Wilhelmina
Wilhelmina

EVOLUTION ....wahrscheinliche Ursache. "Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine …

..... aus Staub ( Materie ) bist du
Eine aus Evolution und Selektion durch Gott sortierte und gewollteingesetzte Materie, die den heiligen und gefallenen Geist aufnehmen kann...... ( ....bei Tier und Mensch vorhanden )
Mat, 8-31,32
Da baten ihn die bösen Geister und sprachen: Willst du uns
austreiben, so lass uns in die Herde Säue fahren. Und er
sprach: Fahrt aus! Da fuhren sie aus und fuhren in …More
..... aus Staub ( Materie ) bist du
Eine aus Evolution und Selektion durch Gott sortierte und gewollteingesetzte Materie, die den heiligen und gefallenen Geist aufnehmen kann...... ( ....bei Tier und Mensch vorhanden )
Mat, 8-31,32
Da baten ihn die bösen Geister und sprachen: Willst du uns
austreiben, so lass uns in die Herde Säue fahren. Und er
sprach: Fahrt aus! Da fuhren sie aus und fuhren in die Säue

..... der Geist Gottes
Eine übernatürliche Gemeinschaft, die geistig ist und in der Gott,seine Liebe verschenkt...( die unendlich ist - nur beim Menschen vorhanden )
2.Kor,13-13
Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!

...... die Menschwerdung
nach einen Reifeprozess ( Homosapiens ) formte Gott aus dieserMaterie= Im biblischen Sinne " Staub " und Geist= eingehauchter" Odem" - den Menschen......( Gott läßt etwas ganz neuesentstehen - einen Körper, der vom Geist bestimmt ist und mit einergöttlichen Seele bestückt ist.), von Gott so gewollt und geliebt sein will...und geliebt wird....
1.Mose 2-7
Da bildete Gott der Herr den Menschen, Staub von der Erde, und blies den Odem des Lebens in seine Nase, und so wurde der Mensch eine lebendige Seele...

Ein Affe hat 98,4 Prozent genetische Anteile des Menschen, aber keine Verbindung zum göttlichen Sein (Seele,Seelengrund), kann daher keinen menschl. Verstand erzeugen und Gott erkennen, weder kann er Auto fahren, noch über Raum und Zeit denken....

Seit ca. 30000 Jahren gibt es den Homosapiens, erst als die Zeit reif war,vor ca. 6000 Jahren, bildete Gott Vater den Menschen-diese Tatsache, die uns von allen anderen Lebewesen unterscheidet, gebunden sein an einer göttlichen Seele, ist nur dem einzelnen Menschen und Gott ( Vater, Sohn, hl.Geist ) vorbestimmt-in diese innige Vereinigung
kann niemand sonst hinein, kein Mensch, kein heiliger Engel, kein Heiliger, erst recht kein gefallender Engel, der sich als Dämon der Welt bemächtigt-

Den Menschen gibt es nur Einmal im Universum-es braucht aber keinen Irdischen oder „Außerirdischen“ Umstand; Gott
ist „ Allmächtig „ , Gott denkt und es wird……Gott schenkt und es wird wahr…….
Gott liebt und er wird Mensch ( in Christus )…
Wilhelmina

Gott ist wahrhaftig und getreu, ewig und unwandelbar - Katholischer Katechismus

…..mein Kommentar:
Gleich dem Liede:“…..das alte ist Vergangen das Neue angefangen….“ …..öffnet die Fenster / 2 Vat.Konzil……“Neu „ist gut…“Alt“ ist ist Vergangen…halt schlecht. Der KKK sagt hier was anderes:
626 Weil der „Urheber des Lebens“, den man getötet hat (Apg 3,15), der gleiche ist wie der „Lebende“, der „auferstanden“ ist (Lk 24,5—6), muß offenbar die göttliche Person des Sohnes …More
…..mein Kommentar:
Gleich dem Liede:“…..das alte ist Vergangen das Neue angefangen….“ …..öffnet die Fenster / 2 Vat.Konzil……“Neu „ist gut…“Alt“ ist ist Vergangen…halt schlecht. Der KKK sagt hier was anderes:

