Pataria
Pataria
34
Über den pädophilen Straftäter Kentler regen sich alle auf, dabei wird über seinen Ziehsohn Sielter seine Lehre an unseren Schulen den Kindern beigebracht. Wir sollten als Eltern darauf achten, …More
Über den pädophilen Straftäter Kentler regen sich alle auf, dabei wird über seinen Ziehsohn Sielter seine Lehre an unseren Schulen den Kindern beigebracht. Wir sollten als Eltern darauf achten, welche Konzepte uns vom Staat vorgesetzt werden.
Die eigentliche Schande ist heute, dass sich die Ideen von Helmut Kentler fortsetzen. Sein direkter Schüler Uwe Sielert, deren väterlicher Freund Kentler war, ist der Begründer der neuen Sexualpädagogik, die an allen Schulen und Kindergärten im deutschsprachigen Raum gelehrt wird. Die von Sielert begründete Sexualpädagogik der Vielfalt wird heute unseren Kindern beigebracht. Alle modernen sexualpädagogischen Konzepte lassen sich einzig auf Sielert zurückführen, der Kentlers Ziehsohn war. Dieses Sexualkonzept wird heute in allen universitären und sonstigen Lehrzweigen gelehrt und wurde von dieser Gruppe auch der WHO untergejubelt. Es wird heute behauptet, die WHO vertrete eine Sexualpädagogik, in Wirklichkeit ist es ein Dokument der deutschen …More
welt.de

Missbrauchsopfer in Berlin: „Letztlich wurde ich einem Kinderschänder ausgeliefert“

Marco konnte das alles nicht mehr ertragen. Dass ihm die Mitarbeiter des Berliner Familiensenats ständig sagen, wie schrecklich das alles sei, was …