TimorDomini
TimorDomini
65.1K

Botschafterin Schavan: Die Kirche hat Probleme mit Alleinstehenden

Annette Schavan, neue Botschafterin Deutschlands beim Heiligen Stuhl, hat so getan, als ob die katholische Kirche keinen zölibatären Stand kenne. "Die Welt" fragte Schavan, wie die Kirche mit ihrem …More
Annette Schavan, neue Botschafterin Deutschlands beim Heiligen Stuhl, hat so getan, als ob die katholische Kirche keinen zölibatären Stand kenne.
"Die Welt" fragte Schavan, wie die Kirche mit ihrem Familienstand "ledig" zurechtkomme. Ihre Antwort: "Die katholische Kirche dürfte die letzte Institution sein, die Probleme mit alleinstehenden Menschen hat."
elisabethvonthüringen
Welchen Dienst versieht denn dann die "innige Freundin" im Vatikan?
liabchrist
Schavan- ein Pharisäerschaf: Sie sieht nur die Sünde u. Unfähigkeit Anderer, aber ihre 150%-ige Arroganz/Stolz kann sie ja nicht sehen ohne Spiegel. …More
Schavan- ein Pharisäerschaf: Sie sieht nur die Sünde u. Unfähigkeit Anderer, aber ihre 150%-ige Arroganz/Stolz kann sie ja nicht sehen ohne Spiegel. So wurde sie von unserer BK-in Merkel eingesetzt um mitzuhelfen den Protestantismus im Vatikan einzuführen. Herr und Gott stehe uns bei und vertreibe diese Unwürdigen.
4 more comments
TimorDomini
65.2K

Präsident der polnischen Bischofskonferenz: Synodenpapier unannehmbar

Das Synodenpapier ist unannehmbar. Das sagte der Präsident der polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Gądecki, im Interview mit „Radio Vatikan“. Das Dokument fordert die Anerkennung und Wertschätzung …More
Das Synodenpapier ist unannehmbar. Das sagte der Präsident der polnischen Bischofskonferenz, Erzbischof Gądecki, im Interview mit „Radio Vatikan“. Das Dokument fordert die Anerkennung und Wertschätzung der widernatürlichen homosexuellen Orientierung.
Gądecki stellt fest, dass das Dokument von der Lehre des Heiligen Johannes Paul II. abweiche. Der Text enthalte Spuren einer ehefeindlichen Ideologie. Der Erzbischof fordert, nicht über irgendwelche Einzelfälle zu reden, sondern von der Wahrheit.
Hyla
Nujaa 14.10.2014 11:37:37 Gibt es überhaupt jetzt schon ein Synodenpapier? Fischl 15.10.2014 10:15:21 Cosy ? D E R I S T G U U U T ! ! ! !More
Nujaa 14.10.2014 11:37:37
Gibt es überhaupt jetzt schon ein Synodenpapier?
Fischl 15.10.2014 10:15:21
Cosy ?
D E R I S T G U U U T ! ! ! !
Fischl
Cosy ?
4 more comments
TimorDomini
15.3K

Göttweiger Benediktiner und „Stricherdienste“

Das niederösterreichische Stift Göttweig musste sich von einem offenbar homosexuellen Mitbruder distanzieren. Der Pater sei über „Twitter“ „seltsamen Vorlieben“ nachgegangen, habe Trinkgelage verherrlicht …More
Das niederösterreichische Stift Göttweig musste sich von einem offenbar homosexuellen Mitbruder distanzieren. Der Pater sei über „Twitter“ „seltsamen Vorlieben“ nachgegangen, habe Trinkgelage verherrlicht und von „Stricherdiensten“ geschrieben. Viele zweideutige Tweets hätten sich „meist an junge Burschen mit homosexueller Neigung gerichtet“.
romanpoc
Sorry, aber hat ein Mönch auf Twitter verloren?
TimorDomini
168.3K

