer ein, was er sagen soll und wie er es sagen soll.
Gib ihm ein, was er verschweigen soll und wie er sich dabei verhalten soll. Gib ihm ein, was er zur Ehre Gottes, zum Wohl der Seelen und zu seiner eigenen Heiligung tun soll. Heiliger Geist, gib ihm Verstand, um zu verstehen und zu erkennen, gib ihm das Fassungsvermögen, um alles zu behalten. Lehre ihn die Methoden und … [More]

In der Kirche gibt es einen eklatanten Mangel an Selbstbewusstsein

@Liebe Diana1,
es scheint vielen Priester nicht mehr bewußt zu sein, was GOTTES TUN durch sie in der Heiligen Messe ist - und bewirkt! Ansonsten verstehe ich nicht, warum viele "aktive" Priester darauf "verzichten", die Heilige Messe täglich! zu feiern und vielen "Ruhestands-Priestern" kein Altar zur Verfügung gestellt wird, wenn diese täglich zelebrieren möchten.
Eine Fahrt mit "angezogener Handbremse"! Spätestens wenn die Reifen "abgelaufen" sind, der "Qualm aufsteigt" und "nichts mehr geht", wird erkannt werden, wie Not-wendig das Tun GOTTES an uns in der Hl. Eucharistie ist!

Kirche unterstützt Eintragung eines dritten Geschlechts als "andere"

Da ist es wie Balsam, auch solche Bischofsworte zu hören:
www.kath.net/detail.php
Bewegt uns die Sorge um das Heil der Menschen? Ihre eigentliche und wesentliche Perspektive und Bestimmung?
Trauen wir unserer Verkündigung, der Feier der Eucharistie, unserem geistlichen Lebensstil und der Frohen Botschaft keine Kraft zu? Dem Leben mit Gott, an den wir glauben?“
Auf meinen ersten Hirtenbrief, der kein anderes Thema zum Inhalt hatte, habe ich viel Widerspruch bekommen. Die darauffolgenden Begegnun… [More]

Patientenverfügung: Alles klar?

Wie verhält es sich denn mit dem Einsatz aller möglichen künstlichen, technischen Hilfsmittel zur Verlängerung des Lebens bzw. zum Hinauszögern des Todes? Ein sehr sensibles Thema!

Gloria Global am 15. Februar

Wenn auf größeren Veranstaltungen der KfD Unterschriftenlisten ausliegen, unterschreiben viele Frauen ohne zu wissen, WAS sie da eigentlich unterstützen! Ein echtes Hintergrundwissen über die wirkliche Position der Kirche wird oft genug verschwiegen bzw. verzerrt dargestellt!
Würden doch viele Frauen die Verlautbarungen über die Ehe (Nr. 127), über die Familie in der Welt von heute (Nr. 33) oder "Sacramentum caritatis" mit offenem Herzen und Sinn aufnehmen.

Homeschooling - Mit Gottvertrauen Bildung bauen

@cantate
Ja, sicherlich sind kirchliche oder private Schulen häufig eine gute Alternative! Aber soweit mir bekannt ist, gibt es auch dort nicht die Möglichkeit für Eltern, ihr Kind z.B. aus dem Religions-, Biologie-, Politikunterricht usw.herauszunehmen, wenn dort Dinge vermittelt werden, die aus ihrer Sicht schädlich für das Kind sein könnten.
Das ist vielleicht zu scharf gefragt, aber ist das Schulsystem nicht so gut wie ihre Lehrpersonen? Glücklich und dankbar die Kinder (und Eltern), welche gute, verantwortungsbewußte Lehrer/innen erleben dürfen!

Homeschooling - Mit Gottvertrauen Bildung bauen

Unser Schul- und Bildungssystem, das jedem die Möglichkeit bietet für das "Leben bzw. die Arbeitswelt" ausgerüstet zu werden, hat sicherlich viele Vorteile. Vielleicht könnte es allerdings in manchen Bereichen Alternativen anbieten oder eine gewisse elterliche Entscheidungsfreiheit zulassen, gerade was z.B. christliche Wertvorstellungen betrifft!
Solche Vorstöße www.kath.net/detail.php und www.kath.net/detail.php fördern nicht gerade das Vertrauen in das staatliche Schulsystem.

