Sprache
Nujaa

Benedikt XVI. beschuldigt die Kirche einer Mitverantwortung der Nazi-Verbrechen

Während seines Pontifikats war ich nicht begeistert von Papst Benedikt, genauso wenig wie von seinem Vorgänger. Im nachhinein war ich für beide dankbar und habe deshalb eine Beißhemmung gegen den jetzigen.
Was mich aber interessiert, @PaulK , was interessiert Sie dann eigentlich noch an der römischen Kirche? Es könnte Ihnen doch egal oder vielleicht sogar Recht sein, wenn der "Afterkirche" … Mehr
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

@Gestas , jetzt konnte ich schon wieder einen Beitrag "Bitte keine Schuldzuweisungen" nicht liken. Das gehört halt auch dazu.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

@Viandonta , das ist daneben gegangen. Ich bin mir aber sicher, dass Gertis Absicht war, ausgleichend Frieden zu stiften. Es tut mir leid, sie nicht früher gewarnt zu haben, dass allzu viel Erklären, Verständnis suchen und Rechtfertigen auch in fremden Interesse so ziemlich das Gegenteil bewirkt.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

@Gestas , natürlich haben hier alle Fehler. Man sollte die der anderen aushalten können und die eigenen bekämpfen. Das wird aber wirklich schwerer, zumal sich gloria tatsächlich wie Viandonta unten schrieb und mir auch Schäfchen geschrieben hat, in den letzten Jahren verändert hat und das nicht zum Guten. Daran sind viele beteiligt.
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Nujaa

Benedikt XVI. beschuldigt die Kirche einer Mitverantwortung der Nazi-Verbrechen

Ich habe nicht den Eindruck, als hätte sich der Theologe Ratzinger als Traditionalist ausgegeben und der spätere Präfekt und Papst auch nicht. Er hat sich lediglich bemüht, die Tradition in nicht-scholastischer Sprache und ihrem, Denkmodell möglichst verlustfrei zu übersetzen.
Ministrant1961 gefällt das. 
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
Nujaa

Benedikt XVI. beschuldigt die Kirche einer Mitverantwortung der Nazi-Verbrechen

Das habe ich noch verstanden, @NAViCULUM . Den Bezug zur Theologie konnte ich nicht nachvollziehen.
Tradition und Kontinuität gefällt das. 
Nujaa

Benedikt XVI. beschuldigt die Kirche einer Mitverantwortung der Nazi-Verbrechen

Papst Benedikt wurde auf de.news falsch wiedergegeben und in dem verlinkten gloria-Artikel auch.
Ministrant1961 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Nujaa

Eine wichtige Botschaft an Präsident Trump

Schon Obama hatte Programme zur höflichen Beantwortung von Fragen und Appellen. Der Computer meines Sohnes ist noch voll davon., immer mit korrekter Anrede und das Hauptstichwort kam auch drin vor.
Nujaa

Der pro-homosexuelle Kardinal Rodríguez leugnet die Existenz einer Homo-Lobby im Vatikan

Um zu zeigen, dass es bei dieser Frage nicht nur um Besserwisserei geht, erkläre ich mein semantisches Problem:
Ein Bischof in einem afrikanischen Land, das Homosexuelle zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt und sogar die Familie ächtet, wenn sie ein solches Mitglied nicht verstößt, kann für Homosexuelle sein und wenn er von Barmherzigkeit ihnen gegenüber redet, meint er etwas anderes als Kardinal … Mehr
PaulK gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

Natürlich kann das hier keiner beantworten. Aber können entsprechende Obrigkeiten gloria noch weniger lieben oder sich um besonders lästernde user kümmern. Das sehe ich sehr entspannt.
Nujaa

Der pro-homosexuelle Kardinal Rodríguez leugnet die Existenz einer Homo-Lobby im Vatikan

@Klaus Elmar Müller , so, wie Sie es erklärt haben, habe ich es zuerst verstanden, stieß dann aber auf die semantische Problematik, die mit diesem grammatikalischen Verständnis nicht gelöst wird.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

@Viandonta , und selbst wenn sie es gemacht hat, welche Erfolgschancen hat sie? Das war eine völlig hilflose Drohung. Gerti hat aber da etwas mehr Grund als andere, in diesem Punkt empfindlich zu reagieren, denn schließlich schreibt sie unter Klarnamen.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

@Gerti Harzl , wie Du weißt, gibt es auch Foristen, bei denen bereits das namentliche Anschreiben zu Ausrastern führt. Auf sowas ständig Rücksicht zu nehmen, finde ich zu viel verlangt. Wenn man übrigens vergleicht, mit welchen Worten in diesem Forum Politiker, kirchliche Würdebträger usw belegt werden, hat niemand das Recht, die Mimose zu geben.
Ministrant1961 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Nujaa

Gloria Global am 13. September 2018

Ich weise noch mal darauf hin, dass sich die Höhe des Strafmaßes für Hitlergrüße natürlich auch daran bemißt, ob ein unbescholtener Bürger zum ersten Mal vielleicht mitgerissen von einer unguten Gruppendynamik sich zu einer solchen Fehlleistung hinreisen läßt, oder jemand, der bereits einschlägig vorbestraft ist oder bereits zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde und sich eben nicht bewährt … Mehr
alfredus gefällt das. 
Wilgefortis gefällt das.