Daniel_M
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Zet.

Das war ironisch gemeint. Also bevor ich hier jetzt wirklich zum antikatholischen, im Stande der Todsünde befindlichen Nietzscheaner degradiert werde:
Ich bin glaubenstreuer Katholik. Ich glaube alle von der Kirche gelehrten Dogmen und verteidige ihre Morallehre. Ich halte die Sonntagspflicht und gehe in die Messe aller Zeiten sowohl im Rahmen von Summorum Pontificium als auch im Priorat …More
@Zet.

Das war ironisch gemeint. Also bevor ich hier jetzt wirklich zum antikatholischen, im Stande der Todsünde befindlichen Nietzscheaner degradiert werde:
Ich bin glaubenstreuer Katholik. Ich glaube alle von der Kirche gelehrten Dogmen und verteidige ihre Morallehre. Ich halte die Sonntagspflicht und gehe in die Messe aller Zeiten sowohl im Rahmen von Summorum Pontificium als auch im Priorat der FSSPX.

Gleichzeitig schalte ich wegen all dem nicht das Denken ab noch beschränke ich mich auf explizit katholische Literatur. Derlei Integralismus braucht kein Mensch.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Elisabeth

nimm's nicht so tragisch

Hier fliegen halt schon die Steine bevor man richtig den Mund aufgemacht hat.

@Shuca

Hm. Also lügen alle die sagen er hätte Syphilis gehabt.

Das geht mir doch sonstwo vorbei was der Mann hatte. Auf wikipedia steht Lungenentzündung.
Aber keine Sorge, Nietzsche hat sicher Prostituierte aufgesucht, auch wenn er am Ende keine Syphilis gehabt hätte.

Alles …More
@Elisabeth

nimm's nicht so tragisch

Hier fliegen halt schon die Steine bevor man richtig den Mund aufgemacht hat.

@Shuca

Hm. Also lügen alle die sagen er hätte Syphilis gehabt.

Das geht mir doch sonstwo vorbei was der Mann hatte. Auf wikipedia steht Lungenentzündung.
Aber keine Sorge, Nietzsche hat sicher Prostituierte aufgesucht, auch wenn er am Ende keine Syphilis gehabt hätte.

Alles klar. Das was ich hier schreibe bin in Wahrheit nicht ich sondern eine Figur die ich selber geschaffen habe.

Denken Sie sich bitte mal eine etwas komplexere Figur aus. Mit der diskutiere ich dann.

Die Beziehungen Nietsches zu seinem Antichristen wiegen sehr schwer.

Warum Fragen sie mich dann wie seine Beziehung zum Antichrist war wenn sie es selbst schon wissen??

In diesem Sinne:
Wo man nicht mehr lieben kann, da soll manvorübergehn!
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Wollen sie mir jetzt sagen das diese Figur selber gelebt hat und gegen ihren Herrn und Meister in Stellung gegangen ist. Ich dachte immer das die Figuren von Nietsche seine eigenen nach ihm geratenen Kinder sind.

Nochmals: Das man einen Autor nicht mit seinen Figuren gleichsetzten kann lernt jeder Schüler in der Mittelstufe.

Die Aussage stammt von einem "alten Weib" im Zarathustra.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Syphilis hatte er also doch nicht?
Ist er im Irrenhaus gestorben oder friedlich zu Hause?

In Wahrheit hatte er bestimmt AIDS...

So einfach geht das nicht. Nochmals. Wie waren die Beziehungen Nietsches zum Antichristen. Das interessiert mich brennend.

Ich fühl mich ein bisschen wie im Verhörkeller der Gestapo.
Na ab und an ham die sich schon auf ein Bierchen getroffen....

Mal ehrlich: du hast …More
Syphilis hatte er also doch nicht?
Ist er im Irrenhaus gestorben oder friedlich zu Hause?

In Wahrheit hatte er bestimmt AIDS...

So einfach geht das nicht. Nochmals. Wie waren die Beziehungen Nietsches zum Antichristen. Das interessiert mich brennend.

Ich fühl mich ein bisschen wie im Verhörkeller der Gestapo.
Na ab und an ham die sich schon auf ein Bierchen getroffen....

Mal ehrlich: du hast Dein Urteil schon, warum sollte ich mir Mühe machen. Zumal ich jetzt dann auch wieder anderes zu tun habe.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Lillimarlen

Mich würde Ihre Meinung interessieren.
Aber ich verstehe es dass man sich hier nicht einbringen will. Geht mir ja genauso.
Fünf Postings und ich bin ein gottloser und antikatholischer Nietzscheaner.

