언어
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Gerti Harzl,
Wenn die “Kirche“ dem widerspricht, was die Kirche sagt, spricht eben nicht die Kirche. Ist das so schwer? Hat Christus uns nicht zur Wachsamkeit gemacht?
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

@Tradition und Kontinuität,
warum sollte etwas von Menschen Ausgedachtes dem gleichwertig sein, was Christus selbst in seiner Passion dargebracht hat? Was an der “Liturgiereform“ (Erfindung eines neuen Kultes) kann denn als gottgefällig gelten?
Boni

Die "Keks bleibt Keks"-Aussage widerspricht der Lehre der Kirche

Wieso manche die Nachäffung des Messopfers “Heilige Messe“ nennen, erschließt sich nicht.
Boni

An den Falschen geraten: Afrikaner fordern Geld und Handy von 46-Jährigen – der schlägt zu

Ein Volk, das seine Ahnen in schwerer Übertretung des vierten Gebotes ob ihrer Mannestugend und Wehrhaftigkeit verachtet, darf sich nicht wundern, wenn es von den fabelhaft fidelen und fertilisierungsfreudigen Jungmännern, entsandt aus den Reihen zahlloser exotischer Völker, ausgeplündert und seiner sexuellen Selbstbestimmung überhoben wird.
Boni

So geht Diktatur der Demokratie: ganze 4 Stimmen für den Martin-Luther-Platz im vormals erzkatholis…

Demokratie bringt eben laufend sachlich ungerechtfertigte Entscheidungen hervor, liefert sie doch für jeden Unsinn formelle Legitimation.
2 명 더 보기
Boni

Papst Franziskus: In den Minuten vor Beginn der Heiligen Messe nicht "herumquatschen"!

Die Leute wollen sich nunmal noch leise flüsternd über gemeinsame Gebetsanliegen verständigen. Auch benötigt mancher vielleicht noch einen kleinen, geflüsterten Tipp zum Proprium, zu Litaneien, zur Wahl des Kyrie usw.
Boni

Junge Katholiken widerstehen Luther

Die Ketzer haben in ihren Ketzerhöhlen eben Hausrecht. Da müssen sich Katholiken schon eigene Kultstätten errichten.
Boni

Italienischer Bischof wettert gegen Humanae Vitae

Nun wissen die Italiener, bei wem sie sich für die Nichtteilnahme ihrer Squadra azurra an der WM in Russland bedanken können.
Boni

Die französischen Bischöfe verfälschen das „Vater Unser“

Gott konfrontiert uns mit dem Bösen, welches uns seinerseits versucht. Es gibt also keinen Korrekturbedarf.
Boni

„Franziskus spricht über die Abschaffung des Zölibats“

Zum Glück weitere rechtzeitig vor der Abschaffung des Zölibats die Ehe für alle eingeführt. Sonst hätte sich die Abschaffung gar nicht ausgezahlt.
2 명 더 보기
Boni

... und noch eine Zahlungspflicht für Katholiken: Die Ortskirchensteuer!

@Eremitin,
jeder, der Kirchensteuer zahlt, wird dereinst im Gericht erfahren, dass es ihm besser gewesen wäre, wachsam gewesen zu sein.
Boni

Gloria Global am 6. November 2017

Albern sind Leute, die dergleichen Albernheiten für Äußerungen innerhalb der Heiligen Römischen Kirche halten.
3 명 더 보기
Boni

Die letzte Schwester von Erzbischof Lefebvre ist gestorben

@CSc,
dann muss dieser “Modernismus“ aber ein sehr starkes Gift sein, wenn die Vergifteten nicht merken, dass sie einer vom katholischen Glauben völlig verschiedene Religion anhängen. Dass solch hochgebildete Leute den Unterschied nicht merken, weil sie völlig modernismusnarkotisiert seien, halte ich für unmöglich.
Boni

Franziskus schafft den Zölibat ab

Die Angehörigen dieser Religionsgemeinschaft werden Beifall klatschen.
Boni

Erzbistum Berlin reagiert beschwichtigend: Abtreibungs-Text ergänzt, nicht gelöscht

Skandalös ist bereits die Sprache dieser Kirche! “Schwangerschaft abbrechen“ nennt diese Religionsgemeinschaft die Tötung unserer Kinder. Als nächstes kommt dann wahrscheinlich die Formulierung “Schwangerschaft unterbrechen“. So, als würde sie später fortgesetzt ...
Boni

Brüssel: Rosenkranzbeter von Polizei gewaltsam aus Kathedrale entfernt!

@Isolde Essen,
“andere Christen“? Sie meinen doch nicht die Ungläubigen, die sich in dieser Kirche wichtig gemacht haben?
Boni

Brüssel: Rosenkranzbeter von Polizei gewaltsam aus Kathedrale entfernt!

@ROSENKRANZMUTTI,
die Gottesmutter findet es richtig, in großer Not angerufen zu werden. Wichtig ist der Gottesmutter auch, die heuchlerische Einstellung der Pseudokaholiken zum Rosenkranz aufzudecken.