Marion Brogle
Marion Brogle shares from Tina 13
3.2K
Ein Marienbild, welches Sie einmal von mir gewünscht haben. Das Bild trägt den Titel: Madonna di Kiko. Ich habe es in Lourdes in einem Karten-/Bilder-/Statueladen gekauft und finde es einfach sehr …More
Ein Marienbild, welches Sie einmal von mir gewünscht haben. Das Bild trägt den Titel: Madonna di Kiko. Ich habe es in Lourdes in einem Karten-/Bilder-/Statueladen gekauft und finde es einfach sehr schön.
Ganz herzliche Grüße.

Frau aller Völker (kirchlich anerkannt)

Die Botschaften der Frau aller Völker Diözesanbischof von Amsterdam, Msgr. Jozef Marianus Punt, hat am 31. Mai 2002 die Erscheinungen von Amsterdam kirchlich anerkannt. Die Botschaften der Frau aller…More
Die Botschaften der Frau aller Völker
Diözesanbischof von Amsterdam, Msgr. Jozef Marianus Punt, hat am 31. Mai 2002 die Erscheinungen von Amsterdam kirchlich anerkannt.
Die Botschaften der Frau aller Völker sind darüber hinaus die Ankündigung einer neuen Epoche, der Zeit des Heiligen Geistes. Dieses wird das letzte und größte marianische Dogma sein.
"Gott zeigt uns durch Maria, die Mutter aller Völker, den Weg zum wahren Frieden"
Maria ist unser aller MUTTER, weil sie - vereint mit ihrem und unserem Erlöser - als MITERLÖSERIN für uns gelitten hat. Unser aller MUTTER ist Maria auch deshalb, weil sie als MITTLERIN, vereint mit ihrem Göttlichen Sohn, den Völkern alle Gnade vermittelt.
"Deutschland liegt mir sehr am Herzen!"
In den Amsterdamer Botschaften spricht die Gottesmutter wiederholt zu einzelnen Nationen. Dabei wird einem bewusst, dass die Frau aller Völker zu keinem Land so oft spricht wie zu Deutschland. In nicht weniger als zwölf Botschaften wendet sich die Gottesmutter direkt …More