Das trifft mich zwar nicht, weil es kein Grundlage hat. Aber ich finde es schon traurig dass man hier nicht sinnvoll diskutieren kann.
Oder dass sich vielleicht mal jemand dafür interes…More
@Lillimarlen

Mich würde Ihre Meinung interessieren.
Aber ich verstehe es dass man sich hier nicht einbringen will. Geht mir ja genauso.
Fünf Postings und ich bin ein gottloser und antikatholischer Nietzscheaner.

Das trifft mich zwar nicht, weil es kein Grundlage hat. Aber ich finde es schon traurig dass man hier nicht sinnvoll diskutieren kann.
Oder dass sich vielleicht mal jemand dafür interessiert warum man denn die Sachen so und so sieht...

Es ist halt primitiv.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Sie drehen sich als Nietsche-Anhänger seine gottlosen Aussprüche so hin wie es ihnen passt. Erklären sie uns doch mal wie Nietsche zum Antichristen stand. Sie kriegen das bestimmt auch hin.

Warum? Ich würde doch seine gottlosen Aussprüche so hindrehen wie es mir passt.
Warum sollte ich argumentieren wenn Ihr Urteil ohnehin schon feststeht?

An was für einer Krankheit ist er eigentlich gestorben.…More
Sie drehen sich als Nietsche-Anhänger seine gottlosen Aussprüche so hin wie es ihnen passt. Erklären sie uns doch mal wie Nietsche zum Antichristen stand. Sie kriegen das bestimmt auch hin.

Warum? Ich würde doch seine gottlosen Aussprüche so hindrehen wie es mir passt.
Warum sollte ich argumentieren wenn Ihr Urteil ohnehin schon feststeht?

An was für einer Krankheit ist er eigentlich gestorben.

An einer Lungenentzündung.

Sie werden gar nichts machen. Sie werden sich mit Nietsche in die Büsche schlagen.

Gut, auch hier haben wir schon ein Urteil über mich.
Oh ja, für Nietzsche lass ich jede Sonntagsmesse sausen!!
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Galahad

Wenn sie in der Moderne Schlachten schlagen wollen müssen sie sich auch mit dem Denken von Leuten auseinandersetzten die keine bekennenden Katholiken waren. Die vielleicht sogar Kritik an der Kirche geübt haben.
Ohne ein Bewusstsein für Negativität kommen sie da nicht aus.
Nietzsches Werk, wie überhaupt die ganze Moderne ist getränkt von Christentum und Katholizismus.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Shuca

Irgendwelche herausgerissenen Zitate taugen schlecht um sich ein Bild über einen Autor zu machen.
Zudem sagt das nicht Nietzsche, sondern eine Figur in seinem Werk.
Das man einen Autor nicht mit seinen Figuren gleichsetzten kann lernt jeder Schüler in der Mittelstufe.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Jetzt bin ich total beruhigt. Was für ein Unterschied.

Der Unterschied ist, dass es kein emphatischer Jubel ist, sondern die Feststellung dass Gott tot ist in der gottlosen Welt und dass die Menschen ihn getötet haben.
Nietzsches Philosophie dreht sich nun um die Frage wie der Mensch in der gottlosen Welt überhaupt noch leben kann.

Hinzu kommt Nietzsches rücksichtlose Kritik des Ressentiment …More
Jetzt bin ich total beruhigt. Was für ein Unterschied.

Der Unterschied ist, dass es kein emphatischer Jubel ist, sondern die Feststellung dass Gott tot ist in der gottlosen Welt und dass die Menschen ihn getötet haben.
Nietzsches Philosophie dreht sich nun um die Frage wie der Mensch in der gottlosen Welt überhaupt noch leben kann.

Hinzu kommt Nietzsches rücksichtlose Kritik des Ressentiment und all der Illusionen die der Einzelne über sich hegt. Diese stünde auch bei manchem Gläubigen an.

"Wie böse, wie vertrakt, wie infam, wie kanallienhaft Du und Ich im innersten sind merken wir oft nicht. Dazu war Nietzsche ein ganz notwendiges Korrektiv. Der bezeichnete sich als Atheisten und sagte fürchterliche Dinge. Aber vieles Notwendige. So weht der Geist wo er will" (Pfarrer Hans Milch)

Sie können den Glauben selbstverständlich viel besser verteidigen als ich. Aber ich will sie kämpfen sehen wenn die Angriffe kommen.

Das setzt voraus, dass die Angriffe ein Niveau haben welches es Wert ist dafür Zeit zu opfern.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Shuca

""Gott ist Tot" hat Nietsche gesagt und das finden sie Lesenswert? Na gut. Die Geschmäcker sind eben verschieden."

Würden Sie ihn mal lesen könnten Sie erkennen, dass diese Aussage nicht emphatisch, sondern lediglich beschreibend ist.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Schauen Sie sich die Diskussion hier unter uns an. So geht es nicht.