Dank sei Dir, o Herr

Vater, wir danken dir für die Gnade, die du uns in Christus Jesus gegeben hast. Durch ihn sind wir in allem reich geworden. Du wirst uns auch Kraft geben bis zum Ende, daß wir am Tage unsres Herrn Jesus Christus ohne Schuld vor dir stehen. Gott, du bist treu. Du hast uns berufen zur Gemeinschaft mit deinem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus.
(aus dem Gotteslob Nr. 3, 3)
Ich glaube..www.youtube.com/embed/i78SO-nJ4FQ [More]


Conversi ad Dominum - Wendet euch hin zum Herrn!

Liebe elisabeth,
da liegt wohl ein Missverständnis vor:
Wirkung der Hl. Eucharistie
Grundsätzlich kann man sagen: In der Geschichte der Kirche wurde manchmal der eine, manchmal ein anderer Aspekt der Bedeutung und Wirkung mehr betont. Es gilt, hier klug den einen nicht über einen anderen Aspekt zu vergessen, sondern möglichst die Fülle der innenliegenden Symbolik auszuschöpfen.
Opfer Das Heilige Opfer, das Gott Vater dargebracht wird, ist eine Vergegenwärtigung des Kreuzesopfers… [More]

Vom Moslem zum Atheist und schließlich zum Christ

Wie heißt es in Psalm 24 (aus der heutigen Laudes):
Wer darf hinaufziehn zum Berg des Herrn,
wer darf stehn an seiner heiligen Stätte?
Der reine Hände hat und ein lauteres Herz,
der nicht betrügt und keinen Meineid schwört. Er wird Segen empfangen vom Herrn und Heil von Gott, seinem Helfer. Das sind die Menschen, die nach ihm fragen, die dein Antlitz suchen, Gott Jakobs. Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit.
[More]


Gloria Global am 7. Februar

@Johannes vom Kreuz
Bei uns konnte man in der Tageszeitung den Hinweis auf "eine närrische Messe" lesen!
Das zeugt von einer so großen Unwissenheit, selbst derjenigen, die zur Heiligen Messe kommen!
Brauchen wir nicht dringend gute Katechesen in unseren Gemeinden, in denen der volle katholische Glaube weitergeben wird?!
Sollten wir Gläubigen nicht viel stärker unseren Glauben hinterfragen? Ohne dieses Hinterfragen dringen wir kaum in die Tiefe und können auch nicht die Schönheit und Kostbarkeit… [More]

Jedem sein Tonbecher

Wird es nicht immer offenkundiger, dass viele Priester (und daraus folgend auch viele Gläubigen) nicht mehr die volle Bedeutung und Wirkkraft des Heiligen Messopfers kennen und somit auch nicht mehr diesen unvergleichlichen und unerläßlichen "Liebesdienst an der Menschheit" als vorrangig ansehen und täglich feiern? Gibt es nicht einen Zusammenhang zwischen dem Glaubensrückgang und dem Wegfallen der in Einheit mit der Kirche täglich gefeierten Heiligen Messe eines jeden Priesters?
Würden doch … [More]

Neues Schreiben der Pfarrer-Initiative: Fünffaches Nein

Regensburger Generalvikar antwortet mit 5fachem JA auf die PI:
www.kath.net/detail.php
1. „NEIN zu reisenden Zelebranten“: Gut, dass der heilige Paulus oder der heilige Bonifatius nicht auf die Idee kam. Oder ein Mitbruder an der Wolga.
2. „NEIN zu immer mehr Eucharistiefeiern am Wochenende“: Der CIC macht frei! Das Kirchenrecht sieht am Sonntag (inclusiv Vorabend) max. drei Messen pro Priester vor. Das ist nicht zuviel verlangt.
3. „NEIN zur Zusammenlegung von Pfarren“: In Deutschland gab es … [More]

Gloria Global am 3. Februar

@John Paul
Die einzige Lösung, die die Kirche - jenseits des Ratschlags zur Auflösung der Familie (den ich auch nicht für so richtig barmherzig halten kann) - bisher anzubieten hat, ist die "Josefsehe".
Wer aus dem katholischen Glauben leben möchte, hat neben der "Josefsehe" die Möglichkeit prüfen zu lassen, ob die erste Ehe gültig geschlossen wurde. Es gibt viele Gründe die für eine Annullierung sprechen können.
Eine allgemeine Aufweichung der Unauflöslichkeit der Ehe widerspricht dem katholis… [More]

Ehemals barocke Augustinerkirche in Würzburg völlig entkernt

Gottesdienstbesucher sehen rot:
www.mv-online.de/…/1870872_Zur_Pre…
Mein Haus soll ein Haus des Gebetes sein.
Frage an den verantwortlichen Pfarrer: Werden Sie diesem Anspruch gerecht mit Ihrem sogenannten "Erlebnisraum"?
Schmerzlich: Die Unwissenheit vieler (selbst "aktiver") Christen bezüglich der Heiligen Messe bzw. des Heiligen überhaupt, als Rechtfertigung anzusehen, das Heilige einfach zu entfernen. Verweltlichung statt Entweltlichung!