626 Weil der „Urheber des Lebens“, den man getötet hat (Apg 3,15), der gleiche ist wie der „Lebende“, der „auferstanden“ ist (Lk 24,5—6), muß offenbar die göttliche Person des Sohnes Gottes seine Seele und seinen Leib, die durch den Tod voneinander getrennt waren, weiterhin zu eigen gehabt haben:
„Wenn auch seine heilige Seele sich von dem unbefleckten Leib getrennt hat ward doch auch so die eine Person nicht in zwei Personen geschieden, denn der Leib und die Seele hatten zugleich von Anfang an in der Person des Wortes ihre Existenz, und obwohl im Tode voneinander getrennt, blieben beide in der einen Person des Wortes“ (Johannes v. Damaskus, f. o. 3,27).

Das Wort und die Person Jesus Christus sind die einzige „ verläßliche Konstante“ in unseren Leben. Das war vor der Auferstehung so, das ist jetzt nach der Auferstehung und wird in Zukunft so sein. Sein Wort gilt ( kann weder vom Zeitgeist noch von einen Jesuit - Relativiert - werden.

siehe um Minute 10 beim o.g.Videobeitrag

„….wer mein Wort hat( davor) wer mich liebt, der wird von meinen Vater geliebt werden und wir werden ( mit und durch den hl.Geist) bei ihm wohnen(jetzt)...und er wird leben…auch wenn er gestorben ist(Zukunft).“…—-sinngemäß ergänzt als die Botschaft zu Ostern—-wird sind durch die Person und sein Wort gerechtfertigt,wahrhaftig…..und schon immer im Plan Gottes ( und das unterscheidet uns zu Christus ) eine „Neugeburt“…...ja wir sind verändert…..Jesus nicht ! ….
Wilhelmina

Gott ist wahrhaftig und getreu, ewig und unwandelbar - Katholischer Katechismus

…frohe Ostern.
Bleibt unser Herr auch nach der Auferstehung…..Ein und
Derselbe…..was sagt ein Jesuit….wie ist der „Zeitgeist“ in dieser Frage. Auf GTV zwei gegensätzliche Botschaften…kurz hintereinander…..
Ostermontag: Die Auferstehung der Kirche
Wilhelmina

Die Politik der deutschen gottlosen Bundesregierung im Ukraine-Russland-Krieg ist nicht nur fehlgeschlagen …

….. @Tina 13 ….du sollst den Namen Gottes nicht verunehren. Gottlos kann man nur die bezeichnen, die Fähig sind Gott zu erkennen. Ich würde sie mehr als „ Andersgläubige“ bezeichnen…..die eine verblendete Ideologie verfolgen. Unfähig, Empathielos und Zerstörerisch.
Wilhelmina

Wer ist Gott für mich? „Gott ist die Liebe", schreibt der Apostel Johannes in seinem ersten Brief. …

…Gott ist dreifaltig einer
…der Vater schuf die Welt
…der Sohn hat uns erlöset
…der Geist uns auserwählt
………dies glaub ich und so leb ich und will im Tod vertraun, das ich in meinen Laibe, soll meinen Gott anschauen.
Wilhelmina

🔥‼️🔥 Die Klima-Religion läutet eine globale Wende des bisherigen apostolisch-katholischen Glauben …

@Klaus Elmar Müller …..ja richtig, dennoch sind beide „ positiv“ in dieser doch recht „negativ“ wirkenden Welt. Ich gebe ihnen recht…….wenn sie sich als „ Verkleidete“ heraus stellen sollten, die Christus in Frage stellen …… um ihre eigene Agenda ( auch zum „ Geldverdienen“ ) über eine 2000 Jahre bewährte Botschaft stellen. Warten wir es ab…….zZt. sind sie einer der Wenigen, die überhaupt …More
@Klaus Elmar Müller …..ja richtig, dennoch sind beide „ positiv“ in dieser doch recht „negativ“ wirkenden Welt. Ich gebe ihnen recht…….wenn sie sich als „ Verkleidete“ heraus stellen sollten, die Christus in Frage stellen …… um ihre eigene Agenda ( auch zum „ Geldverdienen“ ) über eine 2000 Jahre bewährte Botschaft stellen. Warten wir es ab…….zZt. sind sie einer der Wenigen, die überhaupt das Wort Jesus in den Mund nehmen….oder Öffentlich das „ Kreuz“ abhängen, fortstellen oder verhöhnen…..ihren Beitrag zum 13 ( Fatimatag ) am Berg der zehn Gebote…..ist nicht Abwegig …..es muß sich doch der Antichrist in irgendeiner Form „ kenntlich“ machen, dazu ist er doch zu eitel, um nicht sich selbst zu erhöhen…..das Versteck spielen gefällt ihm nicht…..es wird spannend…
Wilhelmina