Bei gloria.tv erreicht niemand irgendetwas. Wie gesagt jeder lässt hier lediglich seine Idiosynkrasien ab.
Wäre es anders, wäre ich hier vielleicht sogar aktiv.

In nem guten Forum würde man beispielsweise theologisch-fundiert diskutieren warum denn eigentlich die Mutter Gottes Ähnlichkeiten mit Isis ausweist.
Hier beschimpft …More
Schauen Sie sich die Diskussion hier unter uns an. So geht es nicht.

Bei gloria.tv erreicht niemand irgendetwas. Wie gesagt jeder lässt hier lediglich seine Idiosynkrasien ab.
Wäre es anders, wäre ich hier vielleicht sogar aktiv.

In nem guten Forum würde man beispielsweise theologisch-fundiert diskutieren warum denn eigentlich die Mutter Gottes Ähnlichkeiten mit Isis ausweist.
Hier beschimpft man sich halt nach dem Motto:

A: Ha! Jetzt sind die rückwärtsgewandten Nazi-Piusse entlarvt.
B: Sie antikatholischer Hetzer Sie!

Das Beispiel ist, noch etwas ausgebaut, die Grundstruktur von "Diskussionen" hier.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

Ps:
Und Trolle ignoriert man üblicherweise. Dann sind sie weg.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Galahad

Es geht mir ja nicht darum, dass gegen gewisse Positionen (auch in der heutigen Kirche) Schlachten geschlagen werden müssen.
Aber dieses geistlose Rumgepöbel von allen Seiten erinnert nicht an ein (geistiges) Schlachtfeld, sondern an den Spießer im Reihenhaus samt seiner Misanthropie.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Shuca

Ich habe definitiv Besseres zu tun!
Aber Sie doch hoffentlich auch... Deshalb: ignorieren.

Und wenn sie Ruhe wollen, warum halten Sie sich dann nicht einfach von gloria.tv fern, nehmen ihren Rosenkranz zur Hand, treffen Freunde, gehen spazieren oder lesen mal Nietzsche.
Daniel_M

Medrum: „Katholische Professorin Strube verbreitet verleumderische Unwahrheiten“

@Shuca & Kaminfeger (& andere...)

Was läuft bei Euch eigentlich schief?

Gloria.tv ist inzwischen zu einem Jägerzaun verkommen, über den hinüber sich die verbitterten Nachbarn anbrüllen die nur noch wissen dass sie leben, wenn sie etwas haben über das sie sich echauffieren können.

Ein gut katholischer Rat an alle die hier überhaupt noch schreiben:
"Wo man nicht mehr lieben kann, da soll man…More
@Shuca & Kaminfeger (& andere...)

Was läuft bei Euch eigentlich schief?

Gloria.tv ist inzwischen zu einem Jägerzaun verkommen, über den hinüber sich die verbitterten Nachbarn anbrüllen die nur noch wissen dass sie leben, wenn sie etwas haben über das sie sich echauffieren können.

Ein gut katholischer Rat an alle die hier überhaupt noch schreiben:
"Wo man nicht mehr lieben kann, da soll manvorübergehn!" (Nietzsche)

Das würde einige hier vor mancher Sünde bewahren.
Und am Ende wäre es sogar tatsächlich noch möglich, in diesem Forum theologische Diskussionen zu führen, ohne dass alle immer nur beständig ihre Idiosynkrasien artikulieren...
Daniel_M

Papst: Botschaften im Linksbereich

@Galahad

Wenn man sich die Seite genauer ansieht von der die Meldung stammt, ist das recht offensichtlich

dietagespresse.com
Daniel_M

Papst: Botschaften im Linksbereich

Ihr wisst schon dass das Känguru "Keuschi" und die dazugehörige Erklärung von Kardinal Schönborn die Erfindung einer Satirezeitschrift war?
Daniel_M

Göring-Eckardt: Grüne haben offenkundig Grenzen überschritten

@Coelestin V

Nein, die Grünen sind keine Pädophilenpartei. Sie sind aus vielen Gründen unsympathisch und unwählbar.
Aber solche Äußerungen sind auf dem Niveau derer, die Priester unter Generalverdacht stellen, weil ein paar wenige sich verfehlt haben.

Aber es ist eben heutzutage in Mode: warum denken wenn man sich empören kann.
Daniel_M

Kreuz für den Katholikentag 2014 in Regensburg vorgestellt

@KarolineKat

Es geht nicht um "moderne Art", sondern um Ästhetik.
Das Ding ist nicht modern, sondern hässlich.
Hässlich ist es, weil die Form hier nicht dem Inhalt gerecht wird, dem sie doch eigentlich gerecht werden sollte (Zeichen des Sieges Christi).

Es steht aber eh zu vermuten, dass der Inhalt ein völlig anderer sein soll, weshalb sich die Form entsprechend darstellt ("Brücken bauen")...