Gast
Gast

Angst vor der Hölle? Antikatholischer Erzbischof manipuliert Fatima-Gebet (Video)

Die Hl. Hildegard sagt: Wenn Jesus nicht nach seinem Kreuzestod als er in das Reich des Todes hinabgestiegen ist, viele Seelen gerettet hätte, und wenn er bei seiner Wiederkunft am Jüngsten Tag nicht noch viele Seelen an sich ziehen würde, gingen mehr Menschen verloren als gerettet würden.
Gast

In dieser Notzeit können wir viel Gutes tun mit den kirchlichen Ablassgebeten

Ja, genau so. Ablass = Nachlass der Sündenstrafen - entweder teilweise oder zur Gänze (Teil- oder vollkommener Ablass) bis zum Zeitpunkt der Gewinnung des Ablasses. Voraussetzung sind die Erfüllung der von der Kirche festgesetzten Bedingungen. Allgemein und je nach Ablass verschieden.
Gast

«Das war die ganz grosse Oper» – kath.ch

So sieht das die Welt, nämlich nur die Äußerlichkeit.
Gast

Kreuz bröckelt - Coronavirus macht weiter

Dazu, @Maria Katharina, steht in der Bibel: Urteilt nicht, damit ihr nicht verurteilt werdet.
Gast

Tolle Show, obwohl das Coronavirus "keine" Strafe Gottes ist

Für Katholiken ist der päpstliche Segen Urbi et Orbi ganz sicher keine Show sondern in Verbindung mit einem vollkommenen Ablass Geschenk aus dem Kirchenschatz.
Gast

Papst erteilt heute Sondersegen "URBI ET ORBI" 18 Uhr

Hallo @aron, ja Menschen anderen Glaubens darf man ihres Glaubens willen nicht verachten. Jedoch das was Andersgläubige anbeten sehr wohl. Der Begriff "Götze" ist sicher eine abwertende Bezeichnung. Aber für Christen wohl nicht für einen fremden Gott. Denn es gibt nur einen Gott: Die Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott. (Freilich, was andere Religionen angeht, Papst Benedikt XVI hat das …More
Hallo @aron, ja Menschen anderen Glaubens darf man ihres Glaubens willen nicht verachten. Jedoch das was Andersgläubige anbeten sehr wohl. Der Begriff "Götze" ist sicher eine abwertende Bezeichnung. Aber für Christen wohl nicht für einen fremden Gott. Denn es gibt nur einen Gott: Die Heiligste Dreifaltigkeit, ein einiger Gott. (Freilich, was andere Religionen angeht, Papst Benedikt XVI hat das feinfühliger formuliert, als er von "verschattet" sprach.)
Gast

Papst erteilt heute Sondersegen "URBI ET ORBI" 18 Uhr

Unabhängig der religiösen Traditionen.... das würde ich doch gerne auf die verschiedenen christlichen Glaubensrichtungen verstanden wissen. Zu wem soll in anderen Religionen gebetet werden, als zu deren Götzen? Von Gott Hilfe erlangen wir ja durch Vermittlung der Heiligen Jungfrau und Gottesmutter Maria. Danke auch für das Einstellen dieses Videos.
Gast

Es ist ein "Mythos", dass der katholische Westen dem Islam verpflichtet war

Macht fünf Kinder..... Irgendwie traurig, wenn Heidenvölker den Schöpfungsauftrag Gottes mehr erfüllen - wissentlich oder nicht - als so manche christliche. Aber Gottes Wille geschieht.
Gast

Es ist ein "Mythos", dass der katholische Westen dem Islam verpflichtet war

Sehr interessante Informationen! Und irgend wann war die "Kraft" der alten Hochkulturen erschöpft und da mit der Denkweise und Geisteshaltung des Islam keine nennenswerte Weiterentwicklung möglich war, blieben die islamischen Länder im Vergleich zu den westlichen (christlichen) Ländern immer weiter zurück. Das ist jetzt meine persönliche Ansicht.
Gast

Rotten-Stuttgart empfiehlt nur noch Handkommunion

Würde da auch keinen sonderlichen größeren Schutz sehen. Und das Weihwasser scheint ja sowieso besonders giftig zu sein. Von Türklinken, Haltegriffen in öffentlichen Gebäuden, Verkehrsmitteln etc. redet niemand. Auch Geld ist so scheint es clean.
Gast

Päpstlicher Biograph: "Franziskus möchte, dass die Bischöfe um Erlaubnis für verheiratete Priester …

Warten wir ab, was es mit den anonymen Quellen auf sich hat.
Gast

China: Bevölkerungsuhr

Ca. 1,5 Mio Tote dieses Jahr? 2020 oder bis 25. Feber? Wenn 2020 1, 5 Mio sterben, die Lebenserwartung (unsinnige) 100 Jahre betragen würde, wären in 100 Jahren erst ca. 150 Mio gestorben. Also in etwa ein Zehntel der derzeit lebenden Chinesen. Zahlen sind geduldig.
Gast

Die esoterische "Hildegard Edelsteinmedizin" stammt nicht von der hl. Hildegard

Bin auch beim Hl. Paulus: ….das Gute behaltet. Oder wie der Volksmund sagt: nicht das Kind mit dem Bad ausschütten. Wenn sich doch auch die Schulmedizin in Punkto Naturheilkunde daran halten würde.
Gast

Neue Präsidentin hat ihren Traum erfüllt: Bolivien ist frei von "satanischen Pachamama-Riten"

Vorsicht, lieber Karikaturist, zügle deine Fantasie. Sonst machst auch du dich schuldig......
Gast

Erster Samstag im Monat Herz-Mariä-Sühnesamstag

UND den Rosenkranz beten
Gast

Moraltheologe Rosenberger: "Auch Tiere kommen in den Himmel"

Tja, etwas genaues weiß man nicht. Hildegard von Bingen schreibt, dass Tiere zwar eine Seele haben, aber eben keine unsterbliche Geistseele. Sondern die Seele der Tiere kehrt - wenn das Tier verendet ist - "zu den Elementen zurück" von denen diese stammte. Und ist dann eben nicht mehr. Ansonsten finde ich es gut, dass Theologen die Bibel wortwörtlich nehmen.
Gast

Halloween rückt näher: Am 25. Oktober belegen Tausende von Hexen Donald Trump mit einem »Bannzau…

Da kommen mir die Aussagen des verstorbenen Hildegardarztes Dr. Hertzka in den Sinn: Laut Hildegard gibt es sogenannte "Zeitlaster / Untugenden". Die Zeituntugend der kommenden Epoche wäre dann die Magie. Und das wirft anscheinend seine Schatten voraus - von ach so harmlos wie Harry Potter (aktualisiert diese Dinge in den Kinderköpfen) bis zu Halloween und Hexenkulten.
Gast

Der echte Jorge Bergoglio auf diesem Foto

Also als böse empfinde ich dieses Gesicht nicht. Schon eher als leidend. War Bergoglio nicht lungenkrank?
Gast

Zweite Erfahrung im Himmel und in der Hölle

So, so, das Fegefeuer gibt es also nicht, und wider einmal die Päpste... Diese Lügen sind besonders schwer als solche zu erkennen, in denen Wahrheit und Lüge vermischt sind.
Gast

5 Minuten Physik

Wer ist "die Kirche"? Die heilige Hildegard von Bingen beschrieb die Erde als "Sandkugel" (um 1100). Ptolemäus (Antike) soll bei der Erde ebenso von einer Kugelform ausgegangen sein. Es könnte sich irgendwann herausstellen, dass das geozentrische Weltbild richtig ist.