CIM
CIM

IL VIOLINO DI MEDJUGORJE: MELINDA

CIM

SE LA MUSICA PORTA ALLA CONVERSIONE ALLORA DELLA PAROLA DI DIO CHE CE NE FACCIAMO: NELLA SACRA SCRITTURA PARLA CHIARO
NON SOLO DI PANE VIVRA L UOMO MA DI OGNI PAROLA CHE DICE DIO E NON UN VIOLINO CHE CONVERTE BE VEDETE VOI A CHE SIAMO ARRIVATI NELLA RELIGIONE CATTOLICA
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Geliebte Kinder, ich danke euch für eure so liebevollen Worte die aus einem schönen und harmonischen Herzen hervorsprudeln. Ich bitte euch, liebe Kinderlein, Ich bitte euch, mit Mir zu beten, mit Mir Gott anzuflehen, damit der Gnadenstrom weiter fließe und nicht stehen bleibe durch Gottes Schweigen. Seht ihr, wie Er derzeit mit großer Liebe spricht und die schönsten Dinge gewährt? Begreift,…More
CIM

Geliebte Kinder, ich danke euch für eure so liebevollen Worte die aus einem schönen und harmonischen Herzen hervorsprudeln. Ich bitte euch, liebe Kinderlein, Ich bitte euch, mit Mir zu beten, mit Mir Gott anzuflehen, damit der Gnadenstrom weiter fließe und nicht stehen bleibe durch Gottes Schweigen. Seht ihr, wie Er derzeit mit großer Liebe spricht und die schönsten Dinge gewährt? Begreift, dass dies eine einmalige und besondere Zeit ist, wie es in der Vergangenheit nie eine solche gegeben hat und in der Zukunft nie mehr geben wird. Bringt Opfer für das Heil der armen Sünder, vereint euch mit Mir im Gebet, damit niemand im Abgrund der Verzweiflung verloren gehe, wenn die großen Zeichen erscheinen und Gott jeden einzeln beim Namen rufen wird, um von ihm Rechenschaft zu verlangen für sein Verhalten. Kinder der Welt, Gott verzeiht, Gott will verzeihen und retten, aber ihr bittet nicht um Vergebung; ihr fährt zahlreich fort, ohne über die schreckliche Wirklichkeit der Sünde nachzudenken. Kinder der Welt, Ich liebe euch alle zärtlich und will euch retten, aber ich kann es nicht tun, wenn ihr kalt und reglos bleibt wie Felsbrocken
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

OK
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Von Don Bosco am 1. Mai 1865 erzählt:

“Im Traum sah ich mich in einer Kirche, die von Jungen ganz gefüllt war. Nur wenige gingen zur hl. Kommunion. An der Kommunionbank stand ein großer Mann in schwarzer Kleidung. Er hatte Hörner und hielt einen Apparat in der Hand. Einigen Jungen zeigte er verschiedene Sachen, die in dem Apparat zu sehen waren. Den einen ließ er die ganze vom Spiel …
More
CIM

Von Don Bosco am 1. Mai 1865 erzählt:

“Im Traum sah ich mich in einer Kirche, die von Jungen ganz gefüllt war. Nur wenige gingen zur hl. Kommunion. An der Kommunionbank stand ein großer Mann in schwarzer Kleidung. Er hatte Hörner und hielt einen Apparat in der Hand. Einigen Jungen zeigte er verschiedene Sachen, die in dem Apparat zu sehen waren. Den einen ließ er die ganze vom Spiel belebte Erholungspause sehen. Er interessierte sich vor allem für sein Lieblingsspiel. Einem anderen zeigte er frühere Spiele, an denen er Vergnügen fand in der Hoffnung auf zukünftige Siege beim Spiel. Dann zeigte er einem seine Heimat, seine Spaziergänge daselbst, Felder und Vaterhaus; einem andern den Studiersaal, die Bücher, Arbeiten und seine Helfer. Dem nächsten zeigte er Obst, Süßigkeiten und den Wein, den er im Koffer hatte, und wieder einem andern seine Eltern und Freunde.

