Captain Daniel Swift RN

Erwin Pröll hat einen öffentlichen Meltdown und bedroht Pfarrer

02:01
König Erwin von Niederösterreich brennen aufgrund von Kritik eines Geistlichen öffentlich die Sicherungen durch.
Klaus
Oder aber ich wäre ans Mikro gegangen und hätte gesagt. Lieber Landeshauptmann - getroffener Hund bellt!
Klaus
Also da bin ich geschockt! Das ist eine bodenlose Frechheit von Pröll.More
Also da bin ich geschockt!
Das ist eine bodenlose Frechheit von Pröll.
View 22 more comments.

"Im Zentrum", 13.12.2008 Teil 4

12:58
ORF Diskussion zum Thema verpflichtende Beratung bei Abtreibung.
feuertaube
Wer bestimmt, was lebenswert ist? Dürfen Menschen entscheiden, ob das Leben anderer Menschen lebenswert ist? Es ist die Ursünde; Sie wollen sein …More
Wer bestimmt, was lebenswert ist?
Dürfen Menschen entscheiden, ob das Leben anderer Menschen lebenswert ist?
Es ist die Ursünde; Sie wollen sein wie Gott.
Wenn jemand ehrlich und nicht egostisch nachdenkt, dann kann er eine Abtreibung, eine Tötung eines Kindes nie beführworten.
Die Strafe für uns im Westen folgt auf den Fuss, wenn wir unsere eigene Zukunft, unsere Kinder töten, dann haben wir auch keine Zukunft.
Nicht umsonst sind die Sozialwerke nicht mehr gesichert, fehlt der Nachwuchs von Berufsleuten etc. etc.
Völker, die Ihre Kinder töten, sich selbst dezimieren; werden von anderen Völkern aufgesaugt werden und untergehen.
Auch wenn jemand nicht religiös ist, müsste er erkennen, dass unsere Gesellschaft mit der Abtreibung den Ast absägt, auf dem sie sitzt. Der Verstand vieler Leute ist aufgrund dieser Sünde total vernebelt. Wenn Gott auch unendlich bamherzig ist; was wird diese Todsünde für unsere Gesellschaft für eine Gerechtigkeit nach sich ziehen, wenn die Mehrheit der …More
Salutator
Viel zu viel Blabla und schicke Worte. So viel Geschwätz ist nur da, um das Problem zu verstecken oder zu beschönigen. Es geht um MORD an den schw…More
Viel zu viel Blabla und schicke Worte. So viel Geschwätz ist nur da, um das Problem zu verstecken oder zu beschönigen.
Es geht um MORD an den schwächsten unserer Gesellschaft.
Die Kaltblütigkeit und die Zahlen sind so, dass ich nichts Vergleichbares in der ganzen Geschichte der Menschheit kenne.
View 2 more comments.

"Im Zentrum", 13.12.2008 Teil 3

15:05
ORF Diskussion zum Thema verpflichtende Beratung bei Abtreibung.

ORF: "Im Zentrum", 13.12.2008 Teil 2

15:06
ORF Diskussion zum Thema verpflichtende Beratung bei Abtreibung.

ORF: "Im Zentrum", 13.12.2008 Teil 1

15:00
ORF Diskussion zum Thema verpflichtende Beratung bei Abtreibung.
Gebe Dir voll Recht. Ich habe mich auch gefragt, was Journalistin Elfriede Hammerl in der Diskussionsrunde zu suchen hatte. Daß der lebensfeindliche …More
Gebe Dir voll Recht. Ich habe mich auch gefragt, was Journalistin Elfriede Hammerl in der Diskussionsrunde zu suchen hatte. Daß der lebensfeindliche Arzt Husslein eingeladen wurde, ist sachlich noch nachvollziehbar, da er ja leitender Fauenarzt ist. Aber welche Themennähe hat eine x-beliebige nach Kindermord geifernde Journalistin? Warum nicht den Hausmeister vom Haas-Haus einladen? Oder den DJ-Ötzi?
Parata
und der orf hetzt und hetzt und hetzt.... Für eine Moderatorin, die als Diskussionsleiterin an und für sich unparteilich sein sollte, hat die Frau …More
und der orf hetzt und hetzt und hetzt.... Für eine Moderatorin, die als Diskussionsleiterin an und für sich unparteilich sein sollte, hat die Frau Thurnher doch eine sehr eindeuige Meinung und versucht auch gar nicht erst diese zu verstecken. Und dass die meisten Zuseher den Köder fressen, der ihnen ausgelegt wird, darüber brauchen wir gar nicht erst reden anfangen...
Solange die Gesellschaft von den Medien in diese Richtung wird, bramanipuliert wird, braucht man sich nicht wundern dass es mit uns bergab geht.