Therra
Therra

Viele Bischöfe gehen verloren

Dieses Bild spornt mich immer mehr an, für die Priester zu beten.

Wenn schon Pater Pio, der ein Heiliger war, den Teufel oft um sich sah, umso mehr bedroht der Teufel die "normalen" Priester. Gott schaut nicht "einfach so" nach seinem Bodenpersonal. Er kann sie nur beeinflussen, wenn wir für sie beten.
Therra

Die Entscheidung von Franziskus

Ich bin auch für LGBT: Latein, Gesang, Beten und Tradition!
Therra

Die Entscheidung von Franziskus

"Dein Wille geschehe" geht bei dem ganzen LGBT-Wahn völlig verloren.
Verzicht, Opferbereitschaft, Hinwendung zum Geistigen wird ersetzt durch materielles Wohlfühlen, Wohlstand und Applaus durch die Medien. Kein Wunder, dass all die überführten Homo-Priester meistens auch mit finanziellen Betrügereien zu tun hatten.
Habt ihr gewusst, dass Hillary Clinton 2016 eine Wahlkampfspende vom Vatikan bekam…More
"Dein Wille geschehe" geht bei dem ganzen LGBT-Wahn völlig verloren.
Verzicht, Opferbereitschaft, Hinwendung zum Geistigen wird ersetzt durch materielles Wohlfühlen, Wohlstand und Applaus durch die Medien. Kein Wunder, dass all die überführten Homo-Priester meistens auch mit finanziellen Betrügereien zu tun hatten.
Habt ihr gewusst, dass Hillary Clinton 2016 eine Wahlkampfspende vom Vatikan bekam: 500 000 aus der Kasse des "Peterspfennigs"!?
Therra

Heiliger Erzengel Michael - Kämpfer für die Kirche

"Seht, wie sie sich lieben" sollte immer noch das Erkennungszeichen der Christen sein.
Diese Krise ist eine Prüfung für uns alle, ob wir immer noch lieben können, und ob wir auch unsere Feinde lieben können. Papst Franziskus wurde bekanntlich von der "St. Gallen Mafia" eingesetzt. Er ist ein Opportunist, der es allen recht machen will und dabei nicht mehr rechts von links unterscheiden kann. …More
"Seht, wie sie sich lieben" sollte immer noch das Erkennungszeichen der Christen sein.
Diese Krise ist eine Prüfung für uns alle, ob wir immer noch lieben können, und ob wir auch unsere Feinde lieben können. Papst Franziskus wurde bekanntlich von der "St. Gallen Mafia" eingesetzt. Er ist ein Opportunist, der es allen recht machen will und dabei nicht mehr rechts von links unterscheiden kann. Aber trotzdem könnten wir dem (richtigen) Heiligen Geist etwas mehr zumuten: Durch unser Gebet kann sogar der schlechteste Kerl in einen Helden des Glaubens verwandelt werden. Das haben viele Heilige in unserer Vergangenheit bewiesen. Macht Ihr alle mit beim Rosenkranz, den Papst Franziskus für den Monat Oktober vorgeschlagen hat?
Therra

Der Vatikan hat versprochen, dem Whistleblower Viganò zu antworten

Vigano könnte sich als alternder Popstar verkleiden, um zum Papst vorgelassen zu werden. Rockstar U2-Bono war immerhin 90 Min mit dem Papst zusammen - vielleicht klappt das?