Aber auch Schlimmeres ließ er sie schauen, nämlich ihre Sünden und nicht abgegebenes Geld. Daher gingen nur wenige zu den hl. Sakramenten. Einige sahen ihre Ferienausflüge. Sie übersahen alles andere und betrachteten nur die früheren Gefährten ihrer Vergnügungen.

Wißt ihr, was dieser Traum bedeuten soll? Er will besagen, daß der Teufel sich anstrengt, die Jungen in der Kirche zu zerstreuen, um sie vom Empfang der hl. Sakramente fernzuhalten. Und die Jungen sind so unklug und gehen darauf ein.

Meine lieben Jungen! Dieses elende Teufelswerk muß man zerschlagen. Wißt ihr auch wie?
Werft einen Blick auf das Kreuz und dann denkt daran, daß man sich dem Teufel in die Arme wirft, wenn man den Empfang der hl. Kommunion vernachlässigt.

CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Maria ist unsere Lehrerin des Gebetes, des Glaubens, der Liebe und des Lebens. Sie führt uns immer tiefer ein in das Geheimnis der Erlösung und der wunderbaren Kirche. Wenn wir selber wirklich unser Herz nicht nur von den Worten sondern von dem Geist aus ihnen erfüllen und leiten lassen, dann werden wir uns in allem positiv verändern, dann werden wir heil, dann werden wir wirklich gläubig…More
CIM

Maria ist unsere Lehrerin des Gebetes, des Glaubens, der Liebe und des Lebens. Sie führt uns immer tiefer ein in das Geheimnis der Erlösung und der wunderbaren Kirche. Wenn wir selber wirklich unser Herz nicht nur von den Worten sondern von dem Geist aus ihnen erfüllen und leiten lassen, dann werden wir uns in allem positiv verändern, dann werden wir heil, dann werden wir wirklich gläubig, liebend, wir werden die Wege Gottes und seine Heilspläne verstehen, wir werden anderen Licht sein – unser ganzes Leben wird von Gottes Liebe erzählen.
Unsere himmlische Mutter spricht auch davon, dass sich zu aller erst ihre Botschaften in den Herzen der Getreuen ausbreiten wird – dann in den Herzen der übrigen ihrer Kinder. Damit müssen wir es auch als eine Bewährung verstehen!
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Ich würde gerne Eure Meinung über diese Botschaft lesen!
Richtig oder Falsch?
Achtung keine Anne Botschaft!

Oh Mutter,
das letztemal hast Du zu uns gesprochen von den fremden Göttern und vom goldenen Kalb, das errichtet wurde. Menschen, die einst zum Volke Gottes gehörten, wollten den Anordnungen Gottes nicht mehr folgen. Und Du sagst, oh Mutter: Das geschieht auch heute in dieser Zeit. …More
CIM

Ich würde gerne Eure Meinung über diese Botschaft lesen!
Richtig oder Falsch?
Achtung keine Anne Botschaft!

Oh Mutter,
das letztemal hast Du zu uns gesprochen von den fremden Göttern und vom goldenen Kalb, das errichtet wurde. Menschen, die einst zum Volke Gottes gehörten, wollten den Anordnungen Gottes nicht mehr folgen. Und Du sagst, oh Mutter: Das geschieht auch heute in dieser Zeit. Solche, die sich Christen/Katholiken nennen, errichten fremde Götter, weil sie den Anordnungen Gottes nicht mehr folgen wollen. Viele Bischöfe und Priester holen sich Mietlinge, und diese richten sich nach den Menschen und ihren Begehren. Sie richten sich aus nach der Welt und nicht mehr nach den Anordnungen Gottes.

Wie es in der hl. Schrift steht, wie sie die kostbaren Perlen in den Schmutz geworfen haben, so machen sie es auch heute mit den hl. Sakramenten, die die kostbaren Perlen Gottes sind. Ganz besonders das hl. Sakrament der Busse, welches den Menschen wieder zum Leben erwecken und ihn aus der Schuld und Sünde befreien kann. Oh Mutter, Du sagst: Wie wenig wenden diese Bischöfe und Priester noch das hl. Sakrament der Busse an. Sie überlassen die Menschen, die Seelen, dem ewigen Tod.