Aufruf des Papstes zur Umkehr.

Könnte sehr interessant werden:
www.agtrier.de/9528.html
Papst Benedikt XVI. hat es bei seinem Deutschlandbesuch 2011 deutlich eingefordert: eine "Entweltlichung" der Kirche ist notwendig - gerade auch der Kirche in Deutschland. Und wenige Wochen später wurde durch die Skandale um Pornographie im Angebot der zu 100% der katholischen Kirche in Deutschland gehörenden Verlage wie z.B. WELTBILD mehr als deutlich, wie Recht der Hl. Vater mit seiner eindringlichen Bitte hatte.
Wie laden Sie zu diesem… [More]

Der Herr ist mein Licht und mein Heil

Danke!
Ein Wort zum heutigen Fest "Maria Lichtmess":
Wie gut ist es, daß es auch dieses dritte Weihnachtsfest gibt! Selbst wir Christen scheinen ja Legastheniker im Erlernen des Weges Gottes zu sein. Deshalb haben wir dieses dritte Weihnachtsfest nötig. Unmißverständlich macht es klar, daß Weihnachten auch für uns Christen harte Konsequenzen zeitigt. Es zeigt dies dadurch, daß es den greisen Simeon nicht nur auf die Zukunft des sanftmütigen Kindes vorausweisen, sondern ihn auch zu … [More]

Vita von Angela Merici, Teil 1

Gütiger Gott,
höre auf die Fürsprache der heiligen Angela.
Öffne unsere Augen
für das Beispiel der Liebe und der Klugheit,
das sie als christliche Erzieherin gegeben hat. Hilf uns, an der wahren Lehre festzuhalten und sie im Leben zu bezeugen. Darum bitten wir durch Jesus Christus. Tagesgebet zu ihrem Gedenktag am 27. Januar Ein Wort von ihr lautet: "Ich bitte euch sehr, bemüht euch, eure Mädchen mit Liebe an euch zu ziehen. Führt sie mit sanfter und milder Hand, nicht gebieterisch oder mit … [More]

Die Schutzheiligen von gloria.tv

gloria.tv
Heiliger Josef, dessen Macht sich auf alle meine Nöte erstreckt, der du möglich zu machen weißt, was unmöglich zu sein scheint, siehe gnädig auf die Anliegen deiner Kinder und erhöre sie!
Hl. Franz von Sales
Ihr Schutzheiligen, bittet für gloria.tv!

Theologe Lütz kritisiert Gesundheitswahn der Deutschen

Ist nicht der Wunsch nach ewigem Leben bzw. DAS ewige Leben in jedem Menschen? Was passiert, wenn der Mensch nicht an das ewige Leben in GOTT glaubt? Dann versucht er, sich hier auf ERDEN auf ewig einzurichten - und das nach (Un)Möglichkeit '"paradiesisch"!



Zitate aus der Bibel und andere geistliche Texte(Kirchenväter,Heilige...)

Die Übung der Reinigung unserer Seele kann und soll nur mit unserem Leben ein Ende finden. Regen wir uns also über unsere Unvollkommenheiten nicht auf; unsere Vollkommenheit besteht eben darin, daß wir die Unvollkommenheiten bekämpfen. Wir können sie aber nicht bekämpfen, wenn wir sie nicht sehen; wir können sie nicht überwinden, wenn wir ihnen nicht begegnen. Unser Sieg besteht nicht darin, daß wir uns ihnen nicht beugen; es beugt sich ihnen aber der nicht, der sie als unangenehm empfindet. … [More]



Das Chaoskloster geht weiter

..den Urlaub bei der eli und ihrem Pius-Onkel in der schönen Osttiroler-Bergwelt, hätt ich auch gerne erlebt!
Liebe ,
aus deiner fließt Lebensweisheit - köstlich

Zitate aus der Bibel und andere geistliche Texte(Kirchenväter,Heilige...)

