Grieskirchen für Freiheit
Der österreichische Oberst Mitterer hofft, dass es gelingt, die Regierung mit ihren menschenverachtenden Maßnahmen – eine Zwangsinjektion mit einem experimentellen Gen-Serum - in die Knie zu zwingen:…More
Der österreichische Oberst Mitterer hofft, dass es gelingt, die Regierung mit ihren menschenverachtenden Maßnahmen – eine Zwangsinjektion mit einem experimentellen Gen-Serum - in die Knie zu zwingen: „Gerade diejenigen die bis vor kurzem am Lautesten nie wieder geschrien haben, und die sich im Brustton ihrer selbst zugestandene moralischen Überlegenheit als heldenhafte Widerstandskämpfer gegen den Faschismus der Vergangenheit hervorgetan haben, eben diese sind heute die Leute und die wichtigsten Unterstützer des Neuen des aktuellen Faschismus. Zeitgeist-opportunisten eben.“
Videobotschaft von Oberst Hermann Mitterer, Offizier beim österr. Bundesheer, bei der Demo "Grieskirchen für Freiheit", 13. Februar 2022
11:33
Fischl
Herzerfrischend. Als fachkundiger Offizier hätte er noch die unschlagbare Waffe für den siegreichen Kampf anfügen können : den Rosenkranz.
Carlus shares this
In Deutschland ist das nicht möglich! Ein Offizier der Bundeswehr dürfte sich so nicht zur Wahrheit äußern. Wir leben in einem weltweiten StaatsterrorismusMore
In Deutschland ist das nicht möglich! Ein Offizier der Bundeswehr dürfte sich so nicht zur Wahrheit äußern. Wir leben in einem weltweiten Staatsterrorismus, d.h. in der weltweiten Diktatur der NWO.
Ein den Bürgern verantwortlicher Offizier mit diesem Format würde vor das Truppendienstgericht der Bundeswehr gezerrt!
7 more comments
Spitzensportler erleiden Herzmuskelentzündungen weil sie "zuwenig Bewegung" haben.
04:15
Ursula Sankt
Quelle hier:
One more comment
Disziplinarverfahren gegen Oberst Hermann Mitterer. Der hochrangige Offizier musste seine Rede in Grieskirchen (16.1) kurzfristig absagen. Er bekam am Freitag ein Disziplinarverfahren zugestellt: “Er …More
Disziplinarverfahren gegen Oberst Hermann Mitterer. Der hochrangige Offizier musste seine Rede in Grieskirchen (16.1) kurzfristig absagen. Er bekam am Freitag ein Disziplinarverfahren zugestellt: “Er hat gesagt, es war zu erwarten. Aber er rechnete nicht dmait, dass es so kurzfristig und schnell kommt .” Der Oberst möchte bei der nächsten Demonstration im Februar sprechen. Mitterer müsse seine rechtlichen Schritte gegen das Disziplinarverfahren vorbereiten: “Er hat heute einen Termin mit seinem Rechtsanwalt.”
00:56
Mk 16,16
Die Lügenregierung wird sich nicht mehr lange halten können. Mit der neuen Regierung wird der mutige Oberst sicher befördert werden.
Ursula Sankt shares this
Disziplinarverfahren gegen Covid-Massnahmen-kritischen Oberst (Österreich)
3 more comments
Pfr Stichaller referiert am 16.1.2022: Man will uns fernsteuern. Kellner hinter vorgehaltener Hand auf Seite der Demonstranten. Wie die Kirche 3G als Arbeitgeber durchpeitscht.
23:02
sudetus
Bravo !
Felix Staratschek shares this
So schön kann Kirche sein, solche Pfarrer braucht das Land.
17 more comments
Polizist Franz Wohlmuther am 16.1.2022
20:12
De Profundis shares this
Polizist Franz Wohlmuther fordert TV-Konfrontation mit den sogenannten Experten der Regierung.
Demonstration am 16.1. in Grieskirchen, Oberösterreich
+21
Goldfisch
JA, wir brauchen jede Stimme um diese verlogene Regierung in den Sand zu setzen und unsere Freiheit wieder zu erlangen. Impfflicht ab 1. feber - und …More
JA, wir brauchen jede Stimme um diese verlogene Regierung in den Sand zu setzen und unsere Freiheit wieder zu erlangen. Impfflicht ab 1. feber - und Jesus wird es nicht zulassen, er hat seine Mittel und Wege!