Vom Bischof verbotene Homosex-Sakrileg-Messe zelebriert

Pfarrer Bernhard Preiß – Mitglied der ungehorsamen Pfarrer-Initiative – hat trotz eines bischöflichen Verbots heute in St. Margarethen in der Oststeiermark eine Messe "am Rand" zelebriert. Der illegale …More
Pfarrer Bernhard Preiß – Mitglied der ungehorsamen Pfarrer-Initiative – hat trotz eines bischöflichen Verbots heute in St. Margarethen in der Oststeiermark eine Messe "am Rand" zelebriert. Der illegale Gottesdienst war unter anderem für Ehebrecher und Homosex-Sünder. Die Pfarrer-Initiative erklärte sich bereits im Vorfeld der Messe solidarisch. Jetzt warten die Katholiken (vergebens) auf eine Reaktion von Bischof Egon Kapellari.
Eva
Es war ein Wortgottesdienst. Und Kapellari erklärte sich damit als einverstanden: kurier.at/…/88.347.005More
Es war ein Wortgottesdienst. Und Kapellari erklärte sich damit als einverstanden:
kurier.at/…/88.347.005
Carlus
Dank Bischof Kamphaus hat sich entwickelt was in der Konzilskirche unvermeidbar war, mit dem Hauptsitz in Frankfurt, Zuständigkeit liegt hier beim …More
Dank Bischof Kamphaus hat sich entwickelt was in der Konzilskirche unvermeidbar war,
mit dem Hauptsitz in Frankfurt,
Zuständigkeit liegt hier beim oberste Hirte in Frankfurt, dem
"Nicht residierenden Domkapitular und Stadtdekan von Frankfurt, S.H. Johannes Graf von und zu Eltz und Mukowa"
Projekt: schwul und katholisch in der Gemeinde Maria Hilf,. Frankfurt
auch er wollte in der neuen kirchlichen Spiritualität die Kirche ganz nahe an den Menschen bringen, dafür aber den Menschen etwas weiter weg von Gott führen
Siehe die geschwisterlichen Gemeinden im deutschen Sprachraum hier;
www.psk-ffm.de/links.htm 😡 👍 🤗 👍 😡
14 more comments
TimorDomini
326.4K

Papstspiritualität führt zu den Menschen

Der Teufel ist intelligent und versteht mehr von Theologie als alle Theologen zusammengenommen. Das predigte der Papst am Freitag in der Morgenmesse. Dem Papst tut das Herz weh, wenn Christen „philosophische …More
Der Teufel ist intelligent und versteht mehr von Theologie als alle Theologen zusammengenommen. Das predigte der Papst am Freitag in der Morgenmesse. Dem Papst tut das Herz weh, wenn Christen „philosophische, theologische und spirituelle Byzantinismen“ vorzunehmen. Es brauche eine „Spiritualität, die zu den Menschen führt“.
Sämtliche heiliggesprochenen Lehrer des geistlichen Lebens predigten eine Spiritualität, die zu Gott führt.
crisamo
@Carlus Wenn Papst Franziskus wirklich vor der ganzen Welt gesagt hat "Ich bin kein Papst." (so zitieren Sie ihn), dann können Sie das doch sicher mit …More
@Carlus
Wenn Papst Franziskus wirklich vor der ganzen Welt gesagt hat "Ich bin kein Papst." (so zitieren Sie ihn), dann können Sie das doch sicher mit einer guten Quelle (Video?) belegen. Wenn nicht, ist das eine unglaubliche Schmähung des Stellvertreters Christi auf Erden. Wie stehen Sie dazu?
crisamo
@Carlus Wenn Papst Franziskus wirklich vor der ganzen Welt gesagt hat "Ich bin kein Papst." (so zitieren Sie ihn), dann können Sie das doch sicher mit …More
@Carlus
Wenn Papst Franziskus wirklich vor der ganzen Welt gesagt hat "Ich bin kein Papst." (so zitieren Sie ihn), dann können Sie das doch sicher mit einer guten Quelle (Video?) belegen. Wenn nicht, ist das eine unglaubliche Schmähung des Stellvertreters Christi auf Erden.
30 more comments
TimorDomini
128.9K

