Rita 3
Rita 3
76
Maria, Maienkönigin 1) Maria, Maienkönigin! Dich will der Mai begrüßen. O segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen! Maria, wir empfehlen dir, was grünt und blüht auf Erden, lass uns in diese…More
Maria, Maienkönigin
1)
Maria, Maienkönigin! Dich will der Mai begrüßen.
O segne ihn mit holdem Sinn und uns zu deinen Füßen!
Maria, wir empfehlen dir, was grünt und blüht auf Erden,
lass uns in dieser Pracht und Zier das Werk des Schöpfers ehren.
2) Behüte uns mit treuem Fleiß, o Königin der Frauen,
die Herzensblüten lilienweiß auf grünen Maiesauen!
Lass diese Blumen um und um in allen Herzen sprossen, und mache sie zum Heiligtum, drin sich der Mai erschlossen! 3) Behüte auch, Maria rein, du größte aller Frauen, das Gottesvolk, die Kinder dein, im Glauben und Vertrauen zu Jesus Christus, deinem Sohn, dem Retter und Befreier. Lobpreis durch ihn in Ewigkeit des Vaters Macht und Treue! 4) O öffne Himmelskönigin, im Lied uns Herz und Stimme, zu danken Gott im Heilgen Geist, dass wir sein Lob stets singen, der Christi Kirche ward gesandt in Sturm und Feuersflammen, zu führen sie mit starker Hand durch alle Zeiten! Amen
Rita 3
39
Fest vom Heiligen Josef, dem Mann der Arbeit, Bräutigam der seligsten Jungfrau Maria Der menschgewordene Sohn Gottes selbst hat beim hlg. Josef die Arbeit gelernt und geübt und von ihr gelebt. Damit …More
Fest vom Heiligen Josef, dem Mann der Arbeit, Bräutigam der seligsten Jungfrau Maria
Der menschgewordene Sohn Gottes selbst hat beim hlg. Josef die Arbeit gelernt und geübt und von ihr gelebt. Damit ist die Arbeit ein für allemal geheiligt. Jede Arbeit in der Stadt oder auf dem Land ist Mitarbeit am göttlichen Werk der Schöpfung und der Erlösung.
Das heutige Fest wurde von Papst Pius XII. eingeführt. Es gilt nicht eigentlich der Arbeit , die ja als solche nicht verehrt werden kann, sondern einem Mann der Arbeit, den Gott vor allen anderen auf den Leuchter gestellt hat. Damit ist aber auch die Arbeit selbst geehrt und in das Licht des ersten Schöpfungstages gestellt.
Rita 3
212

Mont-Saint-Michel an der Küste der Normandie, Frankreich

Mont-Saint-Michel an der Küste der Normandie, Frankreich Nicht weit vor der Küste der Normandie im Nordwesten Frankreichs liegt die Klosterinsel Mont-Saint-Michel. Die Hauptattraktion der Insel ist …
Rita 3
80
Novene zum hlg. Antlitz Jesu 9. Tag Der Herr sprach zur heiligen Gertrud: "Die mein heiligstes Antlitz verehren, werden in ihrem Innern durch das Bild meiner Menschheit einen lebhaften Glanz meiner …More
Novene zum hlg. Antlitz Jesu
9. Tag

Der Herr sprach zur heiligen Gertrud: "Die mein heiligstes Antlitz verehren, werden in ihrem Innern durch das Bild meiner Menschheit einen lebhaften Glanz meiner Gottheit erhalten. Sie werden bis in den Grund ihrer Seele davon erleuchtet und durch die Ähnlichkeit mit meinem Antlitz glänzender erscheinen als viele andere im ewigen Leben."
Im Namen der getreuen Schüler Christi will ich sprechen:
Ewiger Vater, du hast bei der glorreichen Verklärung deines eingeborenen Sohnes auf dem Tabor durch die Stimme aus den Wolken unsere vollkommene Annahme an Kindesstatt auf wunderbare Weise angedeutet. Mache uns gnädig zu Miterben dieses Königs der Glorie und lasse uns teilnehmen an deiner Herrlichkeit.
Ewiger Vater, ich opfere dir durch die Engel und Heiligen des Himmels, mit den Armen Seelen des Fegfeuers und im Namen aller Menschen der Erde das tränenerfüllte, verwundete und blutüberströmte Antlitz deines vielgeliebten Sohnes auf zur Sühne für die …More
Rita 3
209
Novene zum hlg. Antlitz Jesu 8. Tag Jesus zu Schwester Maria Pierina de Micheli: "Ich möchte, dass mein heiliges Antlitz besonders am Dienstag verehrt wird." Die Mutter Gottes sprach zu Schwester …More
Novene zum hlg. Antlitz Jesu
8. Tag