Oh Mutter, und weiter sagst Du: Auch das hl. Sakrament der Eucharistie können sie nicht mehr vom ‚weltlichen’ Brot unterscheiden. Die hl. Eucharistie ist doch die Nahrung der Seele. Und heute werfen sie das ‚normale’ Brot, das zum weltlichen Leben gehört, den Schweinen vor. In ihrem Überfluss werfen sie es weg, wo doch so viele Hungernde damit genährt und am Leben erhalten werden könnten.

Oh Mutter, Du sagst: Wir wissen alle, dass, wenn sich der Mensch den Anordnungen Gottes widersetzt und fremde Götter errichtet, der HERR immer eingegriffen hat. Und das wird auch jetzt geschehen; je nach der Schwere des Vergehens gegen den HERRN, wird ER eingreifen.

Ja Mutter, Du sagst: Soweit hat es der Mensch gebracht. Er hört auf die Einflüsterungen des Satans. Dieser war der erste, der sagte: Ich will GOTT nicht mehr dienen, denn ich will sein wie GOTT. Und dies befolgen heute so viele.
Deshalb bittest Du uns, oh Mutter: Beten, sühnen und leiden für die vielen Bischöfe und Priester, die das alles nicht mehr tun: Die hl. Sakramente nicht mehr verkünden, sie nicht mehr lehren und nicht mehr spenden, so wie es der HERR ihnen aufgetragen hat. So, wie es bereits die Apostel empfangen haben. Sie wenden sich sogar über den Nachfolger Petri hinweg, dem DU den hl. Geist versprochen hast. Sie widersetzen sich seinen Anordnungen. Das ist furchtbar, denn der Nachfolger Petri leidet schwer darunter. Darum bittest Du uns, besonders für den Nachfolger Petri zu beten, damit er immer wieder die Kraft bekommt, sich all diesem Gebaren, das von Satan kommt, entgegen zu setzen.

Wie Du, oh Mutter, schon vor langer Zeit gesagt hast, hat der Satan viele Diener bis nach Rom und diese bedrängen den Nachfolger Petri. Doch er wird nie untergehen, denn der HERR hat Seine Kirche auf einen Fels gebaut. Die Kirche wird alles überstehen, wenn auch jetzt mit grossen Schmerzen.

Darum oh Mutter, bittest Du: Beten, sühnen und leiden und die guten Bischöfe und Priester in Wort und Tat unterstützen. Sie auch bitten, dass sie treu bleiben und nicht aus Menschenfurcht zurückweichen, auch dann nicht, wenn die Mietlinge sie aus dem Heiligtum Gottes vertreiben wollen. Der HERR hat ihnen das Heiligtum, den Opferaltar, anvertraut, damit sie IHN niederrufen und die Seelen stärken und nähren.

Oh Mutter, nochmals möchtest Du auch auf folgendes zurückkommen: Sie verbannen das Segenswasser aus dem Tempel Gottes, das heilt und hilft. Aus Menschenfurcht vor Krankheiten verbannen sie es. Wo sind da der Glaube und das Vertrauen? Sie widersprechen sich selbst. Sie segnen dieses Wasser und besprengen sich selbst und auch die Tiere in den Ställen. Und jetzt, soll das alles nichts mehr wert sein? Was für einen schwachen Glauben haben diese Menschen. Und was noch schlimmer ist, dass Bischöfe und Priester anordnen, das Segenswasser zu entfernen, das doch heilen kann. Doch alles entspringt dem, was Satan will. Man weiss ja genau, dass der Satan das geweihte Wasser fürchtet. Und genau das entfernen sie! Ist das nicht ein furchtbarer Widerspruch? Der Glaube und das Vertrauen fehlen. Sie alle richten sich nur auf die Gesundheit aus, von der sie glauben, diese könne sie am Leben erhalten. Doch der Leib wird einst zerfallen. Die Seele aber wird weiterleben, und diese müssen sie am Leben erhalten, wie Du, oh Mutter, gesagt hast, durch die wunderbaren Perlen der hl. Sakramente.

