MiRitter72
MiRitter72

Gloria Global am 1. Oktober 2018

Zitat: „Der Heilige Geist ist immer neu. Immer. Und wir müssen uns daran gewöhnen.“

Nein! Müssen wir nicht:

1. Leseprobe - Auszug aus der "Darstellung des Luthertums" des hl. Kirchenlehrers Laurentius von Brindisi:
„Wir setzen fest, es sei im Glauben nichts neu zu machen, nichts zu verändern, sondern so zu bewahren, wie es uns überliefert ist von den heiligen Aposteln“

Bestelldetails zum Buch…More
Zitat: „Der Heilige Geist ist immer neu. Immer. Und wir müssen uns daran gewöhnen.“

Nein! Müssen wir nicht:

1. Leseprobe - Auszug aus der "Darstellung des Luthertums" des hl. Kirchenlehrers Laurentius von Brindisi:
„Wir setzen fest, es sei im Glauben nichts neu zu machen, nichts zu verändern, sondern so zu bewahren, wie es uns überliefert ist von den heiligen Aposteln“

Bestelldetails zum Buch
MiRitter72

Vom Autismus zur Gottesfreundschaft

@archangelus ich wollte nochmal ihr darauffolgendes Video anschauen, aber es ist weg!
Schade- die Wahrheit hat es eben sehr sehr schwer...
MiRitter72

Morphium oder Sühne?

H. H. @archangelus

Wie ist das zu verstehen, dass Adam als Opfer höchstwahrscheinlich Brot und Wein dargebracht hat. Bisher dachte ich nur, das das Opfer Adam‘s im Gehorsam bestand nicht von dem EINEM Baum zu essen.
MiRitter72

Morphium oder Sühne?

Hierzu passen die Worte der Postcommunio vom Fronleichnamsfest:

Wir bitten Dich, o Herr: laß uns gesättigt werden durch den ewigen Genuss Deiner Gottheit, auf den im voraus hinweist der zeitliche Empfang Deines kostbaren Leibes und Blutes.
MiRitter72

Brustkreuz-Jubiläum

@Sunamis 46
Oh ja: Das Schaf, welches scheinbar Jesus am nächsten ist - wendet sich von ihm ab, es dreht seinen Kopf weg - zum Volk. Danke für Ihren Hinweis. Das hätte ich sonst gar nicht gesehen!
MiRitter72

Brustkreuz-Jubiläum

Was man auf diesem Bild nicht sieht, ist die Aufschrift ganz unten: VEDELE

Es könnte folgende Bedeutung haben:

Vedele (în sanskrită वेद) sunt o culegere de texte originare din Vechea ro.wikipedia.org/wiki/India. Sunt cele mai vechi scripturi ale ro.wikipedia.org/wiki/Hinduism.
Dies ist in romänischer Sprache und bedeutet:
Die Vedas (in Sanskrit वेद) sind eine Sammlung von Texten aus dem alte…More
Was man auf diesem Bild nicht sieht, ist die Aufschrift ganz unten: VEDELE

Es könnte folgende Bedeutung haben:

Vedele (în sanskrită वेद) sunt o culegere de texte originare din Vechea ro.wikipedia.org/wiki/India. Sunt cele mai vechi scripturi ale ro.wikipedia.org/wiki/Hinduism.
Dies ist in romänischer Sprache und bedeutet:
Die Vedas (in Sanskrit वेद) sind eine Sammlung von Texten aus dem alten Indien. Dies sind die ältesten Schriften des Hinduismus.

diese Quelle habe ich noch im Web gefunden:
Veda (Sanskrit: वेद veda m.) von Wurzel vid "Wissen". "Göttliches Wissen". Die Veden sind die heiligen wiki.yoga-vidya.de/Klassische_indische_Schriften und Grundlage der Religion der Hindus. Sie beinhalten Hymnen, die in einer alten Form des Sanskrits niedergeschrieben sind; Bezeichnung der ältesten und innerhalb des Hinduismus als besonders heilig erachteten Textgruppe der indischen Literatur, im Plural: die einzelnen Vedas, nämlich Ṛgveda (der aus Versen bestehende Veda), Sāmaveda (der aus Melodien bestehende Veda), Yajurveda (der aus Opfersprüchen bestehende Veda), Atharvaveda (Veda der Atharvan-Priester); ich/er weiß (Präterito-Präsens von vid, 'finden, entdecken', mit der zugrunde liegenden Bedeutung 'ich habe/er hat gefunden/entdeckt').
MiRitter72

Himmlischer Zauber des Eros

Vielen Dank für die “zauberhafte“ Erklärung!💞
Gerade über dieses Thema bedürfen wir besonders der katholischen Erläuterung.
MiRitter72

Sakralität des Geschlechtlichen Teil 1

Durch diese Heiligen Dinge... wird Gott, irgendwie das Numinose, irgendwie in dieser Welt präsent.