🔥‼️🔥 Die Klima-Religion läutet eine globale Wende des bisherigen apostolisch-katholischen Glauben …

……die Lebensgemeinschaft Andreas Popp u. Eva Herrmann sind aus „ …. meiner Sicht „ im Weltlichen Erwachsen ( blicken und beobachten genau und richtig ) was sich das „ Böse“ , die die Welt gegiert, so ausdenkt um sich den Menschen untertan zu machen……im Göttlichen wirken sie wie Kinder ( sehen ungenau-experimentieren und sind „ Suchende“) was sich das „ Gute“, der Schöpfer und Herrscher dieser …More
……die Lebensgemeinschaft Andreas Popp u. Eva Herrmann sind aus „ …. meiner Sicht „ im Weltlichen Erwachsen ( blicken und beobachten genau und richtig ) was sich das „ Böse“ , die die Welt gegiert, so ausdenkt um sich den Menschen untertan zu machen……im Göttlichen wirken sie wie Kinder ( sehen ungenau-experimentieren und sind „ Suchende“) was sich das „ Gute“, der Schöpfer und Herrscher dieser Welt, so geschaffen hat, um den Menschen durch Jesus Christus zu „ erheben“, um Gemeinschaft zu erlangen; das alles ohne Zwang, mit Liebe und Achtung, mit Barmherzigkeit…. Gott zwingt Nichts und Niemanden……nur der Teufel zwingt….. , der Weg dorthin erfolg nicht über die Bücher von Steiner oder sonstigen Wegen , fernöstlicher Autoren der „ Selbsterhöhung“, die diese ansich guten Menschen studieren…..sondern im erwachsen werden, geistlichen Lebens in Christus…….nur er vollbringt und bringt zurück, was der Mensch verloren hat, nicht mehr vermag…..einander zu achten und zu lieben….
Wilhelmina

KRASS ! ER DRÜCKTE ZIGARETTEN AUF JESUS AM KREUZ AUS -

…..weil im Privaten und Beruflichen - diese Sünde - benutz wird, es am eigenen Leibe erfährt, auszugrenzen, verleumden, verachten……wird mir heute bewußt, wie nötig in den nächsten Tagen, eine aufrichtige Beichte wird. Um danach einen „großen Abstand „zu versuchen und sich dieser Predigt zu erinnern, welche zerstörerischen Zusammenhänge dadurch entstehen. Die Liebe vom Kreuz endet in den Satz „ …More
…..weil im Privaten und Beruflichen - diese Sünde - benutz wird, es am eigenen Leibe erfährt, auszugrenzen, verleumden, verachten……wird mir heute bewußt, wie nötig in den nächsten Tagen, eine aufrichtige Beichte wird. Um danach einen „großen Abstand „zu versuchen und sich dieser Predigt zu erinnern, welche zerstörerischen Zusammenhänge dadurch entstehen. Die Liebe vom Kreuz endet in den Satz „ ……..Vater vergib ihnen, den sie wissen nicht was sie tun.“ - das gilt auch in vielen Dingen für mich !
Wilhelmina

Olaf Sundermeyer vom ÖRR zur AFD-Demo in Betlin: „Wir werden hier massiv unter Druck gesetzt." "Sie …

