MeisterEckhart

Pfarrer Schießler: Vor voller Kirche stehen ist "geil"

@Aquila Sie geben Geld für seine Werke aus? Selber Schuld. Sie wissen schon, daß sie damit seinen sowieso schon wohlständigen Lebenstandart aufstocken, oder?

Pfarrer Schießler: Vor voller Kirche stehen ist "geil"

Das ist kein Pfarrer, sondern eine schlechte Pfaffen-Karrikatur die es sich auf Kirchensteuerkosten gut gehen lässt. Ein Bergogliojünger par excellence.

Brand von Notre-Dame: Rabbiner spricht von „Strafe Gottes“

Der Rabbiner hat durchaush Recht damit, aber seine eigene Existenz als blinder Blindenführer ist mit einer ganz eigenen und viel schlimmeren Strafe Gottes behaftet.

Dombaumeisterin: "Ich kann das Feuer von Notre-Dame kaum begreifen"

@Sascha2801 Wie sagte Nietzsche so schön: "Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Und die Seele eines lächerlichen Lehrerlieblings ist nun wirklich kein spaßiges Forschungsobjekt. Machen sie nur weiter ihr Ding. Mir solls Recht sein.

Notre Dame: „Wenn wir uns nicht bekehren, werden wir alle brennen“

Eines unserer schönsten Heiligtümer in Europa brennt. Wer das göttliche Zeichnen dahinter sieht, der will nicht sehen.

Franziskus dankte Greta Thunberg dafür, gegen einen menschengemachten Klimawandel zu kämpfen

Hat er ihr eigentlich auch die Füße geküsst, oder war ihm das aufgrund ihrer weißen Hautfarbe dann doch wieder zu viel des Guten?

Rabbiner: Es ist „jetzt“ nicht unsere Aufgabe, Kirchen niederzubrennen

Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und sind’s nicht, sondern sind die Versammlung des Satans.(Offenbarung 3,9)

Dombaumeisterin: "Ich kann das Feuer von Notre-Dame kaum begreifen"

Der Islam hat mal wieder zugeschlagen.

Katholiken reagieren auf Brand der Kathedrale

Schön und traurig zugleich.

Deutscher Kardinal Müller: „Benedikt hat die Eiterbeule aufgestochen“

Schön wärs. Er hat lediglich ein kleines Pickelchen angekratzt.

Hildegard Von Bingen - Der Mensch in Der Verantwortung

@elisabethvonthüringen Wie meinen sie das? Ich lese dieses Buch momentan auch und schwul bin ich sicherlich nicht.

Kardinal Müller attackiert deutsche Bischöfe frontal

Werte Damen,

Sie missverstehen immernoch und langsam wird es bedenklich! Die lat. Messe alleine reicht natürlich nicht aus um gottwohlgefällig zu leben, denn sie ist nur ein kleiner Teil seines von ihm eingesetzten Heilsweges. Die Besonderheit der Kinder des Vaticanum II ist ja, daß ihnen eine antichristliche Disposition eingeflößt wurde und sie dem gesamten Heilsweg des allmächtigen Gottes …More
Werte Damen,

Sie missverstehen immernoch und langsam wird es bedenklich! Die lat. Messe alleine reicht natürlich nicht aus um gottwohlgefällig zu leben, denn sie ist nur ein kleiner Teil seines von ihm eingesetzten Heilsweges. Die Besonderheit der Kinder des Vaticanum II ist ja, daß ihnen eine antichristliche Disposition eingeflößt wurde und sie dem gesamten Heilsweg des allmächtigen Gottes feindselig gegenüber stehen. Wie soll es hier noch zu einem Pactum kommen? Dem Lutherianer wird die Feindseligkeit gegenüber der hl. Kirche ja auch nicht zur Frömmigkeit gerechnet weil dieser sich über die Konsequenzen seiner Feindseligkeit nicht bewusst ist. Und wievielmehr wird die Feindseligkeit des Katholiken gegenüber der hl. römisch katholischen Kirche diesen in die Hölle führen?

Berliner Erzbischof vergleicht Greta Thunberg mit Christus

@Elisabetta Wirklich? Das wirklich krasse ist ja hierbei, daß mich das irgendwie so überhaupt nicht mehr schockiert. Noch nie waren die Zeiten so verrückt.

Kardinal Müller attackiert deutsche Bischöfe frontal

@Maria Katharina Sie scheinen mich zu missverstehen. Durchaus gibt und gab es in der Konzilkirche frömmelnde Christen genauso wie es in den lutherianischen und sogar freikirchlichen Gemeinden echte Frömmler gibt. Und diese sind mit Gottes reicher Gnade auch durchaus in der Lage irgendwann als Gerettete ins Himmelreich einzugehen. Nichts desdo trotz ist NUR die römisch katholische Kirche die von …More
@Maria Katharina Sie scheinen mich zu missverstehen. Durchaus gibt und gab es in der Konzilkirche frömmelnde Christen genauso wie es in den lutherianischen und sogar freikirchlichen Gemeinden echte Frömmler gibt. Und diese sind mit Gottes reicher Gnade auch durchaus in der Lage irgendwann als Gerettete ins Himmelreich einzugehen. Nichts desdo trotz ist NUR die römisch katholische Kirche die von Christus selbst gespendete, behütete und geführte Kirche. Nur die katholische Kirche hat alles und tut alles, was Gott will. Sie allein hat die volle, unverkürzte, unverfälschte Lehre des HERRN. Sie allein hat die vor Gott gültige und damit heilswirksame Form und Materie der Sakramente. Sie allein hat die von Gott gewollte vollkommene Sittenlehre. Und durchaus widerspricht es nicht der Lehre der Kirche, daß das allbarmherzige Auge des Herrn auch auf die guten Werke nichtkatholischer Christen schaut. ABER jeder bewusste Weggang von dieser römisch katholischen Kirche ist eine klare Sünde wider den heiligen Geist, denn der Weggehende weist jenes göttliche Heil von sich und steht damit selbstgewählt außerhalb jedweder Rettung. Und Konzilkatholiken zeichnen sich ja gerade dadurch aus, daß sie voll bewusst und mutwillig alles katholische ablehnen, verwerfen und zerstören wollen. Wie soll solch einer Rettung erfahren?

Kardinal Müller attackiert deutsche Bischöfe frontal

@Maria Katharina Die gottgegebene Vernunft gibt einem jeden Menschen ein, daß diese Konzilkirche niemals in einer gottwohlgefälligen Stellung stand und stehen wird. "Ausnahmen" kann es daher nicht geben, nur Heuchler.

Kardinal Müller attackiert deutsche Bischöfe frontal

Katholisch.de verbreitet beispiellose Gottlosigkeiten und vergrault damit jeden katholisch Interessierten, denn diese Seite gibt vor katholisch zu sein und lockt damit zwangsläufig echte Interessierte an.

Bischof Overbeck kritisiert Piusbruderschaft

Wenn ein Antichrist dich kritisiert, dann hast du was richtig gemacht und kannst frohlocken. Lobt er dich aber, dann zittere, denn du wandelst auf dem Pfad der Hölle.

Bischof gibt Gloria.tv die Schuld am Skandal, den er selbst produziert hat

Schuld an den eigenen Taten sind immer die anderen. Diese Mentalität kennt man ja von unseren linksliberalen Pfaffen.

Franziskus leidet an rekordverdächtiger Logorrhö

Wo viel Worte sind, da hört man den Narren. (Prediger 5:3)

Franziskus ging zu Boden

Papst Franziskus ist ein Antichrist schlechthin.