Franz von Sales hat einmal gesagt, der Thron von Gottes Barmherzigkeit sei die Erbärmlichkeit des Menschen.
Man würde es abstreiten, dass Gott barmherzig ist, wenn es nicht Menschen wie dich und mich gäbe, an denen er sich barmherzig erweisen kann. Barmherzigkeit, so Franz von Sales, ist das Sich-Bücken des Größeren, um dem Kleineren zu helfen. Sie ist Treue, die aus der Zärtlichkeit erwächst.
Eindrucksvoll offenbart uns Jesus die Barmherzigkeit Gottes in den Gleichnissen vom verlorenen Schaf,… [More]


Dank sei Dir, o Herr

Gütiger Vater,
wir danken DIR,
daß DU uns berufen hast,
vor DIR zu stehen
und DIR zu dienen.
Aus dem Zweiten Hochgebet [More]

Kunstwettbewerb für neue Leipziger Propsteikirche entschieden

Unter der Frage 190, "Was ist ein christliches Gotteshaus?" steht im Youcat diese Antwort:
Ein christliches Gotteshaus ist sowohl ein Symbol für die kirchliche Gemeinschaft von Menschen an einem konkreten Ort als auch für die himmlischen Wohnungen,die Gott uns allen bereitet hat. Im Gotteshaus kommt man zusammen, um in Gemeinschaft oder allein zu beten und um die Sakramente, vor allem die Eucharistie, zu feiern.
"Hier riecht's nach Himmel" - "Hier wird man ganz still und ehrfürchtig." Manche … [More]

Dank sei Dir, o Herr

Im Jahr 1636, in den Wirren des 30jährigen Krieges, entstand das bekannte Danklied "Nun danket alle Gott" von Martin Rinckart, der vertrauensvoll in vielen Bittandachten Schutz und Segen für alle Bewohner seiner Stadt erflehte.
www.youtube.com/watch
(Now thank we all our god)
GL 266
Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen, der große Dinge tut an uns und allen Enden, der uns von Mutterleib und Kindesbeinen an unzählig viel zu gut bis hierher hat getan. Der ewigreiche Gott woll uns in … [More]

Dank sei Dir, o Herr

Aus der Dankandacht zum Jahreswechsel (GL 788, 4)
Der Herr krönt das Jahr mit seinem Segen://
Vor dem Herrn sind tausend Jahre wie der Tag, der gestern vergangen ist, wie eine Wache in der Nacht. Und doch hat er an uns gedacht und uns geführt und geleitet, er hat uns beschützt und unser Leben bewahrt.
Des Menschen Tage sind wie Gras, er blüht wie die Blume des Feldes. Fährt der Wind darüber, ist sie dahin, der Ort, wo sie stand, weiß von ihr nichts mehr. Doch die Huld des Herrn währt immer und … [More]

Kardinal Marx: „Zweite Ehe in irgendeiner Weise tolerieren“

«Es geht darum, wie wir überhaupt pastoral damit umgehen»,
Sind wir nicht IMMER und JEDEM gegenüber angehalten respekt- und menschenwürdig einander zu begegnen?
Was heißt "pastoral damit umgehen"?
Heißt das, Sünde nicht mehr beim Namen zu nennen und die 10 Gebote aufzuheben, um niemanden "vor den Kopf zu stoßen"?
Bleibt Ehebruch nicht Ehebruch? Jedoch differenziert die Kirche sehr weise zwischen jedem einzelnen Fall - z.B. auch zwischen praktizierenden Katholiken oder Menschen, die ihren …
[More]


Zitate aus der Bibel und andere geistliche Texte(Kirchenväter,Heilige...)

Wer zweifelt daran, dass die römische Kirche das Haupt aller Kirchen und Quell der katholischen Lehre ist? Wer wüßte nicht, dass dem Petrus die Schlüssel des Himmelreiches übergeben wurden? Erhebt sich nicht der ganze Bau der Kirche auf dem Glauben und auf der Lehre des Petrus, bis wir alle Christus in seiner Vollgestalt entgegengehen in der Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes?
Denkt daran, wie unsere Väter gerettet wurden, wie und unter welchen Bedrängnissen die Kirche …
[More]



Iacobus-Weihnachten

Ja, ja Jacobus, hast wunderschön gebacken - zum Anbeißen!

Gesegnete Weihnachtszeit!