…… wenn nicht mindestens 5 Bodyguard um diesen „ Medien-Mietling“ herumstehen,
kann man getrost davon ausgehen, das die Scene wie immer, gut vorbereitet ist. Dem Zufall wird, wie in der Vergangenheit oft bewiesen und gefundene Annoncen für Schauspieler, lanciert durch Ard und Zdf und deren Medienbüros; nachgeholfen, um durch engagierte Darsteller ( den mit Geld läßt sich viel möglich machen ) …More
…… wenn nicht mindestens 5 Bodyguard um diesen „ Medien-Mietling“ herumstehen,
kann man getrost davon ausgehen, das die Scene wie immer, gut vorbereitet ist. Dem Zufall wird, wie in der Vergangenheit oft bewiesen und gefundene Annoncen für Schauspieler, lanciert durch Ard und Zdf und deren Medienbüros; nachgeholfen, um durch engagierte Darsteller ( den mit Geld läßt sich viel möglich machen ) ein Bild zu erzeugen, das dem Zuseher die Propaganda nicht so auffällig macht……
Wilhelmina

Reiner Fuellmich - Eine Stellungnahme zu den Ereignissen (28.o9.22)

…….sein Glaube an eine Zitat „ …..irgendwie höhere Macht. Einige sagen es ist Gott…..“ ! ; hat den Widersacher aktiv werden lassen, sodaß der Mammon ( der Lockruf des Goldes( Geldes)) in einen schwachen Augenblick 700000.- € in seine Immobilie hat „ parken“ lassen, um wie er sagt es vor einen „ Zugriff“ Beschlagnahme zu schützen. Nun ja…..es war sowie alles gesagt im Ausschuss….ihnen wird …More
…….sein Glaube an eine Zitat „ …..irgendwie höhere Macht. Einige sagen es ist Gott…..“ ! ; hat den Widersacher aktiv werden lassen, sodaß der Mammon ( der Lockruf des Goldes( Geldes)) in einen schwachen Augenblick 700000.- € in seine Immobilie hat „ parken“ lassen, um wie er sagt es vor einen „ Zugriff“ Beschlagnahme zu schützen. Nun ja…..es war sowie alles gesagt im Ausschuss….ihnen wird Viviane Fischer und Dr.Rainer Füllmich, wenn dieser Irsinn der „ Plandemie“ einmal hoffentlich aufgearbeitet wird; der Öffentlichkeit die Wichtigkeit ihrer Arbeit , Ehre zuteil…..ich wünsche es ihnen !
Wilhelmina

Zum Eklat um Dr. Füllmich vom Coronaausschuss

@Die Bärin ......erst standene nur die Juden im Blickpunkt der Erlösung, dann später durch den hl. Paulus ( auseinandersetzung mit den hl.Petrus über Beschneidung ) der Rest der Menschheit. Das Gottesbild über diesen Rest unterscheidet sich aber erheblich ( Moslems, Buddisten, Hindus etc.. Christen ) ein Teil dieser letzten Gruppe ist die röm.katholische Glaubensausrichtung, die hier den einzigen …More
@Die Bärin ......erst standene nur die Juden im Blickpunkt der Erlösung, dann später durch den hl. Paulus ( auseinandersetzung mit den hl.Petrus über Beschneidung ) der Rest der Menschheit. Das Gottesbild über diesen Rest unterscheidet sich aber erheblich ( Moslems, Buddisten, Hindus etc.. Christen ) ein Teil dieser letzten Gruppe ist die röm.katholische Glaubensausrichtung, die hier den einzigen Weg bekennen. In Bezug ob der Herr Unterschiede macht sei erwähnt:

Joh 10,16
„.....Und ich habe noch andere Schafe, die nicht aus dieser Schafhürde sind; auch diese muss ich führen, und sie werden meine Stimme hören, und es wird eine Herde und ein Hirte sein......“

...hier würde die Rechtfertigungslehre und Begriffe wie "die Fülle der Gnaden", weitere Ansätze sein, die es zu Bedenken gibt, sich besser katholisch auf den Weg zu machen.......um leichter die Wahrheit zu erkennen.....die das ewige Leben verheißt.
Wilhelmina

Zum Eklat um Dr. Füllmich vom Coronaausschuss

@Klaus Elmar Müller .... ja richtig, aber seien wir froh, daß es Menschen gibt, die neutral ( oder zumindest bemüht ) aufzuklären. Bei Eva Hermann höre ich mir deshalb die Abendgebete nicht an. Der Podcast ist empfehlenswert....
Wilhelmina

