Clicks3.8K

ZDF-Fernsehgottesdienst aus der Turnhalle - Innsbrucker Bischof

Bischof Hermann Glettler stand übrigens der Gemeinschaft Emmanuel nahe.
Sieglinde
Wie tief ist die Menschheit schon gesunken, HERR erbarme Dich unser !
Wie heißt es so schön ? Wer nichts hat, kann auch nichts weiter geben ! Ob Bischof, Priester usw. ohne Glauben.............. wird alles nur noch Profan .
Gestas likes this.
Zum Kotzen!
cristine likes this.
Carlus
das war alles andere als eine angebliche Heilige Messe. Dem Esel, dem es zu gut geht, der geht auf das Eis.
Gestas likes this.
Waagerl
Die Heilige Messe, soll immer mehr ihren sakralen Charakter verlieren und profaniert werden.
Bald werden sich Nachahmer finden.
Das alles mutet sich wie Liveveranstaltungen aus dem Fernsehgarten an.
Nicolaus likes this.
SasBoe
"Diese Bischöfe, die den katholischen Glauben zerstören, die den Modernismus begünstigen, den Teilhardismus, den Evolutionismus und alle diese Neuheiten, die sich, wie wir sehen, seit dem Konzil im Innern der Kirche ausbreiten, diese Bischöfe sind keine guten Hirten. Solche Bischöfe sind Mietlinge, sie sind Leute, denen wir nicht folgen dürfen, die uns auf einen Weg führen, der nicht katholisch …More
"Diese Bischöfe, die den katholischen Glauben zerstören, die den Modernismus begünstigen, den Teilhardismus, den Evolutionismus und alle diese Neuheiten, die sich, wie wir sehen, seit dem Konzil im Innern der Kirche ausbreiten, diese Bischöfe sind keine guten Hirten. Solche Bischöfe sind Mietlinge, sie sind Leute, denen wir nicht folgen dürfen, die uns auf einen Weg führen, der nicht katholisch ist, der nicht jener der Kirche, nicht jener der katholischen Kirche ist. Diese Hirten, diese von den falschen Prinzipien des Modernismus durchdrungenen Bischöfe haben nur eines im Sinn: Unseren Herrn Jesus Christus zu verraten. Ich sage nicht, daß sie es ausdrücklich aussprechen, aber doch, daß sie es praktisch tun. Sie verraten Unseren Herrn Jesus Christus in der Praxis. Sie verraten den katholischen Glauben. Sie haben nichts anderes im Sinn, als mit den Feinden der Kirche Kompromisse zu schließen, Kompromisse mit dem Marxismus, mit dem Kommunismus. In ihren Worten, in ihren Gedanken haben sie revolutionäre Ideen."
- E
rzbischof Lefebvre: Vortrag am 29. November 1981 in Wien, zitiert nach Erzbischof Marcel Lefebrvre: “S.E. Erzbischof Marcel Lefebvre, Missionar und Zeuge in der nachkonziliaren Christenheit – Vorträge und Rundbriefe von 1974 bis 1994”, Priesterbruderschaft St. Pius X., 1994, S. 238
Gestas likes this.
Nicolaus
Sehr interessant. Für mich ist das ein Schultheater, den Jugendlichen kann man keinen Vorwurf machen, die werden einfach instrumentalisiert und verführt. Der "Bischof" ist ein Kasper, der noch nicht einmal den NOM richtig feiern kann, es packt einen der reine Graus!
Folgerichtig: Nicht hingehen und keinen Cent spenden, lieber das Doppelte an rechtgläubige Priester und Bischöfe geben; an so etwas …More
Sehr interessant. Für mich ist das ein Schultheater, den Jugendlichen kann man keinen Vorwurf machen, die werden einfach instrumentalisiert und verführt. Der "Bischof" ist ein Kasper, der noch nicht einmal den NOM richtig feiern kann, es packt einen der reine Graus!
Folgerichtig: Nicht hingehen und keinen Cent spenden, lieber das Doppelte an rechtgläubige Priester und Bischöfe geben; an so etwas habe ich keinen Anteil!
Gestas likes this.
Wie furchtbar! Wie sollen junge Menschen da noch etwas von Ehrfurcht vor dem Allerheiligsten erfahren! Bei der Hl. Kommunion teilen Schüler aus! Was haben diese Priester zu verantworten! Mein Jesus Barmherzigkeit!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
bert likes this.