Oh Mutter, Du bittest uns nochmals: Beten, sühnen und leiden, damit diese fremden Götter bald fallen können und GOTT wieder die neue Saat aufgehen lassen wird, die IHM dient, IHN verherrlicht und IHN anbetet. Beten, sühnen und leiden, denn der Zeit dazu bleibt nur noch wenig. Der HERR wird eingreifen, wenn die Menschheit sich nicht bekehrt.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Die menschliche Freiheit ist eine erhabene
Gabe für welche man Gott jeden Augenblick danken muß, aber welche Verantwortung ist es! Wenn alle begreifen würden, wie wichtig jede einzelne Entscheidung ist, würde niemand so oberflächlich handeln. Heiligste Mutter, hilf jedem Kind die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Beten wir um die Hilfe der Heiligen Mutter Gottes, dass Sie selbst…
More
CIM

Die menschliche Freiheit ist eine erhabene
Gabe für welche man Gott jeden Augenblick danken muß, aber welche Verantwortung ist es! Wenn alle begreifen würden, wie wichtig jede einzelne Entscheidung ist, würde niemand so oberflächlich handeln. Heiligste Mutter, hilf jedem Kind die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Beten wir um die Hilfe der Heiligen Mutter Gottes, dass Sie selbst uns die Gnade verleihen möge die Wahren unter den Falschen Botschaften zu erkennen.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

Lieber Tilly,

Ich denke der einzige Unterschied zwischen Ihnen und den Pharisäern ist die Jahreszahl.
Sie nehmen sich das Recht herraus über höhere Instanzen zu Urteilen, Ich denke die distinktion zwischen Wahren und Falschen Botschaften liegt nicht in ihrem Handlungsbereich.
Entscheiden können sie das selbstverständlich für sich selbst welche ihrer Meinung nach auf ihr Weltbild besser zugeschni…More
Lieber Tilly,

Ich denke der einzige Unterschied zwischen Ihnen und den Pharisäern ist die Jahreszahl.
Sie nehmen sich das Recht herraus über höhere Instanzen zu Urteilen, Ich denke die distinktion zwischen Wahren und Falschen Botschaften liegt nicht in ihrem Handlungsbereich.
Entscheiden können sie das selbstverständlich für sich selbst welche ihrer Meinung nach auf ihr Weltbild besser zugeschnitten ist.
Aber ich bitte sie reisen nicht weiter Menschen in ihre verklärte Sicht, oder wollen sie ernsthaft behaupten Sie hätten durch ihr tun mehr Menschen zur Buße und Beichte oder sogar zur Konvertierung gebracht als Medjugorie
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Hallo Charlotta,

Sie genießen meine volle Zustimmmung. Wie Sie erkannt haben geht es mir ausschließlich um das Evangelium und deren Glaubensgerechten Erklärung.
Die Predigt von Bischof Vitus Huonder von Chur wird hier nur leider sehr vernachlässigt. Meine Absicht bestand darin die Festigkeit des Evangeliums durch selbst dubios wirkenden Botschaften zu stärken.

Mit freundlichem Gruß

CIM
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Hallo HHM

beleidigen Sie unseren TILLY nicht,
Er kennt bestimmt, den Unterschied von einem protestantischem Mahltisch und einem katholischen Opferaltar!

Ich verstehe nur nicht wieso seine Antworten nicht der Themaktik entsprechen, sondern zum Teil völlig aus der Luft gegriffen sind.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Man sagt in den anderen Religionen: Wir haben alle nur einen Gott. Das ist nicht die Wahrheit. Nur in Meiner Einzigen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche verehrt man Mich als den Dreifaltigen Gott. Dort bin Ich anwesend. Nur dort kann Ich verehrt werden und nur dort findet Mein Heiliges Opfermahl statt. Dort wird nicht Mahlgemeinschaft gefeiert. An den Mahltischen bin Ich …
More
CIM