Zum Eklat um Dr. Füllmich vom Coronaausschuss

@Klaus Elmar Müller ….. das erste Vatikanische Konzil sagt schon, daß man Gott in der Schöpfung ( Natur ) erkennen kann; insofern haben sie recht, jesus sagt: ich bin der Weg - das Atribut „ einzige“ sagt er nicht-dies beziehe ich auf die Katholiken……
Wilhelmina

Zum Eklat um Dr. Füllmich vom Coronaausschuss

….. wenn in den Kommentaren nicht auf die Finanzen sondern auf die Glaubensausrichtung verwiesen wird und wie Dr.Füllmich dazu steht, möchte ich anmerken….von Eva Herrmann ( besonders in ihren Abendgebeten ) bis hin zu Oliver Jannich oder Bodo Schiffmann ist die sogenannte ( Aufklärer-Szene ) irgendwie noch „ Bibelbezogen „ mit - Schöpfergesetzen- ( Eva Herrmann ) oder Bezug zur Apokalypse ( …More
….. wenn in den Kommentaren nicht auf die Finanzen sondern auf die Glaubensausrichtung verwiesen wird und wie Dr.Füllmich dazu steht, möchte ich anmerken….von Eva Herrmann ( besonders in ihren Abendgebeten ) bis hin zu Oliver Jannich oder Bodo Schiffmann ist die sogenannte ( Aufklärer-Szene ) irgendwie noch „ Bibelbezogen „ mit - Schöpfergesetzen- ( Eva Herrmann ) oder Bezug zur Apokalypse ( Jannich ) darauf fixiert sich selbst zu retten; dennoch ist die Analyse die Bernd Philberth ( philberth.de/…audio/bernhard_philberth-die_heiligen_vor_gott.m4b ) hier ab Minute
20 im Vortrag maßgebend.

Die weltumspannenden freimaurischen Satanisten und Gegner Gottes bejahen zwar den Schöpfergott aber nicht den Herrschergott dieser Welt.
Dr. Füllmich spricht immer wieder davon, das diese Krise nicht von Menschen gelöst wird, sonder auf :Zitat„…….wir uns auf eine, wie auch immer höhere Macht…..“ berufen müssen.
Er schließt die Göttliche Macht nicht aus…..siehe auch seine Einladung von Bischof Schneider oder Erzbischof Vigano.

Für uns Katholiken ist Jesus Christus der einziger Weg, die Wahrheit und das Leben…….das Böse ist zu Übermächtig, auf die Straße zu gehen oder sich sonst als Weltverbesserer zu positionieren ist zwar redlich und integer; ersetzt aber nicht die bedingungslose ( apape ) Hinwendung zum Herrscher dieser Welt…… Gott Vater!Sohn!und heiliger Geist
Wilhelmina

Zum Eklat um Dr. Füllmich vom Coronaausschuss

…….. ohne Dr. Füllmich bedeutet - nur sinngemäß - DSDS ohne Bohlen, mal ehrlich; man kann alles „ kaput-kretisieren“ selber nichts machen, aber das „ kleinste Haar“ bei dem suchen, der unerschrocken aufklärt. Das muß mal erst mal bringen, so eine Aufklärung ,wo man weiß, das das „ Böse“ regiert, wo nichts mehr gilt-was früher- als redlich und integer galt…….die Amis würden über die Praxis …More
…….. ohne Dr. Füllmich bedeutet - nur sinngemäß - DSDS ohne Bohlen, mal ehrlich; man kann alles „ kaput-kretisieren“ selber nichts machen, aber das „ kleinste Haar“ bei dem suchen, der unerschrocken aufklärt. Das muß mal erst mal bringen, so eine Aufklärung ,wo man weiß, das das „ Böse“ regiert, wo nichts mehr gilt-was früher- als redlich und integer galt…….die Amis würden über die Praxis der Sammelklage ( vorher Geld zu sammeln ) wohl nicht die Kritik in den Vordergrund stellen, sondern den Mut „ Stellvertretend“ für andere einzustehen. Das das heute international nicht ohne Geldmittel geht ( 800 € hauptsächlich gedacht für Firmen und Selbstständige, die das nicht weiter „ juckt“ und am Ende ,was nichts dabei raus kommt als Rechtsberatung von der Steuer abgesetzt wird) wird hier nicht verstanden……..
Wilhelmina

Aus Liebe zur Wahrheit!