Jesus zu Schwester Maria Pierina de Micheli: "Ich möchte, dass mein heiliges Antlitz besonders am Dienstag verehrt wird." Die Mutter Gottes sprach zu Schwester Pierina: "Das Skapulier (Medaille) vom heiligsten Antlitz ist ein Pfand der Erbarmung, das Jesus in diesen Zeiten der Welt geben will. Jene, die sich mit diesem Skapulier bekleiden (oder die Medaille tragen), und am Dienstag dem Allerheiligsten Sakrament einen Besuch machen um die Schmähungen des heiligen Antlitzes zu sühnen, werden im Glauben gestärkt."
Maria, Mutter des Herrn und meine treubesorgte Mutter, du wirst "Unsere Liebe Frau vom heiligen Antlitz" genannt. Niemand hat so tief hineingeschaut in das göttliche Antlitz wie du; und niemand hat aus der Betrachtung dieses Antlitzes so viel Gnade und Früchte erlangt wie du.
Jesu Antlitz, vom Heiligen Geiste in deinem jungfräulichen Schoße gebildet, hat sich liebevoll dem Schweißtuch der heiligen Veronika eingedruckt und es ist immerzu das …More
Rita 3
117
Novene zum hl. Antlitz Jesu 6. Tag Jesus zu Schwester Maria vom heiligen Petrus: "So wie man in einem Königreich mit dem Geldstück, welches das Bild des Fürsten trägt, sich alles verschaffen kann, …More
Novene zum hl. Antlitz Jesu
6. Tag

Jesus zu Schwester Maria vom heiligen Petrus: "So wie man in einem Königreich mit dem Geldstück, welches das Bild des Fürsten trägt, sich alles verschaffen kann, was man will, ebenso werdet ihr durch mein Antlitz alles erhalten, was ihr begehrt."
Gütigster Vater, du hast deinen Kindern auf Erden das anbetungswürdige Antlitz deines vielgeliebten Sohnes als Erbe gegeben. Um dieses Antlitzes willen verzeihe den Sündern ihre Schuld und erbarme dich der Sterbenden.
O Jesus! Blut und Tränen waren das kostbare Lösegeld, das du dem Vater im Himmel für die verlorene Menschheit darbotest. Deine Tränen sind kostbare Perlen von unendlichem Wert. Eine einzige wiegt alles Gold und alle Edelsteine auf. Deine Tränen sind wie dein kostbares Blut und deine heiligen Wunden ein unschätzbares Geschenk an die Seelen. Verzeihe mir, dass ich so achtlos an diesem unermesslichen Reichtum vorübergehe.
Wie die kleine heilige Theresia will ich beten: "In deinem bitteren Leiden …More
Rita 3
150
Novene zum hlg. Antlitz Jesu 6. Tag Jesus sagte zu Schwester Maria vom heiligen Petrus: "Durch mein heiliges Antlitz werdet ihr Wunderbares wirken." "Durch mein Antlitz werdet ihr das Heil vieler …More
Novene zum hlg. Antlitz Jesu
6. Tag

Jesus sagte zu Schwester Maria vom heiligen Petrus: "Durch mein heiliges Antlitz werdet ihr Wunderbares wirken." "Durch mein Antlitz werdet ihr das Heil vieler Sünder erlangen. Durch diese Opfergabe wird euch nichts verweigert. Wenn ihr wüßtet, wie wohlgefällig meinem Vater der Anblick meines Antlitzes ist!"
Ewiger Vater, ich opfere dir das heilige Antlitz deines Sohnes auf zur Tilgung meiner Sünden. Blicke huldvoll auf Jesu Antlitz und erbarme dich meiner.
Heiliges Antlitz Jesu Christi, von Wunden und Blut entstellt, ich bete dich an und preise dich mit Maria, der schmerzhaften und makellosen Mutter. Ich will dir Sühne leisten.
Mein Jesus gib, dass ich die Prüfungen und Leiden geduldig ertrage und vereinige sie mit den deinen.
Himmlischer Vater, durch das unbefleckte Herz Mariens opfere ich dir auf: die unermesslichen Verdienste des heiligen Antlitzes Jesu, sein heiliges Schweigen bei allen Verspottungen und Leiden, seine bitteren Tränen und …More
Rita 3
89
Novene zum hlg. Antlitz 5. Tag Zu Schwester Maria Pierina de Micheli sprach der Herr: "Ich möchte, dass mein Antlitz, das die innersten Leiden meiner Seele, den Schmerz und die Liebe meines Herzens …More
Novene zum hlg. Antlitz
5. Tag