Man sagt in den anderen Religionen: Wir haben alle nur einen Gott. Das ist nicht die Wahrheit. Nur in Meiner Einzigen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche verehrt man Mich als den Dreifaltigen Gott. Dort bin Ich anwesend. Nur dort kann Ich verehrt werden und nur dort findet Mein Heiliges Opfermahl statt. Dort wird nicht Mahlgemeinschaft gefeiert. An den Mahltischen bin Ich nicht anwesend, nur an Meinen Opferaltären, wo Mein Opfermahl in der Tridentinischen Heiligen Opfermesse gefeiert wird. Nur in dieser Liturgie, nur in diesem Opfermahl, kann Ich anwesend sein, weil es nicht geändert wurde, weil diese Priester, die das Heilige Opfermahl in aller Ehrfurcht feiern, Meine Worte sagen, Meine wahren Worte und nichts geändert haben. Nur dort bin Ich anwesend.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

ES TUT MIR AUFRICHTIG LEID DASS IHNEN DIE CAPITALSCHRIFT DERARTIG EIN STÖRFAKTOR IST. ICH WERDE VERSUCHEN IN ZUKUNFT EINE IHNEN ANGEPASSTERE FORM ZU VERWENDEN.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

@Tilly

SIE SOLLTEN IHRE SICHTWEISE ETWAS ÖFFNEN, DENN MIT AMSTERDAMM HABEN DIESE BOTSCHAFTEN NICHTS ZU TUN.
VIELMEHR SOLLTE IHNEN DIE HEILIGE VERONICA GIULIANI (1660) EIN BEGRIFF SEIN, DIE DIESE BOTSCHAFTEN VON UNSERER HEILIGEN MUTTER EMPFANGEN HAT UND WIE IHNEN SICHER BEKANNT IST AUCH VON DER HEILIGEN KATHOLISCHE KIRCHE ANERKANNT WURDE.
MIT IHREM …More
CIM

@Tilly

SIE SOLLTEN IHRE SICHTWEISE ETWAS ÖFFNEN, DENN MIT AMSTERDAMM HABEN DIESE BOTSCHAFTEN NICHTS ZU TUN.
VIELMEHR SOLLTE IHNEN DIE HEILIGE VERONICA GIULIANI (1660) EIN BEGRIFF SEIN, DIE DIESE BOTSCHAFTEN VON UNSERER HEILIGEN MUTTER EMPFANGEN HAT UND WIE IHNEN SICHER BEKANNT IST AUCH VON DER HEILIGEN KATHOLISCHE KIRCHE ANERKANNT WURDE.
MIT IHREM GEFÄHRLICHEM HALBWISSEN SOLLTEN SIE KEINE IRRLEHREN VERBREITEN.
DENN JUDAS HAT NIE DIE BISCHOFS WEIHE VON JESUS ERHALTEN. ODER KÖNNEN SIE MIR ANHAT DER HEILIGEN SCHRIFT BEWEISEN AN WELCHER STELLE JUDAS, WIE DIE ANDEREN APOSTELN, ZUM BISCHOF GEWEIHT WURDE?
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

DAS HAUPTPROBLEM IST DAS UNVERSTÄNDNIS DES EVANGELIUMS.
ERST DURCH DAS RECHTE VERSTÄNDNIS DES EVANGELIUMS KANN MAN ABWEGEN WAS IM TÖGLICHEM LEBEN RICHTIG UND FALSCH IST UND DEMNACH AUCH ERKENNEN WELCHE BOTSCHAFTEN DER WAHRHEIT GOTTES ENTSPRECHEN.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Judas hat den HERRN allein verraten, er hat ihn geküsst. Oh Mutter, darum ist seine Stufe nicht so gross, wie jene dieser Bischöfe und Priester, die den HERRN verraten haben, den Bund gebrochen und mit sich viele Seelen in den Abgrund reissen. Diese Schuld ist viel grösser.

Eure Aufgabe sollte es sein, viele, viele Seelen retten zu können. Betet, betet in euren Herzen. Es ist nichts wicht…More
CIM

Judas hat den HERRN allein verraten, er hat ihn geküsst. Oh Mutter, darum ist seine Stufe nicht so gross, wie jene dieser Bischöfe und Priester, die den HERRN verraten haben, den Bund gebrochen und mit sich viele Seelen in den Abgrund reissen. Diese Schuld ist viel grösser.

Eure Aufgabe sollte es sein, viele, viele Seelen retten zu können. Betet, betet in euren Herzen. Es ist nichts wichtiger als das Gebet. Wenn ihr wüsstet, wie viel Seelen durch eure Sühne gerettet werden, dann würdet ihr sehr viel mehr beten.