Nach meinen Beobachtungen, ist die Annäherung an Jesus Christus , mit den Umweg, sich an Privatoffenbarungen zu orientieren; nichts weiter als Ausreden, um sich letztendlich nicht der Person Jesu, sondern die Endscheidung, in diesen Leben, für oder gegen Gott, von der Entwicklung einer Privatoffenbarung, zu binden; die oft viel zu kompliziert und nicht so Einfaches beinhalten, wie die 7 „ ...ich …More
Nach meinen Beobachtungen, ist die Annäherung an Jesus Christus , mit den Umweg, sich an Privatoffenbarungen zu orientieren; nichts weiter als Ausreden, um sich letztendlich nicht der Person Jesu, sondern die Endscheidung, in diesen Leben, für oder gegen Gott, von der Entwicklung einer Privatoffenbarung, zu binden; die oft viel zu kompliziert und nicht so Einfaches beinhalten, wie die 7 „ ...ich bin....“ Aussagen Jesus Christie......

….ich vertraue lieber einer göttlichen Person mit klaren Aussagen, wie menschlichen Privatoffenbarungen….. und wenn, den nur jehnige, die von der kath.Kirche geprüft und den allgemeinen Glaubensgut als möglich erachtet werden…
Wilhelmina

Das katholische Priestertum: Leben und Sendung des katholischen Priesters (5/5) P. Dominicus Trojahn …

…….ohne alle Ausführungen anzuhören sind mir die Aussagen des Hw Reto Nay in seinen Vorträgen „ hängen geblieben. Sinngemäß „……..der katholische Priester ist in erster Linie und vor allem, dazu berufen, das heilige Meßopfer zu zelebrieren“. Weil nur da, uns der lebendige Gott, als Person Jesu Christie begegnet, der uns in verschenkender Liebe wandelt, befüllt und speißt, was uns heilig macht. …More
…….ohne alle Ausführungen anzuhören sind mir die Aussagen des Hw Reto Nay in seinen Vorträgen „ hängen geblieben. Sinngemäß „……..der katholische Priester ist in erster Linie und vor allem, dazu berufen, das heilige Meßopfer zu zelebrieren“. Weil nur da, uns der lebendige Gott, als Person Jesu Christie begegnet, der uns in verschenkender Liebe wandelt, befüllt und speißt, was uns heilig macht.

Die augenblickliche Situation, die sich nach der Apokalypse des Johannes noch verschärfen wird……nichts mehr Gültigkeit, nichts mehr Bestand hat, was die Welt versprochen hat….läßt so manche Knie „ weich werden“…..Also rein in die heilige Messe. Gesang, Gemeinschaft, Mundkommunion, kein „ Lappen“ im Gesicht, ehrfürchtige Liturgie……..alles wieder möglich…..kommt, so lange es so noch geht……nur hier ist Heil, Sicherheit , Frieden zu finden. Die Welt hat nichts mehr zu bieten…….“….sie haben fertig“.
Wilhelmina

‼️ Das Gericht Gottes kennt keinen "Dialog"! - Pfarrer Sterninger

…seit Jahren mein Lieblingsvideo……wenn es gilt:“…ja es ist die Wirklichkeit“. Diese letzte Sequenz der Videobotschaft , verbunden mit der sakralen Musikuntermalung, hat mich vor Jahren tief bewegt. Nicht umsonst gelten seine Vorträge als Highlight , traditioneller katholischer Evangelisation……Danke Pfarrer Sterninger…
Wilhelmina

Pfarrer Konrad Sterninger verstorben. RIP

….für mich ein Kath.Priester der Evangelisation - RIP - wie sagte Pfarrer Buschor „ …. für den lege ich meine Hand ins Feuer „