Zu Schwester Maria Pierina de Micheli sprach der Herr: "Ich möchte, dass mein Antlitz, das die innersten Leiden meiner Seele, den Schmerz und die Liebe meines Herzens offenbart, mehr verehrt werde. Wer mich betrachtet, tröstet mich. Ich habe mein Herz als ausdrucksvolles Zeichen meiner großen Liebe den Menschen gegeben und gebe nun mein Antlitz als ausdrucksvolles Zeichen meines Schmerzes über die Sünden der Menschen."
Liebster Jesus, an keinem Teil deines anbetungswürdigen Leibes hast du so viel für uns gelitten wie an deinem heiligen Antlitz, das um unserer Sünden willen ganz entstellt und von den Lästerungen der Juden übergossen wurde. Wende dein heiliges Antlitz mir und all deinen Kindern zu, wie du es dem heiligen Petrus zugewendet hast, damit auch wir, von Liebesreue durchdrungen, würdig werden, es im Himmel zu schauen in alle Ewigkeit. Amen.
Antlitz-Jesu-Litanei
Herr, erbarme dich unser
Christus, erbarme dich unser
Herr, erbarme dich unser, Christ…More
Rita 3
311
Novene zum hlg. Antlitz Jesu 4. Tag Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: "Unser göttlicher Heiland klagte mir, wie sehr seine Liebe im Allerheiligsten Sakrament verkannt werde. Durch dieses …More
Novene zum hlg. Antlitz Jesu
4. Tag

Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: "Unser göttlicher Heiland klagte mir, wie sehr seine Liebe im Allerheiligsten Sakrament verkannt werde. Durch dieses Sakrament will Jesus, unser Erlöser, den Seelen die Kraft seines heiligsten Antlitzes mitteilen."
Sei gegrüßt, o Herr Jesus Christus, als Gott und Mensch wahrhaft zugegen im Allerheiligsten Sakrament des Altares.
Sei gegrüßt, du wahres Himmelsbrot, das lebt und Leben spendet.
Sei gegrüßt, du unbegreifliches Geheimnis der Liebe Christi, du Reichtum der Kirche.
Sei gegrüßt, du Freude der Herzen, du Leben der Seelen, du Quelle der Gnaden, du mein höchstes Gut; denn du bist das Band des Friedens und der Liebe, die Stärke der Schwachen, der Trost der Betrübten, der Lösepreis für die Sünden.
Sei gegrüßt du liebeglühendes Antlitz Jesu. Sei gegrüßt, du wahrer Leib des Herrn, für uns geopfert, du Opfergabe und Opferpreis der Erlösten. Sei gegrüßt, du Speise der Kinder Gottes, du Brot der Hungernden, …More
Rita 3
145
3. Tag Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: "Ich vernahm vom göttlichen Erlöser, dass die Glaubensverächter unserer Tage durch ihre Gotteslästerungen die Beschimpfungen erneuern, die dem …More
3. Tag
Schwester Maria vom heiligen Petrus sagt: "Ich vernahm vom göttlichen Erlöser, dass die Glaubensverächter unserer Tage durch ihre Gotteslästerungen die Beschimpfungen erneuern, die dem heiligsten Antlitz während seines Leidens und Sterbens zugefügt worden sind. Ferner sagte er mir, ich müsse den Eifer der frommen Veronika nachahmen, die sich mutig durch die Menge der Feinde drängte."
Ich will nun im Geiste der Liebe und Sühne das göttliche Antlitz betrachten und verehren.
Ewiger Vater, ich opfere dir durch die reinsten Hände Mariens das anbetungswürdige Antlitz deines lieben Sohnes auf zur Sühne für die Lästerungen deines heiligen Namens und zur Bekehrung der armen Sünder.
Mildreichster Jesus, in tiefer Ehrfurcht bete ich dein heiligstes Antlitz an, das deinen innersten Seelenschmerz und die Liebe deines Herzens widerspiegelt.
Um deines heiligen Antlitzes willen, o Jesus, bewahre mich vor aller Unehrbietigkeit in deiner heiligen Gegenwart, vor Lauheit und Gleichgültigkeit …More
Rita 3
228