Ehedemontage: Kardinal Kasper legt nach

Der liberale – und in der Ehefrage aktuell gefährlichste – Kardinal Walter Kasper (81) kritisiert das Buch von „Ignatius Press“ mit Texten zur Ehe von fünf Kardinälen. Der Greis äußerte sich vor …More
Der liberale – und in der Ehefrage aktuell gefährlichste – Kardinal Walter Kasper (81) kritisiert das Buch von „Ignatius Press“ mit Texten zur Ehe von fünf Kardinälen. Der Greis äußerte sich vor Radio Vatikan: „Was ist das für ein Verständnis des Evangeliums – das ist die Frohe Botschaft. Daraus darf man doch keinen Codex von Rechtsvorschriften allein machen und dann sagen, jetzt darf nicht mehr diskutiert werden über diesen Punkt. Damit wird die Synode ja zur Farce.“ Niemand dürfe „von vornherein sagen, was gehe und was nicht“ – verlangt der Kardinal, als ob es in der Moral keine verbindliche Tradition der Kirche gebe. Der Papst wünsche „eine offene Debatte“.
Der alte Konzilstrick von der „Pastoral“
Bei der Synode gehe es um pastorale Herausforderungen und nicht um einen „Krieg um Lehrmeinungen“. Kardinal Kasper betont, dass er seine Anfragen an die Ehe „in Abstimmung mit dem Papst“ gestellt habe: „Darauf lege ich großen Wert.“ Bei der Ehe sei „eine Neuorientierung […] notwendig“. Die …More
liabchrist
Ok, echte unter Gott gestellte christlichen Eheausbrechern sollten wie anderen auch >77x verzeihen werden. Aber dazu müssen Er/Sie die kirchliche Ehe …More
Ok, echte unter Gott gestellte christlichen Eheausbrechern sollten wie anderen auch >77x verzeihen werden. Aber dazu müssen Er/Sie die kirchliche Ehe als weiter bindend ansehen und alles tun um einerseits dem dauerhaften christl. Ehepartner und andererseits dem Fremdgehpartner (in der Dreierkonstellation) fortan mit Gott versöhnen zu suchen.
Carlus
Kasper von Rom und Vallendar wird sein Ziel erreichen. Franziskus selbst ist vobn dessen Theologie (der katholischen Unkenntnis) angetan und hell auf …More
Kasper von Rom und Vallendar wird sein Ziel erreichen. Franziskus selbst ist vobn dessen Theologie (der katholischen Unkenntnis) angetan und hell auf begeistert. Dies hat er über die Medien der Welt mitgeteilt. Ebenso will er sich durch dessen Veröffentlichung theologisch und geistig weiter bilden. Franziskus dankte Kasper für dessen herausragende theologische Qualität über die Weltpresse.
Willst Du die Qualität eines Schüler erkennen, dann betrachte seinen Lehrer.
😡 👍 🤗 👍 😡
10 more comments
TimorDomini
318.4K

Falsches Signal: Papst verheiratet unzüchtige Verbindungen

Heute vermählte Papst Franziskus zwanzig Ehepaare aus seiner Diözese Rom. In der Predigt sagte er: „Der Mann hat die Aufgabe, seiner Frau zu helfen, mehr Frau zu sein, und die Frau hat die Aufgabe, …More
Heute vermählte Papst Franziskus zwanzig Ehepaare aus seiner Diözese Rom. In der Predigt sagte er: „Der Mann hat die Aufgabe, seiner Frau zu helfen, mehr Frau zu sein, und die Frau hat die Aufgabe, ihrem Mann zu helfen, mehr Mann zu sein.“ Der Papst betonte, dass es keine Ehe ohne Konflikte gebe.
Unter den Brautpaaren waren auch solche, die schon länger zusammenleben oder Kinder aus früheren Verbindungen haben. Die Vatikanzeitung „L´Osservatore Romano“ berichtete über die beiden über 50jährigen Gabriella und Guido, die seit etlichen Jahren in wilder Ehe leben.
Es ist sehr selten, dass Päpste Hochzeitsmessen feiern. Zuletzt hat Papst Johannes Paul II. im Jahr 2000 eine Hochzeitsmesse zelebriert.
Iacobus
@Sodann77: Neo-Kon = Fake-Kon.More
@Sodann77:
Neo-Kon = Fake-Kon.
Andrea Maria Sieghild
Carlus: Franziskus leistet sich bei der Terminwahl einen liturgischen neuen Stilbruch. Die Kirche hat an diesem Tag das Hochfest "Kreuzerhöhung" gefeiert! …More
Carlus: Franziskus leistet sich bei der Terminwahl einen liturgischen neuen Stilbruch. Die Kirche hat an diesem Tag das Hochfest "Kreuzerhöhung" gefeiert!
Mit seinem Aktionismus hat er gewollt den Blick der Menschen, der Kirche und der ganzen Welt vom Erlösungswerk unseres Erlöser weggeführt.
sic est. Die Kirche mit ihren Strukturen wird jetzt in eine horizontale Institution überführt, eine Kirche, in welcher der Mensch im Zentrum steht und nicht der Herr. Noch sprechen sie dort von Jesus Christus, aber es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann der HERR auf Bruder Jesus reduziert wird, oder gar nicht mehr erwähnt wird. P. Franz hat in einer Predigt ja selbst schon gesagt, daß Jesus ein ganz normaler Mensch war und jetzt im Himmel beim Vater für uns betet.
www.youtube.com/watch (min. 2:45)
29 more comments
TimorDomini
76.7K