Ganz besonders bitte Ich alle, die glauben wollen, dass sie für die Jugend beten, für die Reinheit der Jugend. Durch den Sexismus ist die Reinheit und wahre Liebe in der Ehe verloren gegangen. Die Eheleute trennen sich nach belieben. Die kleinsten Schwierigkeiten werden sie nicht meistern, wenn sie nicht Meinen Sohn in die Mitte stellen, dass Er der Dritte in ihrem Bunde ist. Jede Ehe wird scheitern, ohne Meinen Sohn.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Schaut immer wieder auf das Kreuz Meines Sohnes, damit ihr euer Kreuz weiterhin in der Liebe annehmen könnt. ER ist für euch ans Kreuz gegangen und gestorben. Für euch hat ER Sein Leben hingegeben, damit euch eure Sünden immer wieder vergeben werden. Die ‚Sieben Sakramente' sind aus Seiner Seitenwunde geflossen und dazu gehört auch das Heilige Bußsakrament. Voller Reue geht ihr zu …More
CIM

Schaut immer wieder auf das Kreuz Meines Sohnes, damit ihr euer Kreuz weiterhin in der Liebe annehmen könnt. ER ist für euch ans Kreuz gegangen und gestorben. Für euch hat ER Sein Leben hingegeben, damit euch eure Sünden immer wieder vergeben werden. Die ‚Sieben Sakramente' sind aus Seiner Seitenwunde geflossen und dazu gehört auch das Heilige Bußsakrament. Voller Reue geht ihr zu diesem Sakrament und eure Sünden werden ausgelöscht. Wie dankbar kommt ihr zurück mit der ‚Heiligmachenden Gnade'.
Meine Geliebten, nehmt dieses Heilige Sakrament der Buße recht oft in Anspruch, damit das Blut Meines Sohnes fließen kann. Es kommt nicht nur auf eure Sünden an, sondern dass ihr dieses Sakrament in Anspruch nehmt. Mein Sohn hat es für euch eingesetzt.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Ja, es ist kaum zu begreifen für euch, dass Ich immer bei Meinem Sohn sein darf, - ganz und gar. Er hat gesagt: ‚Ohne Meine Mutter kann Ich nicht sein.' Und deshalb bin Ich immer bei Ihm. Die Dreieinigkeit bleibt bestehen. Deswegen bin Ich auch die Mutter des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Das ist nur in Göttlicher Weisheit zu verstehen.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

Mein Sohn Jesus Christus ist für die ganze Menschheit gestorben.
Und Ich musste vieles während des Kreuzweges Meines Sohnes erleiden. Ich musste mit anschauen, wie man Ihm die Dornenkrone aufs Haupt drückte. Ich musste die Schwere der Geißelung innerlich erleben. Vor allen Dingen musste Ich die Kreuzigung mit anschauen. Mein Sohn Jesus Christus wurde ans Kreuz genagelt, weil man Ihn nicht …More
CIM

Mein Sohn Jesus Christus ist für die ganze Menschheit gestorben.
Und Ich musste vieles während des Kreuzweges Meines Sohnes erleiden. Ich musste mit anschauen, wie man Ihm die Dornenkrone aufs Haupt drückte. Ich musste die Schwere der Geißelung innerlich erleben. Vor allen Dingen musste Ich die Kreuzigung mit anschauen. Mein Sohn Jesus Christus wurde ans Kreuz genagelt, weil man Ihn nicht als König des Himmels, als Gottessohn, anerkennen wollte. Man verspottete und verleumdete Ihn. Wie weh tat es Meinem Mutterherzen. Ich bin deshalb die Miterlöserin, Mittlerin aller Gnaden und Fürsprecherin geworden.
CIM

Die richtige Entscheidung und das passende Kleid

CIM

HALLO BIBIANA

DER HERR KAPLAN HÄTTE SICH EHER UM EINE GLAUBENSGERECHTE ERKLÄRUNG DES EVANGELIUMS KÜMMERN SOLLEN ANSTATT SEINE ZEIT MIT DER INTERPRETATION VON BILDER ZU VERSCHWENDEN.