Novene zum hlg. Antlitz

2. Tag Jesus zu Schwester Maria vom heiligen Petrus: "Alle, die sich bemühen, mein heiliges Antlitz im Geiste der Sühne zu verehren, tun, was die heilige Veronika getan hat." Heiliges Antlitz Jesu, …
Rita 3
262
Novene zum Heiligsten Antlitz Jesu Jesus an Schwester Maria Pierina de Micheli: "Ich will, dass mein heiligstes Antlitz mit einem besonderen Fest am Dienstag nach Quinquagesima (am Fastnachtsdienstag…More
Novene zum Heiligsten Antlitz Jesu
Jesus an Schwester Maria Pierina de Micheli: "Ich will, dass mein heiligstes Antlitz mit einem besonderen Fest am Dienstag nach Quinquagesima (am Fastnachtsdienstag) gefeiert werde und zwar mit vorausgehender Novene, in der die Gläubigen mir Genugtuung leisten, indem sie gemeinsam an meinen Schmerzen teilnehmen sollen." (1939)
1. Tag
Zur heiligen Mechthildis sprach der Herr von denen, die sein Antlitz verehren: "Keiner von ihnen soll von mir getrennt sein." Jesus sagte zur Karmelitenschwester Maria vom heiligen Petrus zu Tours: "Je mehr ihr Sorge tragt, mein Antlitz wieder herzustellen, das durch die Gotteslästerungen verunstaltet wird, desto mehr werde ich für das eurige, das durch die Sünde entstellt wurde, Sorge tragen. Ich werde ihm mein Bild wieder aufdrücken und es ebenso schön wieder herstellen, wie es bei der heiligen Taufe war."
Antlitz-Jesu-Begrüßung zur Sühne für die Gotteslästerungen:
Sei gegrüßt, o heiligstes Antlitz Jesu, du würdevolle…More
Rita 3
1352
O mein Heiland, großer König, Du bist bei mir eingekehrt, freudig trag' ich Dich im Herzen, dem die ganze Welt gehört. Sieh, nun sollst Du alles haben, was in meinem Herzen ist; alles leg' ich Dir …More
O mein Heiland, großer König,
Du bist bei mir eingekehrt,
freudig trag' ich Dich im Herzen,
dem die ganze Welt gehört.
Sieh, nun sollst Du alles haben,
was in meinem Herzen ist;
alles leg' ich Dir zu Füßen,
wie Du ja mein König bist. Lieber Herr, Du kamst vom Himmel auf die Erde einst herab, lebtest für uns Menschenkinder, starbst am Kreuz und lagst im Grab. Glorreich bist Du auferstanden, fuhrst empor zum Firmament; doch als Denkmal Deiner Liebe gabst Du uns dies Sakrament. Schenke mir nun deine Gnade, hilf mir durch Dein Fleisch und Blut, dass ich Deiner würdig werde, lebe heilig, fromm und gut. Lehr mich glauben, lehr' mich lieben, lehr' mich kämpfen für Dein Reich, dass mein junges Menschenleben Deinem Leben werde gleich. Christus, König aller Länder, aller Völker, aller Zeit, froh soll alle Welt Dir singen: Hochgelobt in Ewigkeit.
Mensch Meier
Dieses Gebet begleitet mich seit meiner ersten Hl. Kommunion! Sehr vertraut! Danke!
Rita 3
1182
„HEILIGSTE DREIFALTIGKEIT, ALLMÄCHTIGER GOTT, BLUT CHRISTI, vernichte den Satan; Deaktiviere und lähme die Fallen (Nachstellungen) jener, die die ganze Welt manipulieren! Unbeflecktes Herz Mariens, …More
„HEILIGSTE DREIFALTIGKEIT, ALLMÄCHTIGER GOTT, BLUT CHRISTI, vernichte den Satan; Deaktiviere und lähme die Fallen (Nachstellungen) jener, die die ganze Welt manipulieren! Unbeflecktes Herz Mariens, zertritt das Haupt Satans; neutralisiere und blockiere die Fallstricke derer, die die ganze Welt manipulieren! HEILIGER ERZENGEL MICHAEL UND DEINE SECHS BRÜDER, kettet Satan an; Deaktiviert und lähmt die Fallstricke derer, die die ganze Welt manipulieren! Amen!“
Zweihundert
Rita 3
203
Die Apfelsine des Waisenknaben von Charles Dickens (7.2.1812 - 9.6.1870 ) Schon als kleiner Junge hatte ich meine Eltern verloren und kam in ein Waisenhaus in der nähe von London. Es war mehr als …More
Die Apfelsine des Waisenknaben
von Charles Dickens (7.2.1812 - 9.6.1870 )