Auf den Geschlagenen: Erzbistum Köln verhöhnt Tebartz-van Elst

Das Erzbistum Köln hat – nicht Rosenkranzbetende Frauen, sondern - die Journalisten eingeladen, das Bischofshaus, das derzeit renoviert wird, anzuschauen. Bei der Führung spottete der Leiter des …More
Das Erzbistum Köln hat – nicht Rosenkranzbetende Frauen, sondern - die Journalisten eingeladen, das Bischofshaus, das derzeit renoviert wird, anzuschauen. Bei der Führung spottete der Leiter des erzdiözesanen Bauamtes, Achim Schmitz, auf den am Boden liegenden, emeritierten Erzbischof Tebartz-van Elst von Limburg. Tebartz-van Elst hat man nachgesagt, dass seine Badewanne 15.000 Euro gekostet habe. Dabei waren es die Kosten für das ganze Badezimmer.
Schmitz plauderte über das künftige Badezimmer von Kardinal Rainer Maria Woelki: „Also, Natürlich wird auch der neue Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki eine Badewanne haben. Die ist weiß, ein bisschen cremefarben, ne ganz kleine Badewanne. Er selbst ist ja groß, aber er wollte die haben."
Boni
Eine unwürdig kleine Badewanne in einem erzbischöflischen Palast zeugt von einer falschen Ekklesiologie des Innenarchitekten.
pacem
Ich finde diese Aussage nun nicht soo schlimm - man könnte es auch so interpretieren, daß er sich über die Journalisten lustig macht, die so ein Theater …More
Ich finde diese Aussage nun nicht soo schlimm - man könnte es auch so interpretieren, daß er sich über die Journalisten lustig macht, die so ein Theater um die bischöfliche Badewanne machen. Die Tatsache, daß überhaupt Journalisten eingeladen werden, ist wohl eine Vorsichtsmaßnahme angesichts vergangener Erfahrungen - da sollen sie doch lieber gleich die Sache in Augenschein nehmen, bevor sie wieder etwas erfinden müssen - dann sind sie glücklich und haben was zum Schreiben. Das kann ich durchaus mit der Aufforderung des Evangeliums vereinbaren, immer bei der Wahrheit zu bleiben. Auch Paulus hat sich die Mühe gemacht, sich zu rechtfertigen über seinen Lebenswandel indem er schreibt, daß er nicht durch Habsucht motiviert ist und niemanden zur Last fällt..(1.Thessalonicher 2)
5 more comments
TimorDomini
24.9K

Der Spiegel entschuldigt sich

Gestern erschien auf Spiegel online ein Hass-Artikel von Frank Patalong gegen die Religion. Gemeint ist die Katholische Kirche. Bemerkenswert ist eine Korrektur, die das Kirchenkampfblatt am Ende des …More
Gestern erschien auf Spiegel online ein Hass-Artikel von Frank Patalong gegen die Religion. Gemeint ist die Katholische Kirche. Bemerkenswert ist eine Korrektur, die das Kirchenkampfblatt am Ende des Artikels zähneknirschend veröffentlichen musste:
"In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, der Staat treibe die Kirchensteuer "kostenlos" ein. Tatsächlich behält er für den Verwaltungsaufwand bis zu 4 Prozent des Steueraufkommens ein. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen."
Josef Clemens
Wir müssen uns nicht über den "Spiegel" unterhalten, diesmal fordert er allerdings, was hier nicht wenige auch ständig fordern, die Abschaffung der …More
Wir müssen uns nicht über den "Spiegel" unterhalten, diesmal fordert er allerdings, was hier nicht wenige auch ständig fordern, die Abschaffung der Kirchensteuer. Und er fordert, natürlich aus gegnerischer Perspektive, die "Entweltlichung" der Kirche.
Wenn der feindlichen Presse katholischerseits solche "Volagen" geliefert werden, darf man sich nicht wundern, wenn diese "im Tor" versenkt werden!
Prof. Leonard Wessell
Wie wäre ein Interview des Papsts mit dem Spiegel?
TimorDomini
44.7K