Welch schöne Worte! Welch schöne Realität!
MiRitter72

Geo- oder heliozentrisch (erd- oder himmelbezogen)?

... Mit dem Konzil haben wir die Fenster des Heiligtums geöffnet... 🤥

... ES wird triumphieren!!
In IHM wollen wir uns bergen. Amen.
MiRitter72

Gloria Global am 30. Oktober 2017

Eigentlich ist doch alles ganz einfach... Wer sich etwas intensiver mit den Geschehnissen von Fatima(dessen 100 jähriges Jubiläum wir dieses Jahr feiern) und der Botschaften unserer lieben Gottesmutter beschäftigt,erhält ganz nebenbei und quasi aus 1. Hand die Bestätigung dafür,das der traditionelle katholische Glaube alle Fragen und Zweifel beantwortet bzw.ausräumt... Die Muttergottes nennt die …More
Eigentlich ist doch alles ganz einfach... Wer sich etwas intensiver mit den Geschehnissen von Fatima(dessen 100 jähriges Jubiläum wir dieses Jahr feiern) und der Botschaften unserer lieben Gottesmutter beschäftigt,erhält ganz nebenbei und quasi aus 1. Hand die Bestätigung dafür,das der traditionelle katholische Glaube alle Fragen und Zweifel beantwortet bzw.ausräumt... Die Muttergottes nennt die Gefahren des Glaubensabfalls,und gibt eine unmissverständliche Anleitung wie der wirklich gläubige Katholik seine Seele retten kann!!! Voraussetzung ist natürlich,das er wahre Sehnsucht nach der Herrlichkeit Gottes und somit nach dem Himmel hat! Luther hatte diese sicherlich nicht
MiRitter72

Gloria Global am 19. Oktober 2017

Meine Frau möchte auch eine solche Bluse haben... Langsam mache ich mir Sorgen
MiRitter72

Zu dir, o heiliger Joseph...

Oh ja, sogar Heiliger als der Hl. Johannes der Täufer
MiRitter72

15. September Die Sieben Schmerzen Mariens

Man betrachte, dass dieses Fest am Oktavtag von Maria Geburt gefeiert wird.
Oh wie aufschlussreich ist die traditionelle Liturgie!
MiRitter72

Die Frau mit der Sonne und der feuerrote Drache heute

@alfredus und @Ginsterbusch
Im Bistum Fulda ist sehr zu empfehlen: Pfarrer Rudolf Atzert (bekannt durch sein Wirken in Fatima) und Pater Gerard Mura ( Autor das Buches "Fatima - Rom - Moskau")
MiRitter72

Jesuiten bieten Exerzitien „mit Luther und Ignatius als Glaubenszeugen“

Oh weh, gut ausgedrückt: die Quadratur des Kreises!!!
MiRitter72

Bischof Bode will verheiratete Priester und Frauendiakone

Im folgenden Link sehen Sie wie dies bereits im Bistum Fulda durchgeführt wird. Eine Priesterweihe von einem konvertierten verheirateten vom Zölibat befreiten Mann.
Interessanter Beitrag auf Osthessen-News:
Neupriester Ingo Heinrich feierte erste Messe im Bonifatiuskloster - Bilderserie
osthessen-news.de/n11561901/neupriester-ing…
MiRitter72

Das Opfer ist die Lebensform des Geistes

Wer mehr vom H.H.Kaplan Maeßen hören will: Er hält in St. Pelagiberg - Kurhaus Marienburg (Schweiz) viele Exerzitien.
MiRitter72

Die Heiligen Theresia von Lisieux nimmt Abschied von Bendern

@Romania Egal wer die neue Messe zelebriert, so was ist furchtbar.
Das hätte sich die Kleine Heilige Theresia sicher nicht gewünscht.
MiRitter72

Anbetung in Maria Engelport

Oh,nein. Ein Volksaltar!