Sprache
Sahnetorte

Evangelische Kirche kämpft im Internet gegen konservative Christen mit einer TEUFELSAUSTREIBUNG !

Wo der Teufel bei der evangelischen Kirche steckt,
wird immer deutlicher, jedenfalls nicht bei den konservativen Christen,
die man mit Hilfe von staatlichen Steuergeldern attackiert.
Dass die evangelische Kirche mittlerweile sogar ihre eigene Nachrichten-
agentur "idea" bekämpft, weil diese nicht jeden Quatsch mitmacht,
beschreibt den traurigen Zustand recht anschaulich.
Sahnetorte

Curry: „Zwei junge Menschen haben sich verliebt, und wir sind alle hier.“

Für uns gläubige Christen ist der ganze Zirkus um das britische
Königspaar und seine Verwandtschaft sowieso mindestens drittrangig
und nur ein Spektakel für die Massen, um diese von wichtigen Themen
abzulenken. UNSER KÖNIG HEISST JESUS CHRISTUS, und einen
anderen König gibt es für uns nicht!
Theresia Katharina gefällt das. 
Carlus gefällt das. 
Sahnetorte

Katholikentag: Einem evangelischen Christen wurde der Kommunionempfang aufgenötigt!

"Erpresste Ökumene" - so die Überschrift bei Blogger Bordat.
Und in der Tat ist es nicht nur Blasphemie, wie die hl. Eucharistie
da unterschiedslos unter die Anwesenden verteilt wird, sondern das
Schlimmste ist, dass sogar Evangelische die Hostie nehmen MÜSSEN,
das das eigentlich garnicht vorhatten.
Herr Prof. Sternberg vom ZdK, treten Sie zurück!
Sahnetorte

Maialtar St. Margareth, FSSP Augsburg

Das ist doch wenigstens noch ein Maialtar.
Was man heutzutage manchmal Erbärmliches sieht...
HlMaria13 gefällt das. 
Sahnetorte

Antifaschistische Demonstranten wollen AfD-Politiker bei Katholikentag verhindern!

Entlarvend auch die Berichterstattung in den Medien, wie ein aufmerk-
samer Leser in seiner Zuschrift an den "KREUZKNAPPEN" schreibt.
Bei den lärmenden Störern, die Andersdenkenden das im Grundgesetz
garantierte Rederecht verweigern wollen, handelt es sich laut der
"Tagesschau" lediglich um "mutmaßliche Aktivisten", wie niedlich!
Sahnetorte

Erzbistum Münster und eine "Erzbischöfin"

Spätestens jetzt weiß jeder, woran wir sind beim ZdK,
das wie der Katholikentag reichlich Kirchensteuergelder bekommt!
Stelzer gefällt das. 
Sahnetorte

Schafft endlich den Muttertag ab...!

Lieber "Erntehelfer", schön, dass Sie wieder da sind,
ich hatte mir schon Sorgen gemacht.
Wir machen es schon seit vielen Jahren so, dass wir zum Muttertag
KEINE Blumen schenken, weil die dann doch nur teurer sind und
oft nicht frisch sind. Wir gratulieren und denken uns eine kleine
Überraschung aus!
Carlus gefällt das. 
Eremitin gefällt das. 
Sahnetorte

Die frohe Freitagsbotschaft in der FAZ

Es sollte viel viel mehr gute Nachrichten geben!
Es gibt sie durchaus, aber sie sind meistens für die Presse nicht
interessant, weil die Leute lieber Mord und Totschlag und Sex-
Geschichten lesen bzw. anklicken!
Sahnetorte

Die Priester sterben aus | Jesuiten in Österreich

Man sollte schon genau formulieren, Herr Jesuitenpater!
Die Priester sterben bei den Jesuiten aus!
In Indien und in Afrika sind die Seminare proppenvoll!
welli gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Sahnetorte

"Der Katholikentag ist brutale Geldverschwendung", sagt Eric Flügge und verkauft sein neues Buch...

Für mich ist der Katholikentag Geldverschwendung,
aber das Buch von Eric Flügge noch viel mehr. Es ist entbehrlich,
um es mal vornehm auszudrücken.
Sahnetorte

Kinderfrage: "Warum bringt Gott den Teufel nicht einfach um?"

Mit dieser Frage quälen sich viele herum, ich manchmal auch.
Unser Glaube gibt hilfreiche Antworten darauf, aber es ist nicht
einfach zu verstehen, dass Gott z.B. Weltkriege zulässt mit Millionen
Toten oder Abtreibung mit Millionen unschuldigen Babys!
Sahnetorte

Franziskus hält sich ganz raus aus dem Kommunionstreit: Ein Schritt zur Kirchenspaltung?

Wie Kardinal Müller feststellte, handelt es sich hier um eine
weitere Pflichtverletzung des derzeitigen Papstes. Erst lädt
er selbst die Bischöfe zum Gespräch ein, und dann geht er einfach
nicht hin.
Gute Manieren sehen anders aus.
Sahnetorte

Rosenkranzgebet an den Grenzen verschiedener Länder - warum nicht auch in Deutschland???

...weil die deutschen Bischöfe das nicht fördern.
Denen ist das egal. Die meisten sind Gegner öffentlicher
Kreuze und dann wohl auch Gegner öffentlichen Rosenkranz-
gebetes. Das könnte andere evtl. stören...
welli gefällt das. 
Sahnetorte

Papst Franziskus drückt sich: Deutsche Bischöfe sollen ihren Kommunionstreit gefälligst selber …

Die Reise nach Rom hätte man sich also sparen können.
Papst Franziskus denkt gar nicht daran, eine klare Linie vorzugeben.
Er hat nämlich selbst keine. Immer nur wischi-waschi, alles möglichst
unklar lassen.
Gestas gefällt das. 
Sahnetorte

Ellwangen: Polizei von 150 Flüchtlingen massiv bedroht - nun schlug sie zurück!

Ja, ja, in Deutschland ist alles in Ordnung.
Wir schaffen das, heißt es.
Das stimmt aber auch nur, wenn man beide Augen fest zumacht,
damit man die Realität nicht sehen muss.
Sahnetorte

Streit um religiöses Symbol: Mehrheit der bayerischen Wähler für Kreuzpflicht

Schön wär's, aber er ist NICHT isoliert und alleine!
Marx ist ein Schlitzohr und dreht sein Fähnchen nach dem Wind.
Erst war er gegen die öffentlichen Kreuze in Bayern, seit der
gestrigen Umfrage ist er plötzlich dafür!
Sunamis 46 gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
Sahnetorte

Immer mehr Kritik an Kardinal Marx: Das Kreuz gehört NICHT den Bischöfen allein!

In Österreich berichten nur vereinzelte Medien darüber,
was der päpstliche Botschafter über die Kreuz-Schande
von Kardinal Marx gesagt hat, und in Deutschland offenbar
keine einzige Zeitung und auch nicht die Tagesschau.
Was sagt uns das über die Objektivität und faire Bericht-
erstattung in deutschen Medien?
Sahnetorte

Päpstlicher Botschafter rügt Kardinal Marx wegen seiner Kreuz-Kritik!

Ein lautes BRAVO dem päpstlichen Botschafter!
Hätte Kardinal Marx doch bloß geschwiegen!
Unsere Vorfahren haben das Kreuz gegen die Nazis verteidigt;
meine Oma wurde jedesmal von der SS fotografiert, wenn sie
in die Hl. Messe ging - und jetzt kämpfen ein paar wildgewordene
deutsche Bischöfe gegen das Kreuz. PFUI !!!!
alfredus gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.