Der Umgang mit Religionslehrern in Wien

Aritkel von Ralf Siebenbürger auf andreas-unterberger.at: Ralf Siebenbürger Lautstark bejammern die Verantwortlichen der Erzdiözese Wien seit Jahren den Priestermangel, der sie zwinge, Pfarren aufzugeben …More
Aritkel von Ralf Siebenbürger auf andreas-unterberger.at:
Ralf Siebenbürger
Lautstark bejammern die Verantwortlichen der Erzdiözese Wien seit Jahren den Priestermangel, der sie zwinge, Pfarren aufzugeben und priesterliche Aufgaben durch Laien erledigen zu lassen. Dabei ist dieser Priestermangel zumindest teilweise selbst verschuldet. Ein Beispiel ist der Fall von Martin D., der aus vorauseilendem Gehorsam gegenüber kirchenfeindlichen Kritikern von den eigenen Vorgesetzten „abgeschossen“ wurde.
Der Vorfall erinnert an die Szene im Asterix-Comic, in der die Piraten auf hoher See wieder einmal einem Schiff mit den gallischen Helden Asterix und Obelix an Bord begegnen. Um der obligaten Schlägerei mit den Galliern zu entgehen, die immer mit der Zerstörung und Versenkung des Piratenschiffes endet, beschließen die Piraten, sich diesmal gleich selbst zu versenken. Vom untergehenden Schiff aus ruft der Piratenkapitän hinüber zu den Galliern: „Diesmal haben wir euch drangekriegt!“
Martin D. hat …More
elisabethvonthüringen
Bellfrell @Bellfrell twitter.com/…/109161279227951… Bellfrell hat Kronen Zeitung retweetet Aus der Serie "Kinder in Österreich, die ihre Eltern so …More
Bellfrell @Bellfrell twitter.com/…/109161279227951…
Bellfrell hat Kronen Zeitung retweetet
Aus der Serie "Kinder in Österreich, die ihre Eltern so richtig stolz machen" *Sarkasmus*
twitter.com/…/109133720800980…
Aquila
😡 ✍️ 🤮 🤒 😈 😘 🤬 🙏 Wir können sicher sein, dass es solche und ähnliche Fälle in vielen deutschsprachigen Bistümern gibt! Da bräuchte es einen …More
😡 ✍️ 🤮 🤒 😈 😘 🤬 🙏
Wir können sicher sein, dass es solche und ähnliche Fälle in vielen deutschsprachigen Bistümern gibt!
Da bräuchte es einen mutigen, engagierten Laien (den können die Ordinariate kaum maßregeln und zum Schweigen verurteilen), der alle Fälle von Ordinariats-Machtmissbrauch aufdeckt und in die Öffentlichkeit bringt! Ist keiner in Sicht?
2 more comments
TimorDomini
1525.3K

Papst stellte sich in der Mensa an

Erstmals in der Geschichte der vatikanischen Mensa hat der Papst heute dort gegessen. Er reihte sich in die Schlange ein und nahm das Essen entgegen. Franco Paìni, Leiter der Mensa, berichtet gegenüber …More
Erstmals in der Geschichte der vatikanischen Mensa hat der Papst heute dort gegessen. Er reihte sich in die Schlange ein und nahm das Essen entgegen. Franco Paìni, Leiter der Mensa, berichtet gegenüber Radio Vatikan von dem Überraschungsgast.
„Er war irgendwie normal, wie der demütigste aller Mitarbeiter. Er hat sich sein Tablett genommen, sein Besteck, hat sich angestellt und wir haben ihn bedient. Gegessen hat er Pasta Bianca [ohne alles] und Dorsch. Es war wunderbar, er war umgeben von seiner großen Familie, es war großartig! Wir wurden ihm vorgestellt, er hat gefragt wie es uns geht und wie die Arbeit ist, dann hat er uns gelobt … es war ganz wunderbar. Bitte entschuldigen Sie, ich bin noch ganz aufgewühlt!“
Abschließend hat der Papst den Anwesenden noch den Segen erteilt und Fotos von sich und ihnen machen lassen, das ganze habe ungefähr eine Stunde gedauert, berichtet Paìni.
Eremitin
lieber Iacobus, Latina auch.. 😁
Iacobus
Übrigens, sogar Iacobus (!) hat mal in einer Mensa gegessen.
51 more comments
TimorDomini
23.9K

Richard Dawkins verteidigte Pädophilie

Der Gottesleugner Richard Dawkins verharmloste den sexuellen Homo-Missbrauch als „milde Pädophilie“. Das sagte er im September 2013 vor der "Times2. Er habe solche Übergriffe selbst erlebt und leugnet …More
Der Gottesleugner Richard Dawkins verharmloste den sexuellen Homo-Missbrauch als „milde Pädophilie“. Das sagte er im September 2013 vor der "Times2. Er habe solche Übergriffe selbst erlebt und leugnet, dass sie bleibenden Schaden anrichten. Dawkins wurde von einem Lehrer auf den Schoß gesetzt und in seine Hose gegriffen.
Eremitin
und wie!
Iacobus
...das hat bleibenden Schaden hinterlassen. 🧐
TimorDomini
2K