Schon als kleiner Junge hatte ich meine Eltern verloren und kam in ein Waisenhaus in der nähe von London. Es war mehr als ein Gefängnis. Wir mussten 14 Stunden täglich arbeiten- im Garten, in der Küche, im Stall, auf dem Felde. Kein Tag brachte eine Abwechslung, und im ganzen Jahr gab es für uns nur einen einzigen Ruhetag. Das war der Weihnachtstag. Dann bekam jeder Junge eine Apfelsine zum Christfest. Das war alles, keine Süßigkeiten, kein Spielzeug. Aber auch diese eine Apfelsine bekam nur derjenige , der sich im Laufe des Jahres nichts hatte zu schulden kommen lassen und immer folgsam war. Die Apfelsine an Weihnachten verkörperte die Sehnsucht eines ganzen Jahres.
So war wieder einmal das Christfest herangekommen. Aber es bedeutete für mein Knabenherz fast das Ende der Welt. Während die anderen Jungen am Waisenvater vorbeischritten und jeder seine Apfelsine in Empfang nahm, musste ich in einer Zimmerecke …More
Rita 3
2505
Am Himmelstor gilt übrigens auch G2 und G3 gläubig und gut großmütig, gottesfürchtig und gerechtMore
Am Himmelstor gilt übrigens auch G2 und G3
gläubig und gut
großmütig, gottesfürchtig und gerecht
Elista
getauft und gefirmt und gebeichtet 😇More
getauft und gefirmt
und gebeichtet 😇
Zweihundert
Rita 3
392
Rita 3
5657
Kann dieses Buch nur empfehlen, dann weis man ziemlich sicher Bescheid.
Zweihundert
"liebe dein Kreuz", das Beste Buch aller Zeiten, ein ewiges Vergelt's Gott😘❤️💓❤️💯
Michael Karasek
Wie heißt das Buch bitte?
3 more comments
Rita 3
4296
4.) Wenn ihr euch auf die Liebesflamme Meines Herzens berufend drei Ave Maria betet, wird jedesmal eine Arme Seele aus dem Fegfeuer befreit. Im Monat der Armen Seelen (November) befreit ihr für …More
4.) Wenn ihr euch auf die Liebesflamme Meines Herzens berufend drei Ave Maria betet, wird jedesmal eine Arme Seele aus dem Fegfeuer befreit. Im Monat der Armen Seelen (November) befreit ihr für jeweils ein Ave Maria zehn Arme Seelen aus dem Fegfeuer.
Auch die Armen Seelen sollen das Gnadenwirken der Liebesflamme Meines mütterlichen Herzens verspüren dürfen." (13. Oktober 1962)
Helfen wir den Armen Seelen im Fegefeuer besonders jetzt im November, aber auch sonst im Jahr, damit sie bald von allen Qualen befreit werden. Ihre Leiden sind groß und wenn wir ihnen helfen, so können sie auch für unsere Anliegen beim Herrn Fürsprache einlegen.
Zweihundert
Schwester Nathalie, die Liebesflamme des Unbefleckten Herzens
2 more comments
Rita 3
1100
Lebenskunst Von Ferne steh´n, wenn andere sich freu´n und doch zufrieden und fröhlich sein. Selbst mühsam wandeln den dornigen Pfad, dem Nächsten dienen in selbstloser Tat. Im Schatten stehn, der …More
Lebenskunst
Von Ferne steh´n, wenn andere sich freu´n und doch zufrieden und fröhlich sein.
Selbst mühsam wandeln den dornigen Pfad, dem Nächsten dienen in selbstloser Tat.
Im Schatten stehn, der Sonne fern und doch den anderen leuchten als Stern.
Das ist eine Kunst die nur der versteht, dem Himmelslust durch die Seele weht.
Im tiefsten Tale des Leidens steh´n und doch noch um Segen für andere fleh´n.
Voll Freuden erfüllen die heiligsten Pflichten und gerne auf eigene Wünsche verzichten.
Ein stilles Kleinod im Herzen tragen, aber weil GOTT es will entsagen. Das ist eine Kunst die nur der versteht, der täglich sich Kraft von oben erfleht. Selbst unverstanden durchs Leben gehn doch liebreich bestrebt sein, den Freund zu versteh´n. Wenn bitt´re Gedanken im Herzen aufsteigen, sich tapfer bemüh´n, sie keinem zu zeigen: Viel Ungerechtigkeit sehen auf Erden und doch im Glauben nicht irre werden. Die Kunst zu üben täglich aufs neue dazu gib Herr die Kraft mir und Treue.
Zweihundert
😘💌