Offener Brief: Gender-Sprachzerstörung korrigieren

800 teilweise sehr prominente Sprachkritiker fordern in einem Offenen Brief ein Ende des "Gender-Wildwuchs": Die derzeit durch den Frauenförderungsplan von oben her verordnete konsequente getrenntges…More
800 teilweise sehr prominente Sprachkritiker fordern in einem Offenen Brief ein Ende des "Gender-Wildwuchs":
Die derzeit durch den Frauenförderungsplan von oben her verordnete konsequente getrenntgeschlechtliche Formulierung zerstört die gewachsene Struktur der deutschen Sprache bis hin zur Unlesbarkeit und Unverständlichkeit. Man versuche z. B. nur, Paragraf 2 des Bundesgleichbehandlungsgesetzes zu lesen und zu verstehen. Die Verpflichtung zur generellen getrenntgeschlechtlichen Formulierung führt dazu, dass manche Aussagen nun schlichtweg nicht mehr "politisch korrekt" formulierbar sind, z.B. Sätze wie "Frauen sind eben doch die besseren Zuhörer". Das Beispiel zeigt klar auf: Die verordneten Vorschriften widersprechen zum Teil den Grundregeln unserer Sprache.
Sprache dient nämlich sowohl in mündlicher als auch in schriftlicher Form einzig und allein der problemlosen Verständigung und nicht der Durchsetzung partikulärer Interessen. Die Forderung nach getrenntgeschlechtlicher Formulierung …More
TimorDomini
1.4K

Kathedrale in Bambari von Rebellen belagert

Rebellen des Seleka-Bündisses umzingeln die Saint-Joseph-Kathedrale in Bambari, auf deren Gelände sich rund 12.000 Vertriebene aufhalten, wie der Ortsbischof vor Kurzem in einem Appell an den Fidesdienst …More
Rebellen des Seleka-Bündisses umzingeln die Saint-Joseph-Kathedrale in Bambari, auf deren Gelände sich rund 12.000 Vertriebene aufhalten, wie der Ortsbischof vor Kurzem in einem Appell an den Fidesdienst bestätigte.
Wie Beobachter aus kirchlichen Kreisen dem Fidesdienst bereichten, “geht aus den wenigen Informationen, die bisher zur Verfügung stehen hervor, dass es unter den Vertriebenen auch verletzte gibt. Bisher ist es jedoch schwierig an weiteren Informationen zu gelangen, da die Telefonverbindungen zur Region Bambari unterbrochen sind”.
Laut Agenturberichten soll die Belagerung am Nachmittag des 7. Juli begonnen haben. Dabei sollen die Angreifer das Gelände, auf dem auch eine Schule und die bischöfliche Residenz stehen, unter Beschuss genommen haben. Wie ein Priester berichtet sollen mehrere Menschen im Pfarrhaus Schutz gesucht haben, wobei einige auf der Flucht angeschossen wurden und eine Person getötet worden sein soll.
In der Stadt sind französische Soldaten der Sangaris-Einheiten …More
TimorDomini
22.2K

Köln: Femen-Aktivistin angeklagt

Die Femen-Aktivistin Josephine Witt ist wegen ihres Nackt-Protests während des Weihnachtsgottesdienst im Kölner Dom angeklagt worden. Das erklärte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Köln vor der …More
Die Femen-Aktivistin Josephine Witt ist wegen ihres Nackt-Protests während des Weihnachtsgottesdienst im Kölner Dom angeklagt worden. Das erklärte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Köln vor der Agentur "KNA". Das Delikat lautet auf Störung der Religionsausübung. Bevor über die Eröffnugn eines Verfahrens entschieden wird, hat Witt zwei Wochen Zeit für eine Stellungnahme.
k_joha02
eiss
Ein Prozess schafft Frau Witt eine Plattform. Die erste Frage ist aus meiner Sicht noch immer, wer Frau Witt beauftragt hat. Der Auftraggeber ist der …More
Ein Prozess schafft Frau Witt eine Plattform.
Die erste Frage ist aus meiner Sicht noch immer, wer Frau Witt beauftragt hat. Der Auftraggeber ist der Täter, der uns die Bilder dieser Frau auf dem Altar eingebrockt hat, Frau Witt war sein Werkzeug.
TimorDomini
35.1K

Pfarrer: "Kirchen ohne Altäre und Herden ohne Hirten?"

Pfarrer Christoph Sperling von Oschersleben findet deutliche Worte gegen Wortgottesfeiern: " Immer wieder wird beteuert: Wir wollen ja keine Kirche ohne Eucharistie, wir wollen ja keine Kirche ohne …More
Pfarrer Christoph Sperling von Oschersleben findet deutliche Worte gegen Wortgottesfeiern: " Immer wieder wird beteuert: Wir wollen ja keine Kirche ohne Eucharistie, wir wollen ja keine Kirche ohne Priester. Aber gleichzeitig werden diesem Bekenntnis widersprechende Fakten gesetzt. Die Taten widersprechen den Worten. In ein und derselben Kleinstadt werden an einem Vormittag in zwei nicht weit voneinander entfernten Kirchen Gottesdienste gefeiert: der eine ist eine hl. Messe, der andere eine sogenannte Wortgottesfeier. Solche Zustände sind im deutschsprachigen Raum Legion."
Der ganze Beitrag des Pfarrers: www.kathleben.de/index.php
k_joha02
Das ist kein Kordinationsproblem! Dahinter steckt Systhem und Iedeologie! In vielen Pfarrgemeinden haben heute Gemeinereferenten und PGR`s das Sagen …More
Das ist kein Kordinationsproblem! Dahinter steckt Systhem und Iedeologie! In vielen Pfarrgemeinden haben heute Gemeinereferenten und PGR`s das Sagen und wenn es ganz schlimm kommt die Pfarrsekräterin oder der Küster. Die Priester fliegen ja meist nur noch zu einer Hl. Messe ein, wenn eine ist! Aber meistens besorgen das dann Gemeindereferenten oder sog. Wortgottesdiestleiter mit einem Wortgottesdienst und die wollen KEINE Priester! Dann ist in der einen Pfarrei eine Hl. Messe und in der anderen ein Wortgottesdient mit Kommunionfeier. Nach Begründungen muss man nicht lange suchen. Entweder ist es ein sog. seelorgliche: so viele alte Leute, die schlecht laufen können usw. oder der Priester ist in der Gemeinde nicht erwünscht usw. ...
Eremitin
bei uns bisher seit Jahren keine wogodis mehr, also wenn in einer Kirche eine hl. messe ist ,in der anderen ein wogodi, ratet mal, wohin dann die …More
bei uns bisher seit Jahren keine wogodis mehr, also wenn in einer Kirche eine hl. messe ist ,in der anderen ein wogodi, ratet mal, wohin dann die Werktagsmessbesucher bei uns gehen würden...und zwar alle geschlossen?
One more comment
TimorDomini
74.4K

Kein "Guten Morgen" in der Messe

Priester sollen die Messe nicht mit einem Gruß wie „Guten Morgen“ beginnen. Das erklärte Kardinal Luis Antonio Tagle von Manila an Fronleichnam. Der Kardinal sieht keine Notwendigkeit für Grußformeln …More
Priester sollen die Messe nicht mit einem Gruß wie „Guten Morgen“ beginnen. Das erklärte Kardinal Luis Antonio Tagle von Manila an Fronleichnam. Der Kardinal sieht keine Notwendigkeit für Grußformeln. Die Gegenwart Gottes in der Eucharistie genüge. Im Messbuch sei der liturgische Text vorgesehen: „Der Herr sei mit euch“.
UNITATE!
naja der kardinal macht im allgemeinen nicht gerade den eindruck liturgisch versiert zu sein.
Eremitin
lieber DJP ich würde sagen besser--und sicher hilft dann auch ein frischer Melissentee aus dem Kräutergarten der Klause für die Beruhigung der Seele-…More
lieber DJP ich würde sagen besser--und sicher hilft dann auch ein frischer Melissentee aus dem Kräutergarten der Klause für die Beruhigung der Seele--wie war das noch: ach ja, guten Appetit! ☕ ☕ ☕ dann geht's wieder: 🤐 😈 ...... 😁
5 more comments
TimorDomini
57.2K

Katholischer Pfarrer prangert ‚Weg zu einer anderen Kirche’ an

Auszug: "In den letzten Jahren sind wir sicher gefühlte 100 Mal in verschiedene Richtungen aufgebrochen. Die permanente Rede vom Aufbruch zeugt von Realitätsverlust (es gibt aufs Ganze gesehen keinen …More
Auszug:
"In den letzten Jahren sind wir sicher gefühlte 100 Mal in verschiedene Richtungen aufgebrochen. Die permanente Rede vom Aufbruch zeugt von Realitätsverlust (es gibt aufs Ganze gesehen keinen Zuwachs an Gottesdienstbesuchern, Beichten, Trauungen, Taufen …). Realitätsverlust auch im geistlichen Sinn, weil man meint, man könnte Aufbrüche machen. Gott ist uns immer nahe (nicht nur wenn wir Erfolgsmeldungen verbreiten); wir müssen uns nur bemühen, am Weinstock zu bleiben – ER entscheidet, welche Früchte ER wann wachsen lässt."
Brief des Teltower Pfarrer Michael Theuerl an seinen Erzbischof von Berlin, Kardinal Woelki: www.freiewelt.net/…/katholischer-pf…
intellego1
Wo er Recht hat , hat er Recht. Mögen mehr Priester so denken.
barbaramaria
🚬 Was für ein erfrischender Brief! Danke für die klare, nüchterne Analyse.More
🚬
Was für ein erfrischender Brief! Danke für die klare, nüchterne Analyse.
3 more comments
TimorDomini
104.8K

„Fronleichnam – ein Brotfest“

„FRONLEICHNAM – ein Brotfest“. Das ist die Überschrift eines Textes von Claudia Ebert, Gemeindereferentin der Diözese Rottenburg Stuttgart. Der Beitrag erschien in verschiedenen Pfarrblättern im Mai …More
„FRONLEICHNAM – ein Brotfest“. Das ist die Überschrift eines Textes von Claudia Ebert, Gemeindereferentin der Diözese Rottenburg Stuttgart. Der Beitrag erschien in verschiedenen Pfarrblättern im Mai und Juni 2014.
In ihrem Artikel erzählt Ebert vom Brotteilen in der Religionsstunde. 5 Brötchen für 17 Kinder. Nach der längeren Brotgeschichte schreibt Ebert: „Am Fest Fronleichnam ehren wir in einem kleinen Stück Brot, das wir durch die Straßen unserer Stadt tragen, die b l e i b e n d e Gegenwart unseres GOTTES. Nirgends anders ist SEINE Gegenwart zu finden als in unserem e i g e n e n Herzen. DU selber bist die Monstranz, die das GÖTTLICHE im Herzen durch die Welt trägt. In jeder und jedem von uns will das GÖTTLICHE eine Bleibe finden. Das GÖTTLICHE, das sich in jeder und jedem ganz neu zeigt.“
Mister Catholic
Dass der Papst die konsekrierte Hostie in der Monstranz auf dem Postament-Wagen nicht, so wie Papst Benedikt XVI. die Jahre zuvor, knieend (zur Not …More
Dass der Papst die konsekrierte Hostie in der Monstranz
auf dem Postament-Wagen nicht,
so wie Papst Benedikt XVI. die Jahre zuvor,
knieend (zur Not auch sitzend) begleitet hat, habe ich ihm übel genommen.
elisabethvonthüringen
Nix mit Knieleiden...dem Papst war die Prozession am Abend wohl einfach zu kalt ...er liebt es nun mal heiss!! 😎 Der Papst hatte am Donnerstag auf …More
Nix mit Knieleiden...dem Papst war die Prozession am Abend wohl einfach zu kalt ...er liebt es nun mal heiss!! 😎
Der Papst hatte am Donnerstag auf die traditionelle Fronleichnamsprozession in Rom verzichtet, um sich für die Reise zu schonen. Ungeachtet von Temperaturen um die 40 Grad wirkte er bei der Tagesvisite in Kalabrien ausgeruht und frisch. Es war das vierte Mal, dass Franziskus ein Reise in Italien unternahm. Zuvor hatte er bereits die Mittelmeerinseln Lampedusa und Sardinien sowie den Wallfahrtsort Assisi besucht.
8 more comments
TimorDomini
940

DEMO FÜR ALLE am 28. Juni in Stuttgart: Kommen – Weitersagen – Unterstützen

Am 28. Juni geht DEMO FÜR ALLE in Stuttgart erneut auf die Straße, um gegen die ideologische Auflösung der Geschlechter durch Gender Mainstreaming, Zersetzung von Ehe und Familie und die aktive …More
Am 28. Juni geht DEMO FÜR ALLE in Stuttgart erneut auf die Straße, um gegen die ideologische Auflösung der Geschlechter durch Gender Mainstreaming, Zersetzung von Ehe und Familie und die aktive Sexualisierung unserer Kinder in Kindergarten und Schule zu demonstrieren. Kommen Sie um 15 Uhr zum Schillerplatz und werden Sie Teil dieses so wichtigen Protestes.
Unsere erste DEMO FÜR ALLE Anfang April hat gezeigt: Wir sind auf dem richtigen Weg. Der Bildungsplan 2015 wurde um ein Jahr verschoben. Aber der Kampf ist noch lange nicht vorbei. Denn Ministerpräsident Kretschmann und Kultusminister Andreas Stoch versuchen jetzt mit Begriffsverschleierungen ihre unverändert beabsichtigten Inhalte für den neuen Bildungsplan zu retten. Unser Druck muß also noch stärker werden. Wir werden nicht zulassen, daß Grün-Rot seine Indoktrinierungs-Pläne in den Schulen zu einem späteren Zeitpunkt und in neuem Gewand doch noch durchsetzen kann.
Quelle: demofueralle.wordpress.com/…/demo-fur-alle-a…